BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 22 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 215

Kampjets stoßen in der Luft zusammen

Erstellt von Gast829627, 23.05.2006, 12:43 Uhr · 214 Antworten · 6.142 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Athenos
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Athenos
    Zitat Zitat von djevushko
    Also mein letzter Infostand: Es waren insgesamt 5 Flugzeuge, 2 türkische F-16 Viper, 2 griechische F-16, eine türkische F-4 Phantom. _Alle_ Piloten sagen das gleiche aus, der Grieche kam von hinten unten angeschossen, weil er Abstand und Geschwindigkeit wohl falsch einschätzte. Er wollte von unten über dem Türken auftauchen, sozusagen aus dem toten unsichtbaren Winkel heraus, knallte ihm aber in die Maschine. Es fehlten ein paar Meter. Das erklärt auch, warum er nicht mehr raus kam, er knallte mit der Spitze in den Türken - und der Pilot sitzt eben vorne oben.
    Wie gesagt, das können nur Dummköpfe glauben!
    Was soll das für ein toter Winkel sein?
    Unter dem gegnerischen Flugzeug?
    Von hinten ankommend in den Abgasstrahl hinein?
    Wie hat er die Maschine noch am laufen gehalten?
    Wieso ist sie nicht abgesackt?
    Wie konnte sie trotzdem weiterlaufen, wo sie doch nur Abgase saugte?
    Junge, wenn du hinter einem Flugzeug hinterher fliegst und versuchst, ihn einzuholen, bist du nun mal hinten, und natürlich wirst du nicht in seinen Abgastrahl fliegen, sondern unterhalb, denn da kann er dich nicht sehen. Und bei der Wahnsinnsgeschwindigkeit sind ein paar Meter nichts, selbst in Flugschauen mit weniger Speed gibt es immer wieder verheerende Unfälle.
    Nochmals, er wollte von unten hinten nach vorne oben kommen, also vor den Türken. Jetzt klar?
    Bezüglich der Spionage: Sie befand sich über internationalem Gewässer - und nenne es doch bitte Aufklärung. Danke. 8)
    Sie bewerben sich wohl gerade um den Title des dümlichsten Beitrags, oder wie soll ich diesen hier verstehen?
    Wie weit unter dem gegnerischen Flieger soll ein Pilot den fliegen, damit der nicht in dessen Abgasstrahl gerät?
    Welchen Vorteil sollte dieser Pilot damit haben, wenn der vom Gegner nicht so leicht gesehen werden kann?
    Regenschutz?
    wirklich ein selten dämlicher Beitrag von ihnen(uns das ist nicht ihr erster)
    Das sich der griechische Pilot vor dem türkischen setzen wollte, das ist schlichtweg schwachsinn!
    Damit würde man nichts gewinnen, ganz im Gegenteil.
    Damit wäre man automatisch in der Rolle des Verfolgten!
    Ich hoffe nun vor noch mehr schwachsinnigen Aussagen verschont zu werden
    DU, Athenos, ich glaube DU trollst. Hast DU schon mal was von Abfangjägern gehört? Wie bitte sollen die jemanden abfangen, wenn sie ihn nicht überholen? Und warum der gegnerische Pilot erst im Letzten Moment gesehen werden will? Warum gibt es sowas wie Tarnfarbe? DU bist anscheinend ein Troll - und die mögen bekanntermassen Fisch, darum hier: <°))))))< Und jetzt troll dich.

