BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 23 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 221

Jugoslawien ist tot!

Erstellt von Cobra, 08.07.2012, 22:47 Uhr · 220 Antworten · 7.896 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Alter was?

    Alekks, ich bitte dich. Du bist doch selber einer der größten Hetzer. Du bist doch Mastacedo II, verdeckt unter dem Schirm Jugoslawe zu sein. Wieso verehrst du denn nicht die kroatische Nationalmannschaft oder wieso würdigst nicht die Leistungen von Kostelic/Blasic/Balic etc.? Als Jugoslawe herrscht doch bratstvo und jedinstvo, d. h. scheiß auf Ethnie, scheiß auf Land, etc. Du bist nur serbische Sportler am verehren und nur gegen kroatische und albanische Dinge/Menschen/Verhaltensweisen/Vorgehensweisen, etc. am hetzen.

    Da ist mir ein Idemo oder Legija 100 mal lieber.
    * iwie lustig deine ewigen provokationen gegen mich aber übertreib mal nich Ante

    zeig mir mal wo ich in lezter zeit was gegen kroatien od albanien gehetzt habe das war früher jez nimmer?habe schon oft kroatiens ex trainer Bilic usw verteitigt od gesagt ivica olic is beste kroatische sympatische spieler.od zugegeben das robert prosinecki der beste is

    PS:was des lezte angeht das meine sache wie ich das sehe,das hat nix mit hass od hetzen zutun Ante.

    PS:du kommst jez auf meine abschaumignore liste *GANZ KLA* <---extra für dich nochmal zum schluss Ante

  2. #142
    Avatar von RexHum

    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    809
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Oh man, ich lass es sein. Ich sag a und b wird mir vorgeworfen. Scheiß drauf, ist alles nachzulesen, wie ichs meine. Unterhalt dich mal mit ihm ernsthaft über früher, mit Zahlen, Daten und Fakten. Wenn ihr beide kein Plan habt, dann kein Wunder, dass ihr euch super versteht. Wenn der zB denkt UCK wär die Abkürzung für U(c)kraine oder das Nachfolgerlied von YMCA oder ähnliches, dann kein Wunder, dass ihr angeblich beste Freunde seid. Ich habe auch einige serbische gute Freunde.
    Die stellen sich nur doof, fall nicht drauf rein und lass sie reden. Sag einfach nur deine Meinung und diskutiere nicht unnütz herum, das bringt im Endeffekt nur Verwarnungen, was manchen lieb sein wird.

  3. #143

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    Die stellen sich nur doof, fall nicht drauf rein und lass sie reden. Sag einfach nur deine Meinung und diskutiere nicht unnütz herum, das bringt im Endeffekt nur Verwarnungen, was manchen lieb sein wird.
    *du bisch ja der gleiche kaschper wie ante du rexona du,willkommen auf den platz neben ihm

  4. #144
    Avatar von RexHum

    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    809
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    *du bisch ja der gleiche kaschper wie ante du rexona du,willkommen auf den platz neben ihm
    Hast du einen Sprachfehler?? Kaschper du??

  5. #145

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Was heißt das denn genau übersetzt?
    Brüderlichkeit und Einheit.

  6. #146
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Woher willst du wissen was ich mache? Bin Stolz auf Kroatien aber das heisst nicht das ich die Serben hasse.Aber gut das du bescheid weisst was ich unten mache
    Wer hat was von Serben hassen geredet?? Wenn man zurück siehst, weiß man eindeutig wer bei weitem mehr Dreck am Stecken hat. Was natürlich nicht heißt, dass Kroaten oder Moslems keinen Dreck am Stecken haben, habe ich ja auch nie behauptet.

  7. #147
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    *na alles durch hetze un propaganda der eltern + verwande + medien,so auf die art du musch auf dies un das hass haben weil ja dies un das wahr,un die das ja angeblich gemacht haben etc
    Junge Erwachsene sollten sich eigentlich dadurch auszeichnen, daß sie beginnen, selbst eigenständig zu denken und eben nicht mehr nur Eltern und Lehrer zu zitieren, sondern diese auch zu hinterfragen. Insbesondere dann, wenn sie einen großen Teil ihrer Sozialisation außerhalb des Balkans erlebt haben.

  8. #148
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Alter was?

    Alekks, ich bitte dich. Du bist doch selber einer der größten Hetzer. Du bist doch Mastacedo II, verdeckt unter dem Schirm Jugoslawe zu sein. Wieso verehrst du denn nicht die kroatische Nationalmannschaft oder wieso würdigst nicht die Leistungen von Kostelic/Blasic/Balic etc.? Als Jugoslawe herrscht doch bratstvo und jedinstvo, d. h. scheiß auf Ethnie, scheiß auf Land, etc. Du bist nur serbische Sportler am verehren und nur gegen kroatische und albanische Dinge/Menschen/Verhaltensweisen/Vorgehensweisen, etc. am hetzen.

