BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67

Der Kampf der Bevölkerung gegen Alle

Erstellt von FReitag, 04.12.2006, 13:16 Uhr · 66 Antworten · 2.295 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von FReitag
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Was haben sie von so einer Bewegung,denken sie die kann was anrichten?

    Die UN entscheidet das und nicht Serbien oder die albanischen Bürger Serbiens.


    Mir ist der Name eines Herrn entfallen aber wictiger war sien zitat:

    "Nur die Bevölkerung kann sich selbst befreien"
    Die Bevölkerung hat Freiheit lieber Freitag in Albanien.Mit was wollen sie sich den auf serbischen Land befreien :?:

    Sie vergessen das Kosovo geschichtlich und völkerrechtlich zu Serbien gehört und die Albaner aus Albanien kommend dort in der osmanischen Herrschaft zur Mehrheit heranwuchsen,bezahlt haben es die einheimischen Serben die im gegensatz vertrieben wurden.


    Ich sag ihnen eins,wenn die Albaner dort Krieg anfangen sollten aufgrund das ihnen die UN Entscheidung nicht gefällt dann wirds ganz schlimm enden.Die NATO wird dann nicht mehr helfen...

    Und ich sag Ihnen auch was:

    Das gute wird immer gewinnen, egal wie, egal wan und egal wo.

  2. #12
    Avatar von Srb-ija

    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    426
    Zitat Zitat von drenicaku
    wenn serbien jemals ks wieder angreifen sollte, dann werden die serben im westen ......



    wenn wir euch nocheinmal angreiffen sollten dan werden wir das beenden was wir mal angefangen haben 8)


    oder vielleich marschieren wir in albanien ein und besetzten das Land sollte nicht allzu schwer sein

    ihr könnt gegen Serbien nix ausrichten das ist die Realität so lange es mir leid tuet

  3. #13
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von FReitag
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von FReitag
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Was haben sie von so einer Bewegung,denken sie die kann was anrichten?

    Die UN entscheidet das und nicht Serbien oder die albanischen Bürger Serbiens.


    Mir ist der Name eines Herrn entfallen aber wictiger war sien zitat:

    "Nur die Bevölkerung kann sich selbst befreien"
    Die Bevölkerung hat Freiheit lieber Freitag in Albanien.Mit was wollen sie sich den auf serbischen Land befreien :?:

    Sie vergessen das Kosovo geschichtlich und völkerrechtlich zu Serbien gehört und die Albaner aus Albanien kommend dort in der osmanischen Herrschaft zur Mehrheit heranwuchsen,bezahlt haben es die einheimischen Serben die im gegensatz vertrieben wurden.


    Ich sag ihnen eins,wenn die Albaner dort Krieg anfangen sollten aufgrund das ihnen die UN Entscheidung nicht gefällt dann wirds ganz schlimm enden.Die NATO wird dann nicht mehr helfen...

    Und ich sag Ihnen auch was:

    Das gute wird immer gewinnen, egal wie, egal wan und egal wo.
    Die Frage ist wer der gute und wer der böse ist. Serbien wurde letzten Wochenende in die NATO Partnerschaft aufgenommen, hat fast alle Kriegsverbrecher ausgeliefert,hat eine demokratische Regierung die jetzt am 21 januar eindeutig gewählt wird wo tadic das Amt übernehmen wird.

    Wir werden immer um unser Kosovo kämpfen,ob in 10,20 oder 200 Jahren.Ihr seit aus Albanien in unser Land gekommen und nicht wir nach Albanien.

  4. #14

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Herr Sumadinac

    Können Sie mir bitte sagen welches Jahr wir haben?

    Also ich zweifle nicht daran dass es das oberste Gebot ist dass ein Mensch in unsere Gesellschaft und dieser Zeit das Recht hat über sich zu entscheiden.

    Ich sagte "Das Gute gewinnt immer" und nicht "Albaner gewinnen immer"

    Das Gute ist in meinen Augen die Stimme der Bevölkerung die auch gemeint ist.

    Und den serbischen Staat seh ich und andere alles andere als Gut an von demher können Sie diesen Gedanken ganz weglasen, wenn dem Staat nicht mal der Gedanke gekommen ist sich zu Entschuldigen.