  2. #122
    Avatar von Athenos

    Registriert seit
    15.05.2006
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Athenos
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Athenos
    Zitat Zitat von djevushko
    Also mein letzter Infostand: Es waren insgesamt 5 Flugzeuge, 2 türkische F-16 Viper, 2 griechische F-16, eine türkische F-4 Phantom. _Alle_ Piloten sagen das gleiche aus, der Grieche kam von hinten unten angeschossen, weil er Abstand und Geschwindigkeit wohl falsch einschätzte. Er wollte von unten über dem Türken auftauchen, sozusagen aus dem toten unsichtbaren Winkel heraus, knallte ihm aber in die Maschine. Es fehlten ein paar Meter. Das erklärt auch, warum er nicht mehr raus kam, er knallte mit der Spitze in den Türken - und der Pilot sitzt eben vorne oben.
    Wie gesagt, das können nur Dummköpfe glauben!
    Was soll das für ein toter Winkel sein?
    Unter dem gegnerischen Flugzeug?
    Von hinten ankommend in den Abgasstrahl hinein?
    Wie hat er die Maschine noch am laufen gehalten?
    Wieso ist sie nicht abgesackt?
    Wie konnte sie trotzdem weiterlaufen, wo sie doch nur Abgase saugte?
    Junge, wenn du hinter einem Flugzeug hinterher fliegst und versuchst, ihn einzuholen, bist du nun mal hinten, und natürlich wirst du nicht in seinen Abgastrahl fliegen, sondern unterhalb, denn da kann er dich nicht sehen. Und bei der Wahnsinnsgeschwindigkeit sind ein paar Meter nichts, selbst in Flugschauen mit weniger Speed gibt es immer wieder verheerende Unfälle.
    Nochmals, er wollte von unten hinten nach vorne oben kommen, also vor den Türken. Jetzt klar?
    Bezüglich der Spionage: Sie befand sich über internationalem Gewässer - und nenne es doch bitte Aufklärung. Danke. 8)
    Sie bewerben sich wohl gerade um den Title des dümlichsten Beitrags, oder wie soll ich diesen hier verstehen?
    Wie weit unter dem gegnerischen Flieger soll ein Pilot den fliegen, damit der nicht in dessen Abgasstrahl gerät?
    Welchen Vorteil sollte dieser Pilot damit haben, wenn der vom Gegner nicht so leicht gesehen werden kann?
    Regenschutz?
    wirklich ein selten dämlicher Beitrag von ihnen(uns das ist nicht ihr erster)
    Das sich der griechische Pilot vor dem türkischen setzen wollte, das ist schlichtweg schwachsinn!
    Damit würde man nichts gewinnen, ganz im Gegenteil.
    Damit wäre man automatisch in der Rolle des Verfolgten!
    Ich hoffe nun vor noch mehr schwachsinnigen Aussagen verschont zu werden
    DU, Athenos, ich glaube DU trollst. Hast DU schon mal was von Abfangjägern gehört? Wie bitte sollen die jemanden abfangen, wenn sie ihn nicht überholen? Und warum der gegnerische Pilot erst im Letzten Moment gesehen werden will? Warum gibt es sowas wie Tarnfarbe? DU bist anscheinend ein Troll - und die mögen bekanntermassen Fisch, darum hier: <°))))))< Und jetzt troll dich.

    Wie geht nochmal der schöne Spruch:

    "Es ist nicht schlimm etwas nicht zu wissen, wohl aber nichts lernen zu wollen!"


    Sie sind ein Typ, der im zweiten Teil angesprochen wird!


    Also extra für Sie, damit sie auch mal etwas lernen:


    Abfangmanöver:


    Das sagt nicht aus, das man sich vor dem Gegner setzt und ihm wie die Polizei auf der Straße mit einem "BITTE FOLGEN" Schild klar macht, das der "Abgefangene" Rechts auf den Haltestreifen anhalten soll.
    Es bedeutet, das der Abfangjäger sich HINTER dem Gegner positioniert, bis der Zielcomputer sich auf diesen aufschalten kann, ihn erfasst!
    Dann erst könnte der Abfangjäger seine Raketen auf den Gegner abfeuern.

    Das geht allerdings auch nur, wenn man den Gegner vor sich hat!


    Beim erfassen ertönt beim erfassten ein Warnsignal im Cockpit(sofern dieser die nötigen Systme dazu hat, was allerdings hier auch der Fall ist), so das der auch gewarnt ist nicht mehr in der Richtung weiter zu fliegen.

    Im Normalfall zieht der "Besiegte" damit dann auch von dannen!



