BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 20 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 191

Im Kampf für "Blut und Ehre"

Erstellt von Krajisnik, 27.12.2005, 14:54 Uhr · 190 Antworten · 7.199 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Leute...drei sachen von mir!!!

    Erstens: Hier geht es nicht darum wer mehr nazipack in seinem land hat und wer die größeren nazis sind!!! Ist schlimm genug das es in Serbien und in Kroatien überhaupt solche vollhonks gibt!!!

    Zweitens: Hier geht es einfach darum das es in Serbien immer mehr werden! Und das sollte uns allen grund zur sorge geben!!! Wir sollten uns an solchen Mitteilungen einfach nur ein beispiel nehmen was wir NICHT machen sollten...nämlich dem elendigen Faschogesocks ne Chance zu geben sich weiter auszubreiten!!!


    Drittens: Euer elendiges rumgeheule wer die größeren Faschos sind und wer mehr Faschos hat ist absolut kontraproduktiv!!!

    Also hört endlich mal auf euch gegenseitig zu bepissen und versucht da mal mit gesundem menschenverstand ranzugehen!!! OHNE BELEIDIGUNGEN UND VOR ALLEM OHNE DEM ANDEREN DER SCHWARZEN PETER ZUZUMEISELN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  2. #52

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Gugica
    Leute...drei sachen von mir!!!

    Erstens: Hier geht es nicht darum wer mehr nazipack in seinem land hat und wer die größeren nazis sind!!! Ist schlimm genug das es in Serbien und in Kroatien überhaupt solche vollhonks gibt!!!

    Zweitens: Hier geht es einfach darum das es in Serbien immer mehr werden! Und das sollte uns allen grund zur sorge geben!!! Wir sollten uns an solchen Mitteilungen einfach nur ein beispiel nehmen was wir NICHT machen sollten...nämlich dem elendigen Faschogesocks ne Chance zu geben sich weiter auszubreiten!!!


    Drittens: Euer elendiges rumgeheule wer die größeren Faschos sind und wer mehr Faschos hat ist absolut kontraproduktiv!!!

    Also hört endlich mal auf euch gegenseitig zu bepissen und versucht da mal mit gesundem menschenverstand ranzugehen!!! OHNE BELEIDIGUNGEN UND VOR ALLEM OHNE DEM ANDEREN DER SCHWARZEN PETER ZUZUMEISELN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    warum sagst das als Allgemeinfeststellung....hier geht es um Faschismus in Serbien und daraufhin haben Serben uns Kroaten Faschismus vorgeworfen und nicht umgkehrt....

  3. #53
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Metkovic
    warum sagst das als Allgemeinfeststellung....hier geht es um Faschismus in Serbien und daraufhin haben Serben uns Kroaten Faschismus vorgeworfen und nicht umgkehrt....

    Weil es bei euren streitereien schon lange nichtmehr darum geht das es in serbien immer mehr werden sonder ihr sagt das "die anderen" mehr haben...es ist doch scheißegal wer mehr hat...es geht nur darum das es mehr werden!!!

    Darum sag ichs als Allgemeinfeststellung!!!


    Ihr alle kapiert nicht das schlimme daran...es ist schon schlimm genug das es überhaupt welche hat!!! Da ists doch echt scheißegal wer von uns mehr hat!!!

  4. #54
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von Gugica
    Leute...drei sachen von mir!!!

    Erstens: Hier geht es nicht darum wer mehr nazipack in seinem land hat und wer die größeren nazis sind!!! Ist schlimm genug das es in Serbien und in Kroatien überhaupt solche vollhonks gibt!!!
    Stimme ich dir zu.
    Zitat Zitat von Gugica
    Zweitens: Hier geht es einfach darum das es in Serbien immer mehr werden! Und das sollte uns allen grund zur sorge geben!!! Wir sollten uns an solchen Mitteilungen einfach nur ein beispiel nehmen was wir NICHT machen sollten...nämlich dem elendigen Faschogesocks ne Chance zu geben sich weiter auszubreiten!!!
    Ich vermisse nur solche Einsicht bei Legija und Karadjordje.
    Was und wie ich über Kroatiens Faschisten dachte und denke, hab' ich schon in mehreren Threads erwähnt.
    Ich glaube es war Mesic, der zu den Krawallen einiger Jugendlicher in Zadar in etwa so Stellung bezogen hat "Wir sollten in den Geschichtsbüchern über die Ustasa noch mehr ihre Verbrechen und Greueltaten dokumentieren, damit unsere Jugend genau weiss, dass Ustasa Scheisse sind"
    Zitat Zitat von Gugica
    Drittens: Euer elendiges rumgeheule wer die größeren Faschos sind und wer mehr Faschos hat ist absolut kontraproduktiv!!!
    Richtig. Deswegen sollte man beim Thema bleiben !!!
    Zitat Zitat von Gugica
    Also hört endlich mal auf euch gegenseitig zu bepissen und versucht da mal mit gesundem menschenverstand ranzugehen!!! OHNE BELEIDIGUNGEN UND VOR ALLEM OHNE DEM ANDEREN DER SCHWARZEN PETER ZUZUMEISELN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Der Artikel wurde von einem Serben gebracht, Respekt an Krajisnik, und nicht von einem Kroaten.
    Nur jene 2 Faschos können es nicht verkraften, dass der Faschismus in Serbien leider wächst, was ja auch der hohe Anteil an Zustimmung für die SRS dokumentiert und wollen mit ihrem ungustiösen Gewäsch andere Völker, Nationen dafür verantwortlich machen.
    Sorry, aber so geht es nicht.
    Ich weiss schon, Jesus und Ghandi, aber wie es ausgegangen ist, weiss ich auch.

