BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 20 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 191

Im Kampf für "Blut und Ehre"

Erstellt von Krajisnik, 27.12.2005, 14:54 Uhr · 190 Antworten · 7.210 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Karadjordje
    Tief verwurzelt im ganz normalen kroatischen Schulaltag. (Muss man sich mal vorstellen)

    Kroat. Zeitung Globus: Schulbücher in Kroatien lehren Hass und Intoleranz.
    December 18, 2002

    Study: Croatian texts teach hate

    By Vlasta Kovac

    ZAGREB, Croatia, Dec. 17 (JTA) -- Croatian textbooks are teaching violence and intolerance.

    This was the conclusion drawn by Natasha Jovicich, who initiated a study of 23 textbooks used in Croatian elementary schools.

    Jovicich is the new director of the museum at Jasenovac, the concentration camp operated by Croatia's wartime Ustashe fascist regime. She initiated the study to draw attention to the basic values being taught to Croatian children.

    The textbooks were analyzed by a group of high school teachers, with special emphasis on subjects like history and literature.

    The results, which Jovicich called ``shocking," appeared in the latest edition of the Croatian weekly magazine Globus. Among the findings:

    * In a history book for eighth graders, British Prime Minister Winston Churchill is ridiculed by being depicted as a bulldog sitting on the British flag.

    * On the same page, there is a photograph of a yellow Star of David, and a caption saying, ``The Jews had to wear a special mark, the Star of David. This is a six-pointed star. It consists of two triangles, which symbolize the sky and the earth." There is no mention of the discrimination suffered by those forced to wear the symbol.

    * The same history book shows the picture of Croatian wartime leader Ante Pavelic. The accompanying caption describes him as ``a jurist, politician and the founder of the Ustashe movement," but makes no mention of the war crimes committed under his rule.

    ``This textbook is a dangerous manipulation of history," professor Rosana Ratkovchich, one of those conducting the study, wrote in her conclusion.

    The book was guilty of ``relativizing" fascism and the antifascist struggle to the point of rendering them morally indistinguishable, she wrote.

    A caption that appears under a photo of Normandy Beach on D-Day, she wrote, creates the impression that the German army had moral superiority during the war.

    Jovicich was quoted in Globus as saying that there is a ``direct connection with the kind of intolerance that we find in these textbooks and the growing violence manifested by young people.''

    A recent concert in the Croatian coastal town of Split, for example, attracted some 40,000 young people to the soccer stadium. Many of them wore the Ustashe insignia and waved Nazi flags.

    The incident prompted some Croatian legislators to sponsor a bill that would criminalize the glorification of Nazi ideology.

    The bill is still being debated in Parliament.

    Until recently, Jovicich worked in Croatia's Ministry of Education, where she initiated several pilot programs to introduce Holocaust education into Croatian schools.

    In October, she proposed that Croatia join an international task force dedicated to promoting Holocaust education.

    Croatia is now being monitored by four members of the task force -- the United States, Israel, France and Argentina -- to see what will come out of plans to introduce Holocaust education in Croatian schools.

    Meanwhile, the Jewish community of Zagreb, which has been promised $20,000 from the Claims Conference to train educators to teach about the Holocaust, reached an agreement with the Adam Institute in Jerusalem to organize a seminar on the topic.

    About 16 instructors are planning to attend the seminar next month. Later, they will organize workshops and train others to teach the subject. JTA END

    Bring mal was Produktives und etwas das zu diesem Thema passt um das es hier eigentlich geht!!!

  2. #92

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    @Metkovic[web:4c8ab65819]http://www.clevelandjewishnews.com/articles/2002/12/18/export9539.txt[/web:4c8ab65819]

  3. #93

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    [quote="Gugica"]
    Zitat Zitat von Karadjordje


    Bring mal was Produktives und etwas das zu diesem Thema passt um das es hier eigentlich geht!!!
    Das kann er nicht, weil er paranoid von kroatisch bzw moslemischer Geister umgeben ist...

    Das ist das Thema

    [web:6bff7e0b85]http://www.hrw.org/german/docs/2005/10/10/serbia11837.htm[/web:6bff7e0b85]

  4. #94

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Zitat Zitat von Metkovic
    Das ist das Thema
    hehe 50 mal das gleiche zum Thema posten ...

  5. #95

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484






    In Kroatien gibt es ja auch diese irren Glatzen ...

  6. #96
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Karadjordje






    In Kroatien gibt es ja auch diese irren Glatzen ...

    Zitat von Karadjordje:
    hehe 50 mal das gleiche zum posten


    Und du bist besser oder wie???

    Nochmal...extra nur für dich:


    HIER GEHT ES NICHT UM DAS KROATISCHE FASCHOGESINDEL!!! HIER GEHT ES DARUM DAS ES IN SERBIEN IMMER MEHR WERDEN


    Und jetzt hör endlich auf mit deiner scheiß Spammerei!!!

  7. #97
    Avatar von denki

    Registriert seit
    31.12.2005
    Beiträge
    1.601
    Leute , ich kann nicht ganz verstehen wie es so weit kommen konnte das sich Brüder gegen seitig abschlachten konnten.
    Ich hab erfahren das Kroaten nur ,,serbische Katholiken,, sind und vor hunderten Jahren eine kleine Minderheit waren. Ich versteh es also nicht das Serben und die Kroaten sich gegenseitig abschlachten konnten und das die ,,Rechtsgruppierungen,, der beiden Länder für Adolf Hitler sein können , mann muss wissen das das große und mächtige Jugoslawien (damals) das eigene Land geschützt hat .
    Heute sind die rechtsradikalen Serben für Hitler ?
    Das ist sehr peinlich !!!
    Zum Lachen !

    Damit möchte ich keinen Beleidigen . :wink:


  8. #98
    Feuerengel
    @ Yugo...
    Da die Serben schon immer die jenigen waren die mit Krieg und Terror anfingen können die Kroaten, Bosnier und Albaner Nichts für. Nebenbei bemerkt gibt es die Kroaten doch etwas länger, oder???

  9. #99

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    lol

    Serbe, höchstwahrscheinlich der Ursprungsname aller SLAVEN!

  10. #100
    Avatar von Louis_Vuitton

    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    751
    Zitat Zitat von Yugo
    Leute , ich kann nicht ganz verstehen wie es so weit kommen konnte das sich Brüder gegen seitig abschlachten konnten.
    Ich hab erfahren das Kroaten nur ,,serbische Katholiken,, sind und vor hunderten Jahren eine kleine Minderheit waren. Ich versteh es also nicht das Serben und die Kroaten sich gegenseitig abschlachten konnten und das die ,,Rechtsgruppierungen,, der beiden Länder für Adolf Hitler sein können , mann muss wissen das das große und mächtige Jugoslawien (damals) das eigene Land geschützt hat .
    Heute sind die rechtsradikalen Serben für Hitler ?
    Das ist sehr peinlich !!!
    Zum Lachen !

    Damit möchte ich keinen Beleidigen . :wink:


    Ciao,

    almost 100% ACKNOWLEDGED - zumal die Eins Acht aka Adolf Hitler auch ein großer Verehrer des slawischen Volkes gewesen ist!

    57r4N6e d4y5,


    Armando

Seite 10 von 20 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Azgan Qenaj - Gewinner des Preises "Kroatische Ehre"
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 00:33
  2. Wie wichtig ist euch die "Ehre"?
    Von Der_Freak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 02:55
  3. Wirtschaftskrise: "Es wird Blut fließen, viel Blut"
    Von Gazi86 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 18:00
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 16:35
  5. Albaner beschwören das "Blut der Märtyrer"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 09:31