BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

keine serbische entität in KS!

Erstellt von MIC SOKOLI, 12.01.2006, 09:09 Uhr · 12 Antworten · 735 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    keine serbische entität in KS!

    Jessen-Petersen e Daci hedhin poshtë mundësinë e krijimit të entiteteve brenda Kosovës
    11.01.2006 14:06 ET Prishtinë (KosovaLive)

    Shefi i UNMIK-ut, Soren Jessen-Petersen dhe kryetari i Kuvendit të Kosovës, Nexhat Daci, u shprehën të mërkurën se nuk do të mund të ketë entitete të reja, por as ndarje fizike dhe në baza etnike të Kosovës.

    http://www.kosovalive.com/?cid=1,,25536
    ----------------------------------------------

    die UNO und die kosovarische regierung haben dem serbischen plan für die gründung einer serbischen entität in KS abgelehnt.
    ----------------------------------------------

    es wird keine grenzen innerhalb ks geben, die auf ethnischem prinzip gegründet werden sollen.
    ----------------------------------------------

    super nachricht.....
    ich bin für ein nebeneinander als für viele mauern !
    die serben sollten sich integrieren, zB Polizei und armee (TMK),
    dann wäre ihre sicherheit besser gewährleistet!

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Albaner lehnen serbische Vorschläge für Kosovo ab
    Pristina. DPA/baz. Die offiziellen Vorschläge der serbischen Republiks- und Regierungsspitze zur Zukunft der abtrünnigen südserbischen Provinz Kosovo werden von den Albanern abgelehnt. "Alles, was auf eine physische Teilung Kosovos hinausläuft, wird nicht gehen", sagte der Kosovo-Parlamentspräsident Nexhat Daci am Mittwoch in Pristina. Belgrad hatte zuvor die Schaffung eines serbischen Kosovo-Teils mit weit gefasster Autonomie auf einem grossen Teil des Territoriums dieser Provinz verlangt. "Das offizielle Belgrad wird kein Anteilseigner im Kosovo sein", sagte Daci. Die Republik Serbien könne die Minderheit im Kosovo nur beraten.

    Auch der UNO-Kosovo-Verwalter Sren Jessen-Petersen lehnte die serbischen Vorschläge ab. "Ich glaube nicht, dass das Forderungen sind, die (der UNO-Vermittler Martti) Ahtisaari hören will", sagte er nach einem Treffen mit Daci. Zwar sei er über die Details der serbischen Forderungen nach einer eigenen "Entität" (Einheit) für die Minderheit nicht informiert, "aber wenn die Entitäten in irgendeiner Weise nach Teilung riechen, dann steht das nicht auf der Tagesordnung."

    http://www.baz.ch/news/index.cfm?key...61F778F72F41B5

  3. #3
    jugo-jebe-dugo

    Re: keine serbische entität in KS!

    Zitat Zitat von drenicaku
    super nachricht.....
    ich bin für ein nebeneinander als für viele mauern !
    die serben sollten sich integrieren, zB Polizei und armee (TMK),
    dann wäre ihre sicherheit besser gewährleistet!

    Oder die Albaner akzeptieren einfach die Autonomie wo ihnen alle rechte zustehen.

  4. #4
    Zitat Zitat von drenicaku
    Albaner lehnen serbische Vorschläge für Kosovo ab
    Pristina. DPA/baz. Die offiziellen Vorschläge der serbischen Republiks- und Regierungsspitze zur Zukunft der abtrünnigen südserbischen Provinz Kosovo werden von den Albanern abgelehnt. "Alles, was auf eine physische Teilung Kosovos hinausläuft, wird nicht gehen", sagte der Kosovo-Parlamentspräsident Nexhat Daci am Mittwoch in Pristina. Belgrad hatte zuvor die Schaffung eines serbischen Kosovo-Teils mit weit gefasster Autonomie auf einem grossen Teil des Territoriums dieser Provinz verlangt. "Das offizielle Belgrad wird kein Anteilseigner im Kosovo sein", sagte Daci. Die Republik Serbien könne die Minderheit im Kosovo nur beraten.

    Auch der UNO-Kosovo-Verwalter Sren Jessen-Petersen lehnte die serbischen Vorschläge ab. "Ich glaube nicht, dass das Forderungen sind, die (der UNO-Vermittler Martti) Ahtisaari hören will", sagte er nach einem Treffen mit Daci. Zwar sei er über die Details der serbischen Forderungen nach einer eigenen "Entität" (Einheit) für die Minderheit nicht informiert, "aber wenn die Entitäten in irgendeiner Weise nach Teilung riechen, dann steht das nicht auf der Tagesordnung."

    http://www.baz.ch/news/index.cfm?key...61F778F72F41B5
    DACI PROTIV SRPSKOG ENTITETA NA KOSOVU
    11.1.2006 17:07 PRIŠTINA (Tanjug) - Predsednik kosovske skupštine Nedžat Daci odbacio je danas bilo kakvu mogućnost formiranja srpskog entiteta na Kosovu i Metohiji.
    ''Sve što ima tendenciju fizičke segregacije Kosova, na etničkoj bazi ili entitetima, neće uspeti'', rekao je Daci posle sastanka sa šefom UNMIK-a Serenom Jesen-Petersenom, prenela je agencija DPA.

    quelle : www.Tanjug.co.yu


    Das sagte nur Daci, who the fuck is Daci...ein Albaner der nix zu melden hat...Jesen-petersen hat sich gar nicht zu wort gemeldet lüg weiter drenicaku......

