BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 22 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 214

Keine Mehrheit für EU-Beitritt: Gotovina-Urteil erzürnt Kroaten

Erstellt von Darijo, 17.04.2011, 14:08 Uhr · 213 Antworten · 9.132 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    was wollen sie in der EU

    stabilität ? sieht man ja , irland pleite , griechenland pleite ,portugal pleite , spanien folgt beligien folgt , italien wird folgen usw.

    sicher keine stabilität

    reisefreiheit ?

    hat man auch jetzt schon

    also wozu noch rein kommen ?

  2. #122
    Avatar von marko92

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Und ich kann dir ernsthaft drauf antworten. Nein, wurden sie nicht. Und vielleicht jetzt wie bei Kroatien war insbesondere in der SU angesichts Millionen von Toten und verbrannter Erde damals zur Zeit der Nürnberger Prozesse nicht die Zeit dafür. Vieles, was mich heute an russischen Denkweisen, so sehr ich Russin bin und mein Land liebe, stört, resultiert aber auch aus der mangelnden Aufarbeitung eigener Verbrechen und der Verurteilung eigener Kriegsverbrecher. Bis heute. Vielleicht wäre sonst auch Tschetschenien nicht so möglich gewesen, vielleicht könnte man leichter auch bei solchen Kriegen mit durchaus gerechten und notwendigen Handhabung von Kriegsverbrechen umgehen.

    Die Verbrechen an Unschuldigen, also Kriegsverbrechen, hätten aufgrund auch gewisser Gerechtigkeit allseits geahndet gehört, nicht umsonst beklagt mancher vielleicht auch zu Recht "Siegerjustiz" und ist es traurig, dass die Aufarbeitung deutscher Opfer oft Sache rechter Parteien und mancher auch fragwürdiger Vertriebenenverbände war. Jahrzehntelang.

    Das verändert die ganze situation natürlich am bsp. des balkans = Bleiburg

    dort wurden Kroaten und Muslime hingerichtet, als rache.
    Wurde auch nur einer von den Partizanen dafür zur rechenschaft gezogen???

    Deutsche greifen russen an und die rache der russen bleibt unbestraft.
    Kroaten/Muslime kämpfen gegen Partizanen die rache bleibt unbestraft.
    Serben greifen Kroaten an und der kampf fürs vaterland wird mit gefängnis bestraft....

    wenn das urteil nichts mit politik zutun hat....

  3. #123
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Kann es kaum erwarten, wenn die ältere Generation endlich mal den Löffel abgibt. Sorry, aber das ist das erste, was mir bei diesem Video durch den Kopf geht.

    na dann sollte dein Umfeld anfangen.

  4. #124

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.567
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Kann es kaum erwarten, wenn die ältere Generation endlich mal den Löffel abgibt. Sorry, aber das ist das erste, was mir bei diesem Video durch den Kopf geht.
    Warum? Weil die Menschen miterlebt haben was es heißt von der JNA angegriffen und bombardiert zu werden?

  5. #125
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von marko92 Beitrag anzeigen
    wenn das urteil nichts mit politik zutun hat....
    Unglaublich was man einem hier verkaufen will...das ist schon der Hammer....
    Auf einmal ist jetzt alles Politik....jajaja....


    irgendwie voll die Serbische argumentation......
    Eure Panik ist wirklich belustigend.


    Also ich hab gestern mit Kroatien Telefoniert und mir wurde gesagt das sich ein paar deppen (ca 5000 nach Aussage) auf dem Ban Jelacic Platz versammelt haetten um sich dort zu betrinken und muell zu babbeln.

    Der Rest Zagrebs war zwar nciht begeistert aber sass relativ cool und emotionslos wie immer in den Cafes und Kneipen und hat das Fernsehprogramm diskutiert...

    Vielleicht sind die 23% einfach nur Panikmache...
    Warum sonst die kleine Zahl an Tudjman-Propaganda-Opfern auf dem Jelacic platz...das haetten doch sonst hundertausende sein muessen, oder?

  6. #126
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Wie ich immer sage....Aus Kroatien und EU wird nie etwas werden.

