BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 23 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 229

Kein kyrillisch in Vukovar! Nun offiziell beschlossene Sache

Erstellt von Cobra, 17.08.2015, 15:01 Uhr · 228 Antworten · 16.298 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.374
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Das habe ich auch nicht behauptet. Ich sage nur, dass die Verweigerungshaltung, den Druck der Serben nur erhöht und es nicht wirklich etwas zu befürchten gibt. Hier wird gegen Luftgeister gekämpft. Nur ist es eben auch so, dass die EU hier einfach mal wieder nicht aktiv werden wird, das sieht man doch an Ungarn und Rumänien. Was Ungarn teilweise mit Antisemitismus abzieht oder mit den Roma im Land, ist einfach lächerlich. Die EU schaut zu. Genau so wird es auch in Kroatien sein. Das ist aber auch noch nicht interessant. Das Verfassungsgericht hat klare Forderungen an Vukovar gestellt und gedroht andernfalls den Stadtrat aufzulösen, um dann die notwendigen Minderheitenrechte zu bestimmen. So und jetzt hat die HDZ also alleine etwas geregelt, dazu haben sie sich nicht einmal mit den Serben groß zusammengesetzt. Also wird das Gericht jetzt eine endgültige Entscheidung treffen, so ist es vorgesehen, die Überprüfung war doch von Anfang an vorgesehen. Es geht hier nu um Wahlkampf.

    Die EU ist hier erst einmal unwichtig, weil der Staat schon genau innerhalb der EU-Richtlinien arbeitet. EU-Rufe sind also noch gar nicht angebracht. Hier dreht eine Kleinstadt am Rad und man kann nur hoffen, dass die dämliche HDZ nicht gewinnt.

    Übrigens hängen Minderheitenrechte letztlich auch von Sympathien ab, denn das Volk muss die Entscheidung mittragen. Es ist also unverantwortlich, wenn die Politik so handelt, wie man es hier gesehen hat. Aufklärung ist auch eine Pflicht der Politiker aber eben auch der Bürger von Vukovar.
    Minderheitenschutz ist verfassungsrechtlich geregelt. So etwas kann eine Partei nicht einfach so abschaffen bzw. untätig bleiben. Es müssen entsprechende Regeln eingehalten werden. Natürlich geht es aber in der Realität auch darum, wie man das umsetzt. Man braucht sich nur Kärnten anzusehen um zu wissen, wie man so etwas über Jahrzehnte verhindern kann, obwohl es eine entsprechende Regelung und sogar ein Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes gibt.

    Aber wenn man sich unbedingt mit Haiders und Orbans in eine Reihe stellen will, dann nur zu.

  2. #82
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.662
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Ich finde das extrem anmaßend. Wie kannst du so etwas beurteilen, für wen was nützlich ist oder nicht bzw. notwendig ist oder nicht.

    Wenn das dort irgendwelche Nationalisten missbrauchen, dann soll Kyrillisch für alle verboten werden? Ist das dein ernst?
    Wie kommst du darauf, dass ich dafür bin, dass es verboten werden soll? Mit nützlich bezog ich mich nur auf Disses Behauptung, dass ich kyrillisch für überflüssig halte. Na, ich brauche die Schrift ja auch nicht. Für die Serben in Kroatien hat sie einen Wert, wenn man Serben in Kroatien haben will, dann muss man auch ihre Kultur fördern. Also ist serbsiche Kultur nützlich.

    Was die Notwendigkeit angeht, beziehe ich mich auf Fakten, weil ich keine Lust habe auf Nationalismus. Man braucht kein kyrillisch um in Kroatien zu leben. Wenn man diesen Fakt nicht akzeptiert, wird man auch nie Verständnis aufbringen für die Minderheitenrechte der Serben. Hier geht es um Kultur und Kultur ist etwas, dass erhalten werden muss. Jeder Serbe sollte diese Schrift lesen und Schreiben können, egal wo er lebt. In Kroatien gibt es genügend Serben und auch genügend Platz für sie, als dass man ihnen diese Möglichkeit geben kann. Und noch mehr, wenn es um Straßenschilder etc. geht. So kann man das Zusammenleben vereinfachen, weil jeder Serbe und jeder Kroate sieht, welche Stadt von beiden Gruppen bewohnt wird.

    Wir reden hier von Kroatien, ein Land wo Wahrheit verhandelt wird. Auf ein Recht zu pochen alleine bringt nichts. Man muss behutsam damit umgehen und die Leute überzeugen. Damit man am Ende das Ziel erreicht. Sonst erreichst du nur Blockade. Und am Ende geht es doch darum, dass diese Rechte eingehalten werden oder?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    So viel Scheisse in so einem kurzen Text

    Die Rechte der Serben sollte man also nicht "verordnen"? Sondern? Darauf hoffen dass den HDZ-Hooligans Hirne wachsen? Natürlich müssen Rechte verordnet werden, ist in jedem Land so.
    Was Wien, die Türken, die Krajnaserben usw. nun mit den Ortstafeln zu tun haben wirst nur du begreiffen, ich finde es mal wieder Bezeichnend dass du antiserbische Argumentationen eröffnest, aber du wurdest ja schon vor langer Zeit als das erkannt was du bist ...

