BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 184

Jugos/Strache

Erstellt von Urban Legend, 10.10.2010, 22:04 Uhr · 183 Antworten · 10.791 Aufrufe

  1. #21
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Urban Legend Beitrag anzeigen
    Und damit kommst du in die zweite Gruppe meiner Theorie.

    Du versucht dich bei Leuten einzuschleimen die dich nicht wollen und nicht mögen ganau so wie mich.

    Ich halte mich auch an die GESETZE aber nIcht an jede Tradition ganAu so wie du.
    Du hast dir sicher auch etwas von deiner Serbischen Heimat erhalten.
    Da bin ich mir sicher.

    Das Problem ist das 95% der FPÖ Wähler nicht wollen das ein Thutsch ihre Partei wählt a türk is a Türk ganu so wie du einer für Sie bist...
    Deine Theorie ist für den Arsch

    Mir ist nur langweilig...

  2. #22

    Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    1.867
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Ich war nie in meinem Leben gegen den Islam. Vor dieser Religion habe ich den größten Respekt.

    Bitte unterstelle mir so etwas nicht.


    du hast gesagt, dass es immer wie mehr türkische und arabische läden in AT gibt...und dass du dir sorgen um die multi-kulturelle gesellschaft machst, die immer wie grösser wird in AT.
    nun will ich von dir wissen, wieso du die türken und araber hier erwähnst aber die jugos hier aus dem spiel lässt...? ich hoffe dir ist klar, dass es viel mehr jugos in österreich gibt als türken und araber.
    weshalb behauptest du also, dass türken und araber die österreichische kultur gefährden, aber serben nicht? und ich erwähne gerne nochmal; serben und österreicher haben kulturell gesehen nichts gemein oder bzw. sehr wenig.

    aus deinem beitrag kann ich herauslesen, dass türken und araber nur schwer integrierbar sind, während die jugos in AT brave schafe sind, die sich angepasst haben und genau wie die "richtigen" österreicher leben.( was natürlich lächerlich ist)

  3. #23
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Laleh Beitrag anzeigen
    also bitte! lächerlich! an dieser stelle bitte ich alle die mir ein "danke" geben wollen es bitte NICHT zu tun! danke!
    du kriegst trotzdem ein danke mein hongibällchen, ich muss dir einfach dankes geben, es ist wie eine sucht

    du hast einen frieseur wo du caj kriegst usw. usf. ich will auch so eine frisöse wo krieg ich die her

  4. #24

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    du kriegst trotzdem ein danke mein hongibällchen, ich muss dir einfach dankes geben, es ist wie eine sucht

    du hast einen frieseur wo du caj kriegst usw. usf. ich will auch so eine frisöse wo krieg ich die her


    im 15ten ^^

  5. #25
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Stam Beitrag anzeigen
    du hast gesagt, dass es immer wie mehr türkische und arabische läden in AT gibt...und dass du dir sorgen um die multi-kulturelle gesellschaft machst, die immer wie grösser wird in AT.
    nun will ich von dir wissen, wieso du die türken und araber hier erwähnst aber die jugos hier aus dem spiel lässt...? ich hoffe dir ist klar, dass es viel mehr jugos in österreich gibt als türken und araber.
    weshalb behauptest du also, dass türken und araber die österreichische kultur gefährden, aber serben nicht? und ich erwähne gerne nochmal; serben und österreicher haben kulturell gesehen nichts gemein oder bzw. sehr wenig.

    aus deinem beitrag kann ich herauslesen, dass türken und araber nur schwer integrierbar sind, während die jugos in AT brave schafe sind, die sich angepasst haben und genau wie die "richtigen" österreicher leben.( was natürlich lächerlich ist)
    Strache Strache Strache


  6. #26
    Shan De Lin
    Es gibt genauso viele Jugos die kein deutsch können, kaum integriert sind usw...eben wie auch viele türken und andere ausländer.

    Und klar gibts viele ausländer in wien, nur sollte man sich mal ausrechnen wie es in wien ohne ausländer aussehen würde. Die ganzen putzfrauen in wien, sind jugofrauen oder neuerdings säubern kopftuchtürkinnen die u-bahn. auf der baustelle auch lauter tschuschen, in krankenpflegeberufen auch sehr viele ausländer, ich will mir garnicht vorstellen wie schlimm meine arbeit wäre, gäbe es hier keine ausländer und dadurch entstehenden personalmangel den dann die paar wenigen ausgleichen müssten.
    mcdonalds auch lauter ausländer.

    also was ich damit sagen will, ist dass die wirtschaft hier ohne ausländer garnicht auskommen würde, aber gleichzeitig wollen sie alle die ausländer raushaben. Aber fürs kloputzen in u-bahn stationen, arsch abwischen in krankenhäusern und burgerverkaufen sind wir dann gut genug.

    Klar sollte man hier die Kultur respektieren, sich an die gesetze halten, die sprache lernen, dagegen sagt doch keiner was, bin auch nicht dafür dass die wiener kultur hier gänzlich verschwindet und verstehe die österreicher auch, keine frage, aber die lösung kann doch bitte kein strache sein -.-

    wenn ich einen haufen ausländer hier reinlasse dann ist doch klar dass der nicht 100% win österreicher sein wird und dieselbe kultur haben wird.
    So ist es seit anbeginn der menschheit dass menschen auswandern, einwandern, kultur mitbringen oder übernehmen.
    Wien war außerdem immer eine tschuschenstadt, die ganzen deppen die strache wählen und gleichzeitig aber skalsky, sokol usw. mit nachnamen heissen, da frag ich mich doch schon...deren familien sind vor paar generationen genauso eingewandert.

