BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 19 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 183

Josip Boljkovac verhaftet wegen Verbrechen im Jahre 1945

Erstellt von Mastakilla, 02.11.2011, 14:37 Uhr · 182 Antworten · 12.148 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Also dein Geschichtswissen ist gleich null!

    Die Wehrmacht hatte 17 Millionen aktive Soldaten und sehr viele davon hatten richtiges Blut an den Händen und nicht ihr eigenes oder von Soldaten! Es gibt Millionen von richtigen Mördern. Vergiß nicht das im Zweiten Weltkrieg 60-65 Millionen Menschen starben und nur 6 Millionen davon in KZ´s.

    Die Millionen Soldaten waren der Schmierstoff der "Vernichtungsindustrie", jeder Einzelne hat sich zum Verbrecher gemacht!

    Es gibt den guten alten deutschen Spruch, "mitgehangen, mitgefangen".

    Ob ich ein KZ bewache, die Menschen zu den Vernichtungslagern einsammel, ich für den Transport verantwortlich bin oder ich wirklich der Henker bin, das macht keinen großen Unterschied!







    Zustimmung!

    Heutezutage hat man ein verzerrtes Bild von Konflikten und Kriegen der Vergangenheit. Es hat auch Verbrechen von Seiten der Partsianen gegeben, zwar nicht in dem Maße wie von Seiten der Faschisten, das ändert aber nichts an der Tatsache das sich Verbrecher vor dem Gericht verantworten müssen.

    Die Verhaftung ist klar überzogen von den Einsatzmitteln, aber höchstwahrscheinlich gerechtfertigt!
    Du brauchst mich nicht aufklären in Bezug auf WK II, damit habe ich mich schon mehr als ausführlich befasst. Du stellst jetzt aber jeden Soldaten als Hänker/Mörder hin, lässt aber ausser acht das Soldaten auch im bewaffnetem Kampf fallen. Die 6 Millionen die du da Aufzählst ist so ziemlich genau die Gesamtzahl der Juden die in den KZ-Lagern umgekommen ist. Was ist mit dem Rest? Zählt der nicht? Zigeuner, Homosexuelle, Behinderte, politische Gegner, gefangene Soldaten usw. usw. Natürlich macht das keinen großen unterschied mitgehangen mitgefangen trifft es da sehr gut. Als ich von Hänkern redete, meinte ich nur die ermordeteten Menschen aus den Gefangenenlagern bzw KZ´s. und dafür hat es ja bekanntlich nicht viel Menschmaterial gebraucht um diese Morde durch zuführen (ich lass jetzt den Wärter und den Lokführer aussen vor). Aber warum sollen wir jetzt um irgenndwelche Zahlen falschen, ich denke bei einer Tatsache werden wir uns sicherlich einig sein! Nämlich das der WKII der anfang des industrialisierten Mordens war.

    Edit: eigentlich wollte ich nur darauf eingehen, das ein User hier meinte das es für 1 Mio getötet Serben auch 1 Mio. kroatische Mörder gibt. Das ist schon etwas abstrus und ziemlich ins blaue hinein geraten. Das wäre dann genau 1/3 der kroatischen bevölkerung im WKII gewesen (Frauen, Kinder, und alte Greise mitgezählt) Wie kommt man bitte auf solche Zahlen? Für mich ist das einfach nur übelste und billigste Hetze. Bei 70000 Domobranen und ungefähr der gleichen Anzahl an Ustaschen... kommt mir die Zahl von 1 Mio. kroatischen Mördern doch etwas komisch vor.

  2. #72

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

  3. #73
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.950
    ..hehehe wie man geheult hat wegen asner.....der typ war nicht zu alt was.......

  4. #74

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    ..hehehe wie man geheult hat wegen asner.....der typ war nicht zu alt was.......
    Diese alte Made hat versucht zu fliehen und wurde als nicht Vernehmungsfähig eingeschätzt, obwohl er 3 Jahre vor der Anklage noch Interviews gab und ohne irgendwelche Hilfsmittel alleine das Haus verlassen konnte

    Bei Boljkovac aber schickt man gleich die halbe kroatische Polizei in Masken und mit Sturmgewehren, um ihn zu verhaften.

    Einfach nur lächerlich

  5. #75
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.950
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Diese alte Made hat versucht zu fliehen und wurde als nicht Vernehmungsfähig eingeschätzt, obwohl er 3 Jahre vor der Anklage noch Interviews gab und ohne irgendwelche Hilfsmittel alleine das Haus verlassen konnte

    Bei Boljkovac aber schickt man gleich die halbe kroatische Polizei in Masken und mit Sturmgewehren, um ihn zu verhaften.

    Einfach nur lächerlich

    Du findest es immer lächerlich wenn es roten Schweinen gerechterweise an den Kragen geht

    Bei Asner gebe ich der österreichischen Justiz die Schuld.

  6. #76
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007

  7. #77
    Gast829627
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    24 Stunden am Tag und wenn das nicht reicht, hängen sie die Nacht auch noch dran!


    A sto se tice mogucnosti ili nemogucnosti da se ubije toliki broj ljudi samo u Jasenovcu mozda ilustrativno posluzi zabelezen podatak da su Ustase uvele nagradu od 100 cigareta onome ko za taj dan izmisli namonstruozniji nacin ubijanja logorasa ili ih ubije najveci broj. Jednoga dana jedan ustasa je dobio tu nagradu od 100 cigareta jel je uspeo da za jedan dan zakolje 1000 i slovima hiljadu ljudi on sam. I na kraju se posvadjao sa pomocnicima koji su mu ostrili nozeve da bi mogao da izvede taj "poduhvat".







    es gab um mehrere kz neben jasenovac......wenn sie in den einem nur 100 am tag in den jahren umgebracht hätten was aufjeden fall mehr waren
    + Djakovo, Gospic, Jadovno, Gradiska, Jastrebarsko, Kerestinec, Lepoglava, Pag, Tenja.. koliko sve skupa???

    hauptsache ihr nehmt euch das recht an den zahlen zu drehen ohne einen funken aufarbeitung .....wenn wir nur einen unter 8000 bei srebrenica nennen als zahl werden wir sofort verwarnt und aufgspiest aber ihr habt narrenfreiheit.....auch ex ustasa grössen bewegten sich frei in kroatien und wurden von hdz hofiert......ein mercep der ein brutaler mörder und kriegsverbrecher ist kandidiert für die wahlen an der spitze seiner partei.....

