BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 79

Jugoslawien, Serbien, Kosovo. Ein Bericht aus 1986

Erstellt von Lepoto, 03.02.2008, 09:53 Uhr · 78 Antworten · 5.788 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    [quote=Zurich;583496]
    Zitat Zitat von Arbenks Beitrag anzeigen
    Das Problem war: Die Serben (aus ihrer Sicht) sahen das als eine Art "ethnische Säuberung auf die feine Art" bzw. eine schleichende ethnsiche Säuberung.
    Ob das so korrekt ist oder nicht, ist Deffinitionssache. Fakt ist aber das seit ethlichen Jahrzehnten der Kosovo ethnisch gesehen immer reiner wurde.

    Ihr und eure Vorwürfe................

    Deswegen lohnt es sich nicht mehr darüber zu reden.
    Denkt was ihr wollt. Fakt war das die Albaner nichts ethnisch
    säubern wollten. Sie waren nur agressiv gegenüber denn Serben oder Montenegriener die in Kosova angesiedelt wurden.

    Bevor du aber hir von schleichender Säuberung redest, solltest du dir die letzten 100 jahre ansehen. Das abkommen mit der Türkei die Albaner dahin anzusiedeln. Eure Massakers die ihr 1914 und 1945 durchgeführt habt. usw usw. Und natürlich eure zwangsansiedler aus Montenegro und der Sumadija.

  2. #22
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Du hast schon darauf geachtet von wann diese Zeitungsartikel sind und welches Thema sie behandeln oder?
    Deine Reaktion mit dem Ablenken auf die spaetere Zeit von Milosevic war zu erwarten.
    Ansonsten..schauz dir nochmal an wann das veroeffentlicht wurde undwelche Zeitraeume es behandelt.
    Wette man findet diese Artikel von Oesstereich bis in die USA und dann werden sie hier reingepostet.
    Och halt die klappe Grobar..........

    Du versucht manchmal hier viel zu erzählen und hast doch keine Ahnung..............
    Ich mein was weist du den schon über das Kosovo. Du kommst doch garnicht aus der Region gewschweige das du jemals da warst.

  3. #23
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Och halt die klappe Grobar..........

    Du versucht manchmal hier viel zu erzählen und hast doch keine Ahnung..............
    Ich mein was weist du den schon über das Kosovo. Du kommst doch garnicht aus der Region gewschweige das du jemals da warst.
    Hallo Thracian-Eagle!

  4. #24

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Och halt die klappe Grobar..........

    Du versucht manchmal hier viel zu erzählen und hast doch keine Ahnung..............
    Ich mein was weist du den schon über das Kosovo. Du kommst doch garnicht aus der Region gewschweige das du jemals da warst.
    Glaube mir, er wäre sicherlich nicht gebildeter oder wüsste mehr, wenn er von dort herkommen würde!

  5. #25
    Avatar von Jana

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    643
    Fakt ist das wir zwei Geschwister Jahrgang 80 und 81, doch hätte meine Mutter noch 1 Kind bekommen, wäre ihr das Kindergeld eigestellt worden, hätte aber eine Serbin ein drittes Kind bekommen, wurde ihr das doppelte an Kindergeld ausbezahlt. Meine Mutter hat das nirgendwo gelesen, sie hat es erlebt und sie hat es nicht nötig mich anzulügen, denn sie ist auch noch halb Montenegrerin dazu und steht genause zur Nationalität ihres Vaters genau sowie der ihrer Mutter. Man dürfte nicht glauben alles was geschrieben wird. die Leute haben's wirklich erlebt. Will keine Provokation auslösen!

  6. #26

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Ich kanns echt nicht verstehen das manche uns wegen der hohen geburtenrate angreifen.
    jeder familie ist es selbst überlassen wieviele kinder sie zeugen,wir leben nicht in China.

    die serben können doch auch viele kinder zeugen wie sie wollen,wo ist das problem?


    ich glaube nicht das die albaner dabei einen hintergedanken haben oder hatten.
    wer sowas denkt sollte sich mal gründlich untersuchen lassen.

    das ist abstrakt.

