BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 21 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 201

Izetbegovic entschuldigt sich für Kriegsopfer 92/95

Erstellt von BosnaHR, 02.11.2010, 19:32 Uhr · 200 Antworten · 11.485 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich wunder mich auch gerade, das ist eine Umkehrung der Tatsachen. Entweder, sie schwatzen nur gerne oder sie sind ahnungslos.
    Beides. Auch egal, diskussionen sind hier sinnlos.

  2. #52
    Yunan
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    Alija war kein heiliger man. wer das gegenteil sagt hat doch nich alle latten am zaun.also so wie du
    Niemand ist unschuldig, aber A. Izetbegovic hat am wenigsten von allen (Tudjman, Milosevic) Dreck am Stecken gehabt.

  3. #53
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Macht nicht viel Sinn, den ohne Kroatien und den Kroaten BIH's gebe es net nur ein Srebrenica, sondern einige mehr.

    Nur eine Person fing an die Kroaten in der Posavina zu verkaufen um dafür nen anderen Teil zu bekommen






    Hat sich auch nicht viel an der Haltung unserer Hercegovci verändert ...



    In Bihac bzw. bosanska Krajina oder bosanska Posavina ist es zum größten Teil eher so

    Izetbegovic selbst hat Tudjmann angeboten BiH zu teilen, Izetbegovic war nicht so unschuldig wie du denkst.
    Frag mal einen größeren Veteranen der ArBiH was er von Izetbegovic hält und wenn du sagst dass er ein Heroj war würde der dir erstmals in Gesicht spucken.

  4. #54
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Izetbegovic selbst hat Tudjmann angeboten BiH zu teilen, Izetbegovic war nicht so unschuldig wie du denkst.
    Frag mal einen größeren Veteranen der ArBiH was er von Izetbegovic hält und wenn du sagst dass er ein Heroj war würde der dir erstmals in Gesicht spucken.
    Hör auf zu behaupten und bring Beweise.

  5. #55
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Zitat Zitat von Miki_89 Beitrag anzeigen
    Wenn die ABIH nicht so einen großen wiederstand geleistet hätte , gäbe es noch "mehr Srebrenicas" und nicht wegen den kroaten.Die Kroaten haben nur im eigenen Interesse gehandelt und nicht aus Liebe zu den Bosniaken, ok paar ausnahmen gab es.
    Ein paar Ausnahmen haha , euch mit Waffen versorgt die ihr gegen uns verwendet habt , Tausende Bosniaken während des Krieges aufgenommen in Kroatien euch durchgefüttert und das war immernoch nicht gut genug?

  6. #56
    Bushido
    Ich hasse diese Verallgemeinerungen..

    "Ihr" habt "uns" verraten..

    "Eure" haben "unsere" masakriert..

    Mensch, ihr seit noch am leben, also nicht sowas sagen..

    Sagt Muslimanska Armija oder Hrvatska Armija.. Aber nicht "ihr" und "wir".. Denn nicht 1 % von euch sind alt genung um damals gekämpft zu haben, geschweige denn den Krieg dort erlebt zu haben..

    Kommt mal wieder auf den Boden und lasst die scheisse..

  7. #57
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Macht nicht viel Sinn, den ohne Kroatien und den Kroaten BIH's gebe es net nur ein Srebrenica, sondern einige mehr.

    Nur eine Person fing an die Kroaten in der Posavina zu verkaufen um dafür nen anderen Teil zu bekommen






    Hat sich auch nicht viel an der Haltung unserer Hercegovci verändert ...



    In Bihac bzw. bosanska Krajina oder bosanska Posavina ist es zum größten Teil eher so

    haha jz wo ich im Sommer in Orasje war. Ich war erstaunt wie verdammt patriotisch alle waren (jeder trägt riesen-kreuzkette + vll sahovnica), aber trotzdem haben alle Tudjman gehasst von alt bis jung ohne außnahme

  8. #58
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Bushido Beitrag anzeigen
    Ich hasse diese Verallgemeinerungen..

    "Ihr" habt "uns" verraten..

    "Eure" haben "unsere" masakriert..

    Mensch, ihr seit noch am leben, also nicht sowas sagen..

    Sagt Muslimanska Armija oder Hrvatska Armija.. Aber nicht "ihr" und "wir".. Denn nicht 1 % von euch sind alt genung um damals gekämpft zu haben, geschweige denn den Krieg dort erlebt zu haben..

    Kommt mal wieder auf den Boden und lasst die scheisse..
    Es gab keine "muslimanska armija" zif ti brat

  9. #59
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Ein paar Ausnahmen haha , euch mit Waffen versorgt die ihr gegen uns verwendet habt , Tausende Bosniaken während des Krieges aufgenommen in Kroatien euch durchgefüttert und das war immernoch nicht gut genug?
    Ok das ist Beweis genug, der Junge hat keine Ahnung.
    Die Waffen die "wir von euch" bekommen haben, kamen vom Iran und arabischen Ländern und waren von Anfang an für uns bestimmt. Wegen dem Waffenembargo wurden sie über Kroatien an uns geliefert und eure Armee hat die Hälfte der Waffen auch noch behalten. Also laber nicht das wir unsere Waffen von euch hatten, ihr hattet eure sogar von unseren Lieferungen.

    Als ob BiH keine Kroaten aufgenommen hätte, als es dort Krieg gab. Erkundige dich erstmal wie es dort war, dann rede.

  10. #60
    Yunan
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Lol du weißt nicht was die HVO ist ? ohne HVO wären wir Kroaten in BiH nicht mehr da, eine Diskussion mit dir kann man vornerein schon vergessen.
    Das mag ja sein und mir ist die Existenz und die "Errungenschaften" der HVO durchaus bekannt. Meine Frage war, ob sie eine faschistische Ideologie vertreten haben. Ich habe hierzu folgendes gefunden:

    "In Bosnien hielt Tudjman seine schützende Hand über die berüchtigte HVO-Miliz, die noch unverhüllter als ihr kroatischer Gönner an die faschistischen Traditionen anknüpfte. Die HVO wurde direkt aus der kroatischen Staatskasse finanziert und von Tudjman gegen die Verfolgung durch das Haager Kriegsverbrechertribunal abgeschirmt."

    Ich stelle hiermit die Behauptung auf, dass die HVO eine faschistische Organisation war.

    Lieber lasse ich mich von meinen Feinden töten als mich von Faschisten beschützen zu lassen!


    Quelle:

    Er war ein Monstrum aber unser Monstrum

Seite 6 von 21 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Josipovic entschuldigt sich bei BiH
    Von Climber im Forum Politik
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 01:29
  2. EKO entschuldigt sich bei albanern
    Von Syndikata im Forum Musik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 16:11
  3. Blocher entschuldigt sich..
    Von Kusho06 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 20:26
  4. Republika Srpska entschuldigt sich!
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 14:34
  5. tadic entschuldigt sich an Bosniern!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 18:44