BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57

Da je SFRJ, bolje bismo živeli

Erstellt von Kampfposter, 11.01.2012, 12:21 Uhr · 56 Antworten · 2.335 Aufrufe

  1. #11
    Sonny Black
    Waeren da nicht einpaar Jundullahs wie wir die dagegen sind

  2. #12
    Kingovic
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Das solche Berichte ausgerechnet immer aus Serbien kommen ist schon bezeichnend.
    Warum wohl? Die fallen bald unter Albanien und selbst ein kaputtes Bosnien kann mit den mithalten

  3. #13
    Esseker
    Ich sehe das auch als Spekulation. Jugoslawien hatte zuvor ebenso viele Schulden und musste viele Rückschläge in der Wirtschaft einstecken...

    Mich würde viel mehr interessieren, wie der Stand jetzt wäre, hätte man sich damals ohne Krieg getrennt (Vorbild: Tschechoslowakei)...?

  4. #14
    Posavac
    Waeren da nicht einpaar Ujos wie wir die dagegen sind

  5. #15

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Ich sehe das auch als Spekulation. Jugoslawien hatte zuvor ebenso viele Schulden und musste viele Rückschläge in der Wirtschaft einstecken...

    Mich würde viel mehr interessieren, wie der Stand jetzt wäre, hätte man sich damals ohne Krieg getrennt (Vorbild: Tschechoslowakei)...?
    Naja, ob man wirklich so viele Schulden hätte machen müssen, wie die EX-YU Staaten nach dem Krieg wage ich ernsthaft zu bezweifeln.

  6. #16

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Tjoa, jetzt wo die Kohle nicht mehr aus Zagreb, Ljubljana, Sarajevo, Skopje, und Podgorica fließt... kann ich mir gut vorstellen, dass sich einige Serben jetzt Jugoslawien zurück wünschen. Träumen ist ja nicht verboten... nur sollte man das Aufwachen nicht vergessen.

  7. #17

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Royal Flush Beitrag anzeigen
    Tjoa, jetzt wo die Kohle nicht mehr aus Zagreb, Ljubljana, Sarajevo, Skopje, und Podgorica fließt... kann ich mir gut vorstellen, dass sich einige Serben jetzt Jugoslawien zurück wünschen. Träumen ist ja nicht verboten... nur sollte man das Aufwachen nicht vergessen.
    Vielleich hast du es nicht bemerkt, aber das mit dem besseren Leben gilt für alle Staaten, auch Kroatien

  8. #18
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Naja, ob man wirklich so viele Schulden hätte machen müssen, wie die EX-YU Staaten nach dem Krieg wage ich ernsthaft zu bezweifeln.


    Nur mal ein Beispiel

    Die Unterbringung, medizinische Versorgung, Versorgung mit Nahrung und z. B. der Schulunterricht wurden für die anfallenden Flüchtlinge nahezu völlig vom kroatischen Staat getragen und finanziert. Von internationalen Hilfsorganisationen wurden Nahrungslieferungen erhalten, jedoch für etwa 95 % der Kosten kam die kroatische Regierung auf. Dieses belastete die kroatische Wirtschaft neben der enormen Kriegsschäden zusätzlich. Der damalige amerikanische Botschafter in Kroatien verglich in einem Interview am 8. November 1993 die staatliche Last Kroatiens mit der von plötzlichen 30.000.000 Einwanderern in den USA

  9. #19
    Esseker
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Naja, ob man wirklich so viele Schulden hätte machen müssen, wie die EX-YU Staaten nach dem Krieg wage ich ernsthaft zu bezweifeln.
    Wiederum wenn man genau hinsieht: Mazedonien hatte ja praktisch keinen Krieg und ist jetzt immer noch wirtschaftlich einer der schwächsten Staaten, mal ganz ausgenommen der Schulden.

  10. #20

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Spekulativ.

    Auch Jugoslawien hätte mit den Wirtschaftskrisen kämpfen müssen. Dennoch glaube ich wäre diese besser im Zusammenhalt gemeistert (außerdem wenn es keinen Krieg gegeben hätte, wären jugoslawische Unternehmen weitaus konkurrenzfähiger gewesen als nach dem Krieg)
    Das ist doch Wunschdenken

    Diese Unternehmen waren doch nicht einmal vor dem Krieg wirklich konkurenzfähig. Nachdem der MMF den $-Versorgungstropf abgeklemmt hat, gingen jugoslawische Unternehmen reihenweise vor die Hunde. Die Technik marode und bestenfalls konnte man Jobs zwischen Lybien und Irak ergattern, weil es hier gute Beziehungen gab.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SFRJ News - Novosti SFRJ/Новости СФРЈ
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 19:19
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 08:00
  3. Pavlek: Prosje?ni ne bismo opstali
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 09:30
  4. Srna: Izašao sam da ne bismo riskirali
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 10:00
  5. SFRJ-wieder da!SFRJ ****___ T-Shirts
    Von Yutaka im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 21:54