BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76

Jeremic: Bosnien "von Vizekönig verwaltetes UNO-Protektorat"

Erstellt von ooops, 27.04.2009, 21:11 Uhr · 75 Antworten · 3.004 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    83
    Dodik ftw

  2. #12
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    ob er recht hat oder net , spielt hier keine Rolle.

    Er trägt nicht zur besserung der Serbisch - bosnischen beziehung bei , mit solchen aussagen ,sondern eher zum gegenteil.

    Jeremc Kontenos bewahren bidde.

    gruß

  3. #13

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    "Ono o čemu sam govorio u Vašingtonu bilo je to da li je zauvek neophodno da u Bosni ostane neko ko je stranac, koji je postavljen spolja i koji će imati najveću moguću vlast u toj državi. Mi smatramo da puna nezavisnost, pun suverenitet i teritorijalni integritet BiH može biti ostvaren tek kada više ne bude stranaca na vrhu bosanske politike", rekao je danas Jeremić.

    vesti :: Mondo WEB Portal


    Was er meinte ist das die Eu nicht über Bosnien herschen sollte sondern die Bewohner oder die eigene Politik!
    Und ich glaube das sich jeder Bosnier seiner Meinung anschliessen wird!
    Da sieht man mal wie man Nachrichten verfälschen oder falsch auslegen kann.Wieder ein Beweis einiger dummer User die alles glauben....

    er hat gesagt dass die Mitgliedschaft BiH bei UNO sei bizarr......das ist was anders abgesehen von dem welche "politische Herrschaft" in BiH herrscht, das ist eine innere Angelegenheit dass nur den Bosniern etwas angeht.

  4. #14

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    so ein dummes gelaber, bih ist ein protektorat, weil seine revisionitischen politiker nichts auf die reihe bekommen. dodik gehört in knast und silajdzic in die waschkueche aber nicht in die politik. blos sollte der glorreiche wolferl jeremicic nicht im glashaus mit steinen werfen.

  5. #15
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    er hat gesagt dass die Mitgliedschaft BiH bei UNO sei bizarr......das ist was anders abgesehen von dem welche "politische Herrschaft" in BiH herrscht, das ist eine innere Angelegenheit dass nur den Bosniern etwas angeht.
    Er hat gesagt was die meisten Bosnier denken und nichts anderes. Frag mal die Bosnier dann bekommst du die selben antworten

  6. #16

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Er hat gesagt was die meisten Bosnier denken und nichts anderes. Frag mal die Bosnier dann bekommst du die selben antworten
    ja genau...und das sei seine aufgabe oder?

    es ist nicht seine einzige undimplomatische Äusserung wie du es siehst....und ein Bizarrismus namens Vuk Jeremic wird weiter gehen, trägt aber kein bisschen zur Verbesserung der regionalen politischen Stabilität geschweige vom Polit-Bild eines serbischen Politikers.

  7. #17
    Emir
    Er hat nur Angst vom Slowenen, das steckt dahinter mehr net ...Ich hase den Typen immer mehr und mehr ...

  8. #18

    Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    551
    frueher oder spaeter wird sich BiH trennen bzw auseinander fallen. es ist doch viel zu teuer so ein staat auf dauer zuhalten. ich hoffe RS kann sich in paar jahren unabhaengig erklaeren anch dem tschechoslowakischen model.

    RS wird erstmal ein staat und federacija kann sich dann weiter BiH nennen.

  9. #19

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Anchi Beitrag anzeigen
    frueher oder spaeter wird sich BiH trennen bzw auseinander fallen. es ist doch viel zu teuer so ein staat auf dauer zuhalten. ich hoffe RS kann sich in paar jahren unabhaengig erklaeren anch dem tschechoslowakischen model.

    RS wird erstmal ein staat und federacija kann sich dann weiter BiH nennen.
    hier gehts um pseudo-dipomaten Jeremic.

    Bosninen Bzw RS wird nie schaffen unabhängig zu werden denn so sieht das Deyton-Vertrag. die Serben müssen dies aber erst einsehen dass es keine Trennung geben wird und dann kann man schon mit einander leben, es sei die Bosnier wollen die Serben aus RS verjagen was sehr sehr sehr unwahrscheinlich ist. diese "Entnazifizierung" muss aber erst in Serbien stattfinden sprich Nationalismus muss weg vom Staat (institutionen) Serbien und dan kann es auch mit BiH und RS klappen. solang aber die RS Serben irgendwie von Serbien gehetzt werden, wird da keine richtige Vortschritte geben. Serbien braucht also eine Revolution im politischen Sinne, ein Wandel......

  10. #20
    Baksuz
    Er soll sich aus bosnischen Angelegenheiten raushalten.

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Stiefeltern" quälen deutsches Kind 8 Jahre lang in Bosnien
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 23:30
  2. Wie viele Einwohner hat eigentlich das Land "Bosnien und Herzegowina"
    Von TürkischeJunge im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 13:40
  3. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 16:00
  4. Fall Madeleine: Maddie-Spur in Bosnien ist "heiß"
    Von Kozarčanin im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 17:51
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 20:29