BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 108

Kippung der ethnischen Zusammensetzung durch hohe Geburtenrate

Erstellt von Zurich, 27.01.2009, 16:25 Uhr · 107 Antworten · 5.074 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Kosovo gehörte euch nie deswegen habt ihr es nicht.
    Also serbocinios
    du musst nur den eingangs-text des threadstellers lesen!!!

    zitat zürich;

    * Ist eine hohe und gezielte Geburtenrate einer Volksgruppe über einem Gebiet ethnische Säuberung? Ich höre immer wieder (vor allem von den Serben), dass gezielte hohe Geburtenrate eine "schleichende Ethnische Säuberung" ist. Was ist eure Meinung? Darf man das überhaupt gleichsetzen mit richtigen ethnischen Säuberungen?

    --------------------------------------------

    wenn eine solche haltung nicht chauvenistisch ist dann weis ich auch nicht mehr.....

    dieser betrachtet kosova tatsächlich immer noch als ur-serbisches gebiet.!!!!



    diesem gehts einzig und alleine um die albaner.
    alles andere ist billiges geplapper.




    ich erinnere gerne wer über 200000 albaner von kosova vertrieben haben das war die serbische politik unter rankovics......

    und von wegen der staat die menschen füttern ....
    in serbien aber auch jugoslawien hat es nie ein sozial-system gegeben welchen die menschen hätten in anspruch nehmen können.

    viele vergessen oder wissen es einfach nicht das die schüler in jugoslawien früher die schulbücher selber finazieren mussten sprich die eltern.

  2. #12

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630


    Ich erinnere daran, daß ich vor gar nicht so langer Zeit eine Tabelle über die Bevölkerungsexplosion der Albaner im Kosovo mit Daten der Albaner des Kosovo hier einbrachte.

    Aufgeregt hatte sich der "Schatten eines griechischen Helmes" über die Zahlen, und, obgleich ihm mitgeteilt wurde, diese dann durch den einstigen User Herakles auch geprüft wurden und auch er diese Daten der Bevölkerungsexplosion bestätigte, hat der "Schatten eines griechischen Helmes" weiterhin auf einer m. E. sehr billigen Weise propagiert.

    Nur entgegenkommenderweise zu Pejani habe ich es vorgezogen, das Thema nicht weiter zu entwickeln.

    Das tut nun dieser Thread, wobei die Frage aus einem anderen Blickwinkel gestellt wurde.

    P.S.
    Der "Schatten eines griechischen Helmes" hat sich zu den Daten und der Bevölkerungsexplosion der Albaner im Kosovo bis heute nicht geäussert.
    Ein sehr schlechter Mitspieler, ein noch schlechterer Verlierer.
    Solche Diskutanten sind an sich für die ihaltliche Führung der Diskussion inakzeptabel, zumal sie relativ häufig in Beleidigungen und Beschimpfungen ausarten.

    -

    Das Thema als solches ist schon politisch und brisant.

  3. #13
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Fenomen Beitrag anzeigen
    Erstens ist es Tatsache zweitens hälts du mich für einen Serben was ich nciht bin du dummer kleiner Spassti. Es ist wahr oder willst du nicht den Tatsachen ins Auge sehen???? Ihr wart nicht immer in Mazedonien in der Mehrheit..... durch die Nazis im zweiten Weltkrieg, Flüchtlinge aus Kosovo (und das nicht wenig!!!!!) und was weiss ich noch alles konntet ihr euch nochmal aufteilen in eurem damaligen Shqyperia (Großalbanien also Kosovo, Teile Montenegros, Serbien ubd Mazedoniens durch Deutschland ins LEben gerufen....). Ihre wart nicht immer in der Mehrheit und nenn mich nicht Serbe du kleiner dummer Illyricumträumer. Und ausserdem war ich schon immer für die Unabhängigkeit Kosovos und deshlab kann ich erst Recht kein Serbe sein.
    Was redest du man. Wieso redest du wenn du keine Ahnung hast. Kollege wir waren weit unter den Osmanen schon verbreitet. Unser Siedlungsgebiet fing da in Nis an lief über das ganze Südserbien bis in den Südlichen Montenegero. Von da aus lebten wir weiter bis Nordgriechenland um die Städte von Janina. Ehe wir wieder verdrängt wurden.

    Ist mir scheiss egal was du bist du sollst nicht labern. Denn ihr geht uns langsam mit eurer Nullahnung oder Babas meinung auf den Sack ihr meint zu wissen wie wir sind ????

    Ihr kennt uns nicht ihr komplex beladenen spinner. Wie kann man jedesmal die gleiche dumme aktion bringen wie kann man das nur ...ßß

  4. #14
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    du musst nur den eingangs-text des threadstellers lesen!!!

    zitat zürich;

    * Ist eine hohe und gezielte Geburtenrate einer Volksgruppe über einem Gebiet ethnische Säuberung? Ich höre immer wieder (vor allem von den Serben), dass gezielte hohe Geburtenrate eine "schleichende Ethnische Säuberung" ist. Was ist eure Meinung? Darf man das überhaupt gleichsetzen mit richtigen ethnischen Säuberungen?

