BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 18 ErsteErste ... 51112131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 180

Karadzic Anklage/Prozeß

Erstellt von samira72, 01.08.2008, 10:39 Uhr · 179 Antworten · 6.560 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von samira72 Beitrag anzeigen
    @meko
    Lemming?
    Lemminge ? Wikipedia
    interessant
    Deine Beleidigungen kannste Dir sparen!
    Du solltest Dich lieber mal damit auseinandersetzen:
    derStandard.at

    hier ein lemming:

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #142

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Meko:

    Also im moment bist du der lemming. So wie du dich benimmst.

  3. #143
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Meko:

    Also im moment bist du der lemming. So wie du dich benimmst.
    du und deine angsterfüllten volksgenossen sind die lemming

  4. #144

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    ich weiss nicht warum die bosnier,sich diese missgeburten von karadzic,mladic und co. auf eigene faust suchen und töten.
    so wie die israelis damals mit den olympia atenttätern.

    wäre viel leichter und billiger ,und plus müsste man ihre hässslichen drecks visagen nicht mehr im tv ansehen.

  5. #145
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ich weiss nicht warum die bosnier,sich diese missgeburten von karadzic,mladic und co. auf eigene faust suchen und töten.
    so wie die israelis damals mit den olympia atenttätern.

    wäre viel leichter und billiger ,und plus müsste man ihre hässslichen drecks visagen nicht mehr im tv ansehen.
    ihre schuld ist noch nicht beweisen.

  6. #146

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    ihre schuld ist noch nicht beweisen.


    es hat genug beweismaterial um sie 100 mal zu töten.

  7. #147
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    es hat genug beweismaterial um sie 100 mal zu töten.
    du redest von einem ranghochen mitglied der armme und vom ehemaligen pres. der RS,..
    halte dich zurück, bis das verfahren abgeschlossen ist.

  8. #148

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    du redest von einem ranghochen mitglied der armme und vom ehemaligen pres. der RS,..
    halte dich zurück, bis das verfahren abgeschlossen ist.


    eine schande und eine beleidigung für die überlebenden der massaker.
    ich kann seine hässliche cetnikoide fratze nicht ausstehen und bin nicht direkt betroffen und ich stell mir vor das es den bosniern das herz zereisst diesen hurensohn noch am leben und bei guter gesundheit zusehen.

    plus könnte er dieses affenteather nicht mehr spielen.

    die israelis haben auch nicht gewartet auf beweise.

  9. #149

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    02.01.2009 · 09:10 Uhr

    Der ehemalige bosnische Serbenführer Radovan Karadzic (1995) in Pale. (Bild: AP)
    [h1]Held und mutmaßlicher Kriegsverbrecher[/h1]
    [h2]Serbenführer Karadzic muss sich vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal verantworten[/h2]
    [h3]Von Andrea M ühlberger/ARD-Studio Südosteuropa Wien[/h3]
    Die Verhaftung und Auslieferung des mutmaßlichen Kriegsverbrechers Radovan Karadzic im vergangenen Juli war ein wichtiges Ereignis im Jahr 2008. Jahre lang war der bosnische Serbenführer auf der Flucht gewesen. Am 19. Januar muss er sich nun vor dem Haager UN-Kriegsverbrecher-Tribunal verantworten. Ihm wird zur Last gelegt, zusammen mit dem noch flüchtigen früheren bosnisch-serbischen Armee-Chef Mladic, unter anderem die Hauptverantwortung für den Völkermord an rund 8000 bosnischen Muslimen im Juli 1995 in Srebrenica zu tragen. Andrea Mühlberger über eine der meist gesuchten Person des Jahres 2008.



    Mit viel Pathos in der Stimme rezitiert Radovan Karadzic aus seiner kitschigen Blut-und-Bodenlyrik, besingt sanftmütig die tiefe Liebe zu Gräsern. Der Serbe aus den montenegrinischen Bergen fühlte sich schon immer zu Höherem berufen: Poet, Mediziner, Psychiater, Präsident der bosnischen Serben, Kriegstreiber. Ein Mann mit vielen Neigungen, Abgründen und Gesichtern - wie sich bei seiner Festnahme im Sommer auf groteske Weise zeigte: Auf Fotos sah man einen schrulligen Waldschrat mit Schlapphut. Einer der meist gesuchten Kriegsverbrecher der Welt hatte im Untergrund ein perfektes Doppelleben geführt - als Alternativmediziner Doktor Dragan Dabic.
    Falscher Pass, falsche Frau. Rauschebart und Kassenbrille. Nicht einmal seine Nachbarin in einem Belgrader Plattenbau schöpfte Verdacht:

    "Ich wusste weder, dass er Doktor ist, noch, womit er sich genau beschäftigt. In seinem schwarzen Anzug, mit seinem schwarzen Hut kam er mir vor wie ein Künstler. Nett war er, grüßte immer zuerst: Guten Tag, Frau Nachbarin. Er war völlig normal."