    Und es ist vielleicht die erste generation so dass sie keine sprache spricht etc...aber die kinder die hier aufwachsen, sind schon gut integriert und haben auch einen teil der wiener kultur und mentalität übernommen wenn auch nicht ganz, glaube daher auch nicht dass eine gefahr durch ausländer in wien besteht.

    ich mein eine studentenkollegin von mir fängt vor ner woche an vonwegen "ja die wählen eh alle den strache, weil die wollen die ausländer nicht in die gemeindewohnungen weil die fladern alle"...aha und was ist mit den asozialen österreichern die in gemeindewohnungen fladern
    und man muss sich aber vorstellen dass das eine mehr oder weniger gebildete frau ist oder halt sein sollte.

  7. #27
    Lance Uppercut
    Shan, dich hat also Straches Comic nicht überzeugt?

  8. #28

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Das statistische Bundesamt in Deutschland hat nachgewiesen, dass Menschen aus Arabien bzw. der Türkei sich allein schon deswegen schlechter integrieren, weil Sie bildungstechnisch gesehen einen Nachteil erhalten. Ich weiss nicht wie es in Wien aussieht, aber es lässt auf ähnliche Umstände deuten. Die Balkanesen sind übrigens recht gut dabei weg gekommen, völlig egal aus welchem Teil Ex-Yu Sie kommen. Bosniaken sind ebenfalls gut integriert, also kann es nicht allein um den Glauben gehen. Ich glaube das ist ein sehr komplexes Thema und lässt sich sicherlich nicht von uns Amateuren lösen.

  9. #29
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Es gibt genauso viele Jugos die kein deutsch können, kaum integriert sind usw...eben wie auch viele türken und andere ausländer.

    Und klar gibts viele ausländer in wien, nur sollte man sich mal ausrechnen wie es in wien ohne ausländer aussehen würde. Die ganzen putzfrauen in wien, sind jugofrauen oder neuerdings säubern kopftuchtürkinnen die u-bahn. auf der baustelle auch lauter tschuschen, in krankenpflegeberufen auch sehr viele ausländer, ich will mir garnicht vorstellen wie schlimm meine arbeit wäre, gäbe es hier keine ausländer und dadurch entstehenden personalmangel den dann die paar wenigen ausgleichen müssten.
    mcdonalds auch lauter ausländer.

    also was ich damit sagen will, ist dass die wirtschaft hier ohne ausländer garnicht auskommen würde, aber gleichzeitig wollen sie alle die ausländer raushaben. Aber fürs kloputzen in u-bahn stationen, arsch abwischen in krankenhäusern und burgerverkaufen sind wir dann gut genug.

    Klar sollte man hier die Kultur respektieren, sich an die gesetze halten, die sprache lernen, dagegen sagt doch keiner was, bin auch nicht dafür dass die wiener kultur hier gänzlich verschwindet und verstehe die österreicher auch, keine frage, aber die lösung kann doch bitte kein strache sein -.-

    wenn ich einen haufen ausländer hier reinlasse dann ist doch klar dass der nicht 100% win österreicher sein wird und dieselbe kultur haben wird.
    So ist es seit anbeginn der menschheit dass menschen auswandern, einwandern, kultur mitbringen oder übernehmen.
    Wien war außerdem immer eine tschuschenstadt, die ganzen deppen die strache wählen und gleichzeitig aber skalsky, sokol usw. mit nachnamen heissen, da frag ich mich doch schon...deren familien sind vor paar generationen genauso eingewandert.

    Und es ist vielleicht die erste generation so dass sie keine sprache spricht etc...aber die kinder die hier aufwachsen, sind schon gut integriert und haben auch einen teil der wiener kultur und mentalität übernommen wenn auch nicht ganz, glaube daher auch nicht dass eine gefahr durch ausländer in wien besteht.

    ich mein eine studentenkollegin von mir fängt vor ner woche an vonwegen "ja die wählen eh alle den strache, weil die wollen die ausländer nicht in die gemeindewohnungen weil die fladern alle"...aha und was ist mit den asozialen österreichern die in gemeindewohnungen fladern
    und man muss sich aber vorstellen dass das eine mehr oder weniger gebildete frau ist oder halt sein sollte.

    gib a Ruh

  10. #30
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von L0KI Beitrag anzeigen
    Shan, dich hat also Straches Comic nicht überzeugt?
    hätte mich fast in seine teuflischen stracheaugen verloren und konnte an dem tag an nichts andres mehr denken, bist ich ins bf kam deine von wunderschöner lyrik verfassten texte las ein bild von dir sah und deine augen sah und mir bewusst wurde dass wir zusammengehören...shan und anto und nicht shan und strache

Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An die jugos
    Von Darijo im Forum Rakija
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 04:39
  2. TOP 10 Jugos
    Von Lopov im Forum Rakija
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 00:50
  3. HC Strache - HC Strache Rap
    Von Rocko im Forum Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 00:01