    --------------------------------------------

    wenn eine solche haltung nicht chauvenistisch ist dann weis ich auch nicht mehr.....

    dieser betrachtet kosova tatsächlich immer noch als ur-serbisches gebiet.!!!!



    diesem gehts einzig und alleine um die albaner.
    alles andere ist billiges geplapper.




    ich erinnere gerne wer über 200000 albaner von kosova vertrieben haben das war die serbische politik unter rankovics......

    und von wegen der staat die menschen füttern ....
    in serbien aber auch jugoslawien hat es nie ein sozial-system gegeben welchen die menschen hätten in anspruch nehmen können.

    viele vergessen oder wissen es einfach nicht das die schüler in jugoslawien früher die schulbücher selber finazieren mussten sprich die eltern.


    Zürich sollte froh sein wenn die Kroaten oder Bosnjaken sein künstlich erschaffenes Banja luka nicht zur schutt und asche machen.

  5. #15

    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    69
    Qashtu illyrian futja karin ngoj, se e kan marak!

  6. #16

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Fenomen Beitrag anzeigen
    In Mazedonien gibt es diese Albaner(nicht alle aber viele) die ihre Slawenhassenden "Kriegerkinder" zeugen um irgendwann in der MErheit zu gelangen und die Mazedonen auszulöschen... sie bauen illegal Häuser zeugen im Schnitt 3 mal soviel Kinder und leben sozusagen illegal in diesem Land. Und ja ich finde sowas sollte man verbieten.... überhaupt sich so ein Zeil ans Kopf zu setzen ist krank Kinder sollte man aus Liebe zeugen (ich weiss ja nicht ob sie das auch Liebe oder als "Pflicht" machen) nicht damit sie einfach andere Ethnien durch MEhrheit verdrängen soll. Ich sach nur für solche Leute die das versuchen: Da nima dajes jednu samar.
    Ich finde in Mazedonien und Serbien kann man das sehr gut beobachten zwischen den Mazedoniern, Serben und ALbanern, wobei die Serben eigentlich keine Sexmuffel sind aber irgednwie ne Scheu davor haben Kinder zu bekommen warum auch immer.(niedrige GEburtenrate...)
    wie kann man in einem eigenen Land "illegal" leben, wird das Kind schon bei der Geburt schon als illegal abgestempelt? ich verstehe nicht was du als "illegales Kind" bezeichnest?

  7. #17
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    @ Admins
    Bitte diesen Thread in "Politk" oder "Soziales" verschieben. Es geht ja nicht nur um Kosovo, sondern generell. Sogar in Deutschland wurde schon paar mal über diese Problematik diskutiert.
    Bitte verkleinere deine Signatur.

  8. #18
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen


    Ich erinnere daran, daß ich vor gar nicht so langer Zeit eine Tabelle über die Bevölkerungsexplosion der Albaner im Kosovo mit Daten der Albaner des Kosovo hier einbrachte.

    Aufgeregt hatte sich der "Schatten eines griechischen Helmes" über die Zahlen, und, obgleich ihm mitgeteilt wurde, diese dann durch den einstigen User Herakles auch geprüft wurden und auch er diese Daten der Bevölkerungsexplosion bestätigte, hat der "Schatten eines griechischen Helmes" weiterhin auf einer m. E. sehr billigen Weise propagiert.

    Nur entgegenkommenderweise zu Pejani habe ich es vorgezogen, das Thema nicht weiter zu entwickeln.

    Das tut nun dieser Thread, wobei die Frage aus einem anderen Blickwinkel gestellt wurde.

    P.S.
    Der "Schatten eines griechischen Helmes" hat sich zu den Daten und der Bevölkerungsexplosion der Albaner im Kosovo bis heute nicht geäussert.
    Ein sehr schlechter Mitspieler, ein noch schlechterer Verlierer.
    Solche Diskutanten sind an sich für die ihaltliche Führung der Diskussion inakzeptabel, zumal sie relativ häufig in Beleidigungen und Beschimpfungen ausarten.

    -

    Das Thema als solches ist schon politisch und brisant.
    Ich habe mich dazu schon geäußert du nachfahre albanischer bergsoldaten.

  9. #19
    Šaban
    jaja unsere illyrischen genossen streben ein grossillyrien an....

  10. #20
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    bitte in soziales

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freude über eine hohe Geburtenrate des eigenen Volkes
    Von USER01 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 12:33
  2. Ethnische Zusammensetzung der Partisanen
    Von Sousuke-Sagara im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 12:57
  3. zusammensetzung der armee jna.....!!!
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 18:57
  4. Zusammensetzung des Modteams
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 18:26