  7. #127
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.302
    Zitat Zitat von marko92 Beitrag anzeigen
    Das verändert die ganze situation natürlich am bsp. des balkans = Bleiburg

    dort wurden Kroaten und Muslime hingerichtet, als rache.
    Wurde auch nur einer von den Partizanen dafür zur rechenschaft gezogen???

    Deutsche greifen russen an und die rache der russen bleibt unbestraft.
    Kroaten/Muslime kämpfen gegen Partizanen die rache bleibt unbestraft.
    Serben greifen Kroaten an und der kampf fürs vaterland wird mit gefängnis bestraft....

    wenn das urteil nichts mit politik zutun hat....
    Kampf fürs Vaterland eine Sache: Wenn die Verantwortung für eine militärisch nicht notwenige Ermordungen von unschuldigen Zivilisten, Zerstörungen und großflächiger Vertreibung wohl nicht gänzlich von der Hand zu weisen scheint, dann muss das zu Recht juristische Folgen haben.

    Nun gut, ich bin raus hier.

    Einen schönen Abend wünsch ich.

  8. #128
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Warum? Weil die Menschen miterlebt haben was es heißt von der JNA angegriffen und bombardiert zu werden?
    Weil es Menschen braucht, um Krieg zu führen. Ist deinem Spatzenhirn entgangen, dass meine Sympathie gegenüber Jugoslawien auf ideologische Werte beruht und nicht auf Landesgrösse, militärisches Potenzial etc., also das, was sich Menschen auf ähnlichem Niveau wie deinem so alles aus einem Jugoslawien zusammenreimen könnten? Also: Ich scheisse auf die JNA. Du scheisst nicht auf Gotovina, was deine Vorliebe für triviale Stammtischpolitik deutlich macht, was wiederrum im Kontrast meiner, aus Solidarität und Loyalität gegenüber dem Balkan und seinen Mitmenschen entstandenen, Ideologie (siehe Signatur) noch deutlicher wird.

  9. #129
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Kampf fürs Vaterland eine Sache: Wenn die Verantwortung für eine militärisch nicht notwenige Ermordungen von unschuldigen Zivilisten, Zerstörungen und großflächiger Vertreibung wohl nicht gänzlich von der Hand zu weisen scheint, dann muss das zu Recht juristische Folgen haben.
    Da gebe ich dir zu 100% Recht, er gehört eindeutig bestraft. 24 Jahre sind schon etwas viel, 10 hätten auch gereicht...aber das ist ja nicht meine Sache. Witzig finde ich es nur, dass von serbischer Seite sich niemand für die Bombardierung der Städte Osjek, Vinkovci, Zadar, Gospic, Dubrovnik, usw. verantwortet hat, wo es Menschen nicht einmal möglich war zu Wasser zu kommen, da die Versorgung von der JNA unterbrochen wurde. Genau dasselbe zählt für das Verbrechen Ovcara (nähe Vukovar). Dafür hat sich nicht ein einziger Serbe verantworten müssen. Sehen wir nach Vukovar, die so genannte "Vukovarska trojka" hat im vergleich lächerliche Strafen bekommen für dafür was sie der Stadt und den Menschen angetan, denn dort war es das einzige Ziel die Stadt vollkommen zu zerstören und alle Bewohner zu ermorden bzw. zu vertreiben.

    Aber mir ist das ganze egal, irgendwie finde ich es besser, wenn Kroatien niemals in die EU kommt, sonst weinen dann wieder alle, dass alles teurer wird. Kroatien schießt sich selbst durch die eigene Politik selbst ins Knie, selber Schuld....Dummheit gehört bestraft.

  10. #130
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644

    "NEĆEMO kurve, hašiš i travu, oćemo nizozemsku glavu", grafit je kojeg je nepoznata osoba u noći s 15. na 16. travnja ispisala na pročelju pravoslavne crkve u Ulici Jove Jovanovića Zmaja u Osijeku.
    Nepoznati fa

    lustig...erinnert mich an Goethes Erlkoenig....






























































    ....scherz...

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Breite Mehrheit gegen EU-Beitritt
    Von Kejo im Forum Politik
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 02:57
  2. Mehrheit der Slowenen für Kroatiens EU-Beitritt
    Von Knutholhand im Forum Politik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 21:56
  3. Keine Mehrheit für Pro-Europäer
    Von Toni Maccaroni im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 11:17