BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 23 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 229

Kein kyrillisch in Vukovar! Nun offiziell beschlossene Sache

Erstellt von Cobra, 17.08.2015, 15:01 Uhr · 228 Antworten · 16.300 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von listopad

    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    539
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Deine Flagge sagt alles.
    Zum Beispiel?

  2. #52
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.303
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    auf jedenfall sicherer als ein Wagen mit BG kennzeichen in Zagreb.



    dann kann auch gleich die griechische (proto-kyrillische) schrift weg und natürlich die Bulgarische. Wenn dekadende scheindemokraten versuchen zu argumentieren!


    die ustasa fraktion hat sich natürlich wie bolle gefreut.




    und in der Rechtschreibung auch nicht wirkliche Meister

    In Zagreb fahren tag täglich hunderte von Autos mit Serbischen Numerschilder herum hab genug gesehen.

    Mein Nachbar in Sl. Brod ist Serbe den ganzen Krieg hat er in Sl.Brod verbracht hat ihn nimand was angethn.

    In ganz Kroatien Leben sehr wiele Serben die keiner langt sie an einige haben sogar gute Positionen in der Polizei.

    In Pula leben ofiziell 5% Serben das sind nur die die angegeben haben Serben zu sein inoffiziell sind es über 10 %

    Kroaten haben kein problem mit Serben in Kroatien.

  3. #53
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    auf jedenfall sicherer als ein Wagen mit BG kennzeichen in Zagreb.



    dann kann auch gleich die griechische (proto-kyrillische) schrift weg und natürlich die Bulgarische. Wenn dekadende scheindemokraten versuchen zu argumentieren!


    die ustasa fraktion hat sich natürlich wie bolle gefreut.




    und in der Rechtschreibung auch nicht wirkliche Meister


    Ich habe mit der Ustasa nichts am Hut. Wir wissen aber genau, was in Vukovar passierte




    Die Serben haben zwei Möglichkeiten

    a) sich im kroatischen Staat zu integrieren, unabhängig der Nationalität

    b) nach Serbien auswandern ( ist ja nicht weit )




    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    In Zagreb fahren tag täglich hunderte von Autos mit Serbischen Numerschilder herum hab genug gesehen.

    Mein Nachbar in Sl. Brod ist Serbe den ganzen Krieg hat er in Sl.Brod verbracht hat ihn nimand was angethn.

    In ganz Kroatien Leben sehr wiele Serben die keiner langt sie an einige haben sogar gute Positionen in der Polizei.

    In Pula leben ofiziell 5% Serben das sind nur die die angegeben haben Serben zu sein inoffiziell sind es über 10 %

    Kroaten haben kein problem mit Serben in Kroatien.


  4. #54
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.159
    Auf dem Bild lacht der Typ aber im Inneren denkt er sich "Mach schnell sonst sieht uns jemand und sie hängen uns auf unseren Eiern auf

  5. #55
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.547
    Wenn ich Serbe wäre, ich hätte Kroatien längst verlassen. Selbst in Syrien wäre es besser.

  6. #56

    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    841
    Ich war vor einigen Jahren in Serbien bei meiner Tante die mit einem Serben verheiratet ist. Und das meiste war auf lateinisch...wie es heute ist weiß ich nicht aber, aber die serbischen Nationalisten prahlten selber dass man in Vukovar mehr kyrillisch schreibt als in ganz Serbien...

  7. #57
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Ich habe mit der Ustasa nichts am Hut. Wir wissen aber genau, was in Vukovar passierte
    die gräuel gegenüber den Serben war auch nicht besser. Ich glaube den meisten geht´s nur darum, weil Vukovar mal verloren war.

    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Die Serben haben zwei Möglichkeiten

    a) sich im kroatischen Staat zu integrieren, unabhängig der Nationalität

    b) nach Serbien auswandern ( ist ja nicht weit )

    ja, da merkt man was für ein Demokratieverständis du hast. Eine Minderheit sind keine Ausländer die man einfach verjagen kann. Zudem steht eine eigenständige Kultur nichts gegen eine Integration. Aber ich glaube du redest wohl auch von einer zwangsassimilierung als Integration

    - - - Aktualisiert - - -






    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Wenn ich Serbe wäre, ich hätte Kroatien längst verlassen. Selbst in Syrien wäre es besser.
    also wenn ich serbe wäre, dann würde ich den kroaten demokratie beibringen

    upps bin ich ja.