  5. #55
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Gugica
    Leute...drei sachen von mir!!!

    Erstens: Hier geht es nicht darum wer mehr nazipack in seinem land hat und wer die größeren nazis sind!!! Ist schlimm genug das es in Serbien und in Kroatien überhaupt solche vollhonks gibt!!!
    Zitat Zitat von Ivo2
    Stimme ich dir zu.
    Na wenigstens etwas :wink:



    Zitat Zitat von Gugica
    Zweitens: Hier geht es einfach darum das es in Serbien immer mehr werden! Und das sollte uns allen grund zur sorge geben!!! Wir sollten uns an solchen Mitteilungen einfach nur ein beispiel nehmen was wir NICHT machen sollten...nämlich dem elendigen Faschogesocks ne Chance zu geben sich weiter auszubreiten!!!
    Zitat Zitat von Ivo2
    Ich vermisse nur solche Einsicht bei Legija und Karadjordje.
    Was und wie ich über Kroatiens Faschisten dachte und denke, hab' ich schon in mehreren Threads erwähnt.
    Ich glaube es war Mesic, der zu den Krawallen einiger Jugendlicher in Zadar in etwa so Stellung bezogen hat "Wir sollten in den Geschichtsbüchern über die Ustasa noch mehr ihre Verbrechen und Greueltaten dokumentieren, damit unsere Jugend genau weiss, dass Ustasa Scheisse sind"
    Also von Legija kann ich ruhigen gewissens behaupten das ich noch nie mit ihm probleme hatte...wie denn auch...wir verstehen uns blendend!!!
    Von demher kanns nicht sein das er ein Fascho ist!!! Denn er weiß ganz genau das ich Kroate bin...und er hat mich ja auch schon zum "größten Anti-Faschist des Forums" gewählt :wink: Also wie gesagt...ich bin der meinung das er kein Fascho ist!!!
    Zum Karadjordje kann ich nix sagen...mit ihm hatte ich noch nicht das vergnügen!!! Und was deren ansichten angeht...ihr habt euch doch gegenseitig aufgestachelt!!! Wer angefangen hat damit...ist mir jetzt erstmal egal...denn das kann man eh nicht genau sagen!

    Und zu deinem Zitat von Mesic: Da geb ich ihm vollkommen recht!!!
    Es ist wirklich sehr nötig der heutigen Kroatischen Jugend klar zu machen das die Ustasas nix anderes als dreckiges nazipack sind!!!



    Zitat Zitat von Gugica
    Drittens: Euer elendiges rumgeheule wer die größeren Faschos sind und wer mehr Faschos hat ist absolut kontraproduktiv!!!
    Zitat Zitat von Ivo2
    Richtig. Deswegen sollte man beim Thema bleiben!!!
    Sag ich doch...und ich hoffe das wir jetzt alle wieder zum hauptthema kommen werden!!!


    Zitat Zitat von Gugica
    Also hört endlich mal auf euch gegenseitig zu bepissen und versucht da mal mit gesundem menschenverstand ranzugehen!!! OHNE BELEIDIGUNGEN UND VOR ALLEM OHNE DEM ANDEREN DER SCHWARZEN PETER ZUZUMEISELN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Zitat Zitat von Ivo2
    Der Artikel wurde von einem Serben gebracht, Respekt an Krajisnik, und nicht von einem Kroaten.
    Nur jene 2 Faschos können es nicht verkraften, dass der Faschismus in Serbien leider wächst, was ja auch der hohe Anteil an Zustimmung für die SRS dokumentiert und wollen mit ihrem ungustiösen Gewäsch andere Völker, Nationen dafür verantwortlich machen.
    Sorry, aber so geht es nicht.
    Ich weiss schon, Jesus und Ghandi, aber wie es ausgegangen ist, weiss ich auch.
    Da geb ich dir recht...respekt an krajisnik!!!
    Und wie schon gesagt...ihr habt angefangen euch selbst aufzustacheln und seit damit aus den fugen geraten!!! Also...schluss jetzt damit und zurück zum hauptthema!!!

