BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 23 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 229

Kein kyrillisch in Vukovar! Nun offiziell beschlossene Sache

Erstellt von Cobra, 17.08.2015, 15:01 Uhr · 228 Antworten · 16.338 Aufrufe

  1. #161

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    http://sh.wikipedia.org/wiki/Srpski_jezik

    Do konačnog stvaranja srpske srednjovekovne feudalne države i definitivnog priklanjanja vizantijskom kulturnom prostoru za vreme
    Stefana Prvovenčanog Nemanjića i njegovog brata Svetog Save (Rastko Nemanjić), primorsko (jadransko) jezgro srpskog etničkog prostora je uslovno naporedo koristilo latinicu, glagoljicu i ćirilicu. I to upravo tim redosledom: Kolonizujući nekada rimske gradove po jadranskoj obali, prvobitno su prihvatili latinicu za svoje pismo. Postepenim i sve intenzivnijim okretanjem ka standardnom jeziku i pismu stvorenim za svoje potrebe, okrenuli su se korišćenju glagoljice. Da bi, na kraju, prihvatili ćirilicu kao efikasnije i u vizantijski kulturni prostor uklopljenije pismo.


    deswegen: piši latinicom da te ceo svet razume.

  2. #162
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.587
    Wir brauchen diese fernöstliche Schrift nicht.

  3. #163
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    So ruhmreich war der Sieg auch wider nicht ein dritel Kroatiens stand in serbischer Hand zimmlich alle Städte wurden auf zivile Einrichtungen Bombardiert.

    Ich sehe hier keinen Kroaten der den Serben Kyrillisch vernieten will.

    Es war aber sehr Nationalistisch von den Serben Kyrillisch an Öffentlichen Schilder anzubringen die da in der Vergangenheit nie da war.

    Und Jetzt sind die Kroaten die Bösen oder was.

    Amerigo bitte erklär mir warum Kyrillisch aufeimal in die Kroatische Öffentlichkeit gehört voher war es nie da
    Umgekehrt aber nicht?
    Die Serben sind, zumindest im Osten Kroatiens, ein integraler Bestandteil der Bevölkerung Kroatiens. Die Frage, wieso man ihnen kyrillische Schilder erlauben soll, erübrigt sich also.
    Amerigo zieht seinen Vergleich nicht aus der Luft. Das Ganze hat schon seine kroatisch-nationalistischen Beweggründe.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Raptile Beitrag anzeigen
    REX CROATORUM (925-1102)
    Nette Karte, aber feudale "Staaten" sind keine Staaten, wie sie heute existieren.

  4. #164
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.357
    Zitat Zitat von Legenda1 Beitrag anzeigen
    Umgekehrt aber nicht?
    Die Serben sind, zumindest im Osten Kroatiens, ein integraler Bestandteil der Bevölkerung Kroatiens. Die Frage, wieso man ihnen kyrillische Schilder erlauben soll, erübrigt sich also.
    Amerigo zieht seinen Vergleich nicht aus der Luft. Das Ganze hat schon seine kroatisch-nationalistischen Beweggründe.

    - - - Aktualisiert - - -


    Nette Karte, aber feudale "Staaten" sind keine Staaten, wie sie heute existieren.
    Ich sag ja nicht das die serben nicht dazugehören ein teil der Serben lebt da seit Jahrhunderten aber Kyrillisch gehört da nicht in die öfentlichkeit hin es war auch nie richtig da.

  5. #165
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.587
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ich sag ja nicht das die serben nicht dazugehören ein teil der Serben lebt da seit Jahrhunderten aber Kyrillisch gehört da nicht in die öfentlichkeit hin es war auch nie richtig da.
    Wir haben die Serben bei uns aufgenommen als sie damals vor den Osmanen geflohen sind, und jetzt wollen sie uns ihre Schrift aufzwingen. Undankbarkeit ist der Welt Lohn.

  6. #166
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ich sag ja nicht das die serben nicht dazugehören ein teil der Serben lebt da seit Jahrhunderten aber Kyrillisch gehört da nicht in die öfentlichkeit hin es war auch nie richtig da.
    Wieso nicht? In der Schweiz haben wir 3 Sprachen, in Bosnien haben wir 2 Schriften. Wo liegt also das Problem?

  7. #167
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.357
    Zitat Zitat von Legenda1 Beitrag anzeigen
    Wieso nicht? In der Schweiz haben wir 3 Sprachen, in Bosnien haben wir 2 Schriften. Wo liegt also das Problem?
    Nichts gegen Kyrillisch aber man muss sie einer Kultur aufzwingen die nie Kyrillisch in der öffentlichen hatte man kann sie privat gebrauchen.

    Man könnte ja vor dem Ortsschild von Subotnica ein Schachbrett stellen wär genau das selbe die Kyrillische Schrift hat für Nationale Serben die gleiche Bedeutung.

  8. #168
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.976
    Es rotten sich die Kroaten zusammen um Groß-Serbien-Anti-Serbien-Hetze zu verbreiten, ich denke hier im Forum wird sich nie was ändern.

    In diesem Drecksstaat haben die Serben am meisten gelitten, ich bin froh das dieser Staat tot ist, ich bin auch froh dass die BRJ nicht mehr existiert, sich von 600k Menschen vordiktioeren zu lassen wie man seinen Staat führen soll ist einfach absurd gewesen, es gibt mehr Belgrader als Montenegriner.

    Ihr könnt jetzt weiter gegenseitig eure kleinen Glaskugeln in Schwingung bringen, es ist mir gleich

    Zum Thema:
    Es wurde gesagt, was zu sagen war, das Verbot wird gekippt werden, die dümmeren unter den Kroaten werden deswegen trotzdem die HDZ wählen und alles ist gut - die dummen Serben die Kroatien nicht aufgegeben haben tun mir leid, ich Serbien könnte man so viel besser leben und mehr erreichen.

  9. #169
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Nichts gegen Kyrillisch aber man muss sie einer Kultur aufzwingen die nie Kyrillisch in der öffentlichen hatte man kann sie privat gebrauchen.

    Man könnte ja vor dem Ortsschild von Subotnica ein Schachbrett stellen wär genau das selbe die Kyrillische Schrift hat für Nationale Serben die gleiche Bedeutung.
    Ändert aber nichts an der Tatsache, dass Ostkroatien ne signifikante serbische Bevölkerung hat. Wo ist da das Problem?

  10. #170
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.112
    Kyrillisch hat sich doch aus glagolica entwickelt, die eine ur kroatische Schrift ist.
    Von daher sollte jeder echte Kroate sowas doch begrüßen

Ähnliche Themen

  1. Filesharing - Nun offiziell anerkannte Religion in Schweden
    Von antibiotika im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 17:01
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 20:55
  3. Neue Scg Trickots für die Wm nun offiziell!
    Von Monte-Grobar im Forum Sport
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 15:30
  4. In Serbien leben offiziell 140.000 Flüchtlinge
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2005, 11:18
  5. Die Ratte: Dukanovic wird in Italien nun angeklagt
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2005, 08:56