  7. #27

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    Ich kanns echt nicht verstehen das manche uns wegen der hohen geburtenrate angreifen.
    jeder familie ist es selbst überlassen wieviele kinder sie zeugen,wir leben nicht in China.

    die serben können doch auch viele kinder zeugen wie sie wollen,wo ist das problem?


    ich glaube nicht das die albaner dabei einen hintergedanken haben oder hatten.
    wer sowas denkt sollte sich mal gründlich untersuchen lassen.

    das ist abstrakt.
    Das ist ganz logisch nachvollziehbar, die demographischen Verhältnisse haben schon seit Annexion Kosovas durch Serbien nach dem Zerfall des osmanischen Reiches für die Albaner gesprochen. FAKT!

    Seit dem versuchte man ständig, die Albaner zu vertreiben, umzusiedeln oder sogar umzubringen. FAKT!

    Wer das leugnet, der leugnet die Geschichte! Aber das ist bei einigen Serben ja nichts neues...

  8. #28

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    1921
    Gesamt 439010
    Albaner 288900(65,8%)
    Serben 92490(21,1%)
    Montenegriner -
    slawische Muslime 13630(3,1%)
    Roma 11000((2,5%)
    Türken 27920(6,3%)
    andere 5060(1,1%)

    1931
    Gesamt 552064
    Albaner 331569(60,1%)
    Serben 149305(27,0%)
    Montenegriner -
    slawische Muslime 24760(4,5%)
    Roma 14014(2,5%)
    Türken 23689(4,3%)
    andere 8738(1,6%)

    1948
    Gesamt 733820
    Albaner 498242(68,5%)
    Serben 171914(23,6%)
    Montenegriner 28050(3,9%)
    slawische Muslime 6679(1,3%)
    Roma 11230(1,5%)
    Türken 1315(0,2%)
    andere 7746(1,0%)

    1953
    Gesamt 808141
    Albaner 524559(64,9%)
    Serben 189869(23,5%)
    Montenegriner 31343(3,9%)
    slawische Muslime 6241(0,8%)
    Roma 11904(1,5%)
    Türken 34583(4,3%)
    andere 8845(1,0%)

    1961
    Gesamt 963988
    Albaner 646605(67,2%)
    Serben 227016(23,6%)
    Montenegriner 37588(3,9%)
    slawische Muslime 8026(0,8%)
    Roma 3202(0,3%)
    Türken 25764(2,7%)
    andere 15761(1,6%)

    1971
    Gesamt 1234693
    Albaner 916167(73,7%)
    Serben 228261(18,4%)
    Montenegriner 31555(2,5%)
    slawische Muslime 26351(2,1%)
    Roma 14539(1,2%)
    Türken 12244(1,0%)
    andere 14516(1,1%)

    1981
    Gesamt 1584440
    Albaner 1226736(77,4%)
    Serben 209497(13,2%)
    Montenegriner 27028(1,7%)
    slawische Muslime 58562(3,6%)
    Roma 34126(2,1%)
    Türken 12513(0,7%)
    andere 15978(1,0%)

    1991
    Gesamt 1956196
    Albaner 1596072(81,6%)
    Serben 194190(9,9%)
    Montenegriner 20365(1,0%)
    slawische Muslime 66189(3,4%)
    Roma 45745(2,3%)
    Türken 10445(0,5%)
    andere 23190(1,2%)

    Quelle: Militärgeschichtliches Forschungsamt (MGFA)

    -----------

    Hier sieht man die Bevölkerungsverhältnisse zwischen Serben und Albanern im Kosovo ganz deutlich....

    Auffallend ist, die Zahl der Serben bleibt immer bei ungefähr 20%, einmal ein bisschen mehr, einmal ein bisschen weniger... Ihren Höhepunkt hatten die Serben, wie man in der Statistik entnehmen kann in den 30er Jahren. Wieso das so ist?

