BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 152

Karadzic beschuldigt die westlichen Mächte für den Krieg in Bosnien

Erstellt von Emir, 22.08.2009, 04:34 Uhr · 151 Antworten · 9.376 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Diesen Bullshit bringst du doch zum hundersten Mal!!! Irgendwelche Cedos haben sich irgendwo in Serbien einen Wunschstaat ausgedacht und du legst das so aus, als ob es das Ganze so aus, als ob es für ganz Serbien sprechen würde. Ich wette mit dir, dass über 99% der serbischen Bevölkerung 1986 noch nie von einem Wort "velika Srbija" gehört haben!!!!!!!!
    Auch """offiziel""" verliessen Kroatien und Slowenien wegen dem Kosovo bzw. wegen dem Verfassungsbruch der Serben am Kosovo. Der Richtige Grund warum sie Jugoslawien verliessen, war weder die Brüderlichkeit zu den Kosovo-Albanern nocht die Angst vor deiner oben geposteten Karte. Es waren in erster Linie wirtschaftliche Gründe und separatistische Gründe, weil man sich nicht mehr als Jugoslawe ansah.

    Zu dem wirtschaftlichen Gründen nocht: Den Kroaten und Slowenen ging es viel besser und wollten einfach weg. Auch die Autobahn Zagreb-Split, die ihnen damals verweigert wurde, hatte erheblichen Anteil, dass sich diese beiden Rebubliken abspalteten.
    - Siehst du übrigens auch an den Bayern oder Norditalien (Padanien), dennen es blendend geht und sie dieses Wohl ungern mit dem Rest teilen, was auch kleine separatistische Bewegungen hervorbrachte.



    Das Wort "velika Srbija" war selbst bei den Serben unbekannt und kam erst kurz vor Kiegsausbruch und während dem Krieg. Man wollte, dass sich diese Gebiete hier: http://stroga.anonima.free.fr/images/velika_srbija.gif ...sich nicht von Belgrad abspalten. Das war alles. Ich behaupte jetzt nicht, dass all das in Ordnung war, aber bitte übertreibe es nicht. Ich bin Serbe und ich kann mich auch an den Krieg erinnern und auch an die Vorkriegszeit (war ja unten) und ich weiss bis heute, welche Meinung unter meinen Landsleuten herrschte und du kannst das unmöglich besser als ich wissen. Jeder kennt das eigene am besten.

    Und bitte bring in Zukunft nicht irgendwelche Karten oder Videos von einer Handvoll-Leuten (Cedos), die das ganze serbische Volk representieren sollten.

    irgendwelche cedos?

    informier dich mal we dobrica cosic und co. waren, er hat z.b. auch karadzic in bosnien "eingesetzt" und war sein mentor, die ganze scheiße kam aus dem "intelektuellen" nationalistenkreis in belgrad, die unglaubliche macht und einfluss hatten. von dort aus wurde der ganze krieg ideologisch begonnen und geleitet.
    du laberst nur dummes zeug, hast dir den ganzen krieg irgendwie in deinem kopf zusammengestrickt wie es dir am besten passt und erzählst uns jetzt deine verblödeten und realitätsfremden phantasien.

  2. #52

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Jugoslawien heute = Deutschland in 1946:

    Die heimlichen Siegermächte haben uns wie Idioten aufgeteilt. Das erklärt auch warum die Russen ihre orthodoxe Brüder nicht verteidigt haben, ganz im Gegenteil: Sie haben bei der Bombardierung Belgrads mitgeholfen. Das reklärt auch, warum man wegen jedem Scheiss, Sanktionen gegen Rest-Jugoslawien gemacht hat: Denn auf ebenen, unbesetzten, verbrannten Boden lässt es sich am besten Bauen.


    Ich hoffe, dass in 10-20 Jahren die ganze Sache auffliegt, denn wenn man weiss, dass der Hass von aussen eingedrungen ist, könnte das zur endlichen Versöhnugn unserer Ethnien beitragen.

    PS:
    Der einzige Unterschied zwischen Kommunismus und Demokratie ist, dass der Kommunismus die Manipulation der Leuten öffentlich macht, die Demokratie jedoch geheim.
    Und ich bevorzuge den direkten Weg.



    gott bist du dämmlich ey,als würden sich die völker auf dem balkan erst seid den kriegen in den 90 hassen.

    der serbische nationalismus trägt 90% der schuld an den kriegen,9% trägt der westen weil er nicht gleich milosevic(belgrad) bombardiert hat und 1% sind die anderen völker schuld,weil sie so naiv waren sich nicht rechtzeitig gegen die serbische aggression zu wehren.

  3. #53
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Jugoslawien heute = Deutschland in 1946:

    Die heimlichen Siegermächte haben uns wie Idioten aufgeteilt. Das erklärt auch warum die Russen ihre orthodoxe Brüder nicht verteidigt haben, ganz im Gegenteil: Sie haben bei der Bombardierung Belgrads mitgeholfen. Das reklärt auch, warum man wegen jedem Scheiss, Sanktionen gegen Rest-Jugoslawien gemacht hat: Denn auf ebenen, unbesetzten, verbrannten Boden lässt es sich am besten Bauen.


