BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 37 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 369

Izetbegovic: Lösung für Bosnien sind 3 Entitäten und 2 Distrikte

Erstellt von Loznica90, 01.09.2016, 12:09 Uhr · 368 Antworten · 9.936 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    6.999
    Und für ein Staats- und Regierungssystem wollt ihr denn für eure Jugoslawien? Wenn ich fragen dürfte?

  2. #42
    Avatar von Mr. T

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    9.188
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Und für ein Staats- und Regierungssystem wollt ihr denn für eure Jugoslawien? Wenn ich fragen dürfte?
    Förderative parlamentarische Demokratie ohne Sezessionsrecht

  3. #43
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    20.291
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Und für ein Staats- und Regierungssystem wollt ihr denn für eure Jugoslawien? Wenn ich fragen dürfte?
    Anarchismus, das würde die meisten Tote geben. Wenn Balkan, dann richtig. Diese schwule SCheiße, dass sich plötzlich Staaten ohne Kriege und Massaker gründen, ist doch nicht auszuhalten

  4. #44
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.203
    Man sollte die Förderation und RS auflösen und stattdessen fünf Kantone schaffen mit Bihac, Banja Luka, Sarajevo, Tuzla und Mostar als jeweilige Hauptstadt und dazu noch Brcko als Distrikt beibehalten, allerdings sollte die dann darauf achten, dass es keine überwiegende Mehrheit eines Volkes gibt. Dann sollte man das System der drei Präsidenten abschaffen und lieber einfach einen EU-Futzi hinstellen, der sich mal um die Wirtschaft kümmert.

  5. #45
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    5.677
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Bakir ist genauso wie sein Vater politisch unfähig und sabbelt nur Luftblasen
    Und wie sieht der Wunschkandidat aus? Wahrscheinlich wissen es die meisten nicht.

  6. #46

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    26.767
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Man sollte die Förderation und RS auflösen und stattdessen fünf Kantone schaffen mit Bihac, Banja Luka, Sarajevo, Tuzla und Mostar als jeweilige Hauptstadt und dazu noch Brcko als Distrikt beibehalten, allerdings sollte die dann darauf achten, dass es keine überwiegende Mehrheit eines Volkes gibt. Dann sollte man das System der drei Präsidenten abschaffen und lieber einfach einen EU-Futzi hinstellen, der sich mal um die Wirtschaft kümmert.

    klar der 30 000 jeden monat kassiert und über uns herrscht .... ne danke das ihr euch gern bückt hat die geschichte gezeigt wir sind lieber frei statt auf knien ....wir brauchen keine fremden die uns sagen wos lang geht ..

  7. #47
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    5.677
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Was mischt sich da eigentlich der doofe Erdogan in Bosnien ein:

    Türkei macht Druck auf Gülen-Schulen auf dem Balkan - Bosnien-Herzegowina - derStandard.at ? International

    RS se ne smije otcjepiti: Ko dirne Bosnu, dirnuo je i Tursku! ? bh-info.com

    Der ist größenwahnsinnig. Der alte Spinner, was hat der mit Bosnien zu tun?
    Und wer finanziert die Gülen-Schulen, Gülen ist ein armer Mann?

  8. #48
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    59.097
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Was mischt sich da eigentlich der doofe Erdogan in Bosnien ein:

    Türkei macht Druck auf Gülen-Schulen auf dem Balkan - Bosnien-Herzegowina - derStandard.at ? International

    RS se ne smije otcjepiti: Ko dirne Bosnu, dirnuo je i Tursku! ? bh-info.com

    Der ist größenwahnsinnig. Der alte Spinner, was hat der mit Bosnien zu tun?
    Da da, samo se vi igrajte, Erdo kad popizdi bit će svašta

  9. #49
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.752
    Izetbegovic war auch kein Friedensfürst sondern holte im Krieg ausländische Terroristen ins Land.

  10. #50
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    60.285
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    klar der 30 000 jeden monat kassiert und über uns herrscht .... ne danke das ihr euch gern bückt hat die geschichte gezeigt wir sind lieber frei statt auf knien ....wir brauchen keine fremden die uns sagen wos lang geht ..
    Hm....

    Das großserbische Reich zerfiel 1389 nach der Niederlage der Serben gegen die islamischen Osmanen (Türken) in der Schlacht auf dem Amselfeld (Kosovo polje). 1459 wurde Serbien Provinz des Osmanischen Reiches, dessen Hauptstadt Istanbul (das ehemalige Byzanz) war. Viele Angehörige des serbischen Adels wurden hingerichtet oder islamisiert. Mitte des 16. Jahrhunderts war der gesamte Balkan bis hinein nach Mittelungarn in der Hand der Osmanen.

    Im 17. und 18. Jahrhundert konnten österreichisch-habsburgische Truppen die Osmanen wiederholte Male zurückdrängen und die Stadt Beograd (Belgrad) befreien.

Seite 5 von 37 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 10:00
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 06:28
  3. EU-Finanzhilfe für Bosnien und Herzegowina
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 20:59
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 11:38