  6. #56

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Oh man diese "serbsichen Faschos" sollten derart verprügelt werden dass Ihnen hören und sehen vergehen und wenn sie fragen warum gleich doppelt so viel

    Das es in Serbien Auschreitungen gab gegen Moscheen ist zu bedauern aber "verständlich" nach den März Progromen.

    Siehe nur mal zu den Niederlanden:

    Nur noch die Außenmauern sind von der Moschee stehen geblieben


    Die ausgebrannte Moschee in Helden bei Venlo

    Es gab noch viele Weitere ...

    und würde man das Den Haag Land als faschistsch - worauf Metko-Ujo warscheinlich hinaus will (Serbien & Montenegro ist das Multiethnischste Land am Balkan ) bezeichnen oder kann man das als eine Reaktion auf den Gogh-Mord auslegen?



    Wie würden die Kroaten reagieren wenn 50 000 Serben Kroaten jagen und verprügeln?

  7. #57
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Erstmal für Gugica und Ivo für Eure Statements auf dieser Seite.

    Zitat Zitat von Gugica
    Also von Legija kann ich ruhigen gewissens behaupten das ich noch nie mit ihm probleme hatte...wie denn auch...wir verstehen uns blendend!!!
    Von demher kanns nicht sein das er ein Fascho ist!!!
    Warum bist Du so subjektiv, Gugica? Das warst Du auch bei Dejan schon. Nur weil Du mit jemandem auskommst, heißt das nicht gleich, daß er eine gute politische Meinung vertritt.

    Zitat Zitat von Gugica
    Denn er weiß ganz genau das ich Kroate bin...und er hat mich ja auch schon zum "größten Anti-Faschist des Forums" gewählt :wink: Also wie gesagt...ich bin der meinung das er kein Fascho ist!!!
    Klar, mit "Fascho" hat Ivo ein klitzkleines bißchen übertrieben.

    Zitat Zitat von Gugica
    Zum Karadjordje kann ich nix sagen...mit ihm hatte ich noch nicht das vergnügen!!!
    Kann man aber alles hier im Forum nachlesen, stari.

    Zitat Zitat von Gugica
    Und was deren ansichten angeht...ihr habt euch doch gegenseitig aufgestachelt!!! Wer angefangen hat damit...ist mir jetzt erstmal egal...denn das kann man eh nicht genau sagen!
    Es bleibt dabei, ein Serbe hat hier einen Artikel über das Anwachsen des Faschismus in Sebien gebracht - Respekt an ihn - und wenn die rechten Serben hier dann gleich wieder so kindisch kontern müssen und nicht beim Thema bleiben können... Sollen sie halt einen eigenen Thread über Neofaschismus in Kroatien aufmachen.

    Zitat Zitat von Gugica
    Und zu deinem Zitat von Mesic: Da geb ich ihm vollkommen recht!!!
    Es ist wirklich sehr nötig der heutigen Kroatischen Jugend klar zu machen das die Ustasas nix anderes als dreckiges nazipack sind!!!

  8. #58

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484

  9. #59

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Was hat das mit dem Thema zu tun ? Lächerlich....Paranoid...

    In Serbien treten immer mehr Jugendliche rechtsradikalen Gruppen bei. Diese profitieren von dem generellen nationalistischen Schwenk der Politik. Dem Staat fehlt ein Konzept
    BELGRAD taz "Wir verdreschen Zigeuner, wir hassen Ungarn, Kroaten, Muslime und Juden", sagt der 22-jährige Nemanja. Er ist ein serbischer Skinhead. Seine Helden sind die vom UNO-Tribunal gesuchten mutmaßlichen Kriegsverbrecher Radovan Karadzic und Ratko Mladic, "weil sie für das Serbentum gekämpft haben". Und Adolf Hitler, weil er die "jüdische Weltverschwörung" durchschaut habe.

  10. #60

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Hm für total Irre. Sind die Skins in England und Deutschland anders in ihrer "Weltanschauung"?

Seite 6 von 20 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Azgan Qenaj - Gewinner des Preises "Kroatische Ehre"
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 00:33
  2. Wie wichtig ist euch die "Ehre"?
    Von Der_Freak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 02:55
  3. Wirtschaftskrise: "Es wird Blut fließen, viel Blut"
    Von Gazi86 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 18:00
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 16:35
  5. Albaner beschwören das "Blut der Märtyrer"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 09:31