    Sie haben zu viele nationalistische Phantasien.
    Das Gerede "kosova" gehört uns ist eh nur unter den nationalisten aktiv, die Serben wollen alles andere als Kosovs, die Serben in Kosova wollen als erstes mal richtigen Lohn und richtige Arbeit und richtige Gesetze und einen funktionierenden demokratischen Rechtsstaat.

  5. #15
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von FReitag
    Herr Sumadinac

    Können Sie mir bitte sagen welches Jahr wir haben?

    Also ich zweifle nicht daran dass es das oberste Gebot ist dass ein Mensch in unsere Gesellschaft und dieser Zeit das Recht hat über sich zu entscheiden.

    Ich sagte "Das Gute gewinnt immer" und nicht "Albaner gewinnen immer"

    Das Gute ist in meinen Augen die Stimme der Bevölkerung die auch gemeint ist.

    Und den serbischen Staat seh ich und andere alles andere als Gut an von demher können Sie diesen Gedanken ganz weglasen, wenn dem Staat nicht mal der Gedanke gekommen ist sich zu Entschuldigen.
    Wir haben das Jahr 2006 und haben eigentlich nicht vor unser Kosovo nach 523 Jahre Fremdherrschaft(1389-1912) wieder abzugeben.

    Serbien oder besser gesagt unsere Regierung hat den Albanern vor paar Wochen offiziell eine weitgehende substanzielle Autonomie zur Selbstbestimmung gegeben.das heisst ihr könnt selber entscheiden,selber wählen,Schulen,Polizei und und und.

    53% der Bevölkerung stimmten für die neue Verfassung womit die alte Milosevic Verfassung Geschichte ist.Den Albanern stehen jetzt alle Rechte zur Selbstbestimmung zu laut neuer Verfassung.

    Damit wäre das eigentlich geklärt...


    Oder wollt ihr etwa mehr...?? Unser Land klauen,stehlen trotz Rechte..??

    Ich erinnere sie nochmal,Kosovo ist völkerrechtlich ein Teil Serbiens.

  6. #16

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von Srb-ija
    Zitat Zitat von drenicaku
    wenn serbien jemals ks wieder angreifen sollte, dann werden die serben im westen ......



    wenn wir euch nocheinmal angreiffen sollten dan werden wir das beenden was wir mal angefangen haben 8)


    oder vielleich marschieren wir in albanien ein und besetzten das Land sollte nicht allzu schwer sein

    ihr könnt gegen Serbien nix ausrichten das ist die Realität so lange es mir leid tuet
    Sie sind aber sehr Naiv


    Zuerst mal gibts über Krieg gar nicht zu lachen.

    Sie meinen Albanien könne gegen Serbien nichts anrichten?

    Dass dachte sich die USA bei Osama auch.

  7. #17

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von FReitag
    Herr Sumadinac

    Können Sie mir bitte sagen welches Jahr wir haben?

    Also ich zweifle nicht daran dass es das oberste Gebot ist dass ein Mensch in unsere Gesellschaft und dieser Zeit das Recht hat über sich zu entscheiden.

    Ich sagte "Das Gute gewinnt immer" und nicht "Albaner gewinnen immer"

    Das Gute ist in meinen Augen die Stimme der Bevölkerung die auch gemeint ist.

    Und den serbischen Staat seh ich und andere alles andere als Gut an von demher können Sie diesen Gedanken ganz weglasen, wenn dem Staat nicht mal der Gedanke gekommen ist sich zu Entschuldigen.
    Serbien oder besser gesagt unsere Regierung hat den Albanern vor paar Wochen offiziell eine weitgehende substanzielle Autonomie zur Selbstbestimmung gegeben.das heisst ihr könnt selber entscheiden,selber wählen,Schulen,Polizei und und und.

    53% der Bevölkerung stimmten für die neue Verfassung womit die alte Milosevic Verfassung Geschichte ist.Den Albanern stehen jetzt alle Rechte zur Selbstbestimmung zu laut neuer Verfassung.

    Damit wäre das eigentlich geklärt...


    Oder wollt ihr etwa mehr...?? Unser Land klauen,stehelen trotz Rechte..??

    Ich erinnere sie nochmal,Kosovo ist völkerrechtlich ein Teil Serbiens.
    Herr Serbe redet von Rechten?

    Keiner will und kann mit Serbien zusammen leben, und dass ist so ein komplexes Thema, da sag ich Ihnen lieber guten Nacht.