    Das nennt man Abfangmanöver!




    PS: Im diesen Fall war es nichtmal dies, sondern erstmal nur ein Aufklärungsmanöver, wo sich die griechischen Flieger neben den Gegner manövrieren um deren Seriennummer zu erfassen, für die Protokolierung, sowie anschließender Anklage bei NATO, sowie EU!

    Das wollte der türkische Pilot wohl verhindern und zog es vor dem Griechen "Angst" zu machen, wobei er jedoch die Kontrolle verlor und ihn rammte!





    Mal sehen was nun noch für neue dumme Aussagen von ihnen kommen werden...

  3. #123

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Also erst mal Fütterung: <°))))><

    Wie wohl werden Flugzeuge abgefangen, wenn nicht durch Abfangmanöver? Durch andauerndes Hinterherfliegen? Ich rede jetzt nicht von Abschiessen. Aber du willst ja nur trollen.

    Im Jahre 1996 haben 2 F-16 mit solchen Abfangmanövern vor der türkischen Küste eine griechische Mirage zum Absturz gebracht - ohne eine Rakete zu verschwenden. Und natürlich ohne suizidales Rammmanöver, wie unser griechischer Freund vor ein paar Tagen.

    Verschluck dich nicht an den Fischgräten, Trollkopf.

  4. #124
    Crane
    Zitat Zitat von djevushko
    DU, Athenos, ich glaube DU trollst. Hast DU schon mal was von Abfangjägern gehört? Wie bitte sollen die jemanden abfangen, wenn sie ihn nicht überholen? Und warum der gegnerische Pilot erst im Letzten Moment gesehen werden will? Warum gibt es sowas wie Tarnfarbe? DU bist anscheinend ein Troll - und die mögen bekanntermassen Fisch, darum hier: <°))))))< Und jetzt troll dich.
    Scheiße ist das geil... wie wenig Ahnung darf ein Mensch eigentlich haben...

    ..."Wie soll man jemanden abfangen, wenn man ihn nicht überholt?" X_x... einfach traumhaft...

    ... "Warum der Pilot erst im letzten Moment gesehen werden will? Warum gibt es sowas wie Tarnfarbe?".. Geil... welche Farbe haben die türkischen Jets eigentlich? Himmelblau? Damit sie in der Luft nicht von feindlichen Jets gesehen werden...

    Also ich finde ja gleich, dass die Amis mit diesen Stealth Jets einen Fehler gemacht haben, die sollten dich als Chef- Ingenieur ihrer Luftwaffe einsetzen du lässt die Dinger gleich erstmal blau anmalen mit nen paar Wölkchen drin und schon sind sie unsichtbar. Danach erfindest du noch nen richtigen Abfangjäger, der seine anderen Jets überholt und dann von hinten nen Netz auswirft und den anderen Jet "abfängt".

    Naja ok genug rumgespinnt... aber war es nicht toll kurz in die Phantasiewelt des Djevushko abzusteigen... naja zurück zur harten Realität.

  5. #125

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    "On 8 October 1996, a Greek Mirage-2000 piloted by Thanos Grivas shot down a Turkish F-16D with a Magic IR missile fired on purpose.
    Just two days after that murder, on 10 October 1996 a Greek Mirage-2000 crashed close to Semadirek island after a dogfight with two Turkish F-16s."

    http://www.militaryphotos.net/forums...t=79617&page=7

    Nun, es gehört schon etwas mehr an fliegerischem Können, ein Flugzeug mit Abfangmanövern vom Himmel zu holen als mit einer Rakete. Zumal die abgeschossene türkische F-16, wie üblich, unbewaffnet war.

    Auf der gleichen Page steht auch folgender Satz:
    "This aircraft is from 171st squadron of Malatya Erhac 7th Main Jet Base with primary role of ground strike (now it continues flying as F-4E 2020 Terminator with Hill Grey II camo scheme)."

    Ups, was haben wir denn da? Camo scheme? Steht das etwa für Camouflage? Und heisst das nicht "tarnen"?

