BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 22 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 211

Jovanović: Gross Serbien war ne Lüge und Propaganda.........

Erstellt von Gast829627, 27.02.2013, 10:07 Uhr · 210 Antworten · 9.116 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Jaja die Serben wollten nur in ihrem geliebten Jugoslawien bleiben

    ... deswegen nannten sie die RSK auch "Republik SERBISCHE Kraina",
    oder die RS, "Republik SERBISCHE" ....

    Jugoslawen hätten diese missglückten Versuche "Republik Jugoslawische Kraina" oder "Republik Jugoslawische" genannt wenn es denn wirklich nur um Jugoslawien ging.

    "Wo ein Serbe lebt da ist Serbien" war die Devise da können sich einige Äffchen so sehr winden wie sie wollen, sie bleiben in ihrem Käfig so lange gefangen bis sie sich nicht selbst befreien ... und das am besten mit der Wahrheit.

    brumbrum

  2. #112
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von Jovanović Beitrag anzeigen
    Welche Rechte wurden denn weggenommen? Ihr hattet erstmals zu Zeiten Milosevics Schulen auf albanischer Sprache, sogar Hochschulen!
    Die Autonome wurde dem Kosovo aus diesem Grund entzogen, da er wusste, was passieren würde und genau das ist passiert, was passieren sollte...
    muh face
    images.jpg

  3. #113

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    "Niemand wollte ein Grossserbien....."

    "Niemand will eine Mauer bauen...."

    "Ja und niemand will die Serben vertreiben"

    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Grundlage für die Anerkennungspolitik der EU/EG waren die AVNOJ-Grenzen, nach dem utis-possidetis-iuris Prinzip (hftl. richtig geschrieben). RS und RSK befanden sich in anerkannten Staaten und das machte die Situation für Serbien kompliziert. Hier offen Velika Srbija fordern wäre die Bestätigung dessen, was man Serbien vorwarf.

    So konnte man sich hinter "Verteidigung serbischer Lebensrechte" verstecken....
    Ach so war das......:

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Jaja die Serben wollten nur in ihrem geliebten Jugoslawien bleiben

    ... deswegen nannten sie die RSK auch "Republik SERBISCHE Kraina",
    oder die RS, "Republik SERBISCHE" ....

    Jugoslawen hätten diese missglückten Versuche "Republik Jugoslawische Kraina" oder "Republik Jugoslawische" genannt wenn es denn wirklich nur um Jugoslawien ging.

    "Wo ein Serbe lebt da ist Serbien" war die Devise da können sich einige Äffchen so sehr winden wie sie wollen, sie bleiben in ihrem Käfig so lange gefangen bis sie sich nicht selbst befreien ... und das am besten mit der Wahrheit.

    brumbrum
    An dem prefix "serbisch" gibts nichts auszusetzen.

  4. #114
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    "Ja und niemand will die Serben vertreiben"



    Ach so war das......:



    An dem prefix "serbisch" gibts nichts auszusetzen.
    Die Namensgebung dementiert die Phrasen der serbischen Nationalisten das es ihnen nur um Jugoslawien ging.

    Das ethnische Säubern dieser angeblich "serbischen" Gebiete von etwa der Hälfte der ehemaligen Bewohner, also nicht Serben, ist nur noch das Tüpfelchen aufs i dieser verlogenen Jugoslawien Storry und des gescheiterten Versuches einer Schaffung eines Grossserbiens.

    Wer das nicht zugeben will wird auch Geschichten von "Kindern an Löwen" verfüttert glauben, nein nicht nur glauben, sondern selbst erfinden um sich "Argumente" zu verschaffen.

  5. #115
    Avatar von Dr.Vukadin

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    525
    Znači, još uvijek ratujemo ????

    Balkane, Balkane moj.... Budi mi silan, i u dobru i u zlu....
    Džoni Štulić....

  6. #116

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Endlich kommt die Wahrheit ans Licht.
    Am Besten war als sie Milosevic im Haager Prozess Gross Serbien ans Bein binden wollten mit irgendwelchen abstrusen Konstruktionen und er darauf meinte:
    "Pa to vredja inteligenciju prosecnog coveka".
    Milosevic der Smarty-Boy, er hats drauf gehabt.

  7. #117
    Avatar von dekko

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    8.374

  8. #118

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Die Namensgebung dementiert die Phrasen der serbischen Nationalisten das es ihnen nur um Jugoslawien ging.

    Das ethnische Säubern dieser angeblich "serbischen" Gebiete von etwa der Hälfte der ehemaligen Bewohner, also nicht Serben, ist nur noch das Tüpfelchen aufs i dieser verlogenen Jugoslawien Storry und des gescheiterten Versuches einer Schaffung eines Grossserbiens.

    Wer das nicht zugeben will wird auch Geschichten von "Kindern an Löwen" verfüttert glauben, nein nicht nur glauben, sondern selbst erfinden um sich "Argumente" zu verschaffen.
    Die ethnischen Säuberungen kamen mit dem Krieg und nicht mit der Ausrufung der serbischen Gebiete.
    Die Serben waren in Kroatien und in BiH konstitutiv und hatten das Recht sich für Jugoslawien zu entscheiden.
    Was genau willst du den Serben vorwerfen das Grosskroatien so kläglich gescheitert ist?

    All das was Propaganda Kroaten wie du den Serben unberechtigter weise vorwerfen, war im Grunde genau die Pläne Kroatiens unter Tudjman.
    Das Schaffung eines ethnisch reinen Grosskroatiens.

    Und diese Art und Weise samt der Ganzen wirklich schmutzigen Verlogenheit, ist so mit das Schäbigste was der Balkan je gesehen hat.
    Pfui ... wenn man nur daran denkt möchte man am liebsten gleich duschen. Brrr.. wirklich ekelhaft.

  9. #119

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Hätten wir so verkrampft ein Grosskroatien () gewollt, dann hättet ihr schon Ende Dezember 1995 die Grenzen zu Rumäninen und Bulgarien mit landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen verstopft

  10. #120

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von salko_dinamitaš Beitrag anzeigen
    Hätten wir so verkrampft ein Grosskroatien () gewollt, dann hättet ihr schon Ende Dezember 1995 die Grenzen zu Rumäninen und Bulgarien mit landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen verstopft
    Bleiben wir doch realistisch. Tudjman hat es krampfhaft versucht und rum gekommen ist dabei nicht mal 'n dritte Entität in BiH. :
    Aber nachdem Vukovar gefallen war und die JNA Richtung Zagreb marschierte, hatten Tudjman und seine Mannen schon die Tickets Richtung Argentinien und Australien in der Hand.

Ähnliche Themen

  1. Wie gross darf Serbien sein?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 11:59
  2. GROSS-SERBIEN
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 15:59
  3. Gross-Serbien:Kosovo, 3 Reich:Ost-Preussen
    Von Turcin-Ipo im Forum Kosovo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 01:53
  4. SRS beharrt auf Gross-Serbien
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 11:12