BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 61

Der Jugoslawe

Erstellt von Cobra, 02.05.2011, 09:34 Uhr · 60 Antworten · 7.085 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.853
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Klingt trotzdem immer noch wie billige Polemik ergo kann es nicht ernstgemeint sein. Du willst Doch provozieren.

    Braucht man denn eine Fahne und eine Hauptstadt um sich als etwas zu deklarieren? Wie steht es dann mit den Roma Deiner Meinung nach?

    Hier ein kleiner Überblick für den Begriff Südslawen: Südslawen

    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und ich werdenicht mehr auf Deine Posts eingehen.
    ich weiss auch nicht, warum ich manchmal so gemein bin.

    liegt vielleicht daran, daß man mir mein, damals geliebtes jugoslawien zerstört hat.

    seit 20 jahren sagt meine frau nicht mehr zu mir

    " ja, ja ich weiss, bei uns in jugoslawien ist alles anders"

    vermiss ich schon.

  2. #22
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Jugoslawien hat lediglich das Versucht, was andere Länder in Europa (Deutschland, Frankreich,..etc..) schon getan haben. Aus jahrhunderte alten Staaten, welche eigentlich ethnisch gesehen gleich sind, ein Land, eine Nation und ein Volk zu machen.

    In Italien gab es zum teil grössere Sprach-Differenzen (bis heute eigentlich) und Staaten mit einer sehr grosser, eigentständiger Historie (Bsp. Republik Venedig/Venezianer). Bei den Deutschen gab zu dem noch es 2 verschienene Religionen.
    - Trotzdem haben sie es geschaft, eine Nation bzw. Volk zu bilden.

    Das Problem... Jugoslawien hat schlicht und einfach den Zeitraum verpasst. Die Zeit des europäischen Nationalismus bzw. nationalen Identifikation und Volks/Staatsbildugnen fand einige Jahrzehnte bevor satt, erst viel später befreiten sich die jugoslawischen Völkern von den Besatzern, aber die Zeit der europäischen Nationalismus war schon längst vorbei.

  3. #23

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Was hier für Gründe herangezogen werden, warum Jugoslawien nicht funktionierte ist echt nicht mehr normal. Was soll das?

    Jeder kennt die wahren Gründe.

  4. #24
    IbishKajtazi
    Jugoslawien gibt es nicht mehr, ethnische Jugoslawen hat es nie gegeben, außer einpaar, die sich also solche sahen und sehen. Eine minimale anzahl an Menschen.

  5. #25

    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    93
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Jugoslawien hat lediglich das Versucht, was andere Länder in Europa (Deutschland, Frankreich,..etc..) schon getan haben. Aus jahrhunderte alten Staaten, welche eigentlich ethnisch gesehen gleich sind, ein Land, eine Nation und ein Volk zu machen.

    In Italien gab es zum teil grössere Sprach-Differenzen (bis heute eigentlich) und Staaten mit einer sehr grosser, eigentständiger Historie (Bsp. Republik Venedig/Venezianer). Bei den Deutschen gab zu dem noch es 2 verschienene Religionen.
    - Trotzdem haben sie es geschaft, eine Nation bzw. Volk zu bilden.

    Das Problem... Jugoslawien hat schlicht und einfach den Zeitraum verpasst. Die Zeit des europäischen Nationalismus bzw. nationalen Identifikation und Volks/Staatsbildugnen fand einige Jahrzehnte bevor satt, erst viel später befreiten sich die jugoslawischen Völkern von den Besatzern, aber die Zeit der europäischen Nationalismus war schon längst vorbei.
    Das Problem ist eher, dass sich aus einem einheitlichen Sprachgebiet nicht automatisch eine Nation entwickelt. Siehe z.B. die britischen Inseln.

    Die Nationalbewegungen auf dem Balkan fanden nicht viel später statt, als beispielsweise in Deutschland. Nur beinhalteten sie in ihrem Ursprung nie eine jugoslawische, sondern eine serbische, kroatische, oder slowenische Nation.

    Die Gründe, warum in manchen Regionen sprachliche Gebiete zueinander finden, und in anderen nicht, liegt in den historische, politischen und geografischen Umständen. Bei den Jugoslawen dürfte die Zweiteilung in den osmanischen, und den österreichisch-ungarischen Teil die Ursache sein.

