BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

keine serbische entität in KS!

Erstellt von MIC SOKOLI, 12.01.2006, 09:09 Uhr · 12 Antworten · 734 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von komunist

    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    170

    Re: keine serbische entität in KS!

    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von komunist
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von drenicaku
    ich bin für ein nebeneinander als für viele mauern !
    die serben sollten sich integrieren, zB Polizei und armee (TMK),
    dann wäre ihre sicherheit besser gewährleistet!
    Wieso sollten wir mit Menschen nebeneinander leben welche uns töten wollen und welche uns aus Kosovo vertrieben!?

    Nur in einem serbischen Kosovo ist ein friedliches Nebeneinader möglich!
    die die getötet und andere straftaten begangen haben sollen leiden,
    -nicht mehr in die heimat zurück, solange sie sich nicht stellen.
    du weißt besser als ich, was deine leute in kosov@ angestellt haben!
    ich gebe aber zu, das es auch unter albanern leute gab, die unschuldige leute getötet haben.
    nur mit dem unterschied, dass die albaner von unserem gericht bereits verurteilt worden sind!
    was in serbien und anderen serbischen enklaven kosovas nicht der fall ist, dort gelten diese kriegsverbrecher als helden...
    Serbien ist auch das Land, welches sich verteidigt hat, im krassen Gegensatz zu den Albanern, die von deiner scheinheiligen Regierung sicherlich unterstützt worden sind.
    du vergisst, dass serbien von der nato angegriffen worden ist, weil serbien völkermord in kosova begangen hat!
    nicht aus spaß! :wink:
    nicht weil man die zerstückelung serbiens wollte, sondern ein groß-serbien nicht wollte.
    ihr werdet schon früher oder später einsehen, dass eure ansichten falsch sind.
    Slo,Hr,BiH und Mazedonien wurden schon anerkannt,
    obwohl ihr dagegen gewesen seit.
    CG und KS werden bald auch anerkannt.... :wink:
    und ihr spricht immer noch von unschuld....
    wenn ihr logisch denken würdet,
    könntet ihr einsehen, dass etwas nicht stimmen kann,
    wenn sich alle nachbarländer von euch und eurer politik abwenden.
    bestes beispiel sind die montis, es sind praktisch serben,
    und die wollen auch nicht mit euch, obwohl ihr denen gar nichts angetan habt,
    im vergleich zu den albanern,bosniern und kroaten....
    Ja. Es stimmt etwas nicht. Nämlich,dass die NATO eine Verbrecherorganisation ist. Die wird schon ihre Gründe gehabt haben, Serbien zu bombardieren. Serbische Verbrechen waren jedoch nur der Vorwand!!!!

  2. #12
    Avatar von garava

    Registriert seit
    31.12.2005
    Beiträge
    37
    trotzdem ein sehr überzeugender vorwand.

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    Re: keine serbische entität in KS!

    Zitat Zitat von komunist
    Ja. Es stimmt etwas nicht. Nämlich,dass die NATO eine Verbrecherorganisation ist. Die wird schon ihre Gründe gehabt haben, Serbien zu bombardieren. Serbische Verbrechen waren jedoch nur der Vorwand!!!!
    es gab aber serbische verbrechen,
    hätte es diese nicht gegeben, hätte die nato kein vorwand gehabt! :wink:
    und du gibst anderen die schuld für die taten der serben
    hat die nato oder irgendwelches andere land, die serben dazu gezwungen,
    andere zu töten?
    -nein, man wollte ein großreich mit dem namen jugoslawien! :wink:
    alles was sich in den weg stellte sollte vernichtet werden...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. RS für kroatische Entität
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 649
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 19:24
  2. Vorhaben einer dritten Entität gescheitert
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 04:57
  3. Haag: Für serbische Opfer keine Gerchtigkeit
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 06:23