BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Josip Reihl-Kir - Narodni heroj - Volksheld

Erstellt von Mastakilla, 16.09.2010, 14:26 Uhr · 34 Antworten · 4.275 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

    Josip Reihl-Kir - Narodni heroj - Volksheld

    About the role of police chief Josip Reihl-Kir, who wanted to preserve peace in Croatia in 1991. He was the only negociator people could turn to. Therefore Susak, Seks and Glavas ordered he had to be killed, because they wanted war.





    Tudjman die Ratte in seiner Bestform

  2. #2

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Und als Dank für die Bemühungen den Frieden zu bewahren kriegt man ne Kugel durch den Kopf

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen




    Tudjman die Ratte in seiner Bestform


    wer díe Chronologie kennt ,weiss ,dass Masta Cetnik ein Schwanzlutscher von Seselj ist

    R. I. P den Gefallenen von Borovo Selo im Mai 91





    Nach einer Sitzung der jugoslawischen Regierung am 4. Mai, die die Morde von Borovo Selo verurteilten, beorderte das Jugoslawische Verteidigungsministerium die Jugoslawische Volksarmee (JNA) in die Region, um einen Puffer zwischen den beiden Seiten zu bilden. Premierminister Ante Marković reiste nach Borovo Selo um über die Freilassung der gefangenen kroatischen Polizisten zu verhandeln.
    Die kroatische Regierung ihrerseits stimmte einer erhöhten Präsenz der JNA in diesem Gebiet zu, was wichtige Konsequenzen für den bevorstehenden Bürgerkrieg haben sollte. Die Regierung sah politischen Schwierigkeiten als Folgen der Geschehnisse entgegen, die eine ernsthafte taktische Fehleinschätzung der Situation von Seiten der kroatischen Behörden deutlich machte. Es gab Berichte, dass die Nachricht von den Tötungen und Leichenschändungen „Panik“ unter älteren Persönlichkeiten der kroatischen Regierung hervorgerufen hätte, die besorgt waren über die wahrscheinlichen politischen Folgen für Zagreb.[10]
    Der Bürgermeister von Osijek, Zlatko Kramarić, kritisierte in seinen späteren Memoiren heftig die mangelnde Vorbereitung der Kroaten. Osijeks Polizeichef Josip Reihl-Kir ließ ebenfalls öffentlich verlauten, dass kroatische Extremisten die lokale Situation vereinnahmt hätten und die Bemühungen, Frieden zu vermitteln, blockierten. Zwei Monate später kam er bei einem Attentat ums Leben, das ein kroatischer Polizeioffizier mit Verbindung zur regierenden HDZ auf ihn verübte.[11]

  4. #4

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Und als Dank für die Bemühungen den Frieden zu bewahren kriegt man ne Kugel durch den Kopf


    für Cetniks wie dich ist das eine Ehre...




  5. #5

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    wer díe Chronologie kennt ,weiss ,dass Masta Cetnik ein Schwanzlutscher von Seselj ist

    R. I. P den Gefallenen von Borovo Selo im Mai 91





    Nach einer Sitzung der jugoslawischen Regierung am 4. Mai, die die Morde von Borovo Selo verurteilten, beorderte das Jugoslawische Verteidigungsministerium die Jugoslawische Volksarmee (JNA) in die Region, um einen Puffer zwischen den beiden Seiten zu bilden. Premierminister Ante Marković reiste nach Borovo Selo um über die Freilassung der gefangenen kroatischen Polizisten zu verhandeln.
    Die kroatische Regierung ihrerseits stimmte einer erhöhten Präsenz der JNA in diesem Gebiet zu, was wichtige Konsequenzen für den bevorstehenden Bürgerkrieg haben sollte. Die Regierung sah politischen Schwierigkeiten als Folgen der Geschehnisse entgegen, die eine ernsthafte taktische Fehleinschätzung der Situation von Seiten der kroatischen Behörden deutlich machte. Es gab Berichte, dass die Nachricht von den Tötungen und Leichenschändungen „Panik“ unter älteren Persönlichkeiten der kroatischen Regierung hervorgerufen hätte, die besorgt waren über die wahrscheinlichen politischen Folgen für Zagreb.[10]
    Der Bürgermeister von Osijek, Zlatko Kramarić, kritisierte in seinen späteren Memoiren heftig die mangelnde Vorbereitung der Kroaten. Osijeks Polizeichef Josip Reihl-Kir ließ ebenfalls öffentlich verlauten, dass kroatische Extremisten die lokale Situation vereinnahmt hätten und die Bemühungen, Frieden zu vermitteln, blockierten. Zwei Monate später kam er bei einem Attentat ums Leben, das ein kroatischer Polizeioffizier mit Verbindung zur regierenden HDZ auf ihn verübte.[11]
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    für Cetniks wie dich ist das eine Ehre...