  5. #5
    jugo-jebe-dugo
    Aber in der deutschen Quelle steht wirklich das Petterson sich zu Wort meldet.

  6. #6
    nema veze, was hat diese Marionette Peterson schon zu melden ??.....rein garnix....wo sind die fortschritte die nach fast 7 jahren der selbstverwaltung gemacht wurden...es gibt sie nicht...nur rueckschritte

  7. #7

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084

    Re: keine serbische entität in KS!

    Zitat Zitat von drenicaku
    ich bin für ein nebeneinander als für viele mauern !
    die serben sollten sich integrieren, zB Polizei und armee (TMK),
    dann wäre ihre sicherheit besser gewährleistet!
    Wieso sollten wir mit Menschen nebeneinander leben welche uns töten wollen und welche uns aus Kosovo vertrieben!?

    Nur in einem serbischen Kosovo ist ein friedliches Nebeneinader möglich!

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    Re: keine serbische entität in KS!

    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von drenicaku
    ich bin für ein nebeneinander als für viele mauern !
    die serben sollten sich integrieren, zB Polizei und armee (TMK),
    dann wäre ihre sicherheit besser gewährleistet!
    Wieso sollten wir mit Menschen nebeneinander leben welche uns töten wollen und welche uns aus Kosovo vertrieben!?

    Nur in einem serbischen Kosovo ist ein friedliches Nebeneinader möglich!
    die die getötet und andere straftaten begangen haben sollen leiden,
    -nicht mehr in die heimat zurück, solange sie sich nicht stellen.
    du weißt besser als ich, was deine leute in kosov@ angestellt haben!
    ich gebe aber zu, das es auch unter albanern leute gab, die unschuldige leute getötet haben.
    nur mit dem unterschied, dass die albaner von unserem gericht bereits verurteilt worden sind!
    was in serbien und anderen serbischen enklaven kosovas nicht der fall ist, dort gelten diese kriegsverbrecher als helden...

  9. #9
    Avatar von komunist

    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    170

    Re: keine serbische entität in KS!

    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von drenicaku
    ich bin für ein nebeneinander als für viele mauern !
    die serben sollten sich integrieren, zB Polizei und armee (TMK),
    dann wäre ihre sicherheit besser gewährleistet!
    Wieso sollten wir mit Menschen nebeneinander leben welche uns töten wollen und welche uns aus Kosovo vertrieben!?

    Nur in einem serbischen Kosovo ist ein friedliches Nebeneinader möglich!
    die die getötet und andere straftaten begangen haben sollen leiden,
    -nicht mehr in die heimat zurück, solange sie sich nicht stellen.
    du weißt besser als ich, was deine leute in kosov@ angestellt haben!
    ich gebe aber zu, das es auch unter albanern leute gab, die unschuldige leute getötet haben.
    nur mit dem unterschied, dass die albaner von unserem gericht bereits verurteilt worden sind!
    was in serbien und anderen serbischen enklaven kosovas nicht der fall ist, dort gelten diese kriegsverbrecher als helden...
    Serbien ist auch das Land, welches sich verteidigt hat, im krassen Gegensatz zu den Albanern, die von deiner scheinheiligen Regierung sicherlich unterstützt worden sind.

  10. #10

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    Re: keine serbische entität in KS!

    Zitat Zitat von komunist
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von drenicaku
    ich bin für ein nebeneinander als für viele mauern !
    die serben sollten sich integrieren, zB Polizei und armee (TMK),
    dann wäre ihre sicherheit besser gewährleistet!
    Wieso sollten wir mit Menschen nebeneinander leben welche uns töten wollen und welche uns aus Kosovo vertrieben!?

    Nur in einem serbischen Kosovo ist ein friedliches Nebeneinader möglich!
    die die getötet und andere straftaten begangen haben sollen leiden,
    -nicht mehr in die heimat zurück, solange sie sich nicht stellen.
    du weißt besser als ich, was deine leute in kosov@ angestellt haben!
    ich gebe aber zu, das es auch unter albanern leute gab, die unschuldige leute getötet haben.
    nur mit dem unterschied, dass die albaner von unserem gericht bereits verurteilt worden sind!
    was in serbien und anderen serbischen enklaven kosovas nicht der fall ist, dort gelten diese kriegsverbrecher als helden...
    Serbien ist auch das Land, welches sich verteidigt hat, im krassen Gegensatz zu den Albanern, die von deiner scheinheiligen Regierung sicherlich unterstützt worden sind.
    du vergisst, dass serbien von der nato angegriffen worden ist, weil serbien völkermord in kosova begangen hat!
    nicht aus spaß! :wink:
    nicht weil man die zerstückelung serbiens wollte, sondern ein groß-serbien nicht wollte.
    ihr werdet schon früher oder später einsehen, dass eure ansichten falsch sind.
    Slo,Hr,BiH und Mazedonien wurden schon anerkannt,
    obwohl ihr dagegen gewesen seit.
    CG und KS werden bald auch anerkannt.... :wink:
    und ihr spricht immer noch von unschuld....
    wenn ihr logisch denken würdet,
    könntet ihr einsehen, dass etwas nicht stimmen kann,
    wenn sich alle nachbarländer von euch und eurer politik abwenden.
    bestes beispiel sind die montis, es sind praktisch serben,
    und die wollen auch nicht mit euch, obwohl ihr denen gar nichts angetan habt,
    im vergleich zu den albanern,bosniern und kroaten....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. RS für kroatische Entität
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 649
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 19:24
  2. Vorhaben einer dritten Entität gescheitert
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 04:57
  3. Haag: Für serbische Opfer keine Gerchtigkeit
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 06:23