  8. #58
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.303
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    also wenn ich serbe wäre, dann würde ich den kroaten demokratie beibringen

    upps bin ich ja.
    Wiso funktioniert die Serbische Demokratie besser?

    Hier gets um eine unwichtige wichtige Sache.

    Unwichtig weil Kyrillisch eigendlich nimand braucht.

    Wichtig was würde es bedeuten wenn das Ortsschild in Vukovar auch noch in Kyrillisch stehen würde obwol es auch vor dem Krieg nie Kyrylisch war.
    Wenn es nur auf lateinisch stehen würde wie schon immer würde es sicherlich krine Serben diskriminieren die da Wohnen.

    Was soll das Kyrillisch bezweken und welchen Vorteil soll es der Serbischen Befölkerung denn bringen ???

  9. #59
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    die gräuel gegenüber den Serben war auch nicht besser. Ich glaube den meisten geht´s nur darum, weil Vukovar mal verloren war.
    Vukovar war nicht verloren, sondern wurde von Cetniks, mit Flaggen welche die Cirilica auf sich trugen, zerstört. Dabei hat man vor nichts halt gemacht, selbst hunderte kranker und alter Menschen aus einem Krankenhaus hat man einfach abgeschlachtet und verbuddelt. Und jetzt soll erneut genau diese Schrift über genau diesem Ort schweben? Nein Danke. Wi nun auch von der Regierung bestätigt.



    ...

    - - - Aktualisiert - - -








    also wenn ich serbe wäre, dann würde ich den kroaten demokratie beibringen

    upps bin ich ja.
    Wenn du Serbe wärst würdest du erst mal deine Muttersprache beherrschen, was nicht der Fall ist.
    Komisch...als vor der Unabhängigkeit darüber abgestimmt wurde und fast 100% der Wähler für Ja gestimmt hat, bestand die serbische Demokratie aus Raketen und Panzern. Stellst du dir das unter Demokratie vor?

  10. #60
    Avatar von BabicaBasca

    Registriert seit
    05.12.2013
    Beiträge
    697
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Abschaum wie dir muss man entsprechend begegnen. Geht dich einen Scheiss an wie oft ich wo war. Beiß dir von mir aus selbst die Eier ab, ändert nichts an unseren Gesetzen.
    Flüchtlingskind? meine fresse bist du ein Opfer
    Minderheiten muss man schützen, aber einem verblendeten Flüchtlingskind kann man es ja eigentlich auch nicht übel nehmen.... wenn es emotional ausflippt... von welchem Gesetz sprichst du du denn du Schwachkopf?

    - - - Aktualisiert - - -

    Die kroatische Stadt Vukovar hat am Montag mit knapper Mehrheit eine neue Satzung verabschiedet, die kyrillische Schriftzeichen aus dem öffentlichen Raum verbannt. Rund ein Drittel der Bewohner Vukovars sind Serben. Philosoph und Autor Daniel Salvatore Schiffer fordert die Europäische Union im linksliberalen Nachrichtenmagazin L'Obs auf, gegen den Beschluss vorzugehen: "Es stellt sich die sowohl dringende, als auch notwendige und legitime Frage, die angesichts des ideologischen Obskurantismus aktueller ist als je zuvor: Wann wird die Europäische Union, deren humanistisches Gründungsideal ich immer wieder preise, es endlich wagen, diesen obsoleten, unangemessenen und übersteigerten Nationalismus Kroatiens endlich öffentlich zu verurteilen, wie sie es zurecht mit Serbien gemacht hat? ... Die Bedeutung der Demokratie - einer richtig verstandenen Demokratie mit ihren unveräußerlichen Prinzipien von Freiheit, Gerechtigkeit und Wahrheit - steht auf dem Spiel. Möge Europa sie nicht verraten: Denn das wäre eine Schande, vor allem für den Kontinent selbst."

    Super Zusammengefasst.

Seite 6 von 23 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Filesharing - Nun offiziell anerkannte Religion in Schweden
    Von antibiotika im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 17:01
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 20:55
  3. Neue Scg Trickots für die Wm nun offiziell!
    Von Monte-Grobar im Forum Sport
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 15:30
  4. In Serbien leben offiziell 140.000 Flüchtlinge
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2005, 11:18
  5. Die Ratte: Dukanovic wird in Italien nun angeklagt
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2005, 08:56