  8. #78
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    A sto se tice mogucnosti ili nemogucnosti da se ubije toliki broj ljudi samo u Jasenovcu mozda ilustrativno posluzi zabelezen podatak da su Ustase uvele nagradu od 100 cigareta onome ko za taj dan izmisli namonstruozniji nacin ubijanja logorasa ili ih ubije najveci broj. Jednoga dana jedan ustasa je dobio tu nagradu od 100 cigareta jel je uspeo da za jedan dan zakolje 1000 i slovima hiljadu ljudi on sam. I na kraju se posvadjao sa pomocnicima koji su mu ostrili nozeve da bi mogao da izvede taj "poduhvat".












    es gab um mehrere kz neben jasenovac......wenn sie in den einem nur 100 am tag in den jahren umgebracht hätten was aufjeden fall mehr waren
    + Djakovo, Gospic, Jadovno, Gradiska, Jastrebarsko, Kerestinec, Lepoglava, Pag, Tenja.. koliko sve skupa???

    hauptsache ihr nehmt euch das recht an den zahlen zu drehen ohne einen funken aufarbeitung .....wenn wir nur einen unter 8000 bei srebrenica nennen als zahl werden wir sofort verwarnt und aufgspiest aber ihr habt narrenfreiheit.....auch ex ustasa grössen bewegten sich frei in kroatien und wurden von hdz hofiert......ein mercep der ein brutaler mörder und kriegsverbrecher ist kandidiert für die wahlen an der spitze seiner partei.....

    du hast noch crveni Krst vergessen....


    in Serbien bewegt sich die Filslaus Brut frei rum, .......also jeder ist zufrieden......

  9. #79
    Gast829627
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    du hast noch crveni Krst vergessen....


    in Serbien bewegt sich die Filslaus Brut frei rum, .......also jeder ist zufrieden......
    die einzige filslaus bist du und deine verdrehung der tatsache...was würden die deutschen behörden sagen wenn sich n deutscher hinstellt und ausschwitz relativiert indem er sagt die russen haben auch.......




    Das KZ Crveni krst (deutsch: Rotes Kreuz, nach dem Stadtteil von Niš) wurde bereits 1941 eingerichtet, nachdem die Deutschen das damalige Königreich Jugoslawien im April des Jahres überfallen hatten. Bis 1945 sperrten die Nazis hier 30.000 Menschen ein, vor allem Partisanen, Kommunisten, Juden und Roma. Rund 12.000 von ihnen starben in dem Lager, die meisten anderen wurden nach Sajmište (ein KZ bei Belgrad), Mauthausen, Dachau und Auschwitz deportiert.
    Im Februar 1942 kam es zu einem Aufstand der Insassen, der von gefangenen Partisanen ausging, sie bewaffneten sich und 105 der Häftlinge konnten fliehen. Die Deutschen antworteten mit Repressionen und verwandelten das KZ in ein Todeslager.
    In den Ausstellungsräumen hängt eine sauber geführte Liste auf deutsch und serbisch mit Arbeitern aus den Eisenbahnwerken in Niš, die hinter einer zusammenfassenden Klammer den Vermerk erhielten, von ihnen sei keine Besserung zu erwarten: Schlosser, Dreher, Schmied, Gießer, Tischler, Schüler, Elektriker.
    Einen Teil der Widerstandskämpfer schafften die Nazis zur Zwangsarbeit nach Norwegen. Noch unter Tito wurde daher in Norwegen ein Mahnmal zur Erinnerung an die Opfer errichtet.










    deine wikepedia scheisse kannst du dir in die spalte schmieren........deutsche ss scheisse hat die kz in serbien geleitet ,wiso haben nedic leutenet kroaten in massen gejagt und dort getötet wie es die ustasa mit serben taten wenn sie schon ein kz gehabt haben???




    die frau die serbische kinder befreit hatte aus jasenovac und anderen kz durfte keine judischen kinder befreien sonst wäre ihre deutsche rückendeckung verloren gegengen dh in serbien im kz überwiegend juden und roma und partizanen durch deutsche in kroatien überwiegend serben druch kroatische ustasa mit dem ziel die serben auf dem gebiet der ndh auszurotten ....aber schön das du sowas vergleichst und realtivierst du brauner kackstreifen

  10. #80
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    die einzige filslaus bist du und deine verdrehung der tatsache...was würden die deutschen behörden sagen wenn sich n deutscher hinstellt und ausschwitz relativiert indem er sagt die russen haben auch.......
    relativieren....? ist es dir peinlich, dass Belgrad die erste Judenfrei Hauptstadt Europas war.....weder Warschau, noch Paris......das ging nur mit serbischer Hilfe.....und Leuten wie Ljotic


    Das Thema hier lautet Boljkovac und diese Mistmaden werden in Kroatien zwar spät aber endlich vor den Kadi gezogen

Seite 8 von 19 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 27 Jahre Haft für Ex-Polizeichef wegen Kosovo-Verbrechen
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 15:12
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 23:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 22:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 16:00
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 05:51