    Ich hoffe, dass in 10-20 Jahren die ganze Sache auffliegt, denn wenn man weiss, dass der Hass von aussen eingedrungen ist, könnte das zur endlichen Versöhnugn unserer Ethnien beitragen.

    PS:
    Der einzige Unterschied zwischen Kommunismus und Demokratie ist, dass der Kommunismus die Manipulation der Leuten öffentlich macht, die Demokratie jedoch geheim.
    Und ich bevorzuge den direkten Weg.
    du willst ja den direkten weg:

    du bist ein opfer deiner dummheit, nichts weiter...

  4. #54
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    irgendwelche cedos?

    informier dich mal we dobrica cosic und co. waren, er hat z.b. auch karadzic in bosnien "eingesetzt" und war sein mentor, die ganze scheiße kam aus dem "intelektuellen" nationalistenkreis in belgrad, die unglaubliche macht und einfluss hatten. von dort aus wurde der ganze krieg ideologisch begonnen und geleitet.
    du laberst nur dummes zeug, hast dir den ganzen krieg irgendwie in deinem kopf zusammengestrickt wie es dir am besten passt und erzählst uns jetzt deine verblödeten und realitätsfremden phantasien.
    eben aber hauptsache wie immer der usa die schuhe in die schuld schieben Die armen Jugos hatten sich alle so lieb und niemand aber auch wirklich niemand hat sich als kroate, bosnier, serbe, albaner oder sonstiges gesehen, alle waren jugoslawen, dann kam die USA und zerstörte alles, einfach so...von heute auf morgen

  5. #55
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    gott bist du dämmlich ey,als würden sich die völker auf dem balkan erst seid den kriegen in den 90 hassen.

    der serbische nationalismus trägt 90% der schuld an den kriegen,9% trägt der westen weil er nicht gleich milosevic(belgrad) bombardiert hat und 1% sind die anderen völker schuld,weil sie so naiv waren sich nicht rechtzeitig gegen die serbische aggression zu wehren.
    Ich korriegiere: Einzelne Leute aus den Völkern.

  6. #56
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    die SANU hat das skript verfasst,...

  7. #57
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    du willst ja den direkten weg:

    du bist ein opfer deiner dummheit, nichts weiter...
    In meinen Augen gibts es nur Kommunismus und Demokratie als Staatsführungsformen. Ich bevorzuge den Kommunismus. Doch von beiden gab es noch nie Fälle, welche die Kriterien von den beiden Staatsformen erfüllt haben. Am Ende sind beide gleich: Die Leute für sich zu gewinnen. Die Demokratie macht dabei einen riesigen Umweg, der sich oft aus Lügen kreiert (mehr als der Kommunismus), und der Kommunismus macht das ganze sehr direkt, manchmal leider auch zu schnell.

    Ein korrekter Kommunismus ist der übergang zur Anarchie, welche man mit Demokratie nie erreichen wird (zumindest der Theorie nach).


    PS: Genau wegen solchen Kommentaren wie deinen, wollte ich mich zunächst zurückhalten, doch jetzt hab ich schon angefangen.

  8. #58
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    In meinen Augen gibts es nur Kommunismus und Demokratie als Staatsführungsformen. Ich bevorzuge den Kommunismus. Doch von beiden gab es noch nie Fälle, welche die Kriterien von den beiden Staatsformen erfüllt haben. Am Ende sind beide gleich: Die Leute für sich zu gewinnen. Die Demokratie macht dabei einen riesigen Umweg, der sich oft aus Lügen kreiert, und der Kommunismus macht das ganze sehr direkt, manchmal leider auch zu schnell.

    Ein korrekter Kommunismus ist der übergang zur Anarchie, welche man mit Demokratie nie erreichen wird (zumindest der Theorie nach).


    PS: Genau wegen solchen Kommentaren wie deinen, wollte ich mich zunächst zurückhalten, doch jetzt hab ich schon angefangen.

    was für ein zusammenhangloses geschwätz

    hahahahaha

  9. #59
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Original geschrieben von der Schottin:
    "Und dass in Kosovo ebenfalls Unzfriedenheit herrschte ist ja kein Wunder, es war schließlich die verarmteste Gegend damals."

    Kosovo ist immernoch die ärmste Gegend

  10. #60

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    warum darf der interviews geben???
    --------------------------------

    das darf er nur schriftlich, das mußte er auch dementsprechend beantragen, und Den Haag hat sich sehr viel Zeit damit gelassen, ihn dieses zu erlauben.
    Das steht ihm zu.

Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnien der krieg vor dem krieg!
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 14:45
  2. Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 11:11
  3. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 16:16
  4. Bosnien: Karadzic-Sohn aus Gefängnis entlassen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 11:51
  5. Bosnien: Premier der Serben aus Karadzic-Partei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 13:27