BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 108

Kippung der ethnischen Zusammensetzung durch hohe Geburtenrate

Erstellt von Zurich, 27.01.2009, 16:25 Uhr · 107 Antworten · 5.085 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Kippung der ethnischen Zusammensetzung durch hohe Geburtenrate

    Da diese Frage immer wieder in vielen verschiedenen Threads dirskutiert wird und auch viele Threads versaut, weil es nicht mit den Threads zu tun hat, wollte ich jetzt als Mod diesen Steitpunkt als Thread eröffnen um wenigstens zu versuchen diese Problematik aus anderen Threads fern zu halten.


    Fragen / Diskussionspunkte:

    * Wie steht iht zum Thema hohe Geburtenrate einer Ethnie?

    * Ist eine hohe und gezielte Geburtenrate eines Volkes um später die Mehrheit über ein Gebiet zu erlangen oder vergrössen, überhaupt Legitim? Legal? Illegal? Legal aber unfair? Wie steht ihr generell gegenüber dieser Thematik???

    * Hat ein Staat, dessen Ethnie eher Sexmuffel sind und wenig Kinder zeugen, überhaupt das Recht Staatliche Mittel zu unternhemen, um zu verhindern dass andere Völker über einem Gebiet über mehrere Generationen mal die Mehrheit erlangen? Darf ein Staat überhaupt was dagegen tun? Evtl. Mehr Kinder für eine bestimmte Volksgruppe verbieten, ausweisen,....? Ist es rassistisch? Wo ist hier die Grenze zum Rassismus?

    * Ist eine hohe und gezielte Geburtenrate einer Volksgruppe über einem Gebiet ethnische Säuberung? Ich höre immer wieder (vor allem von den Serben), dass gezielte hohe Geburtenrate eine "schleichende Ethnische Säuberung" ist. Was ist eure Meinung? Darf man das überhaupt gleichsetzen mit richtigen ethnischen Säuberungen?

    * Seid ihr der Meinung, wenn eine Ethnie wirklich Sexmuffel sind und kaum mehr als 2 Kinder pro Familie hinkriegen selber schuld sind?



    ....Fragen über Fragen... aber bitte diskutiert sie hier.

    @ Mods und Admins. Wenn künftig in Threads wieder diese Thematik ausbricht, einfach alles hierher verschieben. Danke.

  2. #2
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    @ Admins
    Bitte diesen Thread in "Politk" oder "Soziales" verschieben. Es geht ja nicht nur um Kosovo, sondern generell. Sogar in Deutschland wurde schon paar mal über diese Problematik diskutiert.

  3. #3

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zurich:
    Seid ihr der Meinung, wenn eine Ethnie wirklich Sexmuffel sind und kaum mehr als 2 Kinder pro Familie hinkriegen selber schuld sind?

    Kein lustiges Thema.
    Noch weniger lustig wird es, wenn Familien nicht in der Lage sind, ihre eigenen Kinder zu ernähren, in jeder Hinsicht, auch die Schulbildung ist Teil dessen, aber sich dann auf den sehr großen sozialen Topf erinnern.
    Die Verantwortung gegenüber seiner selbst wird auf andere übertragen damit. Mann stelle sich nur mal rein hypothetisch vor, ein jeder wollte 6 Kinder haben und die Fürsorge allein dem Staat übertragen wollen.

    Darüber hinaus halte ich den Spruch oben für äusserst naiv, um es noch freundlich zu formulieren, wir haben schon fast 10 Mrd. Menschen auf dieser kleinen blauen Scheibe. Die werden bald vom Scheibenrand runterfallen.

  4. #4

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    In Mazedonien gibt es diese Albaner(nicht alle aber viele) die ihre Slawenhassenden "Kriegerkinder" zeugen um irgendwann in der MErheit zu gelangen und die Mazedonen auszulöschen... sie bauen illegal Häuser zeugen im Schnitt 3 mal soviel Kinder und leben sozusagen illegal in diesem Land. Und ja ich finde sowas sollte man verbieten.... überhaupt sich so ein Zeil ans Kopf zu setzen ist krank Kinder sollte man aus Liebe zeugen (ich weiss ja nicht ob sie das auch Liebe oder als "Pflicht" machen) nicht damit sie einfach andere Ethnien durch MEhrheit verdrängen soll. Ich sach nur für solche Leute die das versuchen: Da nima dajes jednu samar.
    Ich finde in Mazedonien und Serbien kann man das sehr gut beobachten zwischen den Mazedoniern, Serben und ALbanern, wobei die Serben eigentlich keine Sexmuffel sind aber irgednwie ne Scheu davor haben Kinder zu bekommen warum auch immer.(niedrige GEburtenrate...)

  5. #5

    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von Fenomen Beitrag anzeigen
    .wobei die Serben eigentlich keine Sexmuffel sind aber irgednwie ne Scheu davor haben Kinder zu bekommen warum auch immer.(niedrige GEburtenrate...)
    liegt viell. daran das die leute angst davor haben sich selbst nicht ernähren zu können, wie sollen sie dann kinder durchfüttern...

    wien ist ein erschreckendes bsp. ... ich würde mich als österreicher in gewissen gegenden fremd fühlen.. da sind teilweise ganze strassenzüge mit schildern wie "balkan-grill", "Ali´s call schop", "polska videoteka", usw. "verziert" ...

    weitere bsp. für die verdrängung der ursprünglichen bevölkerungsgruppen sind das kosovo, mazedonien, USA (wobei die ureinwohner nicht unbedingt nur durch die wachsende zahl der europäer verdrängt wurden), ...

    auffallend ist das in der gegenwart vorallem der islam sehr stark wächst..
    ist keine provokation, ist eine tatsache.. obama sucht nicht um sonst aussöhnung mit den ilsamischen ländern,..

