BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Kandic: Serbien schützt Kriegsverbrecher

Erstellt von Adem, 09.12.2013, 12:46 Uhr · 26 Antworten · 1.369 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

    Daumen hoch Kandic: Serbien schützt Kriegsverbrecher

    Kandic: Serbia mbron kriminelët e luftës



    Aktivistja e të drejtave të njeriut nga Beogradi, Natasha Kandic, ngre zërin sërish kundër shtetit serb. Ajo akuzon ashpër prokurorinë serbe, se po i lë të lirë kriminelët.

    Në intervistën për “Zërin“, Kandic shpreh mllefin e saj duke thënë se edhe 14 vjet pas përfundimit të luftës po vazhdojnë të sillen të lirë numër i madh i oficerëve ushtarakë e policorë, përgjegjës për krimet në Kosovë.
    Kandic bënë me dije se kanë qenë më së paku 3 mijë policë, ushtarë e civilë serbë pjesëmarrës në krimet në Kosovë, prej të cilëve 150 kanë qenë në pozicione të larta policore e ushtarake, por prokuroria e shtetit sot dënon vetëm ata që kanë gjuajtur e jo ata që kanë dhënë urdhra.
    Në intervistë për “Zërin”, themeluesja e Fondit për të drejtat humanitare dhe koordinatore e procesit KOMRA, Natasha Kandic, flet edhe për të zhdukurit, gjykimet në Beograd, komandantët serbë për të cilët vetë ka ngritur aktakuzë etj.

    ÜB:

    Die Aktivistin für Menschenrechte aus Belgrad Natasha Kandic beschuldigt die Staatsanwaltschaft in Serbien, dass sie Kriegsverbrecher auf freiem Fuß lassen.

    Sie sagt, dass 14 Jahre nach dem Krieg immer noch eine große Anzahl von serbischen Offizieren und Polizisten die für Verbrechen verantwortlich sind frei sind.

    Laut Kandic sind mindestens 3000 Serben für Verbrechen im Kosovo verantwortlich, davon 150 in höheren Positionen, aber das Gericht in Serbien verurteilt nur die, die den Akt begangen haben und nicht die die den Auftrag dazu gegeben haben.

    Eine tolle Frau, die die Eierstöcke hat das auszusprechen

  2. #2
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Nützlich wäre es, wenn sie eine Liste veröffentlichen würde - einfach so zahlen durch die Gegend werfen bringt nicht viel.

  3. #3

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.977
    Ist doch nichts neues...

  4. #4

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    833
    Die Liste der kriminellen ist sehr lang. Wir haben ja auch in letzter Zeit gelesen wie serbische Expolizisten von Gräueltaten berichtet haben und slobodan stojanovic sagte ja selber das diejenigen die diese Taten begangen haben weiterhin ihren Job ausüben und für ihre Taten ausgezeichnet wurden.

  5. #5
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Als sie das Gotovina-Urteil abgelehnt und verurteilt hat, haben die meisten Forumsalbos sie "als Serbin" nicht für voll genommen, jetzt auf einmal hat sie aber dicke Eierstöcke ... irgendwie klassisch hier

  6. #6
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Traurig

  7. #7
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Als sie das Gotovina-Urteil abgelehnt und verurteilt hat, haben die meisten Forumsalbos sie "als Serbin" nicht für voll genommen, jetzt auf einmal hat sie aber dicke Eierstöcke ... irgendwie klassisch hier

    Sie musste doch was sagen,obwohl sie weiss ,dass Gotovina unschuldig ist,sonst ergeht es ihr wie Zoran

  8. #8
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Sie musste doch was sagen,obwohl sie weiss ,dass Gotovina unschuldig ist,sonst ergeht es ihr wie Zoran
    Wenn es ihr bis jetzt nicht so ergangen ist, wird es auch in Zukunft nicht passieren. Deine Sorge um serbische Menschenleben ist aber vorbildlich.

  9. #9

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Jahrelang wurde vom ICTY darauf hingewiesen, dass sich Karadzic und Mladic in Serbien verstecken. Diesen Hinweisen wurde stets spöttisch entgegnet, dass doch das ICTY bitte die Adresse rausrücken möge. Lustig waren immer die Zeiten, als Kostunica (Ein ausgewiesener Gegner von Auslieferungen an das ICTY) den armen Rasim Ljajic nach vorne schickte. Dieser durfte dann so geile Sätze formulieren wie: "Noch nie war der Wille KV zu fassen so gross wie heute...." oder "Wir wissen nicht wo sie sind, wollen sie aber unbedingt festnehmen"...blabla.

    Am Ende wurde ein mutmasslicher KV in einem Belgrader Bus gefasst und konnte jahrelang in Serbien als Arzt arbeiten. Der andere wurde bei Verwandten gefasst (Klar, dort würde man ihn ja nie vermuten) und arbeitete auf dem Bau....

  10. #10

    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    676
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Nützlich wäre es, wenn sie eine Liste veröffentlichen würde - einfach so zahlen durch die Gegend werfen bringt nicht viel.
    veröffnet sie eine liste, rollen köpfe in belgrad. die serben haben null toleranz und sind hochsensibel wenn es um ihre ultranationalistische ader geht.
    das weisst du am besten serbe.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kroatien schützt Kriegsverbrecher Gotovina
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 15:12
  2. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 22:19
  3. Serbien-Kriegsverbrecher festgenommen
    Von Adem im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 17:06
  4. Serbien, Kriegsverbrecher-Land NR.1 der Welt!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 21:00
  5. Kriegsverbrecher in Serbien gefasst
    Von skenderbegi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 20:15