BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 34 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 332

Jeremic:Wir werden das unterstützen,wozu die Völker in Bosnien-Herzegowina übereinsti

Erstellt von Emir, 03.10.2009, 19:12 Uhr · 331 Antworten · 8.438 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen


    Aufjedenfall nicht so.
    Ne seri, Oric hat auf dieselbe Art und Weise gemordet
    Und was bringst du jetzt so einen Scheiß rein

  2. #152
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, aber ein Genozid-Gebilde, dass ein ganzes Land in den abgrund wirft ist nicht gut ....
    Tut mir Leid aber dieser Kommentar ist mir sauer aufgestossen.

    Ich bin kein ultranationalistischer Serbe und meines Erachtens kann man sehr wohl über die BiH und RS diskutieren ohne dass ich standard-Slogans brauche und die Diskussion abklemme mit nationalistischem Müll.

    Zu behaupten dass die RS ein Genozid-Gebilde sei ist meiner Meinung nach einfach geschmacklos weil:

    1. Die RS vor den Verbrechen in Srebrenica gegründet wurde

    2. Die Vernichtung aller Bosniaken war nie als Ziel der RS proklamiert. Oder könntest Du harte Fakten liefern dass alle Serben, die die RS wollten auch alle Bosniaken umbringen wollten?

    3. Die RS von fast allen Serben in Bosnien gewollt war. Da sicher nicht über eine Million Serben an Srebrenica und den anderen Verbrechen beteiligt waren ergibt es einfach keinen Sinn, die RS ein Genozidgebilde zu nennen. Das setzt voraus dass alle Serben aus der RS Genozid betrieben haben oder dass die RS zu diesem Zweck gegründet wurde... Du verallgemeinerst extrem nur mit diesem einen Begriff.
    Des weiteren schreckt es politisch gemässigte Serben (wie mich zum Beispiel) ab.

    4. Einen Genozid zu brauchen um in einer spezifischen Diskussion wie dieser den moralischen Vorteil zu erzielen und damit folgendes zu begründen: "Die RS darf deswegen nicht existieren obwohl sie über eine Million Serben wollen." ist einfach auch schier geschmacklos da, wie schon oben erwähnt, nicht alle Serben an den Verbrechen beteiligt waren und Du somit alle Serben pauschal aburteilst. Eine schwächere Variante von dem was Du argumentierst nennt sich Sippenhaft. Für die Verbrechen von relativ wenigen Serben (im Vergleich zu der Bevölkerungszahl) strafst Du alle Serben in Bosnien ab. Ich finde solch eine Einstellung gefährlich denn Du brauchst offenbar Hass und Rachegelüste um zu argumentieren anstatt die gegebene Situation an zu schauen.

    5. Wir hatten noch gottverdammten Krieg vor weniger als 20 Jahren dort unten. Niemand kann mit einem ehem. Kriegsziel (Bosniaken: Unitäres Bosnien, Serben: Unabhängigkeit) kommen ohne einen weiteren Krieg vom Zaun zu brechen und vor allem nicht mit solchen Argumenten. Du willst ein stabiles Bosnien, welches eines Tages vereint sein wird? Dann fang schon mal an und hör mit solchen Argumenten auf denn die sind nationalistisch geprägt und deiner Sache (unitäres Bosnien) überhaupt nicht hilfreich. Da es beide parteien dafür braucht (Die FBih und die RS). Die eine kann die andere nicht abschaffen oder sich loslösen ohne dass es Krieg gibt, deswegen ist ein KONSENS wichtig, nicht die Ich-habe-Recht-da-ihr-(pauschal)-das-und-das-und-das-gemacht-habt-Schiene (das mit der Schiene gilt übrigens auch für einige serbische User hier!!!)


    Und jetzt noch was Persönliches:

    Ich sehe es einfach nicht ein, wie Du die RS ein Genozidgebilde nennen kannst aus den oben genannten Gründen. Wenn es Dir nur darum geht den Serben eins aus zu wischen dann sei ein Mann und sag es offen, dann werde ich nicht über Dich urteilen denn das wäre Dein gutes Recht.
    Komm aber bitte nicht mit solchen Ausdrücken denn mit diesen wirfst Du auch mich in den gleichen Topf wie die Massenmörder und das finde ich einfach abstossend denn ICH habe niemanden umgebracht, niemanden vergewaltigt und schon gar nicht irgend ein Volk auslöschen wollen!
    Und es ist mir egal in welchem Zusammenhang Du diesen Ausdruck gebraucht hast, er trifft mindestens Hunderttausende Serben (in Bosnien und Serbien) persönlich obwohl sie nie jemanden umgebracht haben.
    Du willst Frieden und ein stabiles Bosnien in dem ALLE Bürger zufrieden sind? Alles was Du dazu beitragen kannst fängt bei Dir persönlich an, nicht bei den anderen und schon gar nicht mit Vorwürfen (dies hier war an die Allgemeinheit gerichtet und gilt auch für einige serbische Poster hier!!!).

