BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62

Josipovic der neue Tadic Kroatiens

Erstellt von VISIT-SERBIA, 07.09.2010, 13:38 Uhr · 61 Antworten · 2.286 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    06.09.2010
    Beiträge
    206
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Natürlich, ihr werdet uns nie in Ruhe lassen mit eurem Faschismus, das muss aufhören, Bosnien muss aus euren Fesseln komplett befreit werden.

    Ihr habts auf die Bosniaken abgesehen das ist einfach so, und immer wieder wird uns das bewiesen, musste es zum Teil selber sprüren.
    wenn du wüsstest das serben am meisten mit abstand(!) von allen balkanvölkern unter dem faschismus gelitten haben würdest du nie das schreckliche wort mit serben oder serbien in verbindung bringen.

  2. #42
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Seljakcic: "Mit dem Namen greifst du uns an, das ist dir klar?
    Tadic: "Mach doch in Pazar Schule auf Namens Bosna"

    Und was soll das bedeuten "stellt heute nicht die Mehrheit" immerhin über 1/3 stellen Sie, das ist schon abartig und unsere Hand wird es net geben ...


    Wenn ein Politiker zu Besuch kommen möchte in irgendein Land, dann muss er das in der Hauptstadt melden ... Tadic hat das noch nie gemacht ...
    Sie stellen aber nicht mehr ein Drittel dar. Das kann ich jetzt nicht untermauern, aber die spätestens die nächste Wahl wird es zeigen. Zudem musst du bedenken, dass bei Wahlen nicht die komplette Bevölkerung wählen geht. Und noch einmal solange sie nicht regieren, kann es doch egal sein.

    Die Besonderheit an Bosnien, und das wirst du zugeben müssen, ist, dass es in keinem anderen Land ein konstitutives Volk gibt mit einer eigenen Entität, das ist schon eine Besonderheit. Dadurch will er aber nicht die Souverenität Bosniens in Frage stellen.

  3. #43

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Seljakcic: "Mit dem Namen greifst du uns an, das ist dir klar?
    Tadic: "Mach doch in Pazar Schule auf Namens Bosna"

    Und was soll das bedeuten "stellt heute nicht die Mehrheit" immerhin über 1/3 stellen Sie, das ist schon abartig und unsere Hand wird es net geben ...


    Wenn ein Politiker zu Besuch kommen möchte in irgendein Land, dann muss er das in der Hauptstadt melden ... Tadic hat das noch nie gemacht ...
    Bei wem soll er sich denn melden? Bosnien ist ein unglaublich komplizierter Staat, soll er sich bei allen Präsis melden, beim Hohen Repräsentanten, beim Pärsidiumsvorsitzenden? Bei den Ministerpräsis? Bei der Stadt Sarajevo oder Banja Luka? Ich will Tadic hier nicht entschuldigen, dennoch ist das wein Witz, das ihr nur diese Kleinigkeiten anzubringen habt. Bringt mal echt Argumente, zeigt mal wo Tadic jemals Bosnien teilen will, zeigt mal wann Tadic gesagt hat, das Bosnien vernichtet werden soll? Nicht zu vergessen die Resolution Srebrenica, womit er nie etwas zu tun hatte

    Komtm mal runter. Auch ihr werdet eines Tages wieder Seite an Seite mit Kroatien und Serbien stehen, gemeinsam unabhängig und in Freundschaft in die Zukunft sehen.

  4. #44
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von VISIT-SERBIA Beitrag anzeigen
    wenn du wüsstest das serben am meisten mit abstand(!) von allen balkanvölkern unter dem faschismus gelitten haben würdest du nie das schreckliche wort mit serben oder serbien in verbindung bringen.

    Aber nicht unter unserem aber wir unter eurem.

  5. #45
    Emir
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Sie stellen aber nicht mehr ein Drittel dar. Das kann ich jetzt nicht untermauern, aber die spätestens die nächste Wahl wird es zeigen. Zudem musst du bedenken, dass bei Wahlen nicht die komplette Bevölkerung wählen geht. Und noch einmal solange sie nicht regieren, kann es doch egal sein.

    Die Besonderheit an Bosnien, und das wirst du zugeben müssen, ist, dass es in keinem anderen Land ein konstitutives Volk gibt mit einer eigenen Entität, das ist schon eine Besonderheit. Dadurch will er aber nicht die Souverenität Bosniens in Frage stellen.
    Ja und deshalb keine Abspaltung

    Aber gut darum geht es net ....

  6. #46

    Registriert seit
    06.09.2010
    Beiträge
    206
    Zitat Zitat von dobrinje Beitrag anzeigen
    Der Herr President sollte sich mal fragen wovon er President geworden wäre ohne einen Herrn Gotovina!? Eine RSK hätte ihn sicher nicht zum Presidenten haben wollen und ohne einen Gotovina wäre von Kroatien nicht mehr viel übrig geblieben

    Ist natürlich leicht jetzt rumzukacken und europäische Ärsche zu lecken, während er, Gott weiss wo war, als es geknallt hat, haben andere ihre Leben geopfert um ein Kroatien zu beschützen wie er es jetzt regiert.