  6. #126
    Crane
    Nichts gegen dich persönlich, aber ich halte es besser für dich, wenn du dich nicht mehr direkt über Flugzeugtechnik äußerst... ob eine Rakete (es gibt jede Menge verschiedener davon ) reicht um ein Jet abzuknallen oder nicht das wird nur in der Praxis entschieden.

    Ich weiß es gibt ein paar Computerspiele, da brauchen einige Flugzeuge mehrere Treffer, du hast dich davon sicher etwas verunsichern lassen, deshalb habe ich für deine Beiträge etwas Verständnis.

  7. #127

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Hellenic
    Nichts gegen dich persönlich, aber ich halte es besser für dich, wenn du dich nicht mehr direkt über Flugzeugtechnik äußerst... ob eine Rakete (es gibt jede Menge verschiedener davon ) reicht um ein Jet abzuknallen oder nicht das wird nur in der Praxis entschieden.

    Ich weiß es gibt ein paar Computerspiele, da brauchen einige Flugzeuge mehrere Treffer, du hast dich davon sicher etwas verunsichern lassen, deshalb habe ich für deine Beiträge etwas Verständnis.
    Noch ein Troll. Toll.
    Tja, das es dir nicht schmeckt, dass eure tapferen Piloten unbewaffnete türkische Jets abschiessen, hätte ich mir denken können. Troll weiter.
    Unsere Jungs schaffen es, eure mit Abfangmanövern vom Himmel zu holen, ohne eine Rakete zu verschwenden.

  8. #128
    Crane









  9. #129

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Athenos
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Athenos
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Athenos
    Zitat Zitat von djevushko
    Also mein letzter Infostand: Es waren insgesamt 5 Flugzeuge, 2 türkische F-16 Viper, 2 griechische F-16, eine türkische F-4 Phantom. _Alle_ Piloten sagen das gleiche aus, der Grieche kam von hinten unten angeschossen, weil er Abstand und Geschwindigkeit wohl falsch einschätzte. Er wollte von unten über dem Türken auftauchen, sozusagen aus dem toten unsichtbaren Winkel heraus, knallte ihm aber in die Maschine. Es fehlten ein paar Meter. Das erklärt auch, warum er nicht mehr raus kam, er knallte mit der Spitze in den Türken - und der Pilot sitzt eben vorne oben.
    Wie gesagt, das können nur Dummköpfe glauben!
    Was soll das für ein toter Winkel sein?
    Unter dem gegnerischen Flugzeug?
    Von hinten ankommend in den Abgasstrahl hinein?
    Wie hat er die Maschine noch am laufen gehalten?
    Wieso ist sie nicht abgesackt?
    Wie konnte sie trotzdem weiterlaufen, wo sie doch nur Abgase saugte?
    Junge, wenn du hinter einem Flugzeug hinterher fliegst und versuchst, ihn einzuholen, bist du nun mal hinten, und natürlich wirst du nicht in seinen Abgastrahl fliegen, sondern unterhalb, denn da kann er dich nicht sehen. Und bei der Wahnsinnsgeschwindigkeit sind ein paar Meter nichts, selbst in Flugschauen mit weniger Speed gibt es immer wieder verheerende Unfälle.
    Nochmals, er wollte von unten hinten nach vorne oben kommen, also vor den Türken. Jetzt klar?
    Bezüglich der Spionage: Sie befand sich über internationalem Gewässer - und nenne es doch bitte Aufklärung. Danke. 8)
    Sie bewerben sich wohl gerade um den Title des dümlichsten Beitrags, oder wie soll ich diesen hier verstehen?
    Wie weit unter dem gegnerischen Flieger soll ein Pilot den fliegen, damit der nicht in dessen Abgasstrahl gerät?
    Welchen Vorteil sollte dieser Pilot damit haben, wenn der vom Gegner nicht so leicht gesehen werden kann?
    Regenschutz?
    wirklich ein selten dämlicher Beitrag von ihnen(uns das ist nicht ihr erster)
    Das sich der griechische Pilot vor dem türkischen setzen wollte, das ist schlichtweg schwachsinn!
    Damit würde man nichts gewinnen, ganz im Gegenteil.
    Damit wäre man automatisch in der Rolle des Verfolgten!
    Ich hoffe nun vor noch mehr schwachsinnigen Aussagen verschont zu werden
    DU, Athenos, ich glaube DU trollst. Hast DU schon mal was von Abfangjägern gehört? Wie bitte sollen die jemanden abfangen, wenn sie ihn nicht überholen? Und warum der gegnerische Pilot erst im Letzten Moment gesehen werden will? Warum gibt es sowas wie Tarnfarbe? DU bist anscheinend ein Troll - und die mögen bekanntermassen Fisch, darum hier: <°))))))< Und jetzt troll dich.

