BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 45 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 450

Karadzic will Deal mit Holbrooke beweisen

Erstellt von Anchi, 04.05.2009, 15:47 Uhr · 449 Antworten · 10.052 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    551

    Karadzic will Deal mit Holbrooke beweisen

    Karadzic will Deal mit Holbrooke beweisen

    23. April 2009, 16:29



    • Radovan Karadzic will Beweise vorlegen


    Haager Angeklagter soll von US-Regierung entsprechendes Dokument erhalten haben

    Den Haag/Belgrad - Der ehemalige Präsident der bosnisch-serbischen Republik, Radovan Karadzic, will nun Beweise für seine Behauptung besitzen, dass ihm der einstige US-Beauftragte am Balkan, Richard Holbrooke, im Juli 1996 die Straffreiheit vor dem UNO-Kriegsverbrechertribunal garantiert habe, würde er sich aus der Politik zurückziehen. Wie die serbische staatliche Presseagentur Tanjug heute Donnerstag berichtete, habe Karadzic dies in einem Schreiben an den den zuständigen Tribunalssenat angegeben.


    Dokument aus Washington

    Der Haager Angeklagte, der im letzten Juli in Belgrad festgenommen wurde, schrieb demnach, dass er "von der US-Regierung am 15. April ein Dokument erhalten hat, welches seine Behauptung bestätigt, dass es eine Einigung (zwischen ihm und Holbrooke, Anm.) gegeben hat". Gemäß früheren Angaben Karadzics sei diese Einigung eigentlich bei einem Treffen Holbrookes mit dem damaligen jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic am 18. und 19. Juli 1996 in Belgrad erzielt worden, welchem er selbst allerdings nicht beiwohnte. Der einstige US-Balkan-Beauftragte hat bisher wiederholt die Behauptungen Karadzics zurückgewiesen.
    Karadzic will das von der US-Regierung erhaltene Dokument dazu nutzen, seinen Antrag auf Ablehnung der Anklage zu untermauern. Das UNO-Tribunal hat die Frist, in welcher Karadzic einen solchen Antrag stellen soll, am Mittwoch um zwei Wochen verlängert. (APA)


    derStandard.at


    falls es es so was wirklich gab muesste karadzic freigesprochen werden oder hoolbrook sollte ins gefaengnis wegen schutz mutmasslicher kriegsverbrecher.

  2. #2

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Anchi Beitrag anzeigen
    Karadzic will Deal mit Holbrooke beweisen

    23. April 2009, 16:29



    • Radovan Karadzic will Beweise vorlegen


    Haager Angeklagter soll von US-Regierung entsprechendes Dokument erhalten haben

    Den Haag/Belgrad - Der ehemalige Präsident der bosnisch-serbischen Republik, Radovan Karadzic, will nun Beweise für seine Behauptung besitzen, dass ihm der einstige US-Beauftragte am Balkan, Richard Holbrooke, im Juli 1996 die Straffreiheit vor dem UNO-Kriegsverbrechertribunal garantiert habe, würde er sich aus der Politik zurückziehen. Wie die serbische staatliche Presseagentur Tanjug heute Donnerstag berichtete, habe Karadzic dies in einem Schreiben an den den zuständigen Tribunalssenat angegeben.


    Dokument aus Washington

    Der Haager Angeklagte, der im letzten Juli in Belgrad festgenommen wurde, schrieb demnach, dass er "von der US-Regierung am 15. April ein Dokument erhalten hat, welches seine Behauptung bestätigt, dass es eine Einigung (zwischen ihm und Holbrooke, Anm.) gegeben hat". Gemäß früheren Angaben Karadzics sei diese Einigung eigentlich bei einem Treffen Holbrookes mit dem damaligen jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic am 18. und 19. Juli 1996 in Belgrad erzielt worden, welchem er selbst allerdings nicht beiwohnte. Der einstige US-Balkan-Beauftragte hat bisher wiederholt die Behauptungen Karadzics zurückgewiesen.
    Karadzic will das von der US-Regierung erhaltene Dokument dazu nutzen, seinen Antrag auf Ablehnung der Anklage zu untermauern. Das UNO-Tribunal hat die Frist, in welcher Karadzic einen solchen Antrag stellen soll, am Mittwoch um zwei Wochen verlängert. (APA)


    derStandard.at


    falls es es so was wirklich gab muesste karadzic freigesprochen werden oder hoolbrook sollte ins gefaengnis wegen schutz mutmasslicher kriegsverbrecher.
    Wäre ein Wunder, wenn Mladic das nicht auch getan hätte