    Ich äußere mich selten zu deinen Aussagen, du bist zu feige deine politische Gesinnung zuzugeben, ich spreche selten mit Männermuschies
    Es ist bereits verordnet, das hast du nur noch nicht begriffen. Was die Ortstafeln betrifft (vorhin war es noch Kultur), wirst du wirklich nie begreifen, weil es dir um Nationalismus und Provokation geht und nicht um ein echtes Verständnis der serbischen Geschichte in Kroatien.

  3. #83

    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    841
    Wenn die Serben kyrillisch schreiben wollen dann sollen sie doch nach Serbien

  4. #84
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    VO ist so ein Portal welches vor allem Kroaten gerne nutzen, hier im Forum seids du und Josip

    Ich habe dir gerade beschrieben, weshalb es wie oft und vom wem genutzt wird und auch, weshalb du als Nichtserbe überhaupt kein Recht dazu hast zu Urteilen, welche serbische Tradition wo, wie und aus welchen Gründen gepflegt wird, wie mir auch nicht zusteht über die Traditionen anderer Minderheiten zu urteilen. Aber diese Denkweise schmeckt dir nicht du auf Krawall gebürsteter

    Wenigstens bist du ehrlich, nicht so wie dein Landsmann, das defekte Auto ^^
    schon klar, dir sind die rechtsorientierten Blätter lieber Uninteressant wo es steht, viel wichtiger von wem es kommt, aber wenn du selbst den serbischen Quellen nicht glaubst, wie z.B. upravni odbor Srpskog udruženja Ćirilica usw, dann bleibst du halt unbelehbar und realitätsressistent, ist aber auch nix neues

    Wie lautet die Überschrift des Threads? Ganz genau. Ein Fakt mit dem du leben musst, auch wenn es dich nicht zu jucken braucht was in Kroatien passiert. Halt dich a Srbija und gut is, mir gehts doch auch vorbei was die Serbos in Serbien machen

  5. #85
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.968
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen


    Es ist bereits verordnet, das hast du nur noch nicht begriffen. Was die Ortstafeln betrifft (vorhin war es noch Kultur), wirst du wirklich nie begreifen, weil es dir um Nationalismus und Provokation geht und nicht um ein echtes Verständnis der serbischen Geschichte in Kroatien.
    In diesem Schriftstreit spielt die serbische Geschichte in Kroatien ÜBERHAUPT KEINE ROLLE sondern einfach nur die Tatsache dass Minderheitenrechte (laut Verfassung vorgesehene noch dazu) aus fadenscheinigen Gründen nicht gewährt bzw. sogar entzogen werden sollen. Dazu kommt dass auch bei einer Rücknahme dieses Gesetzes der Schaden schon angerichtet wurde und erstmal nicht zu reparieren ist. Deine Argumente gehen mal wieder absolut am Thema vorbei und haben nur zum Ziel Serbisches schlecht zu machen und diesen Nationalistendreck zu rechtfertigen.


    Zitat Zitat von Raptile Beitrag anzeigen
    Wenn die Serben kyrillisch schreiben wollen dann sollen sie doch nach Serbien
    Du sagst in einem Satz wofür AutoKaputt ewig lange Texte verfasst ... bist zwar auch Scheisse, aber weniger anstrengend als der Andere

  6. #86
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Raptile Beitrag anzeigen
    Wenn die Serben kyrillisch schreiben wollen dann sollen sie doch nach Serbien
    Die könnebn auch in Kroatien kyrillisch schreiben bis die umfallen, nur wird es eben weder an städischen Gebäuden oder Ortsschildern stehen, warum auch, tuts ja nicht mal in Serbien selbst

  7. #87
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.662
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Minderheitenschutz ist verfassungsrechtlich geregelt. So etwas kann eine Partei nicht einfach so abschaffen bzw. untätig bleiben. Es müssen entsprechende Regeln eingehalten werden. Natürlich geht es aber in der Realität auch darum, wie man das umsetzt. Man braucht sich nur Kärnten anzusehen um zu wissen, wie man so etwas über Jahrzehnte verhindern kann, obwohl es eine entsprechende Regelung und sogar ein Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes gibt.

    Aber wenn man sich unbedingt mit Haiders und Orbans in eine Reihe stellen will, dann nur zu.
    Ich verstehe dich nicht, hast du den Artikel gelesen? Das Verfassungsgericht hat sich klar dazu geäußert und auch die Konsequenzen festgelegt. Die HDZ hat sich an diese Vorgaben nicht gehalten und das ganz bewusst. Jetzt werden hoffentlich die Konsequenzen folgen. Und wir sprechen hier von einer Stadtratsentscheidung und nicht von einer Entscheidung im Sabor, der sich dazu auch klar geäußert hat. Hier wird aber so getan, als wäre das schon alles in Brief und Siegel. Das ist es nicht! Wenn hier schon alle mit EU und Rechtsstaatlichkeit kommen, dann sollte man bitte auch den korrekten Ablauf erwähnen und wie die kroatische Verfassung, das Verfassungsgericht und das Parlament dazu steht.