    Wie geht nochmal der schöne Spruch:

    "Es ist nicht schlimm etwas nicht zu wissen, wohl aber nichts lernen zu wollen!"


    Sie sind ein Typ, der im zweiten Teil angesprochen wird!


    Also extra für Sie, damit sie auch mal etwas lernen:


    Abfangmanöver:


    Das sagt nicht aus, das man sich vor dem Gegner setzt und ihm wie die Polizei auf der Straße mit einem "BITTE FOLGEN" Schild klar macht, das der "Abgefangene" Rechts auf den Haltestreifen anhalten soll.
    Es bedeutet, das der Abfangjäger sich HINTER dem Gegner positioniert, bis der Zielcomputer sich auf diesen aufschalten kann, ihn erfasst!
    Dann erst könnte der Abfangjäger seine Raketen auf den Gegner abfeuern.

    Das geht allerdings auch nur, wenn man den Gegner vor sich hat!


    Beim erfassen ertönt beim erfassten ein Warnsignal im Cockpit(sofern dieser die nötigen Systme dazu hat, was allerdings hier auch der Fall ist), so das der auch gewarnt ist nicht mehr in der Richtung weiter zu fliegen.

    Im Normalfall zieht der "Besiegte" damit dann auch von dannen!



    Das nennt man Abfangmanöver!




    PS: Im diesen Fall war es nichtmal dies, sondern erstmal nur ein Aufklärungsmanöver, wo sich die griechischen Flieger neben den Gegner manövrieren um deren Seriennummer zu erfassen, für die Protokolierung, sowie anschließender Anklage bei NATO, sowie EU!

    Das wollte der türkische Pilot wohl verhindern und zog es vor dem Griechen "Angst" zu machen, wobei er jedoch die Kontrolle verlor und ihn rammte!





    Mal sehen was nun noch für neue dumme Aussagen von ihnen kommen werden...
    wenn ich bedenke dass "sie" (wir dutzen uns hier) schlussendlich auch keinen Plan haben wie das wirklich abgelofen ist......

    ..hatt das eigentlich irgendjemand?

    Und was solls, Unfall ist Unfall, wollen jetzt de Griechen ein Elefanten draus machen? macht nur.... viel mehr als rumfurzen könnt ihr auch nichtx tun, is nun mal so. (soll ja kein Grieche in den falschen Hals bekommen)

  10. #130
    Mare-Car
    Zitat Zitat von djevushko
    Hast DU schon mal was von Abfangjägern gehört? Wie bitte sollen die jemanden abfangen, wenn sie ihn nicht überholen?



    Warum gibt es sowas wie Tarnfarbe?
    Damit die Flugzeuge am Boden nicht so leicht zu erkennen sind. In der Luft hat das nix zu tun.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 14:42
  2. Für Luft bezahlen ?
    Von Grasdackel im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 21:59
  3. Türkische Luft
    Von BlackJack im Forum Rakija
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 13:05
  4. Wasser aus der Luft (AWG)
    Von Viva_La_Pita im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 21:32
  5. GRIECHENLAND AUS DER LUFT *HOT*
    Von radeon im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 00:02