  3. #3
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Anchi Beitrag anzeigen
    falls es es so was wirklich gab muesste karadzic freigesprochen werden
    Nein, aber es muss in das abschliessende Urteil einfliessen
    Zitat Zitat von Anchi Beitrag anzeigen
    oder hoolbrook sollte ins gefaengnis wegen schutz mutmasslicher kriegsverbrecher.
    Hoolbrook sollte zumindest sein eigenes Verfahren bekommen und auf jeden fall dann auch bestraft werden.
    Schliesslich ist das nicht unbedingt als Kavaliersdelikt zu sehen wenn er diese Garantie tatsaechlich ausgestellt (auch noch schriftlich) hat.
    Allein dafuer(fuer das schriftliche ausstellen) sollte er nochmals wegen dummheit vor gericht stehn.

  4. #4
    Emir
    Wenn er das bringt, dann hat Holbrooke ein Problem

  5. #5
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Wenn er das bringt, dann hat Holbrooke ein Problem
    und das hat er sich dann auch wirklich wirklich verdient!

  6. #6
    Emir
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    und das hat er sich dann auch wirklich wirklich verdient!
    tut mir leid das muss aber jetzt kommen F*CK USA

  7. #7
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    und falls er das beweisen kann wird der Prozessverlauf auf Knopfdruck unter Ausschluss der Öffentlichkeit geführt.

    Danach bekommt er Bluthochdruck verweigert seine Medikamente aus Protest gegen das Haager Tribunal und stirbt aus Protest.

    Übrig bleibt ein Slobo Bild von einem Montenegriner aus Bosnien und alle sind zufrieden.

    Der übliche Scheiss halt.

  8. #8

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    und falls er das beweisen kann wird der Prozessverlauf auf Knopfdruck unter Ausschluss der Öffentlichkeit geführt.

    Danach bekommt er Bluthochdruck verweigert seine Medikamente aus Protest gegen das Haager Tribunal und stirbt aus Protest.

    Übrig bleibt ein Slobo Bild von einem Montenegriner aus Bosnien und alle sind zufrieden.

    Der übliche Scheiss halt.


    so sollte man mit diesem bastard vorgehen und nicht anders.......also ich wüsste schon noch paar sachen,aber einfach in der zelle verrecken lassen ist auch nicht schlecht.

  9. #9

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    so sollte man mit diesem bastard vorgehen und nicht anders.......also ich wüsste schon noch paar sachen,aber einfach in der zelle verrecken lassen ist auch nicht schlecht.

    Jeder hat einen fairen Prozess verdient...

  10. #10
    Lopov
    Zitat Zitat von Anchi Beitrag anzeigen
    falls es es so was wirklich gab muesste karadzic freigesprochen werden
    Was ist denn das für eine dumme Logik? Ist er deshalb unschuldig?:

    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    und falls er das beweisen kann wird der Prozessverlauf auf Knopfdruck unter Ausschluss der Öffentlichkeit geführt.

    Danach bekommt er Bluthochdruck verweigert seine Medikamente aus Protest gegen das Haager Tribunal und stirbt aus Protest.

    Übrig bleibt ein Slobo Bild von einem Montenegriner aus Bosnien und alle sind zufrieden.

    Der übliche Scheiss halt.
    Ich hätte nix dagegen, wenn er verreckt. Du?

Seite 1 von 45 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 21:51
  2. wissen beweisen ?
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 21:23
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 01:10
  4. Bewährungsstrafe - aus Mangel an Beweisen
    Von Sultan Mehmet im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.12.2007, 03:23
  5. Holbrooke bestreitet Geheimabkommen mit Karadzic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 14:19