  6. #6
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Fenomen Beitrag anzeigen
    In Mazedonien gibt es diese Albaner(nicht alle aber viele) die ihre Slawenhassenden "Kriegerkinder" zeugen um irgendwann in der MErheit zu gelangen und die Mazedonen auszulöschen... sie bauen illegal Häuser zeugen im Schnitt 3 mal soviel Kinder und leben sozusagen illegal in diesem Land. Und ja ich finde sowas sollte man verbieten.... überhaupt sich so ein Zeil ans Kopf zu setzen ist krank Kinder sollte man aus Liebe zeugen (ich weiss ja nicht ob sie das auch Liebe oder als "Pflicht" machen) nicht damit sie einfach andere Ethnien durch MEhrheit verdrängen soll. Ich sach nur für solche Leute die das versuchen: Da nima dajes jednu samar.
    Ich finde in Mazedonien und Serbien kann man das sehr gut beobachten zwischen den Mazedoniern, Serben und ALbanern, wobei die Serben eigentlich keine Sexmuffel sind aber irgednwie ne Scheu davor haben Kinder zu bekommen warum auch immer.(niedrige GEburtenrate...)

    Halt deine schnauze du wicht.
    Wer fragt den einen nachkommen Yugoslawiens????? Wer will überhaupt noch deine Meinung hören. Wir Albaner dürfen in den Gebieten wo wir leben alles machen was wir wollen, denn wir sind herr im Haus.
    Wir waren immer in der Mehrheit nur weil eure Ethnische säuberung nicht geklappt haben und ihr trotzdem irgendwelche komplexe habt können wir nichts dafür. Ihr trottel nur weil ihr nicht in der Lage seit Kinder zu zeugen sind wir schuld oder wie ???ß

    Kümmer dich um dein Serbien und nerv nicht Mazedonien, Kosovo oder sonst wenn mit dein gesabel.

    Mit euch darf man garnicht diskutieren sondern das geben was ihr verdient stock schläge für eure ungeheurliche Dummheit die ihr am Tag legt.

  7. #7
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von BrckoJeSrpsko Beitrag anzeigen
    liegt viell. daran das die leute angst davor haben sich selbst nicht ernähren zu können, wie sollen sie dann kinder durchfüttern...

    wien ist ein erschreckendes bsp. ... ich würde mich als österreicher in gewissen gegenden fremd fühlen.. da sind teilweise ganze strassenzüge mit schildern wie "balkan-grill", "Ali´s call schop", "polska videoteka", usw. "verziert" ...

    weitere bsp. für die verdrängung der ursprünglichen bevölkerungsgruppen sind das kosovo, mazedonien, USA (wobei die ureinwohner nicht unbedingt nur durch die wachsende zahl der europäer verdrängt wurden), ...

    auffallend ist das in der gegenwart vorallem der islam sehr stark wächst..
    ist keine provokation, ist eine tatsache.. obama sucht nicht um sonst aussöhnung mit den ilsamischen ländern,..

    Kosovo gehörte euch nie deswegen habt ihr es nicht.
    Also serbocinios

  8. #8
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Kosovo gehörte euch nie deswegen habt ihr es nicht.
    Also serbocinios
    Hier gehts aber nicht ums Thema, wem das Kosovo geschichtlich gehört.

  9. #9
    Ghostbrace
    Ist zwar nicht schön, aber immer noch besser, als Leute aus Gebieten zu vertreiben und ermorden, einen Genozid zu begehen, und diesen noch Jahre später stur zu leugnen.

  10. #10

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Halt deine schnauze du wicht.
    Wer fragt den einen nachkommen Yugoslawiens????? Wer will überhaupt noch deine Meinung hören. Wir Albaner dürfen in den Gebieten wo wir leben alles machen was wir wollen, denn wir sind herr im Haus.
    Wir waren immer in der Mehrheit nur weil eure Ethnische säuberung nicht geklappt haben und ihr trotzdem irgendwelche komplexe habt können wir nichts dafür. Ihr trottel nur weil ihr nicht in der Lage seit Kinder zu zeugen sind wir schuld oder wie ???ß

    Kümmer dich um dein Serbien und nerv nicht Mazedonien, Kosovo oder sonst wenn mit dein gesabel.

    Mit euch darf man garnicht diskutieren sondern das geben was ihr verdient stock schläge für eure ungeheurliche Dummheit die ihr am Tag legt.
    Erstens ist es Tatsache zweitens hälts du mich für einen Serben was ich nciht bin du dummer kleiner Spassti. Es ist wahr oder willst du nicht den Tatsachen ins Auge sehen???? Ihr wart nicht immer in Mazedonien in der Mehrheit..... durch die Nazis im zweiten Weltkrieg, Flüchtlinge aus Kosovo (und das nicht wenig!!!!!) und was weiss ich noch alles konntet ihr euch nochmal aufteilen in eurem damaligen Shqyperia (Großalbanien also Kosovo, Teile Montenegros, Serbien ubd Mazedoniens durch Deutschland ins LEben gerufen....). Ihre wart nicht immer in der Mehrheit und nenn mich nicht Serbe du kleiner dummer Illyricumträumer. Und ausserdem war ich schon immer für die Unabhängigkeit Kosovos und deshlab kann ich erst Recht kein Serbe sein.

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freude über eine hohe Geburtenrate des eigenen Volkes
    Von USER01 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 12:33
  2. Ethnische Zusammensetzung der Partisanen
    Von Sousuke-Sagara im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 12:57
  3. zusammensetzung der armee jna.....!!!
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 18:57
  4. Zusammensetzung des Modteams
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 18:26