    Im Kern sind seine Aussagen nicht ganz falsch, sollten Gotovina & Co. verurteilt werden, ist das Urteil dementsprechend zu akzeptieren, es ist aber niemandem geholfen wenn er im Vorfeld der EU so tief in den Arsch kriecht das er deren Frühstück schmecken kann!

    meine güte du hörst dich an wie die verblendeten rs serben jedenfalls die meisten von ihnen.

    die sagen auch...

    Der Herr President (Tadic) sollte sich mal fragen wovon Dodik Premier der RS geworden wäre ohne einen Herrn Mladic & Karadzic!? Eine einheitliches BiH unter Izetbegovic hätte ihn sicher nicht zum Premier haben wollen und ohne einen Karadzic & Mladic wäre von Serben in Bosnien nicht viel übrig geblieben.




    macht es langsam klick? du kannst doch nicht heldentum und kriegsverbrechen gleichsetzen er ist doch daran selbst schuld das er sich seine abkommen mit schrecklichen taten verbaut hat sofern er schuldig gesprochen wird.

    ding dong

  7. #47
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Zöri Beitrag anzeigen
    Im Bezug auf die Freundschaft der beiden Nationen Kroatiens und Serbiens kann man eigentlich nur stolz sein, dass beide miteinander und nebeneinander koexistieren. Wir sollten versuchen die Freundschaft zu intensivieren, denn nur durch Freundschaft schafft man am Balkan Frieden. Und jede Forderung einer Seite, egal welcher, torpediert den Frieden. Die beiden machen das echt super. Bin froh das in diesen beiden Ländern Politiker an der Macht sind, die den Balkan stabilisieren. Denn nur Frieden und Freundschaft zwischen Kroatien und Serbien garantiert Ruhe am Balkan. Ich finde es klasse und mir ist die Meinung von allen die dagegen sind völlig egal und ihre Argumente sind nichts Wert in meinen Augen

    Hoffe auf eine tolle Beziehung zwischen den beiden Ländern.
    Ja ja, ich hoffe auch auf Frieden für die Welt, Gesundheit für für alle Menschen und vor allem keine hungernden Kinder, aber realistisch ist anders!

    Der Balkankrieg der 9er ist der der erste Krieg auf dem Balkan, aber hoffentlich der letzte!

    Die Menschen kennen die Geschichte und sicnd dementsprechend vorsichtig!

    MAn sollte, wie die meisten anderen Lönder auch, versuchen frodelich miteinander auszukommen.

  8. #48
    Avatar von Orasje

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    883
    Wenigstens steht er dazu, im Gegensatz zu diesem Oberbanditen.


  9. #49
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von VISIT-SERBIA Beitrag anzeigen
    meine güte du hörst dich an wie die verblendeten rs serben jedenfalls die meisten von ihnen.

    die sagen auch...

    Der Herr President (Tadic) sollte sich mal fragen wovon Dodik Premier der RS geworden wäre ohne einen Herrn Mladic & Karadzic!? Eine einheitliches BiH unter Izetbegovic hätte ihn sicher nicht zum Premier haben wollen und ohne einen Karadzic & Mladic wäre von Serben in Bosnien nicht viel übrig geblieben.




    macht es langsam klick? du kannst doch nicht heldentum und kriegsverbrechen gleichsetzen er ist doch daran selbst schuld das er sich seine abkommen mit schrecklichen taten verbaut hat sofern er schuldig gesprochen wird. nach deiner aussage könnte man sagen ohne ein pavelic und seine ustase hätte es nie ein unabhängiges kroatien gegeben und wir wäre immernoch unter dem serbischen monarchen.

    ding dong

    Du vergleichst jetzt tatsächlich eine auf genozid entstanden RS mit der Befreiung Kroatiens???

    Mehr ist dazu nicht zu sagen!

    P.S. Schlat mal von RTS auf einen neutralen Sender

  10. #50
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Ja und deshalb keine Abspaltung

    Aber gut darum geht es net ....
    Ich habe ja auch nicht von einer Abspaltung geredet. Nur weil Tadic die RS besucht, unterstützt er noch lange keine Unabhängigkeit. Übrigens hat er auch unzählige Male wiederholt, dass Serbien als Garant des Dayton-Abkommens die Souverenität Bosniens nicht in Frage stellt. Natürlich wird es aber auch nicht zulassen, dass die RS abgeschafft wird.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 18:43
  2. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 15:00
  3. Tadic und Josipovic die Pimps
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 19:25
  4. Josipovic und Tadic
    Von daniel im Forum Politik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 00:57