  3. #153
    McChevap
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Tut mir Leid aber dieser Kommentar ist mir sauer aufgestossen.

    Ich bin kein ultranationalistischer Serbe und meines Erachtens kann man sehr wohl über die BiH und RS diskutieren ohne dass ich standard-Slogans brauche und die Diskussion abklemme mit nationalistischem Müll.

    Zu behaupten dass die RS ein Genozid-Gebilde sei ist meiner Meinung nach einfach geschmacklos weil:

    1. Die RS vor den Verbrechen in Srebrenica gegründet wurde

    2. Die Vernichtung aller Bosniaken war nie als Ziel der RS proklamiert. Oder könntest Du harte Fakten liefern dass alle Serben, die die RS wollten auch alle Bosniaken umbringen wollten?

    3. Die RS von fast allen Serben in Bosnien gewollt war. Da sicher nicht über eine Million Serben an Srebrenica und den anderen Verbrechen beteiligt waren ergibt es einfach keinen Sinn, die RS ein Genozidgebilde zu nennen. Das setzt voraus dass alle Serben aus der RS Genozid betrieben haben oder dass die RS zu diesem Zweck gegründet wurde... Du verallgemeinerst extrem nur mit diesem einen Begriff.
    Des weiteren schreckt es politisch gemässigte Serben (wie mich zum Beispiel) ab.

    4. Einen Genozid zu brauchen um in einer spezifischen Diskussion wie dieser den moralischen Vorteil zu erzielen und damit folgendes zu begründen: "Die RS darf deswegen nicht existieren obwohl sie über eine Million Serben wollen." ist einfach auch schier geschmacklos da, wie schon oben erwähnt, nicht alle Serben an den Verbrechen beteiligt waren und Du somit alle Serben pauschal aburteilst. Eine schwächere Variante von dem was Du argumentierst nennt sich Sippenhaft. Für die Verbrechen von relativ wenigen Serben (im Vergleich zu der Bevölkerungszahl) strafst Du alle Serben in Bosnien ab. Ich finde solch eine Einstellung gefährlich denn Du brauchst offenbar Hass und Rachegelüste um zu argumentieren anstatt die gegebene Situation an zu schauen.

    5. Wir hatten noch gottverdammten Krieg vor weniger als 20 Jahren dort unten. Niemand kann mit einem ehem. Kriegsziel (Bosniaken: Unitäres Bosnien, Serben: Unabhängigkeit) kommen ohne einen weiteren Krieg vom Zaun zu brechen und vor allem nicht mit solchen Argumenten. Du willst ein stabiles Bosnien, welches eines Tages vereint sein wird? Dann fang schon mal an und hör mit solchen Argumenten auf denn die sind nationalistisch geprägt und deiner Sache (unitäres Bosnien) überhaupt nicht hilfreich. Da es beide parteien dafür braucht (Die FBih und die RS). Die eine kann die andere nicht abschaffen oder sich loslösen ohne dass es Krieg gibt, deswegen ist ein KONSENS wichtig, nicht die Ich-habe-Recht-da-ihr-(pauschal)-das-und-das-und-das-gemacht-habt-Schiene (das mit der Schiene gilt übrigens auch für einige serbische User hier!!!)


    Und jetzt noch was Persönliches:

