BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Josipović: Pravo lice Hrvatske je ono koje je osudilo napad u Splitu

Erstellt von Mastakilla, 12.06.2011, 14:44 Uhr · 30 Antworten · 1.600 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

    Josipović: Pravo lice Hrvatske je ono koje je osudilo napad u Splitu


    REAKCIJE NAKON SRAMOTNOG NAPADA NA POVORKU GAY PRIDEA U SPLITU

    Josipović: Pravo lice Hrvatske je ono koje je osudilo napad u Splitu

    Premijerka je osudila svako nasilje bilo koga prema bilo kome. Nasilje se neće tolerirati, kazala je.



    Piše: mf/VLM, ašr/VLM


    Dok se još uvijek zbrajaju štete napada na povorku Gay Pridea, a domaćim pa i svjetskih medijima širi slika nesnošljivosti iz Splita, svoje komentare ponudili su i predsjednik Ivo Josipović, te premijerka Jadranka Kosor.
    - Žalosno je to što se jučer dogodilo u Splitu u kojem je dio pokazao neeuropsko lice. Tužno je da jedna skupina napada drugu zato što je različita, ali siguran sam da to što se dogodilou Splitu nije pravo lice Hrvatske. Pravo lice Hrvatske je ono koje je osudilo napade na sudionike Gay Pridea. No, valja pričekati i vidjeti je li policija napravila sve što je trebala - rekao je Josipović, a na zamolbu da prokomentira zahtjeve za ostavkom ministra unutrnjih poslova Tomislava Karamarka, ostao je suzdržan i kratko rekao kako "valja pričekati".
    Na novinarsko pitanje vjeruje li da će se na referendumu građani Hrvatske izjasniti za ulazak u EU, Josipović je rekao da je u to uvjeren.

    >>Komentar Marinka Jurasića: Split se osramotio na prvoj paradi i pokazao da ne tolerira različitosti
    Premijerka Kosor: Policija je u Splitu dobro obavila svoj posao
    Osuđujem svako nasilje, bilo koga prema bilo kome i po bilo kojoj osnovi, jasno je i odlučno više puta ponovila Jadranka Kosor komentirajući nasilje na splitskom Gay Prideu. Upozorila je, također, na ustavne odredbe i Zakon o suzbijanju diskriminacije koji zabranjuju diskriminaciju.

    >>Nasilje prekinulo Split Pride, 137 izgrednika privedeno, 5 ozlijeđenih

    Premijerka je danas u Gornjoj Bistri, gdje je prisustvovala 7. smotri Saveza izviđača Hrvatske, dodala kako se odmah nakon prvih informacija o jučerašnjem nasilju u Splitu dva puta čula s ministrom unutarnjih poslova Tomislavom Karamarkom i rekla da smatra da je policija dobro odradila svoj posao.
    - Budući da imam informacije da je 137 osoba uhićeno, vjerujem da je policija radila u skladu s propisima, ali još će se na tome raditi, kazala je premijerka Jadranka Kosor.
    - Jučerašnji napad na novinare pravi je pokazatelj do čega nasilje i mržnja mogu dovesti. To je nešto što se ne može tolerirati u Hrvatskoj, poručila je premijerka.
    Upitana što bi poručila Splićanima koji se srame fašističkih ispada svojih sugrađana, Kosor je ponovila kako osuđuje svako nasilje bilo koga prema bilo kome, izvijestili su iz Vlade.
    Novinari su premijerku pitali i kakva je poruka jučer iz Splita poslana Europi.
    - Nasilje ne možemo tolerirati, to su vrlo jasne poruke i iznimno je važno poseno upozorizti na Zakon o suzbijanju diskriminacije što ga je donijela ova vlada, odgovorila je premijerka.
    o tome što se događalo, dakako treb aosuditi incidente, svako nasilničko ponašenje ipozorit na ustavne vrednote koje diskirminiraju bilo koga. bilokoga po bilokojoj osnovi.

