BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Keine Fortschritte zur Versorgungs-Sicherheit

Erstellt von Franko, 24.05.2009, 11:54 Uhr · 26 Antworten · 878 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Ich glaube Du solltest mal frische Luft schnappen gehen und/oder eine kühle Dusche nehmen - was sollen diese beknackten Vorwürfe mir gegenüber von wegen "Russlandhasser"???

    Dieses Niveau kannst Du dir schenken - rede in einer normalen Art und Weise mit mir oder verpfeif dich - Diskussionen über Hass & Co schiebe mit gleichgesinnten, aber nicht mit mir!

    Und belehren kann ich sowohl dich, als auch gewisse Möchtegern-Ökonomen in Russland, die offenbar den Kopf immernoch in UDSSR-Zeiten haben.
    Düsseldorf ist beispielsweise eine der Städte in Deutschland, wo sich ein starkes Zentrum der Russisch-Deutschen Wirtschaft angesiedelt hat - und da ich selbst im Consultingbereich arbeite, weiß ich wovon ich hier spreche.


    .

  2. #12
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Ich glaube Du solltest mal frische Luft schnappen gehen und/oder eine kühle Dusche nehmen - was sollen diese beknackten Vorwürfe mir gegenüber von wegen "Russlandhasser"???
    Du solltest genauer lesen. Ich habe dich nicht als "Russland-Hasser" bezeichnet. Das war eine allgemeine Aussage.

    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Dieses Niveau kannst Du dir schenken - rede in einer normalen Art und Weise mit mir oder verpfeif dich - Diskussionen über Hass & Co schiebe mit gleichgesinnten, aber nicht mit mir!
    Deswegen so austicken und persönlich werden? Niveaulos und äußerst seltsam.
    Vllt.
    solltest du mal besser an die frische Luft oder willst du auf diese Weise nur davon ablenken, dass du meinen Argumenten absolut nichts entgegensetzen kannst?

  3. #13

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Wenn Du Argumente hättest ... könnte man diesen auch etwas entgegensetzen.

    .

  4. #14

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Wenn Du Argumente hättest ... könnte man diesen auch etwas entgegensetzen.

    .
    Ich weis nicht, aber irgendwie scheint es, dass du in diesem Fall der ohne Argumente bist.

    War es nicht so, dass die Ukraine illegal Gas abgezapft hat?
    War es nicht so, dass die Ukraine Schulden bei Gazporm hatte bzw. hat?

    Wenn du dann noch behauptest, dass Russland ein unzuverläsiger Lieferant ist, dann lässt das auf nichts anderes schließen, als dass du die typische westeuropäische Russlandabneigung entwickelt hast

    Oder irre ich mich da?

  5. #15
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Ganz schnell andere Versorgungswege und Lieferanten suchen - Russland hat sich ja mal wieder als absolut unzuverlässiger "Partner" erwiesen auch und gerade mit dieser Aussage.
    LoL...Die Ukraine kann Ihre Schulden nicht bezahlen die ukrainischen Oligarchen haben aber bereits die Transitsummen in den Taschen. Die Eu verlangt von Russland quasi den Gratistransport sowie die Tilgung der Schulden seitens der Gazprom und du fasselst da etwas von unzuverlässiger Partner. Russland liefert bereits seid den 60zigern jahren Erdgas nach Europa.

    Wäre der Schuldeneintreiber in dem Fall Texaoil wären wahrscheinlich schon die Marines in der Ukraine.

  6. #16
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    So auf die schnelle geht das ja leider nicht - Pipeline bauen ...

    Die sollten sich mal langsam einigen ob gezahlt wurde oder nicht
    Stimmt..die ist auch schon im Bau und zwar die Northstream um die Ukraine herum direkt in die Nordsee

  7. #17

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    LoL...Die Ukraine kann Ihre Schulden nicht bezahlen die ukrainischen Oligarchen haben aber bereits die Transitsummen in den Taschen. Die Eu verlangt von Russland quasi den Gratistransport sowie die Tilgung der Schulden seitens der Gazprom und du fasselst da etwas von unzuverlässiger Partner. Russland liefert bereits seid den 60zigern jahren Erdgas nach Europa.

    Wäre der Schuldeneintreiber in dem Fall Texaoil wären wahrscheinlich schon die Marines in der Ukraine.

  8. #18

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ich weis nicht, aber irgendwie scheint es, dass du in diesem Fall der ohne Argumente bist.

    War es nicht so, dass die Ukraine illegal Gas abgezapft hat?
    War es nicht so, dass die Ukraine Schulden bei Gazporm hatte bzw. hat?

    Wenn du dann noch behauptest, dass Russland ein unzuverläsiger Lieferant ist, dann lässt das auf nichts anderes schließen, als dass du die typische westeuropäische Russlandabneigung entwickelt hast

    Oder irre ich mich da?

    Ja Du irrst...

  9. #19
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Ja Du irrst...
    Ganz toll!
    Damit bestätigst du eigentlich nur, dass du keine Argumente hast.
    Aber Hauptsache:

    oder?

  10. #20
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Viele Schlauberger vergessen hier, dass es die Ukraine ist, die ihre Rechnungen nicht zahlt, es ist eben das Pech der EU, dass die Pipeline durch die Ukraine läuft, die Russen trägt keine Schuld, soll sich die EU erstmal darum kümmern dass die UKRAINE überhaupt alle Grundregeln einhält. Die wichtigste Grundregel die man bei einem Kaufvertrag einhalten sollte ist ganz einfach: ZAHLEN

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien erzielt grosse Fortschritte....
    Von rockafellA im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 13:28
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 18:08
  3. Serbien macht Fortschritte..
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 15:32
  4. Auch Albanien machte Fortschritte in Richtung EU
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 11:21
  5. UN:Kosovo hat genügend Fortschritte gemacht ...
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 18:28