BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Keine Kopftücher mehr in der Türkei

Erstellt von CüneytArkin, 14.09.2007, 18:53 Uhr · 20 Antworten · 1.397 Aufrufe

  1. #11
    r4k!
    Zitat Zitat von Slovenec Beitrag anzeigen
    Zwischen und Türken und Griechen ist es halt eine Zweckgemeinschaft, im Grunde mögen die sich beide nicht.
    wtf?






  2. #12
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Was meinst du?

  3. #13
    r4k!
    What the Fuck?

  4. #14
    Crane
    Zitat Zitat von Velez Beitrag anzeigen
    problem ist das die türken niy mit euch grckos zu tun haben wollen, wie andere staaten auch auf dem balkan!
    Das weitaus größere Problem sehe ich eher in dem Rassismus einzelner Menschen, die dann auch noch glauben, dass sie damit nicht alleine stehen und sogar Fremde Völker in ihren Hass gegenüber andere Nationen mit einbeziehen um sich in ihrer Sache bestätigt und gestärkt zu fühlen.

  5. #15
    Crane
    Zitat Zitat von Slovenec Beitrag anzeigen
    Zwischen und Türken und Griechen ist es halt eine Zweckgemeinschaft, im Grunde mögen die sich beide nicht.
    Die Wahrheit ist doch, dass es keine echten Gründe mehr dafür gibt. Alle Unsympathien und Aggressionen lassen sich auf Kriege vor 500 Jahren zurückzuführen. Wenn man es schafft wie Deutschland und Frankreich wenigstens für einen Moment etwas verstand in die Regierung beider Länder zu kriegen, dann könnte das Verhältnis bald genauso gut aussehen.

    Miener Ansicht nach, war das Militär in der Türkei das bisher größte Problem. Dort sitzen viele reiche Leute, die in der Türkei ein hohes Ansehen haben. Das Problem ist nur, dass ihr Beitrag für die Gesellschaft praktisch NULL ist!
    Um ihre tolle Position nicht zu verlieren und weiter vom Volk unterstützt zu werden erzählen sie diesem wozu man sie denn braucht. Man redet von Feinden wie Griechenland, den Kurden und was nicht alles nur um eine Rechtfertigung dafür zu finden, dass ein so großes Militär sinnvoll wäre.

    Die neue Verfassung schafft Abhilfe und diese Bonzen sollten endlich von ihren Plätzen verschwinden. Leider sind sie noch stark und wissen sich auch zu wehren.

  6. #16

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Die Wahrheit ist doch, dass es keine echten Gründe mehr dafür gibt. Alle Unsympathien und Aggressionen lassen sich auf Kriege vor 500 Jahren zurückzuführen. Wenn man es schafft wie Deutschland und Frankreich wenigstens für einen Moment etwas verstand in die Regierung beider Länder zu kriegen, dann könnte das Verhältnis bald genauso gut aussehen.

    Miener Ansicht nach, war das Militär in der Türkei das bisher größte Problem. Dort sitzen viele reiche Leute, die in der Türkei ein hohes Ansehen haben. Das Problem ist nur, dass ihr Beitrag für die Gesellschaft praktisch NULL ist!
    Um ihre tolle Position nicht zu verlieren und weiter vom Volk unterstützt zu werden erzählen sie diesem wozu man sie denn braucht. Man redet von Feinden wie Griechenland, den Kurden und was nicht alles nur um eine Rechtfertigung dafür zu finden, dass ein so großes Militär sinnvoll wäre.

    Die neue Verfassung schafft Abhilfe und diese Bonzen sollten endlich von ihren Plätzen verschwinden. Leider sind sie noch stark und wissen sich auch zu wehren.
    Meiner Ansicht nach ist es nur noch das Militär, das den Laizismus in Türkei noch bewahrt. Die sind immer noch streng nach Atatürk geprägt. Würde das Militär wie du gefordert hast an Einfluss verlieren, würde die Türkei ganz sicher die Grenze zwischen Staat und Religion in der Öffentlichkeit verlieren, aber die an dem Verhältnis zu seinen Nachbarländern ändert sich trotzdem nix, weil die Ablehnung noch oft im Volk selbst vorhanden ist, nicht nur beim Militär.

  7. #17
    Rehana
    kakaka wie behindert is das denn,bitte? Oh man wie seit ihr Türken denn drauf? Was sagt denn die ehefrau von baldigen türkischen präsidenten Abdullah Gül? Sie trägt doch auch einen Kopftuch,oder wie `?

  8. #18

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von Gjk-Bella Beitrag anzeigen
    kakaka wie behindert is das denn,bitte? Oh man wie seit ihr Türken denn drauf? Was sagt denn die ehefrau von baldigen türkischen präsidenten Abdullah Gül? Sie trägt doch auch einen Kopftuch,oder wie `?
    ja leider ich finde das war ein rückschlag für die türkei

  9. #19
    Crane
    Zitat Zitat von Kordun Beitrag anzeigen
    Meiner Ansicht nach ist es nur noch das Militär, das den Laizismus in Türkei noch bewahrt. Die sind immer noch streng nach Atatürk geprägt. Würde das Militär wie du gefordert hast an Einfluss verlieren, würde die Türkei ganz sicher die Grenze zwischen Staat und Religion in der Öffentlichkeit verlieren, aber die an dem Verhältnis zu seinen Nachbarländern ändert sich trotzdem nix, weil die Ablehnung noch oft im Volk selbst vorhanden ist, nicht nur beim Militär.
    Das ist doch genau die Angst, die das Militär schüren will.

    Da es diesen Machtabbau durch die AKP befürchtet, macht es der Bevölkerung Angst, indem es erzählt, die AKP würde aus der Türkei ein islamistisches Land machen.
    Dabei hat die AKP in den 5 Jahren, in denen sie Regieren nicht ein einziges Gesetz erlassen, dass dafür einen Anschein geben lässt.

    Die neue Verfassung schafft den Laizismus nicht ab, sondern ändert ihn bloß um nach europäischem Stil. Solange es nicht losgeht, dass Geistliche jetzt die Macht erlangen, die dem Militär genommen wird ist alles in Ordnung. Und danach sieht es im Moment auch nicht aus.

    Du meinst, der Hass sei in der Bevölkerung fest verwurzelt, aber ich bin mir sicher, sobald die Propaganda aufhört, wird sich dies schnell ändern. Und spätestens die nächste Generation, die nicht zugemüllt wurde, wird vieles ganz anders sehen als einige Menschen heute.

  10. #20
    r4k!
    Er kann eingreifen wann und wie er will!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aleviten keine Moslems mehr-> Kosovo überholt Türkei
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 20:51
  2. Türkei: Griechenland und Iran keine Gefahrenquellen mehr
    Von TurkishRevenger im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 18:32
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 06:39
  4. Antworten: 233
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 23:33