    vjerujem da je pol radila u skrladu s propisima. svak
    kakvu ti pruku šalje euro
    nasilej ne možemo tolerirati, to su vrlo asne poruke, iznimno je važno poseno upozorizi na zakon i sutavne odredbe koje
    gay traže ostavku, svatko ima ravo čtražii što hoće, ja sam se čual s njim činjenicima o uhićenju
    vrrlo jasno, ponavljam još jedamput, osuđujem svako nasilje, bilo koga prema bilo kome, na žalost, nastradio je is nimatelj, to je rpavi pokazatelj do čega može dovesti nasilje, do čeka može
    odredbe zakona obvezuju na postupanje
    fruščić izbori,
    samostalno izlazi, da je hdz odbio koalirati
    neslužbene dezinformacije ne komentiram, a što se tiče suradnje bila je odlična, moja iskustva dobra
    ova kolaicija pov cilj dosegnula, završetak pregovora
    ova vlda je napravia najviše u poslejenje 2 godine.


    Kosor: Suradnja s HSS-om je bila jako dobra
    Nešto manje rječita bila je J. Kosor na temu istupa Josipa Friščiča koji je jučer obznanio kako će HSS na izbore izaći samostalno. Premijerka nije željela komentirati neslužbene dezinformacije, kako je rekla, da je HDZ odbio koalirati s HSS-om pa tek kratko rekla da je suradnja s HSS-om dosad bila jako dobra i da su njezina iskustva odlična.
    - Ova je koalicija dosegla svoj cilj, a to je završetak pregovora s Europskom unijom.



    Und jetzt hört mal zu ihr Flachzangen, mir ist aufgefallen, dass viele hier im Forum ihre offensive Haltung gegenüber den Homosexuellen geäußert haben und auch Gewalt befürworteten.


    Ich kann dies beim besten Willen nicht verstehen und finde es einfach nur ein Armutszeugnis für meine Heimat, dass es in meiner Heimat derart primitive und gewaltbereite Menschen gibt.


    Es ist klar, viele stören sich an der Homosexualität, ich auch, es gefällt mir nicht dass sie derart exzessiv ihre Neigung zeigen und ich kann nicht leugnen, dass mir der Sinn solcher Paraden entgeht, die Paraden nerven.


    Aber dennoch würde ich nie soweit gehen diese Menschen physisch anzugreifen nur weil sie so sind wie sie sind, Homosexuelle sind so, sie lassen sich nicht ändern, solange sie euch nicht begrabschen oder ähnliches ist Gewalt einfach die falsche Reaktion. Ich hoffe ihr denkt mal darüber nach was ihr hier manchmal von euch gebt.

  2. #2
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen



    Und jetzt hört mal zu ihr Flachzangen, mir ist aufgefallen, dass viele hier im Forum ihre offensive Haltung gegenüber den Homosexuellen geäußert haben und auch Gewalt befürworteten.


    Ich kann dies beim besten Willen nicht verstehen und finde es einfach nur ein Armutszeugnis für meine Heimat, dass es in meiner Heimat derart primitive und gewaltbereite Menschen gibt.


    Es ist klar, viele stören sich an der Homosexualität, ich auch, es gefällt mir nicht dass sie derart exzessiv ihre Neigung zeigen und ich kann nicht leugnen, dass mir der Sinn solcher Paraden entgeht, die Paraden nerven.


    Aber dennoch würde ich nie soweit gehen diese Menschen physisch anzugreifen nur weil sie so sind wie sie sind, Homosexuelle sind so, sie lassen sich nicht ändern, solange sie euch nicht begrabschen oder ähnliches ist Gewalt einfach die falsche Reaktion. Ich hoffe ihr denkt mal darüber nach was ihr hier manchmal von euch gebt.
    Stimmt, unter Tito hätten diese Gays noch mehr Feuer unterm Arsch bekommen

  3. #3

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Und sowas kommt in die EU

  4. #4
    Kingovic
    Wie gesagt, da sind wir alle noch gleich (HR,BIH,SRB)

  5. #5
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.946
    e moj ivo, seres previse ali neka....

    ...svaka cast splitu!

  6. #6
    Esseker
    Josipovic ist wohl unter diesen ganzen Schwachköpfen von Politikern der Beste! Er denkt menschlich und liberal, so jemanden brauchen wir zurzeit. Die Zeiten Tudjmans etc sind vorbei und das akzeptieren viele einfach noch nicht.

