BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 36 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 358

Josip Broz Tito ein Held oder Verräter

Erstellt von uemit, 07.02.2009, 20:49 Uhr · 357 Antworten · 20.301 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Tito du Bratzen...
    Los sag brav danke und huldige ihm Cigancina...
    malo morgen

  2. #92

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Er war weder ein Held, noch ein Verräter, sondern ein nationalistischer Diktator.

    Es erstaunt mich warum in Jugoslawien keine wirkliche Auseinandersetzung mit Jugoslawien stattfindet.

  3. #93
    Avatar von jelenko

    Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    376
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Er war weder ein Held, noch ein Verräter, sondern ein nationalistischer Diktator.

    Es erstaunt mich warum in Jugoslawien keine wirkliche Auseinandersetzung mit Jugoslawien stattfindet.
    Das mit dem Diktator hatten wir schon und man kann´s akzeptieren. Auch wenn er ein eher gelibter Diktator war, ok. Aber welche Form des Nationalismus soll´s denn gewesen sein...war er ein "Multinationalist" ?????

  4. #94

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von jelenko Beitrag anzeigen
    Das mit dem Diktator hatten wir schon und man kann´s akzeptieren. Auch wenn er ein eher gelibter Diktator war, ok. Aber welche Form des Nationalismus soll´s denn gewesen sein...war er ein "Multinationalist" ?????
    akzpetieren? das klingt so, ja wenn es sein muss....

    Die untere Schicht liebte seine Herrscher immer, auch wenn sie nicht immer wussten warum.

    Eher ein panslawischer Nationalismus, mit chauvinistischen gessichtszügen.

    und dein Avatar ist ja grass! wurde mir fast übel...

    mfg
    bumbum bam bam

  5. #95
    Avatar von jelenko

    Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    376
    akzpetieren? das klingt so, ja wenn es sein muss.... ja, so ises. Ganz akzeptieren kann ich´s nicht. Vergleiche ihn einfach mit den namhaften Diktatoren der Geschichte und du wirst den Unterschied sehen!

    Die untere Schicht liebte seine Herrscher immer, auch wenn sie nicht immer wussten warum. man sieht du kennst das Land in- und auswändig....was war bitte in Jugoslavien die Unterschicht...habe schon viele Möglichkeiten gesehen das Land Jugo... aufzuteilen aber die Teilung auf soziale Schichten hat überhaupt keinen Sinn, nicht für dieses Land.

    Eher ein panslawischer Nationalismus, mit chauvinistischen gessichtszügen.

    Es ist nicht so das es zur Zeit Jugoslaviens keinen Nationalismus gab, ganz im Gegenteil. Der wurde und wird ausgiebig gelebt auch hier im Balkanforum.
    Diese Form aber die du gerade genannt hast, ich glaube , die wurde gerade erfunden. Den Tito könnte man einiges vorwerfen, Nationalismus aber kaum.
    Vielleicht dass seine Politik den Wachstum des Nationalismus und die Konflikte zwischen den Nationen des Landes begünstigt hat, oder oder oder....
    Aber dass seine Einstellung mehr als Patriotisch oder sogar nationalistisch wäre......NIEMALS

    und dein Avatar ist ja grass! wurde mir fast übel...

    aus dem Film "300"

  6. #96

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von jelenko Beitrag anzeigen
    akzpetieren? das klingt so, ja wenn es sein muss....
    ja, so ises. Ganz akzeptieren kann ich´s nicht. Vergleiche ihn einfach mit den namhaften Diktatoren der Geschichte und du wirst den Unterschied sehen!
    Der eine war offensichtlicher, der andere wiederum nicht, dennoch war er ein Diktator unter dem Mantel des Kommunismus.