    Diese Zitate geben darüber nähere Auskünfte:

    Ein weiteres Zitat aus dem Buch: Kosovo: A short History von Noel Malcom.

    "The total number of colonists who came to Kosovo was just over 13000 families: perhaps 70000 people altogether, equivalent to ten percent of Kosovo's entire population. Writing in 1928, the Serbian official Djordje Krstic described the colonization programme as a great 'success' in demographic terms.... "
    Dieser serbische Koloniesierungsprozess wurde seit der Annexion Kosovas durch Serbien vollzogen, darüber mehr hier:



    The Albanians a Modern History von Miranda Vickers





  9. #29

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Das ist ganz logisch nachvollziehbar, die demographischen Verhältnisse haben schon seit Annexion Kosovas durch Serbien nach dem Zerfall des osmanischen Reiches für die Albaner gesprochen. FAKT!

    Seit dem versuchte man ständig, die Albaner zu vertreiben, umzusiedeln oder sogar umzubringen. FAKT!

    Wer das leugnet, der leugnet die Geschichte! Aber das ist bei einigen Serben ja nichts neues...
    NationMaster - Encyclopedia: Demographic history of kosovo

    Tja, dann würde ich an Deiner Stelle noch mal die Fakten durchlesen.

    Aber das strikte Leugnen von geschichtlichen Tatsachen kennt man ja von so manchem von euch.

  10. #30

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Befehl223 Beitrag anzeigen
    NationMaster - Encyclopedia: Demographic history of kosovo

    Tja, dann würde ich an Deiner Stelle noch mal die Fakten durchlesen.

    Aber das strikte Leugnen von geschichtlichen Tatsachen kennt man ja von so manchem von euch.
    Nein, nur von dir!

    Aber dennoch Danke für deine "neutrale" Internetquelle, sehr aufschlussreich...

    Etwas, das mir gerade ins Auge gestochen ist, war dieses hier (rot hervor gehoben):

    A study in 1838 by an Austrian physician, dr. Joseph Müller found Metohija to be mostly Slavic (Serbian) in character.[3] Müller gives data for the three counties (Bezirke) of Prizren, Peć and Đakovica which roughly covered Metohija, the portion adjacent to Albania and most affected by Albanian settlers. Out of 195,000 inhabitants in Metohija, Müller found: | Jöns Jakob Berzelius, discoverer of protein 1838 was a common year starting on Monday (see link for calendar). ... Metohija (Serbian: Метохија) also spelled Metohia, is a large western basin in Kosovo. ... View of Prizren Prizren (Albanian Prizren/Prizreni, Serbian: Призрен/Prizren) is a historical city located in a United Nations-administered territory of Kosovo, but factually under the Provisional Self-Government) at 42. ... Peć (Serbian: Пећ; Albanian Pejë or Peja) is a city located in the western part of Kosovo, Serbia and Montenegro, at 40°66′N 20°31′E. It had a population of 81,800 as of 2003. ... Gjakova, also Djakovica, (Serbian cyrillic: Ђаковица, Albanian Gjakova) is a city located in Kosovo, at 42. ... Metohija (Serbian: Метохија) also spelled Metohia, is a large western basin in Kosovo. ...
    Von 114000 Muslims sind ganze 19% Serben?!

    Aj, das ist aber traurig, denn es stellt den Mythos, dass nur die Albaner "die Religion des Feindes" angenommen haben, in Frage...

    Was sagst du dazu? Leugnest du die serbische Konvertierung zum Islam?

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Englische Dokumentation über Jugoslawien - 1986
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 15:57
  2. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 10:03
  3. BND Bericht über das Kosovo und der Banden
    Von TeslaNikola im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 18:20
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 13:58
  5. Jetzt auf WDR - Bericht über Guca in Serbien
    Von Kumanovac im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 22:13