BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 19 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 187

In Istanbul ist die Hölle los

Erstellt von škafiškafnjak, 01.06.2013, 01:22 Uhr · 186 Antworten · 11.385 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Esseker1

    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    344
    Claudia Roth

  2. #132

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    die gruenen waren doch die größten erdogan jünger

  3. #133
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Die Trulla ist da sowas von überflüssig

  4. #134
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen


    - - - Aktualisiert - - -

    Claudia Roth ist ein Grund Pro-Erdogan zu sein!
    Und ich wollt Blacky grad schreiben, dass sie hübscher ist wie die Merkel.
    Man sollte Posting nicht rückwärts lesen.

  5. #135
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Also wenn sie zu 10 Jahren verknackt wird, meinen Segen hat Erdogan. Immerhin müsste man sie dann 10 Jahre lang NICHT in deutschen Talkshows ertragen

  6. #136
    Diametralis
    sta je koje picke materine i trazila tamo, vidje kak se napinje da izgleda "jadna"

  7. #137
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Da gehts mal richtig ab. Recht so, Recht so ihr Narren. Das der Siedogan eine Pfeife is der sich bereicht iust nix neues. Aber mit seinen unqualifizierten Aussagen in den Medien hat er sich endgültig ins aus katapultiert. hoffentlich ist er bald weg aus der politik dieser wandelnde gesichts-und geisteselfmeter. Der kauft sich doch seine Wähler. Die armen Osmans folgen dann natürlich. Oh man oh man.

  8. #138

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Egal wer kommt
    Ein Nachfolger wird auch nix bessern können
    Türkei kann man nicht regieren
    Außerdem wenn jeder 4 Türke gar kann
    Assimilierter Anatolier ist

  9. #139
    Yunan
    Ich kann Erdogan auf den Tod nicht leiden und ich finde sein polemisches Geschwafel puren Schwachsinn mit Hang zur Kriegslust, aber die Berichterstattung hierzulande empfinde ich trotzdem als mindestens genauso großen Mist und Populismus wie die Abwesenheit der Berichterstattung in der Türkei. Jetzt appeliert die UNO sogar an Erdogan so als würde es schon 100.000 Tote wie in Syrien geben wegen Tränengas und Wasserwerfern. In Griechenland ist so etwas völlig normal (auch wenn es schlecht ist) und als die Proteste gegen die Regierung in den vergangenen drei Jahren niedergeschlagen wurden und kritische Journalisten aus ihrem Bett heraus verhaftet wurden, wurde das ganze als Aufrechterhaltung von Ordnung bezeichnet.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, was die Proteste bewirken sollen, was die Demonstranten fordern bzw. ob das was sie fordern überhaupt erstrebenswert ist (individualistischere Gesellschaft nach westlichem Vorbild?). Trotzdem ist die Vorgehensweise der Polizei und die Drohungen Erdogans falsch und destruktiv und schließt einen Dialog, in welche Richtung er auch immer verlaufen mag, aus.

  10. #140
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich kann Erdogan auf den Tod nicht leiden und ich finde sein polemisches Geschwafel puren Schwachsinn mit Hang zur Kriegslust, aber die Berichterstattung hierzulande empfinde ich trotzdem als mindestens genauso großen Mist und Populismus wie die Abwesenheit der Berichterstattung in der Türkei. Jetzt appeliert die UNO sogar an Erdogan so als würde es schon 100.000 Tote wie in Syrien geben wegen Tränengas und Wasserwerfern. In Griechenland ist so etwas völlig normal (auch wenn es schlecht ist) und als die Proteste gegen die Regierung in den vergangenen drei Jahren niedergeschlagen wurden und kritische Journalisten aus ihrem Bett heraus verhaftet wurden, wurde das ganze als Aufrechterhaltung von Ordnung bezeichnet.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, was die Proteste bewirken sollen, was die Demonstranten fordern bzw. ob das was sie fordern überhaupt erstrebenswert ist (individualistischere Gesellschaft nach westlichem Vorbild?). Trotzdem ist die Vorgehensweise der Polizei und die Drohungen Erdogans falsch und destruktiv und schließt einen Dialog, in welche Richtung er auch immer verlaufen mag, aus.
    Die Menschen in der Türkei bemerken einen schleichenden prozess der islamisierung. Und das will man eben nicht.

Ähnliche Themen

  1. Du kommst in die Hölle
    Von Shan De Lin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 02.06.2013, 15:34
  2. Die Hölle.....
    Von Datenbankfehler im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 11:44
  3. HÖLLE, HÖLLE, HÖLLE
    Von Grasdackel im Forum Musik
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 14:53
  4. Himmel/Hölle
    Von phαηtom im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 22:13