  7. #7
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von MateJot Beitrag anzeigen
    Josipovic ist wohl unter diesen ganzen Schwachköpfen von Politikern der Beste! Er denkt menschlich und liberal, so jemanden brauchen wir zurzeit. Die Zeiten Tudjmans etc sind vorbei und das akzeptieren viele einfach noch nicht.
    Die Zeit der Nationalisten, Wilden-Balkanern,...etc... neigt sich sowieso überall langsam dem Ende zu. Es ist nun mal die Zeit gekommen, dass Leute liberal und menschlich denken. Aber leider geht so was sehr langsam und nicht von heute auf morgen.

  8. #8
    Esseker
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Die Zeit der Nationalisten, Wilden-Balkanern,...etc... neigt sich sowieso überall langsam dem Ende zu. Es ist nun mal die Zeit gekommen, dass Leute liberal und menschlich denken. Aber leider geht so was sehr langsam und nicht von heute auf morgen.
    Leider wird man das nicht akzeptieren können. Die Balkanmentalität ist eben viel zu stur, konservativ und eingedumpft, so dass man sich selber daran hindert Fortschritte zu verwirklichen.

    Nehmen wir mal diesen Beitrag:

    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    e moj ivo, seres previse ali neka....

    ...svaka cast splitu!
    Ein 0815-Diasporakroate, der wahrscheinlich gerne rechte Parteien wählt, weil sie eben cool sind, die HDZ prima findet, weil Tudjman sie erschaffen hat (muss ja gut sein oder?) und alles fremde nicht mag.
    Jeder Fortschritt, jede liberale Handlung gegenüber Menschen die nicht so sind wie er, ich oder du kann er nicht verstehen, weil "diese Menschen nicht zu uns gehören".
    Es ist die Angst vor neuem.

    "Svaka cast splitu". Wieso? Sto su radili, da njima bude "svaka cast"?
    Sie haben Homosexuelle angegriffen, sie beschimpft, sind auf allen Fotos im Ausland und haben sich am Ende selbst nur lächerlich gemacht, wegen ihrem "Stolz" und ihrer "Religion".

    Ich wollte da keinen besonderen User rauspicken, aber der Beitrag war gerade so toll da, das war ein perfektes Beispiel.

  9. #9
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.185
    Zitat Zitat von MateJot Beitrag anzeigen
    Leider wird man das nicht akzeptieren können. Die Balkanmentalität ist eben viel zu stur, konservativ und eingedumpft, so dass man sich selber daran hindert Fortschritte zu verwirklichen.

    Nehmen wir mal diesen Beitrag:



    Ein 0815-Diasporakroate, der wahrscheinlich gerne rechte Parteien wählt, weil sie eben cool sind, die HDZ prima findet, weil Tudjman sie erschaffen hat (muss ja gut sein oder?) und alles fremde nicht mag.
    Jeder Fortschritt, jede liberale Handlung gegenüber Menschen die nicht so sind wie er, ich oder du kann er nicht verstehen, weil "diese Menschen nicht zu uns gehören".
    Es ist die Angst vor neuem.

    "Svaka cast splitu". Wieso? Sto su radili, da njima bude "svaka cast"?
    Sie haben Homosexuelle angegriffen, sie beschimpft, sind auf allen Fotos im Ausland und haben sich am Ende selbst nur lächerlich gemacht, wegen ihrem "Stolz" und ihrer "Religion".

    Ich wollte da keinen besonderen User rauspicken, aber der Beitrag war gerade so toll da, das war ein perfektes Beispiel.
    Was du alles über einen User weisst nach nur einem gelesenen Beitrag....

  10. #10
    Esseker
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Was du alles über einen User weisst nach nur einem gelesenen Beitrag....
    Mhm, ist nicht nur ein Beitrag

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tužilaštvo osudilo napad na Pan?i?a
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 15:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 20:30
  3. Stevanovi?: Pokazali smo pravo lice
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 03:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 09:00
  5. Rako?evi?: "Pokazali pravo lice"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 12:30