    Ich sehe es einfach nicht ein, wie Du die RS ein Genozidgebilde nennen kannst aus den oben genannten Gründen. Wenn es Dir nur darum geht den Serben eins aus zu wischen dann sei ein Mann und sag es offen, dann werde ich nicht über Dich urteilen denn das wäre Dein gutes Recht.
    Komm aber bitte nicht mit solchen Ausdrücken denn mit diesen wirfst Du auch mich in den gleichen Topf wie die Massenmörder und das finde ich einfach abstossend denn ICH habe niemanden umgebracht, niemanden vergewaltigt und schon gar nicht irgend ein Volk auslöschen wollen!
    Und es ist mir egal in welchem Zusammenhang Du diesen Ausdruck gebraucht hast, er trifft mindestens Hunderttausende Serben (in Bosnien und Serbien) persönlich obwohl sie nie jemanden umgebracht haben.
    Du willst Frieden und ein stabiles Bosnien in dem ALLE Bürger zufrieden sind? Alles was Du dazu beitragen kannst fängt bei Dir persönlich an, nicht bei den anderen und schon gar nicht mit Vorwürfen (dies hier war an die Allgemeinheit gerichtet und gilt auch für einige serbische Poster hier!!!).
    1. Ändert nichts an der Tatsache, außerdem sind nicht nur Verbrechen in Srebrenica sondern auf dem ganzen Gebiet der RS geschehen. Serben die nicht bosniaken ermorden wollten jeli? Haben die nicht 16 Moscheen in Banja Luka GRUNDLOS dem erdboden gleich gemacht?? Haben sie das nicht? Erzähl mir hier nichts von "guten Serben", sowas gab es nicht 1992-1995.

    2. Muslimanski narod u nestanak hast du wohl vergessen was?


    3. In Nazi-Deutschland gabs bestimmt auch den ein oder anderen deutschen, der gegen die Ermordung der Juden war. Ändert aber trotzdem nichts an den Fakten!

    4. Die RS war wohl eher von Serbien gewollt. "Sarajevo radi Beograd gradi", sage ich nur.

    5. Wir hören schon mit mehr als genug auf. Wer setzt sich denn für ein einheitliches Bosnien ein? Wer opfert dafür sachen? haben wir nicht die lilienflagge und die hymne aufgegeben, damit serben und kroaten auch sich mit dem land identifizieren könnnen? Was habt ihr denn so tolles getan, außer alle 500 m serbische flaggen aufzustellen, und überall schilder aufzustellen wo steht "Welcom to Republic of Srpska".

    6. Es gibt keinen Bosniaken der die RS akzeptiert. Wenn ein Serbe meint er sei der nächste Milosevic dann soll er sich nach Serbien verpissen, dort kann er seinen serbischen nationalismus ausleben, aber nicht in Bosnien.

  4. #154
    Gast829627
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    1. Ändert nichts an der Tatsache, außerdem sind nicht nur Verbrechen in Srebrenica sondern auf dem ganzen Gebiet der RS geschehen. Serben die nicht bosniaken ermorden wollte jeli? Haben die nicht 16 Moscheen in Banja Luka GRUNDLOS dem erdboden gleich gemacht?? Haben sie das nicht? Erzähl mir hier nichts von "guten Serben", sowas gab es nicht 1992-1995.

    2. Muslimanski narod u nestanak hast du wohl vergessen was?


    3. In Nazi-Deutschland gabs bestimmt auch den ein oder anderen deutschen, der gegen die Ermordung der Juden war. Ändert aber trotzdem nichts an den Fakten!

    4. Die RS war wohl eher von Serbien gewollt. "Sarajevo radi Beograd gradi", sage ich nur.

    5. Wir hören schon mit mehr als genug auf. Wer setzt sich denn für ein einheitliches Bosnien ein? Wer opfert dafür sachen? haben wir nicht die lilienflagge und die hymne aufgegeben, damit serben und kroaten auch sich mit dem land identifizieren könnnen? Was habt ihr denn so tolles getan, außer alle 500 m serbische flaggen aufzustellen, und überall schilder aufzustellen wo steht "Welcom to Republic of Srpska".

    6. Es gibt keinen Bosniaken der die RS akzeptiert. Wenn ein Serbe meint er sei der nächste Milosevic dann soll er sich nach Serbien verpissen, dort kann er seinen serbischen nationalismus ausleben, aber nicht in Bosnien.



    lächerlich....das einzige was ihr macht ist moscheen alle 500 m zu bauen ..

  5. #155
    McChevap
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    lächerlich....das einzige was ihr macht ist moscheen alle 500 m zu bauen ..
    Ohh lächerlich? das einzige was lächerlich ist, ist das ihr ein Land welches nie serbisch war als solches bezeichnet.

    Zeig doch mal Bilder von den alle 500 Meter stehenden Moscheen.

    Und komme jetzt nicht mit Sarajevo, diese moscheen sind jahrhunderte alt, und warum es so viele sind weisst du auch!

    Was stören dich Gotteshäuser srbadzo? Dachte ihr orthodoxen christen respektiert andere Religion oder irre ich mich da?