    Das steht auch genau so in so gut wie allen seriösen kroatischen Medien und diese Medien kritisierten auch die Entscheidung in Vukovar. Greift doch bitte diejenigen an, die in diesem Thread die Fakten einfach ignorieren und behaupten die Entscheidung sei endgültig. Wenn man sich schon auf die Demokratie beruft, dann sollte man es auch vernünftig tun. Ich werde mich nicht einen Zentimeter auf diese beschissene HDZ-Propaganda einlassen und auch nicht auf die Angriffe hier. Der Krieg ist vorbei und weder die serbische Kultur, noch zweisprachige Ortsschilder sind eine Bedrohung für irgendjemanden in Kroatien.

  8. #88
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.968
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    schon klar, dir sind die rechtsorientierten Blätter lieber Uninteressant wo es steht, viel wichtiger von wem es kommt, aber wenn du selbst den serbischen Quellen nicht glaubst, wie z.B. upravni odbor Srpskog udruženja Ćirilica usw, dann bleibst du halt unbelehbar und realitätsressistent, ist aber auch nix neues

    Wie lautet die Überschrift des Threads? Ganz genau. Ein Fakt mit dem du leben musst, auch wenn es dich nicht zu jucken braucht was in Kroatien passiert. Halt dich a Srbija und gut is, mir gehts doch auch vorbei was die Serbos in Serbien machen
    Auch diese Denke funktioniert nicht, wir leben in einer vernetzten Welt und die Serben sind nun mal meine Landsleute - wenn wir Alle die Augen vor faschistischen Kroaten verschließen würden hätten wir in Lichtgeschwindigkeit die NDH zurück.

    Wenn dich interessiert was in der serbischen Presse abgeht empfehle ich dir Vesti - Naslovi.net - dort findest du alle Artikel zu den jeweiligen Themen und bekommst einen besseren Überblick zum Gesamttenor, statt eine kleine Diasporazeitschrift zwecks Befriedigung eigener nationalistischer Gefühle zu lesen - zumal du sagst, dass es dich nicht interessiert, was in Serbien geht.

    Natürlich muss ich mit der Tatsache leben, ebenso musst du mit meinen Aussagen leben

  9. #89
    Avatar von Saric

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    3.229
    Es wird doch eh dazu kommen HDZ hat es damals verkackt und will jetzt Wähler stimmen dazu gewinnen und sobald die Wahlen vorbei sind, werden die sagen "Ups wir können es doch nicht unterbinden". Meiner Meinung nach hat man es damals verkackt Vukovar einen Sonderstatus zu geben, heißt das alle anderen Dörfer oder Städte wo Serben eine bestimmte Minderheit bzw. Mehrheit stellen das beide Schriften angewendet werden außer bei der Stadt Vukovar aufgrund der Ereignisse im Krieg, selber Schuld und es wird dazu kommen.

  10. #90
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.662
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    In diesem Schriftstreit spielt die serbische Geschichte in Kroatien ÜBERHAUPT KEINE ROLLE sondern einfach nur die Tatsache dass Minderheitenrechte (laut Verfassung vorgesehene noch dazu) aus fadenscheinigen Gründen nicht gewährt bzw. sogar entzogen werden sollen. Dazu kommt dass auch bei einer Rücknahme dieses Gesetzes der Schaden schon angerichtet wurde und erstmal nicht zu reparieren ist. Deine Argumente gehen mal wieder absolut am Thema vorbei und haben nur zum Ziel Serbisches schlecht zu machen und diesen Nationalistendreck zu rechtfertigen.




    Du sagst in einem Satz wofür AutoKaputt ewig lange Texte verfasst ... bist zwar auch Scheisse, aber weniger anstrengend als der Andere
    Du kannst mir unterstellen so viel du willst. ich bezog mich nämlich nicht auf den Schriftstreit, sondern darauf, dass du geschrieben hast, dass ich die serbische Kultur in Kroatien für überflüssig halte. Spätestens jetzt weiß ich, dass du keine Ahnung davon hast, was serbische Kultur in Kroatien war und ist. Diese Kultur besteht nicht nur aus einer Schrift, denn die allein ist eine rein serbische Kultur, die Kultur der Krajinaserben macht deutlich mehr aus als das und auch dieser Part ist wichtig, wenn man die Serben in Kroatien ernst nehmen will. Aber das alles weißt du nicht und merkst deswegen auch nicht, dass meine Meinung der serbischen Kultur in Kroatien und ihre Pflege, weit über das hinaus gehen, was im Minderheitengesetz festgeschrieben ist.

Seite 9 von 23 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Filesharing - Nun offiziell anerkannte Religion in Schweden
    Von antibiotika im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 17:01
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 20:55
  3. Neue Scg Trickots für die Wm nun offiziell!
    Von Monte-Grobar im Forum Sport
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 15:30
  4. In Serbien leben offiziell 140.000 Flüchtlinge
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2005, 11:18
  5. Die Ratte: Dukanovic wird in Italien nun angeklagt
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2005, 08:56