    Da ist mir ein Idemo oder Legija 100 mal lieber.
    So ein Scheiss. Ich fühle mich stets als Montenegriner, ich identifizier mich lediglich mit der Ideologie, die hinter Jugoslawien steckt. Und damit meine ich nicht den Titoismus. An dir scheint wohl vorbei gegangen zu sein, dass es ein föderalistischer Staat war. Kein Wunder vertrittst du eine solch dogmatische und undifferenzierte Meinung über dieses Thema, schliesslich bist du ein vorlauter Ignorant.

  9. #149

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    So ein Scheiss. Ich fühle mich stets als Montenegriner, ich identifizier mich lediglich mit der Ideologie, die hinter Jugoslawien steckt. Und damit meine ich nicht den Titoismus. An dir scheint wohl vorbei gegangen zu sein, dass es ein föderalistischer Staat war. Kein Wunder vertrittst du eine solch dogmatische und undifferenzierte Meinung über dieses Thema, schliesslich bist du ein vorlauter Ignorant.
    Trotz deiner Fachbegriffe, stimmt mein Beitrag, vor allem das fett gedruckte.

    Wer sich Jugoslawien zurück wünscht, der ist so unbeschreiblich asozial zu seinem eigenem Land. Jungs, ihr habt euer Land, fördert es, liebt es, lernt es kennen, aber wünscht euch doch nicht einen neuen Staat. Das ist eigentlich so facepalm gegenüber eurer Heimat.

    Eure Länder/Landsmänner gabs alle schon länger, egal ob jetzt abhängig oder unabhängig. Dieses Unkraut Jugoslawien ist wie jeder sehen konnte eine Kurzzeitgeschichte und ein Glück weg vom Fenster.

  10. #150
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Trotz deiner Fachbegriffe, stimmt mein Beitrag, vor allem das fett gedruckte.

    Wer sich Jugoslawien zurück wünscht, der ist so unbeschreiblich asozial zu seinem eigenem Land. Jungs, ihr habt euer Land, fördert es, liebt es, lernt es kennen, aber wünscht euch doch nicht einen neuen Staat. Das ist eigentlich so facepalm gegenüber eurer Heimat.

    Eure Länder/Landsmänner gabs alle schon länger, egal ob jetzt abhängig oder unabhängig. Dieses Unkraut Jugoslawien ist wie jeder sehen konnte eine Kurzzeitgeschichte und ein Glück weg vom Fenster.
    Das Problem ist nicht die Idee Jugoslawien, sondern die mangelhafte Umsetzung. Beim ersten Mal war es eine Monarchie, beim zweiten Mal ein Staat, der auf dem Weg zum Kommunismus stecken geblieben ist (das, was real existiert hat, war von richtigem Kommunismus noch weit entfernt). Und trotz formal föderalen Strukturen, dominierte immer Serbien und die Serben zum Nachteil der Übrigen- und folglich natürlich auch zu deren Unmut.

    Hätte man beispielsweise nicht Beograd, sondern Sarajevo zur Hauptstadt gemacht, wo die Ethnien stärker durchmischt sind und Vojvodina und Kosovo den Rang einer vollwertigen Teilrepublik eingeräumt, die Menschrechte beachtet und die Minderheiten wirklich geschützt und gefördert; hätte man mehr Kompetenzen in die Teilrepubliken delegiert und nur das absolut notwendige auf Bundesebene geregelt und eine vernünftige Reform hin zu einer sozialen Marktwirtschaft durchgezogen, dann könnte ein einiges Jugoslawien heute ein prosperierender Staat sein, der seinen Nachbarstaaten (vielleicht mit Ausnahme Österreichs) ein gutes Stück voraus wäre.

    Das Prinzip Bundesstaat ist ja ansonsten fast überall relativ erfolgreich und gerade auf dem Balkan, mit seinen zersiedelten Minderheiten, wäre es eigentlich die bestmögliche Lösung, wenn man es besser gemacht hätte. So reiht sicht dieses Experiment ein in eine lange Reihe anderer erfolgloser Projekte, aber ich wage die Prognose, daß der Status quo auch noch nicht das Gelbe vom Ei ist und daß vielleicht in 25 Jahren alles ganz anders aussehen kann.



Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  2. Jugoslawien-2.Wk
    Von Brcak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 22:02
  3. Jugoslawien
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 22:41
  4. Jugoslawien ...
    Von absolut-relativ im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 16:13
  5. Das Königreich Jugoslawien - Komunistische Jugoslawien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 22:25