  6. #156
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    1. Ändert nichts an der Tatsache, außerdem sind nicht nur Verbrechen in Srebrenica sondern auf dem ganzen Gebiet der RS geschehen. Serben die nicht bosniaken ermorden wollte jeli? Haben die nicht 16 Moscheen in Banja Luka GRUNDLOS dem erdboden gleich gemacht?? Haben sie das nicht? Erzähl mir hier nichts von "guten Serben", sowas gab es nicht 1992-1995.

    2. Muslimanski narod u nestanak hast du wohl vergessen was?


    3. In Nazi-Deutschland gabs bestimmt auch den ein oder anderen deutschen, der gegen die Ermordung der Juden war. Ändert aber trotzdem nichts an den Fakten!

    4. Die RS war wohl eher von Serbien gewollt. "Sarajevo radi Beograd gradi", sage ich nur.

    5. Wir hören schon mit mehr als genug auf. Wer setzt sich denn für ein einheitliches Bosnien ein? Wer opfert dafür sachen? haben wir nicht die lilienflagge und die hymne aufgegeben, damit serben und kroaten auch sich mit dem land identifizieren könnnen? Was habt ihr denn so tolles getan, außer alle 500 m serbische flaggen aufzustellen, und überall schilder aufzustellen wo steht "Welcom to Republic of Srpska".

    6. Es gibt keinen Bosniaken der die RS akzeptiert. Wenn ein Serbe meint er sei der nächste Milosevic dann soll er sich nach Serbien verpissen, dort kann er seinen serbischen nationalismus ausleben, aber nicht in Bosnien.
    1. Wo habe ich geschrieben dass nur in Srebrenica was passiert ist? Ich habe nie was von guten Serben erzählt, Du hast diesen Ausdruck gerade eben verwendet. Ja, sie haben 16 Moscheen in Banja Luka GRUNDLOS zerstört. Deiner Logik zufolge gehst Du davon aus dass alle Menschen aus banja Luka daran beteiligt waren? Bitte erklär mir das.

    2. Ich habe doch gerade vorher gepostet dass ich nicht mit solchen Arschlöchern in die gleiche Schublade gesteckt werden will. Ich bin mit Karadzic keineswegs einverstanden deswegen weiss ich nicht, wovon Du mich mit diesem Video überzeugen willst.

    3. Ändert nichts an den Fakten aber das heutige Deutschland als "Genozidgebilde" wegen den Arschlöchern aus ihrer Vergangenheit zu bezeichnen ist einfach nicht korrekt.

    4. Kannst Du mir bitte Fakten liefern anstatt nationalistische Sprüche (ob's jetzt serbische oder bosniakische sind)? Dann diskutiere ich gerne darüber, so aber nicht.

    5. Wie schon gesagt: Ziel der Serben (im Krieg) war es die Unabhängigkeit von BiH und evtl ein Zusammenschluss mit Serbien. Da ist halt noch was davon übrig und das stellt sich nun mal als der "RS-patriotismus" dar.
    Ziel der Bosniaken war ein unitäres Bosnien und es gibt Leute die genauso daran festhalten wie die Serben an der RS. Gross von den Kriegszielen haben sich auch einige von Euch nicht entfernt.

    6. Was hat das bitteschön mit meinem Post zu tun?


    Ich bin kein ultranationalistischer RS-Serbe, dies scheint Dir irgendwie entfallen zu sein. Aber ich sehe ein, dass wir mit solchen Argumenten nicht weiterkommen. Das ist wie im Kindergarten. Du hast soeben noch einiges in meinen Post hineininterpretiert was ich nicht gesagt habe denn sonst hättest Du einige Sachen nicht geschrieben (z.B. Punkt 6.).
    Einige Sachen brauchen etwas Zeit und anstatt rechthaberisch auf etwas rum zu klopfen könnten wir ohne Vorwürfe diskutieren.

  7. #157
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    lächerlich....das einzige was ihr macht ist moscheen alle 500 m zu bauen ..
    Komm schon, das ist doch pure Provokation...

  8. #158

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen

    2. Muslimanski narod u nestanak hast du wohl vergessen was?


    Kurz zu dem Video:
    Karadzic sagt nicht, dass er bzw. die Serben das muslimische Volk vernichten wollen, sondern dass es möglicherweise aufgrund der drückenden Unterlegenheit vernichtet werden würde, wenn ein Krieg ausbrechen würde! ("nemojte da mislite da nece te odvesti bih u pakao, a muslimanski narod mozda u nestanak, jel muslimanski narod nemoze da se odbrani ako bude rata")

    Dass die Aussage trotzdem fehl am Platze war, ist klar.

