BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Kalcin begrüßt serbische Abgeordnete mit Miredita

Erstellt von Adem, 25.11.2009, 20:43 Uhr · 35 Antworten · 2.210 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

    Kalcin begrüßt serbische Abgeordnete mit Miredita

    Der Berichterstatter des Europäischen Parlaments für Serbien, Jelko Kacin, hat im serbischen Parlament heftige Reaktionen ausgelöst, als er die Abgeordneten mit dem albanischen Grusswort "Mirëdita" (dt. Guten Tag!) begrüsst hat.

    Die serbischen Abgeordneten sahen dies offenbar als Provokation an, wie das Nachrichtenmagazin "Press Online" berichtet.

    Kacin selber kann die negativen Reaktionen, die sein "Mirëdita" in der serbischen Öffentlichkeit ausgelöst hat, nicht nachvollziehen und zeigte sich empört. Auf die Frage hin, wieso er sie auf Albanisch begrüsst hat, erklärte Kacin: "Wird denn in Serbien nicht albanisch gesprochen?".

    Die albanische Sprache, so Kacin, sei "eine offiziell anerkannte Sprache der nationalen Minderheit in Serbien". Sein Grusswort sei viel mehr ein Zeichen des Respekts für die anderssprachigen Teilnehmer am Gespräch. Es gehe nicht darum zu provozieren, sondern "Brücken zwischen den Menschen" zu bauen.

  2. #2
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Der Berichterstatter des Europäischen Parlaments für Serbien, Jelko Kacin, hat im serbischen Parlament heftige Reaktionen ausgelöst, als er die Abgeordneten mit dem albanischen Grusswort "Mirëdita" (dt. Guten Tag!) begrüsst hat.

    Die serbischen Abgeordneten sahen dies offenbar als Provokation an, wie das Nachrichtenmagazin "Press Online" berichtet.

    Kacin selber kann die negativen Reaktionen, die sein "Mirëdita" in der serbischen Öffentlichkeit ausgelöst hat, nicht nachvollziehen und zeigte sich empört. Auf die Frage hin, wieso er sie auf Albanisch begrüsst hat, erklärte Kacin: "Wird denn in Serbien nicht albanisch gesprochen?".

    Die albanische Sprache, so Kacin, sei "eine offiziell anerkannte Sprache der nationalen Minderheit in Serbien". Sein Grusswort sei viel mehr ein Zeichen des Respekts für die anderssprachigen Teilnehmer am Gespräch. Es gehe nicht darum zu provozieren, sondern "Brücken zwischen den Menschen" zu bauen.

    Ok....wenn er dann auch die anderen Minderheiten in Ihren Sprachen begrüsst hat (Ungarisch, Kroatisch, Roma, Vlachen) dann ist das kein Problem.
    Sowas müsste man dann auch natürlich im Deutschen Parlament einführen!!!!

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    da sollte der herr kacin vorsichtig sein.
    in mazedonien und griechenland würde er mit gleichen reaktionen erhalten..

  4. #4
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    mirdita

  5. #5
    Fan Noli
    da sieht man mal wie blöd diese Serben im Parlament sind. Auf der einen Seite sagen sie Kosovo gehört zu Serbien, auf der anderen Seite wollen sie ihre Sprache nicht hören. Wenn schon die im Parlament so blöd sind, was ist dann erst mit dem Normalbürger?^^

  6. #6
    Pejani1
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Ok....wenn er dann auch die anderen Minderheiten in Ihren Sprachen begrüsst hat (Ungarisch, Kroatisch, Roma, Vlachen) dann ist das kein Problem.
    Sowas müsste man dann auch natürlich im Deutschen Parlament einführen!!!!

  7. #7
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    da sieht man mal wie blöd diese Serben im Parlament sind. Auf der einen Seite sagen sie Kosovo gehört zu Serbien, auf der anderen Seite wollen sie ihre Sprache nicht hören. Wenn schon die im Parlament so blöd sind, was ist dann erst mit dem Normalbürger?^^
    Also ich finde hier ist keiner Blöd!!!
    Was glaubst du wie die Reaktion im albanischen Parlament währe wenn da jemand kommen würde und Ihnen statt "Mirdita" - "Dobar Dan" sagen würde???
    Wie ich schon sagte; wenn er unbedingt auf die Minderheiten-Ansprache Wert gelegt hatte, hätte er in allen größeren Minderheiten-Sprachen "Guten Tag" sagen können......Hat er das auch getan????

  8. #8
    Avatar von Opoja_Pz

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    683
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    da sieht man mal wie blöd diese Serben im Parlament sind. Auf der einen Seite sagen sie Kosovo gehört zu Serbien, auf der anderen Seite wollen sie ihre Sprache nicht hören. Wenn schon die im Parlament so blöd sind, was ist dann erst mit dem Normalbürger?^^

    Du weißt doch das der normal bürger immer gute ideen hat nur keinen der sie auch ausführt deswegen würde ich die parlamentarier in serbien dümmer einschätzen. Als unser auto kaputt gegangen ist mitten in belgrad hat uns ein serbe abgeschleppt in sein dorf gebracht ist extra nach Novi Sad gefahren und hat das teil gekauft für den wagen und hat ihn eins a noch am selben abend repairiert und er wusste das wir albaner sind ich habe auch albanisch gesprochen sie haben uns trinken essen alles angeboten der normale serbische bürger wird bestimmt nciht so albaner hassend sein ( zumindest nicht alle) wie die dummen parlamentarier

  9. #9

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    sowas trauen sich keine politiker im albanischen parlament zu sagen

  10. #10
    Avatar von Opoja_Pz

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    683
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Also ich finde hier ist keiner Blöd!!!
    Was glaubst du wie die Reaktion im albanischen Parlament währe wenn da jemand kommen würde und Ihnen statt "Mirdita" - "Dobar Dan" sagen würde???
    Wie ich schon sagte; wenn er unbedingt auf die Minderheiten-Ansprache Wert gelegt hatte, hätte er in allen größeren Minderheiten-Sprachen "Guten Tag" sagen können......Hat er das auch getan????
    In kosova geht der albanische Ministerpräsident mit Serben Raki trinken und schenkt ihnen ein neues haus gleich dazu die empörung beim volk ? sehr wenig. da herrschte eine größere empörung im BF

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. serbische abgeordnete des kosova-parlament ....
    Von skenderbegi im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 15:35
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 18:20
  3. Mirëdita!
    Von Mr. White im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 19:33
  4. Mirëdita- Nordalbanien
    Von Kusho06 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 15:37