    Die untere Schicht liebte seine Herrscher immer, auch wenn sie nicht immer wussten warum.
    man sieht du kennst das Land in- und auswändig....was war bitte in Jugoslavien die Unterschicht...habe schon viele Möglichkeiten gesehen das Land Jugo... aufzuteilen aber die Teilung auf soziale Schichten hat überhaupt keinen Sinn, nicht für dieses Land.
    Die Unterschicht in Jugosalwien waren die Bauern etc.die meistens pro eingestellt, wie auch die Parteifunktionäre und Mitglieder,die Gegner waren eher die INtelektuelen, die Menschenrechtler..ect.

    Eher ein panslawischer Nationalismus, mit chauvinistischen gessichtszügen.

    Es ist nicht so das es zur Zeit Jugoslaviens keinen Nationalismus gab, ganz im Gegenteil. Der wurde und wird ausgiebig gelebt auch hier im Balkanforum.
    Diese Form aber die du gerade genannt hast, ich glaube , die wurde gerade erfunden. Den Tito könnte man einiges vorwerfen, Nationalismus aber kaum.
    Vielleicht dass seine Politik den Wachstum des Nationalismus und die Konflikte zwischen den Nationen des Landes begünstigt hat, oder oder oder....
    Aber dass seine Einstellung mehr als Patriotisch oder sogar nationalistisch wäre......NIEMALS
    Ich verstehe dass du als Slawin das ganz anderes siehst als ich als Albaner, da dich der pan-nationalismus nicht betraff, also du oben und wir unten waren, aber das heisst noch lange nicht dass es keiner existierte.

    Zbsp. konnten albanischen offiziere in der jugoslawischen Armeean keine höhere Posten gelangen.

    Klar, war die personenfreizügigkeit super und trali tralo.. aber da war mehr schein..

    Die Mehrheit erfreute sich eben, das Rankovic weg war, aus einem extremen Übel geriet man in das weniger extreme Übel, und diese differenz macht es schon aus dass man zufrieden ist, heute ist das mit Kosovo gleich, ganz gut ist die lage nicht, aber es ist besser als mit Serbien, wir werden zwar beklaut, aber nicht mehr umgebracht.

    ein bsp. ist, der Vetraug in Ankara, wo Tito abertausende Albaner mit 213 Schiffen (aus ganz Europa) nach Türkei deportieren lies.

    und dein Avatar ist ja grass! wurde mir fast übel...

    aus dem Film "300"
    Ich meine deine Signatur, sorry...

    mfg
    bumbum

  7. #97
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von jelenko Beitrag anzeigen
    Das mit dem Diktator hatten wir schon und man kann´s akzeptieren. Auch wenn er ein eher gelibter Diktator war, ok. Aber welche Form des Nationalismus soll´s denn gewesen sein...war er ein "Multinationalist" ?????
    geliebter diktator?wasn das für ne kreation
    wenn er geliebt wäre,bräuchte er doch keine diktatur?!

  8. #98
    Avatar von jelenko

    Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    376
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Ich meine deine Signatur, sorry...

    mfg
    bumbum
    passt scho´ ich habs verwecheselt...uuuups

  9. #99

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von jelenko Beitrag anzeigen
    passt scho´ ich habs verwecheselt...uuuups

    ach stimmt, das nennt man doch avatar,lag ich doch richtig, hast mich verwirrt

  10. #100
    Avatar von jelenko

    Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    376
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    geliebter diktator?wasn das für ne kreation
    wenn er geliebt wäre,bräuchte er doch keine diktatur?!
    eine Diskussion mit dir ist ein Einbahnstrasse deshalb, "Ja, du hast recht"

Seite 10 von 36 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Josip Broz Tito - Јосип Броз Тито - Jusuf Broz Tito
    Von Kingovic im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 09:57
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 01:16
  3. Ko ili šta je Josip Broz Tito?
    Von Jovanović im Forum Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 17:41
  4. Josip Broz, genannt Tito
    Von Lilith im Forum Balkan im TV
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 00:50
  5. Josip Broz - Tito -
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 11:58