  8. #18
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von FReitag
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von FReitag
    Herr Sumadinac

    Können Sie mir bitte sagen welches Jahr wir haben?

    Also ich zweifle nicht daran dass es das oberste Gebot ist dass ein Mensch in unsere Gesellschaft und dieser Zeit das Recht hat über sich zu entscheiden.

    Ich sagte "Das Gute gewinnt immer" und nicht "Albaner gewinnen immer"

    Das Gute ist in meinen Augen die Stimme der Bevölkerung die auch gemeint ist.

    Und den serbischen Staat seh ich und andere alles andere als Gut an von demher können Sie diesen Gedanken ganz weglasen, wenn dem Staat nicht mal der Gedanke gekommen ist sich zu Entschuldigen.
    Serbien oder besser gesagt unsere Regierung hat den Albanern vor paar Wochen offiziell eine weitgehende substanzielle Autonomie zur Selbstbestimmung gegeben.das heisst ihr könnt selber entscheiden,selber wählen,Schulen,Polizei und und und.

    53% der Bevölkerung stimmten für die neue Verfassung womit die alte Milosevic Verfassung Geschichte ist.Den Albanern stehen jetzt alle Rechte zur Selbstbestimmung zu laut neuer Verfassung.

    Damit wäre das eigentlich geklärt...


    Oder wollt ihr etwa mehr...?? Unser Land klauen,stehelen trotz Rechte..??

    Ich erinnere sie nochmal,Kosovo ist völkerrechtlich ein Teil Serbiens.
    Herr Serbe redet von Rechten?


    ich muss mich wohl entschuldigen.....

    Erkläre mir bitte anhand der Resolutionen welche eure Rechte sind, dan erklär ich Ihnen welche unsere sind.
    1.Kosovo gehört völkerrechtlich zu Serbien,das wurde auch 1918 so unterzeichnet wo eigentlich festgehalten wurde das die Grenzen in Europa nicht veränderbar sind.

    2.Kosovo i Metohija gehört Geschichtlich zu Serbien,wir hatten dort ein Staat im Mittelalter,leben dort seit unserer Ansiedlung auf dem Balkan.

    3.In der UN Resolution1244 wurde 1999 eigentlich von der EU,NATO und Serbien unterzeichnet das Kosovo ein Bestandteil Serbiens(Nachfolgestaat von SCG/BR Jugoslawien) bleibt mit substanzieller Autonomie.

    4.Die substanzielle Autonomie wurde vor 1 Monat offiziell in der neuen demokratischen Verfassung bestätigt.

    5.Ok die Albaner haben die totale Mehrheit,Rechte sollten ihnen zustehen die sie jetzt auch haben aber fremdes Land einfach klauen wollen geht zu weit.Milosevic hat uns allen viel geschadet aber er ist endgültig Geschichte.Ich seh nicht den geringsten Grund warum man uns Kosovo i Metohija klauen/okkupieren sollte.

  9. #19

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Ich verstehe nicht warum Sie nicht verstehen können dass nur die Bevölkerung in Kosova das zu entscheiden hatt und niemand anders.

    Und dass wie Sie auch wissen, Rechte überstehen andere Rechte wenn sie von Gewicht her mehr wiegen.


    Guten NAcht

  10. #20
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von FReitag
    Ich verstehe nicht warum Sie nicht verstehen können dass nur die Bevölkerung in Kosova das zu entscheiden hatt und niemand anders.

    Und dass wie Sie auch wissen, Rechte überstehen andere Rechte wenn sie von Gewicht her mehr wiegen.


    Guten NAcht
    Die albanische Bevölkerung ist aber keine einheimische Bevölkerung im Kosovo und kann nicht einfach über fremdes Land entscheiden auch wenn sie schon seit 500 Jahren im Kosovo leben..

    Ein Orginal Kosovar ist ein Serbe aus Kosovo.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kampf gegen Rassismus
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 21:57
  2. Kampf gegen Kinderschänder im TV
    Von Robert im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 16:30
  3. Hamas verschärft den krieg gegen die eigene bevölkerung
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 03:02
  4. Kampf gegen Drogenhandel
    Von Singidun im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 16:56
  5. Kampf gegen Korruption
    Von Franko im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 12:48