  9. #159
    McChevap
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    1. Wo habe ich geschrieben dass nur in Srebrenica was passiert ist? Ich habe nie was von guten Serben erzählt, Du hast diesen Ausdruck gerade eben verwendet. Ja, sie haben 16 Moscheen in Banja Luka GRUNDLOS zerstört. Deiner Logik zufolge gehst Du davon aus dass alle Menschen aus banja Luka daran beteiligt waren? Bitte erklär mir das.

    2. Ich habe doch gerade vorher gepostet dass ich nicht mit solchen Arschlöchern in die gleiche Schublade gesteckt werden will. Ich bin mit Karadzic keineswegs einverstanden deswegen weiss ich nicht, wovon Du mich mit diesem Video überzeugen willst.

    3. Ändert nichts an den Fakten aber das heutige Deutschland als "Genozidgebilde" wegen den Arschlöchern aus ihrer Vergangenheit zu bezeichnen ist einfach nicht korrekt.

    4. Kannst Du mir bitte Fakten liefern anstatt nationalistische Sprüche (ob's jetzt serbische oder bosniakische sind)? Dann diskutiere ich gerne darüber, so aber nicht.

    5. Wie schon gesagt: Ziel der Serben (im Krieg) war es die Unabhängigkeit von BiH und evtl ein Zusammenschluss mit Serbien. Da ist halt noch was davon übrig und das stellt sich nun mal als der "RS-patriotismus" dar.
    Ziel der Bosniaken war ein unitäres Bosnien und es gibt Leute die genauso daran festhalten wie die Serben an der RS. Gross von den Kriegszielen haben sich auch einige von Euch nicht entfernt.

    6. Was hat das bitteschön mit meinem Post zu tun?


    Ich bin kein ultranationalistischer RS-Serbe, dies scheint Dir irgendwie entfallen zu sein. Aber ich sehe ein, dass wir mit solchen Argumenten nicht weiterkommen. Das ist wie im Kindergarten. Du hast soeben noch einiges in meinen Post hineininterpretiert was ich nicht gesagt habe denn sonst hättest Du einige Sachen nicht geschrieben (z.B. Punkt 6.).
    Einige Sachen brauchen etwas Zeit und anstatt rechthaberisch auf etwas rum zu klopfen könnten wir ohne Vorwürfe diskutieren.
    1. Natürlich waren nicht alle Serben an der Zerstörung beteilitgt. Dennoch sind die Serben in Bosnien dafür Verantwortlich!! Nicht jeder deutsche hat Juden umgebracht, dennoch ist das deutsche Volk für die Ermordung verantwortlich!! Ich spreche nicht von einzelnen Serben, sondern vom gaznen und als solches ist es nunmal dafür Verantwortlich. Wenn ein bosniakischer Soldat verbrechen begeht im namen meines Volkes, und ich unternehme nichts dagegen, dann bin ich mitverantwortlich!!

    2. Ich will dich von garnichts überzeugen, noch hab ich gesagt das du so denkst oder so bist. Ich habe ledigliglich eine Antwort zu deinem Beitrag gepostet. Du hast geschrieben:

    Die Vernichtung aller Bosniaken war nie als Ziel der RS proklamiert.
    Daraufhin habe ich das Video gepostet!!

    3. Deutschland ist kein Genozidgebilde! Deutschland gab es auch vor dem 2 Weltkrieg, also ist es nicht durch Genozid entstanden!! Zeig mal die Geschichte der RS vor 1995.

    4. Was brauchst du denn für Fakten? Waren nicht Politker Sebiens auf den Bergen von Sarajevo und haben ihre "Dominanz" präsentiert? Woher hatten die Serben ihre Waffen? Kamen die nicht von Serbien? Kannst mir alles sagen was du willst, aber das Serbien interesse an der Aufteilung BIHs hatte ist Fakt! Srpsko Sarajevo sag ich nur.

    5. Da geb ich dir Recht.

    6. Sry aber jeder der dafür ist, steht in meinen Augen für Nationalismus. Warum? Es hat absolut GARNICHTS mit autonomie/rechten zu tun, denn wäre es so, wieso nennt man es dann "serbische Republik", bosnien war nie serbisch und es ist eine Entität.
    Was wäre schlimmer für die bosnischen Serben, das die RS, in 1 Entität BIHs umgetauft wird oder das sie alle Rechte in der RS verlieren? Ersteres wäre für sie schlimmer, es ist einfach so.

  10. #160

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Wieso sollten die Serben in BiH kein Recht haben, für die RS gerade zu stehen?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 16:07
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 14:54
  5. Jeremic in Bosnien-Herzegowina
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 10:44