    Eine zwei Zimmer-Wohnung im Stadtteil Novi Belgrad war in den letzten Jahren die Basis-Station für Doktor Dabic. Von hier aus ging der Wunderheiler und Kräuterguru auf Forschungsreisen, hielt Vorträge zum Thema "Gesünder leben". Versuchte, unfruchtbare Frauen durch Handauflegen oder Magnete zu heilen, Männern mixte er Tinkturen gegen Erektionsstörungen. Und wenn es dem über 60-jährigen älteren Herrn zuviel wurde, gönnte er sich ein Gläschen Mineralwasser, in seiner Belgrader Stammkneipe um die Ecke.
    An der Wand hingen Porträts der beiden Männer, die für die schlimmsten Kriegsverbrechen auf dem Balkan verantwortlich gemacht werden: er selbst, Radovan Karadzic und sein kaltblütiger General Ratko Mladic…

    Bei Live-Musik auf der Gusle und serbischen Heldenliedern fühlte sich der schrullige Doktor angeblich richtig wohl. Wenn er besonders gut drauf war, fiedelte er selbst ein bisschen auf dem traditionellen Saiteninstrument - erinnert sich der Kneipenbesitzer, der gerne mit dem seltsamen Opa plauderte:

    "Wir haben über Radovan und sein Heimatdorf gesprochen. Einmal habe ich ihm sogar ein Video vorgespielt, auf dem unsere beiden Nachbardörfer zu sehen sind. Sehen sie, das ist das Dorf von Radovan Karadzic, hab ich zu ihm gesagt, aber er hat mit keiner Reaktion gezeigt, wem ich das gerade erzähle…"

    Völlig unbeeindruckt gab Radovan Karadzic sich auch bei seinem ersten Erscheinen vor dem Haager Kriegsverbrechertribunal, Ende Juli. Der schlohweiße Rauschebart war wieder ab. Stattdessen das gewohnte Bild vom sauberen Staatsmann im dunklen Anzug, mit Krawatte und wilder Dichtermähne:

    "Ohne Rücksicht darauf, wie ich über diese Anstalt hier denke, und bei allem Respekt: Ich werde mich hier genau so verteidigen, wie ich mich gegen ein elementares Unwetter wehren würde, dem ich auch das Recht abstreite, mich anzugreifen…"

    Völkermord auf dem gesamten Gebiet Bosnien-Herzegowinas, die Ermordung von fast 8-tausend Muslimen in Srebrenica, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die Beschießung und Belagerung Sarajewos - das sind nur einige Punkte aus der Anklageschrift gegen den Hauptakteur der Bosnienkriege. Egal, wie das Urteil ausfällt: Für nationalistische Serben wird Radovan Karadzic immer ein Kriegsheld bleiben, ein Kämpfer für die serbische Sache, den großserbischen Traum. Seine Verhaftung in einem Belgrader Linienbus, mit Badehose und - Häubchen im Gepäck, war ein wichtiges Ereignis, nicht nur für die serbische Gesellschaft. Unter lächerlich-banalen Umständen endet ein jahrelanges Versteckspiel, das beschämend war für alle Opfer, die jetzt auf ein bisschen Gerechtigkeit hoffen dürfen.



    Deutschlandfunk - Europa heute - Held und mutmaßlicher Kriegsverbrecher

  10. #150

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    67
    erhängt ihn!

Ähnliche Themen

  1. Anklage : Völkermord 80g
    Von Cilivri im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 21:31
  2. EX KZ Aufseher keine anklage
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 14:25
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 03:17
  4. Der ungünstige demographische Prozeß Serbiens
    Von Sulejman im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 23:16
  5. Prozeß gegen UCK Mörder, welche Albaner umbrachten
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 14:57