    Lächerlich

    1. Wieso wurde Josip Reihl-Kir beseitigt, wenn die kroatische Tudjman Regierung doch den Frieden wahren wollte
    2. Du postest das, was nach dem Mord an Josip Reihl-Kir geschah, als die JNA entschied einzumarschieren. Was aber davor passierte, wird schön in deiner Ujo-Tradition ausgeblendet, dass die Barrikaden und das Borovo Selo bombardiert wurden
    3. Deine Tujdman Nachkriegspropaganda erzählt auch nichts von der Bombardierung und von der Ermordung Josip Reihl-Kirs - glückwunsch

  6. #6
    Avatar von marko92

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Lächerlich

    1. Wieso wurde Josip Reihl-Kir beseitigt, wenn die kroatische Tudjman Regierung doch den Frieden wahren wollte
    2. Du postest das, was nach dem Mord an Josip Reihl-Kir geschah, als die JNA entschied einzumarschieren. Was aber davor passierte, wird schön in deiner Ujo-Tradition ausgeblendet, dass die Barrikaden und das Borovo Selo bombardiert wurden
    3. Deine Tujdman Nachkriegspropaganda erzählt auch nichts von der Bombardierung und von der Ermordung Josip Reihl-Kirs - glückwunsch

    Wieso interessierst du dich so für sachen die in Kroatien passieren?? kümmere dich um deinen haufen...

    Mach doch ein paar Krajina threads auf z.b. das serben versucht haben im Staate Kroatien einen eigenen Staat zu gründen usw. oder erwähnst du nur sachen gegen Kroaten???

    Jaaaa du bist ein jugo... KLAR-.-

    Wir wissen es mittlerweile die Kroaten haben deinen Traum von velika srbija zum platzen gebracht.. jezz husch husch zum cetnik treffen..

  7. #7

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von marko92 Beitrag anzeigen
    Wieso interessierst du dich so für sachen die in Kroatien passieren?? kümmere dich um deinen haufen...

    Mach doch ein paar Krajina threads auf z.b. das serben versucht haben im Staate Kroatien einen eigenen Staat zu gründen usw. oder erwähnst du nur sachen gegen Kroaten???

    Jaaaa du bist ein jugo... KLAR-.-

    Wir wissen es mittlerweile die Kroaten haben deinen Traum von velika srbija zum platzen gebracht.. jezz husch husch zum cetnik treffen..
    Genau wie Kroatien das auch gemacht hatte, aber das steht jetzt nicht zur Debatte,

    hier geht es um die Frage warum Josip Reihl-Kir von kroatischen Nationalisten ermordet wurde, du kannst mir bestimmt eine Antwort geben oder?

  8. #8
    Avatar von marko92

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Genau wie Kroatien das auch gemacht hatte, aber das steht jetzt nicht zur Debatte,

    hier geht es um die Frage warum Josip Reihl-Kir von kroatischen Nationalisten ermordet wurde, du kannst mir bestimmt eine Antwort geben oder?
    Mit dem Unterschied das es schon immer Kroatisches gebiet war...

    Wenn wir beide ein Spiel spielen, und dann willst du nicht mehr mitspielen soll ich dich dann zwingen?? und dein Haus usw. zertrümmern mit der hoffnung du spielst dann wieder mit???

  9. #9

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Lächerlich

    1. Wieso wurde Josip Reihl-Kir beseitigt, wenn die kroatische Tudjman Regierung doch den Frieden wahren wollte
    wann wurde Kir erschossen und wann die kroatischen Polizisten ? !


    . Du postest das, was nach dem Mord an Josip Reihl-Kir geschah, als die JNA entschied einzumarschieren. Was aber davor passierte, wird schön in deiner Ujo-Tradition ausgeblendet, dass die Barrikaden und das Borovo Selo bombardiert wurden
    die JNA ? dein Cetnik Scheisshaufen hat mit der JNA nichts zu tun.

    Borovo Selo war vor Kir.....!


    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    3. Deine Tujdman Nachkriegspropaganda erzählt auch nichts von der Bombardierung und von der Ermordung Josip Reihl-Kirs - glückwunsch

    dafür wird dich Seselj trösten....

  10. #10

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von marko92 Beitrag anzeigen
    Wieso interessierst du dich so für sachen die in Kroatien passieren?? kümmere dich um deinen haufen...

    Mach doch ein paar Krajina threads auf z.b. das serben versucht haben im Staate Kroatien einen eigenen Staat zu gründen usw. oder erwähnst du nur sachen gegen Kroaten???

    Jaaaa du bist ein jugo... KLAR-.-

    Wir wissen es mittlerweile die Kroaten haben deinen Traum von velika srbija zum platzen gebracht.. jezz husch husch zum cetnik treffen..
    hab dir schon mal gesagt einziges was sicher is is der tot.also sei dich nie sicher du luftpumpe

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Adem Jashari: Ein unsterblicher Volksheld
    Von Kosova/Mitrovica im Forum Politik
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 07.03.2016, 18:39
  2. DICKER Internet-Millionär wird zum Volksheld!
    Von Serbian Eagle im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 20:03
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 17:52
  4. Volksheld in Lettland: Hacker deckt Bankabzocke auf
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 13:03
  5. Narodni radio
    Von Šaban im Forum Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 22:11