  6. #26
    Wildfox
    Es wäre im Grunde zu schwer ein Jugoslawien zu führen. Weil ja verschieden Ethien, Religionen miteinander leben, kA mein Opa nennt alle ausm Balkan Jugo.

  7. #27
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Jugoslawien hat lediglich das Versucht, was andere Länder in Europa (Deutschland, Frankreich,..etc..) schon getan haben. Aus jahrhunderte alten Staaten, welche eigentlich ethnisch gesehen gleich sind, ein Land, eine Nation und ein Volk zu machen.

    In Italien gab es zum teil grössere Sprach-Differenzen (bis heute eigentlich) und Staaten mit einer sehr grosser, eigentständiger Historie (Bsp. Republik Venedig/Venezianer). Bei den Deutschen gab zu dem noch es 2 verschienene Religionen.
    - Trotzdem haben sie es geschaft, eine Nation bzw. Volk zu bilden.

    Das Problem... Jugoslawien hat schlicht und einfach den Zeitraum verpasst. Die Zeit des europäischen Nationalismus bzw. nationalen Identifikation und Volks/Staatsbildugnen fand einige Jahrzehnte bevor satt, erst viel später befreiten sich die jugoslawischen Völkern von den Besatzern, aber die Zeit der europäischen Nationalismus war schon längst vorbei.
    . Die Idee des "Jugoslawismus" oder ursprünglich "Illyrismus" (nach einem alten Volks- und Landschaftsnamen aus der Römerzeit) war im 19. Jahrhundert unter kroatischen und serbischen Intellektuellen entstanden, als überall in Europa der nationalistische Trend vorherrschte, "gleiches Blut" müsse unter dem Dach einheitlicher Staaten versammelt werden. Sachlich gab es dafür wenig Voraussetzungen, weil die Südslawen niemals in der Geschichte ein gemeinsames Reich gebildet hatten, sondern sich schon seit ihrer Einwanderung auf den Balkan vor mehr als Tausend Jahren auseinanderentwickelt hatten.




  8. #28
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Was hier für Gründe herangezogen werden, warum Jugoslawien nicht funktionierte ist echt nicht mehr normal. Was soll das?

    Jeder kennt die wahren Gründe.



  9. #29
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    . Die Idee des "Jugoslawismus" oder ursprünglich "Illyrismus" (nach einem alten Volks- und Landschaftsnamen aus der Römerzeit) war im 19. Jahrhundert unter kroatischen und serbischen Intellektuellen entstanden, als überall in Europa der nationalistische Trend vorherrschte, "gleiches Blut" müsse unter dem Dach einheitlicher Staaten versammelt werden. Sachlich gab es dafür wenig Voraussetzungen, weil die Südslawen niemals in der Geschichte ein gemeinsames Reich gebildet hatten, sondern sich schon seit ihrer Einwanderung auf den Balkan vor mehr als Tausend Jahren auseinanderentwickelt hatten.



    wobei man sich auch immer wieder vermischt hat oder stimmt das nicht ? Daneben wer weiß wie viele Kroaten heute serbische Vorfahren haben, denn Pavelic hat ja nicht grad wenige Serben zwangskatholsiert...ich nehme an du kennst seine Vorgehensweise 1/3 Töten, 1/3 vertreiben und 1/3 katholisieren...

    trotz dieser angeblichen "Auseinanderentwicklung" spricht man im Prinzip fast die selbe Sprache, teilt die selbe Mentalität, evtl. das Aussehen und und und ..

  10. #30
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    In Prishtina [Neben der Komune] Steht ein altes Beton Ding wo die 3 Völker Jugoslawiens Repräsentiert Slowenen Kroaten u. Serben, meine Frage an die Ex Jugoslawen ist welche bedeutung hatten die Albaner in Jugoslawien ?

Ähnliche Themen

  1. -ski & -ic = Jugoslawe
    Von Lazarat im Forum Politik
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 18:07
  2. Wie werde ich Jugoslawe?
    Von Tony Montana im Forum How to
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 22:18
  3. Wie werde ich ein Jugoslawe?
    Von Tony Montana im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 20:27