BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Keine Erben für Milosevic-Millionen

Erstellt von Gospoda, 14.08.2006, 20:48 Uhr · 12 Antworten · 1.133 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296

    Keine Erben für Milosevic-Millionen

    Keine Erben für Milosevic-Millionen
    Der verstorbene Ex-Präsident hat zu Lebzeiten ein Vermögen angehäuft. Allein die Immobilien haben einen Wert von rund 15 Millionen Euro.


    Bisher machte Familie Milosevic keine Anstalten, Ansprüche auf das Millionenerbe des verstorbenen Ex-Präsidenten (Bild) zu erheben. Frau und Sohn leben in Moskau, seine Tochter in Montenegro.


    Der im Gefängnis des Haager UNO-Kriegsverbrechertribunals gestorbene frühere jugoslawische Präsident Slobodan Milosevic hat während seiner Amtszeit ein Millionenvermögen angehäuft. Allein seine Grundstücke samt Häusern im vornehmen Belgrader Stadtteil Dedinje seien neun Millionen Euro wert, berichteten die Medien am Montag in Belgrad unter Berufung auf die Behörden der Stadt.

    Er habe diese "Filetstücke" in der prominenten Uzicka-Straße zu Spottpreisen von der damaligen serbischen Regierung kaufen können, hieß es weiter. Gemeinsam mit dem Besitz in seiner Geburtsstadt Pozarevac betrage das Milosevic-Vermögen rund 15 Millionen Euro.
    Russland

    Obwohl der vom UNO-Tribunal wegen Kriegsverbrechen in Kroatien, Bosnien und Kosovo angeklagte Milosevic bereits Anfang März in seiner Zelle einem Herzinfarkt erlegen war, haben sich bisher noch keine Erben bei der Stadt gemeldet. Die Milosevic-Ehefrau Mira Markovic hatte sich ebenso wie der Sohn Marko nach Russland abgesetzt. Marko soll ein märchenhaftes Vermögen an die Seite geschafft haben. Milosevics Tochter Marija, gegen die in Belgrad seit Jahren ein Gerichtsverfahren läuft, lebt in Montenegro.

  2. #2

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296

    Re: Keine Erben für Milosevic-Millionen

    Zitat Zitat von Serbe
    Keine Erben für Milosevic-Millionen
    Der verstorbene Ex-Präsident hat zu Lebzeiten ein Vermögen angehäuft. Allein die Immobilien haben einen Wert von rund 15 Millionen Euro.


    Bisher machte Familie Milosevic keine Anstalten, Ansprüche auf das Millionenerbe des verstorbenen Ex-Präsidenten (Bild) zu erheben. Frau und Sohn leben in Moskau, seine Tochter in Montenegro.


    Der im Gefängnis des Haager UNO-Kriegsverbrechertribunals gestorbene frühere jugoslawische Präsident Slobodan Milosevic hat während seiner Amtszeit ein Millionenvermögen angehäuft. Allein seine Grundstücke samt Häusern im vornehmen Belgrader Stadtteil Dedinje seien neun Millionen Euro wert, berichteten die Medien am Montag in Belgrad unter Berufung auf die Behörden der Stadt.

    Er habe diese "Filetstücke" in der prominenten Uzicka-Straße zu Spottpreisen von der damaligen serbischen Regierung kaufen können, hieß es weiter. Gemeinsam mit dem Besitz in seiner Geburtsstadt Pozarevac betrage das Milosevic-Vermögen rund 15 Millionen Euro.
    Russland

    Obwohl der vom UNO-Tribunal wegen Kriegsverbrechen in Kroatien, Bosnien und Kosovo angeklagte Milosevic bereits Anfang März in seiner Zelle einem Herzinfarkt erlegen war, haben sich bisher noch keine Erben bei der Stadt gemeldet. Die Milosevic-Ehefrau Mira Markovic hatte sich ebenso wie der Sohn Marko nach Russland abgesetzt. Marko soll ein märchenhaftes Vermögen an die Seite geschafft haben. Milosevics Tochter Marija, gegen die in Belgrad seit Jahren ein Gerichtsverfahren läuft, lebt in Montenegro.
    hey er war ja mein onkel 7 grades also bekomm ich natürlich das erbe

  3. #3

    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    508
    Das Geld dieses Banditen und Verräters gehört dem Volk !
    Am besten in einen Wohltätigkeits-Fond für bedürftige Krajina Serben, die er so billig verraten hat !

  4. #4

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    807
    Jap so ist es.

    An die vertriebenen damit, die können wenigstens was damit anfangen.

  5. #5
    Gast829627
    ich bin das volk ...also her mit der kohle 8)

  6. #6

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    die kann man Kosova wieder zurückgeben 8)

  7. #7

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    oder das gibt man den kosovo-serben, damit diese wieder zurück nach serbien gehn und sich dort ein haus bauen können??

  8. #8

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Wieso WIEDER zurück? Ihr könnt es Finanzieren, ihr habt sie aus ihrer Heimat vertrieben!

    Die Millionen sind soweiso meistens Immobilien. Das bedeutet das sie verkauft werden müssen. In einigen könnte man Soziale Einrichtung errichten und diese durch einen Fond der aus dem Erlös der restlichen Immobilien finanzieren.

  9. #9
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Keine Erben für Milosevic-Millionen

    Zitat Zitat von Serbe
    Keine Erben für Milosevic-Millionen
    Der verstorbene Ex-Präsident hat zu Lebzeiten ein Vermögen angehäuft. Allein die Immobilien haben einen Wert von rund 15 Millionen Euro.
    .
    Ein Vermögen von 15 oder sagen wir mal von 50 Millionen ist gar Nichts, wenn man so lange in einem hohen Amt ist.

    Das beweist, das es eine üble Hetze gegen Milosovic gab, weil man ihm ein Milliarden Vermögen unterstellte.

  10. #10
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331

    Re: Keine Erben für Milosevic-Millionen

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Serbe
    Keine Erben für Milosevic-Millionen
    Der verstorbene Ex-Präsident hat zu Lebzeiten ein Vermögen angehäuft. Allein die Immobilien haben einen Wert von rund 15 Millionen Euro.
    .
    Ein Vermögen von 15 oder sagen wir mal von 50 Millionen ist gar Nichts, wenn man so lange in einem hohen Amt ist.

    Das beweist, das es eine üble Hetze gegen Milosovic gab, weil man ihm ein Milliarden Vermögen unterstellte.
    MIT DIESER ANTWORT ÜBERZEUGST DU MICH MEINE STIMME FÜR
    "Von welchen Usern lest Ihr die Beiträge besonders gerne?" dir zu geben...

    durch die zahl seines vermögens und die beanspruchung und ausführung dieses hochen AMTES was für mich Persönlich der Patriot Milosevic gut führte...spiegelt sich dann doch die wahre seele Milosevics......
    (natürlich sitzt das richtige geld auf der Insel Zypern,da brauchen wir uns nichts vormachen, aber trozdem ist es eine beachtlich niedriege zahl an Finanzen was der Patriot Slobo mit/umsich führte.)

    na ein echter sozialist halt....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Titos Erben
    Von Josip Frank im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.01.2016, 21:58
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 22:51
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 06:39
  4. UNO-Tribunal: Milosevic soll keine Zeit verschwenden
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2005, 10:42