BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 44 ErsteErste ... 2026272829303132333440 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 436

Jugoslawien vor dem Krieg....

Erstellt von kiko, 27.10.2008, 12:58 Uhr · 435 Antworten · 14.578 Aufrufe

  1. #291

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Emır_Grbavıca Beitrag anzeigen
    alter das tut mir leid für deine eltern. denn ich glaube kaum das jemand gerne seine heimat verlässt um ins kalte deutschland zu ziehen...

    ich glaube das kommt ein bisschen darauf an wo mann in EX-YU gelebt hat...

    kenne kaum bosnier die vor 92 nach deutschland gekommen sind!!!

    aber wie gesagt...tut mir leid für deine fam!ist sicher nicht leicht aber glaub mir als Kriegsflüchtling hast du`s auf beiden seiten schwer. die einen wollen dich so schnell wie möglich wieder abschieben und für die anderen bist du ein verräter!alles fürn a....
    Also du findest hier in Mannheim so gut wie keine Leute aus Zagreb. Dalmatien und Bosnien sind die Regionen aus denen die Leute hier in den 70er herkamen.

    Es braucht dir nicht leid tun, denn man hat in Deutschland auch viel neues und positives erlebt, was einem Yu nie geboten hätte. So gesehen sehe ich das nicht als Nachteil an... im Gegenteil

    Nehme an ,dass du Kriegsflüchtling bist und das ist natürlich eine ganz andere Sachlage..

  2. #292
    Avatar von Krallj_Tomislav

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    70
    Es heißt über die Länder Kroatien u. Se3rbien, dass es sie doppelt so viele gibt wie angegeben denn die andere Hälfte lebt in Ausland, also bei den Kroaten kann ich dass nur bestätigen, und Bosnien hatt sowieso die hälfte seiner Einwohner nach 1995 verloren..... so ist es halt mit dem scheß krieg!!

  3. #293

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    im grunde genommen stimmt es schon:

    - jeder hatte arbeit
    - es wurde sehr gut verdient
    - kinder bekamen eine gute schulausbildung
    - jeder hatte ein dach über dem kopf
    - man hatte eine starke währung
    - man hatte eine starke armee
    - man wurde weltweit respektiert
    - jeder konnte resien wohin er wollte
    - mit verrätern und verbrechern wurde kurzer prozess gemacht
    - es herrschte recht und ordnung
    - kriminalität wurde erfolgreich bekämpft
    - jeder hatte genug zu essen und zu trinken
    - gesellschaftlicher aufstieg war für jedermann möglich
    - es konnte jeder studieren
    - alle waren gleich
    usw.
    Das einzige, was man hätte ändern sollen waren die Ausgaben für das Militär und die Weiterentwicklung der Industrie (eventuell einzelne Änderungen am Sozialismus)

  4. #294
    Samoti
    metkovic jetzt ist kroatien ja wieder ein paradies.... vllt zurücksiedeln?

  5. #295
    Pray4Hope
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    - kinder bekamen eine gute schulausbildung

    Ich finde das kann man besonders hervorheben. Mein Wissensvorteil den ich hatte als ich rüberkam war gewaltig. Obwohl ich z.B. von Russen und Polen hörte das es ähnlich in anderen Kommiländern war. Wenn die das selbe hattem finde ich das Schulsystem bzgl. der Leistungsanforderungen effizienter. Du hast in 8 Jahren erledigt was Du hier nicht in 10 Geschafft hast. In der 3ten fings schon an mit englisch.

  6. #296
    Avatar von Krallj_Tomislav

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    70
    mir ist gerade eingefallen dass Jugoslavien nie hätte lange leben können denn der 2.Wk hatte einfach zu tiefe gräben zwischen denn völkern da unten geschaffen besonders halt Kroaten u. serben.

  7. #297
    Samoti
    und wie gut die exjugos englisch sprechen sehen wir anhand vieler bespiele

    nur in mathe waren die ostblockschueler sehr gut

  8. #298

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Samoti Beitrag anzeigen
    metkovic jetzt ist kroatien ja wieder ein paradies.... vllt zurücksiedeln?

    erst wenn die Hercegbosna ans Reich angeschlossen ist...

    Ja. vielleicht...werde ich eines Tages meinen Wohnsitz dorthin verlagern

    ich bin schon viel in der Welt rumgekommen und würde meine Rente gerne am Meer verbringen...


    ps. vorher fahr ich noch am 20 Dez nach München....wir bleiben aber nicht im Bus sitzen und machen den Dicken.......

  9. #299
    Avatar von Krallj_Tomislav

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    70
    und wie gut die exjugos englisch sprechen sehen wir anhand vieler bespiele

    nur in mathe waren die ostblockschueler sehr gut
    stimmt die Ostblocker waren die besten Inetlektuelle und die übriggebliebenen sind es immer noch, die Russen hatten verdammt gute Ingenieure....

  10. #300
    Samoti
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    erst wenn die Hercegbosna ans Reich angeschlossen ist...

    Ja. vielleicht...werde ich eines Tages meinen Wohnsitz dorthin verlagern

    ich bin schon viel in der Welt rumgekommen und würde meine Rente gerne am Meer verbringen...


    ps. vorher fahr ich noch am 20 Dez nach München....wir bleiben aber nicht im Bus sitzen und machen den Dicken.......
    ja du und deine rechten freunden macht bestimmt keinen auf großen max........

Ähnliche Themen

  1. Jugoslawien-Krieg: 20 Jahre danach
    Von Jovanović im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 11:52
  2. Jugoslawien ohne Krieg
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 08:29
  3. Jugoslawien Krieg, wie war das für euch...
    Von Basti77 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 19:45
  4. Jugoslawien Krieg
    Von robert_93 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 21:45
  5. PC GAMES zum JUGOSLAWIEN-KRIEG
    Von denki im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 17:56