BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

JNA Abzug aus Sarajewo

Erstellt von Mastakilla, 28.09.2009, 21:23 Uhr · 34 Antworten · 1.850 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    man beachte wie sarajevo geschrieben ist

  2. #12
    Baksuz
    Bevor ich als Hobby-Richter, dazu mein Urteil ablege, stell ich mal die Frage ob es dazu überhaupt neutrale Quellen gibt.

    Gruß

  3. #13

    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    897
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    man beachte wie sarajevo geschrieben ist

    Der hat doch ne Phobie gegen alles bosnische ! Dann darf er seinen Lümmel aber auch nicht mehr anfassen.

  4. #14

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Bevor ich als Hobby-Richter, dazu mein Urteil ablege, stell ich mal die Frage ob es dazu überhaupt neutrale Quellen gibt.

    Gruß
    Es wird noch schlimmer:

    2.5.92: Die jugoslawische Armee nimmt vorübergehend den bosnischen Präsidenten Izetbegovic als Geisel gefangen.

    3.5.92: Izetbegovic wird freigelassen. Im Gegenzug dürfen die jugoslawischen Truppen, die in Kasernen in Sarajevo blockiert waren abziehen. Die Soldaten werden jedoch von Moslems angegriffen: 400 Tote.

    Bosnien-Chronik: 1992

  5. #15

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Combat Beitrag anzeigen
    Sprech mich nicht auf dieses Thema an, du hast keine Ahnung was in dieser Stadt los war.
    Doch doch, keine Sorge...

    Die Wunden lügen nicht

  6. #16

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Combat Beitrag anzeigen
    Der hat doch ne Phobie gegen alles bosnische ! Dann darf er seinen Lümmel aber auch nicht mehr anfassen.
    Ironie des Schicksals dass er aus SA kommt.

  7. #17

    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    897
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Es wird noch schlimmer:

    2.5.92: Die jugoslawische Armee nimmt vorübergehend den bosnischen Präsidenten Izetbegovic als Geisel gefangen.

    3.5.92: Izetbegovic wird freigelassen. Im Gegenzug dürfen die jugoslawischen Truppen, die in Kasernen in Sarajevo blockiert waren abziehen. Die Soldaten werden jedoch von Moslems angegriffen: 400 Tote.

    Bosnien-Chronik: 1992
    Oh Wunder...

  8. #18

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Weis denn überhaupt jemand wann das alles began?

  9. #19

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Combat Beitrag anzeigen
    Oh Wunder...
    Was heißt Wunder? Euer Held hätte exikutiert werden können, stattdessen wurde er freigelassen und den JNA-Leuten wurde freies Geleit versprochen. War wohl nix.

  10. #20

    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    897
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ironie des Schicksals dass er aus SA kommt.

    Es ist sein innigster Wunsch das rückgängig zu machen

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach Abzug der US-Truppen
    Von Ego im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 23:17
  2. US-Abzug im Irak
    Von Deimos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 22:44
  3. Irak nach dem Abzug der US-Truppen
    Von Lance Uppercut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 14:52
  4. Abzug der NATO-Truppen
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 16:29
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 13:43