BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 57 von 57

Klare Worte in Belgrad

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 16.07.2005, 14:31 Uhr · 56 Antworten · 2.347 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Ja genau hier z.B zu lesen

    http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Serbiens

    Bis dahin gab es nicht mal Serben ..........
    ----------------------------------------------------------------------------

    Zur Zeit des römischen Reiches gehörte das Gebiet des heutigen Serbien zur Provinz Moesia superior. Seit dem Zerfall des Reiches 395 gehörte es zum oströmischen (byzantinischen) Reich.


    Und dann.......

    Doch nach dem Tod Manuels im Jahr 1180 machte er sich die verworrene Situation in Byzanz zunutze, um dem Reich die Unabhängigkeit und große Gebiete abzuringen - darunter das südliche Kosovo um Prizren und die Gegend um Niš, das zeitweilig zur neuen Hauptstadt wird.


    Alles gestohlene Gebiete ......

    Sehts dovh ein ihr seid Einwanderer des Balkans.

  2. #52

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Najed
    Ihr Albaner seit eine Mischung aus Serben und einem Volk das mit den Osmanen den Weg zum Balkan fand!
    Halbserbe Ljubo aus Prizren

  3. #53
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von SERBE
    Ej dummer Siptaru.Ich sagte doch das wir im 6 Jahrundert eingewandert sind.Soll ich dir eine Brille zum Geburtstag schencken :?:
    Nur wie gesagt habt ihr noch nicht auf dem Kosovo/Raska und Montenegro gelebt als wir dort einwanderten.Da her leben wir trotz allem das wir auf dem Balkan eingewandert sind länger als ihr im KOSMET.Da her gegehört die Geschichte Kosovos uns und das weiss jeder aus ihr.

    Aber wie gesagt brauche ich nicht nach Osteuropa zurück zu kehren weil die serbische Geschichte nicht in Osteuropa entspringt sondern auf dem Balkan,besser gesagt in Sandzak,Kosovo und Montenegro.Eure Geschichte entspringt in Nord-Mittelalbanien.Deswegen hat jeder seine Geschichte und keiner brauch die andere zu klauen.Doch ihr versucht bewust unsere zu klauen und nicht wir eure.Das ist hier der springende Punkt.
    HAHAHAHAHA, hör auf, sonst kann ich vor lauter Lachreiz nicht mehr schlafen


    Ausserdem: Du kannst jedes andere Buch lesen, ausser serbische ,die werden Dir das gleiche vermitteln das Kosovo erst in frühen Mittelalter serbisch war !


    Das Vorrecht auf Kosovo habt Ihr Serben nicht!

    Bedenke bitte, daß die Albaner autochtone Bevölkerung des Balkans darstellen und demzufolge diese zuerst das Kosovo bewohnt hatten...
    Das ist falsch.Besiedelt war das Kosovo schon weit vor dem Mittelalter,erst ab dem Mittelalter gehörte es erst zum serbischen Staat/Königreich.
    Doch das ihr länger auf dem Balkan lebt als wir heisst doch noch lange nicht das ihr das Kosovo besiedelt habt.Ihr wart nämlich im heutigen Albanien und nicht im Kosovo,da könnt ihr ruhig länger auf dem Balkan leben als wir.
    Den wenn dort wirklich Albaner vor uns gelebt hätten dann würdeman dort auch was albanisches finden wie im heutigen Albanien und dann würden dort auch Albaner leben.Nur gab es dort keine Albaner im Kosovo als wir das Land besiedelt haben.Den die waren alleim heutigen Albanien.Daher könnt ihr auch nicht vor uns dort gelebt haben,eigentlich eine logische Sache aber wohl nicht für euch Siptari.

  4. #54
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Albanesi
    Ja genau hier z.B zu lesen

    http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Serbiens

    Bis dahin gab es nicht mal Serben ..........
    ----------------------------------------------------------------------------

    Zur Zeit des römischen Reiches gehörte das Gebiet des heutigen Serbien zur Provinz Moesia superior. Seit dem Zerfall des Reiches 395 gehörte es zum oströmischen (byzantinischen) Reich.


    Und dann.......

    Doch nach dem Tod Manuels im Jahr 1180 machte er sich die verworrene Situation in Byzanz zunutze, um dem Reich die Unabhängigkeit und große Gebiete abzuringen - darunter das südliche Kosovo um Prizren und die Gegend um Niš, das zeitweilig zur neuen Hauptstadt wird.


    Alles gestohlene Gebiete ......

    Sehts dovh ein ihr seid Einwanderer des Balkans.
    Das ist doch scheiss egal ob es bis da hin nioch nicht Serbien war. Das Byzantische Reich gibt es nicht mehr und die Serben die ohnehin schon weitgehende Auonomie vom Byzantischen Kaiser genossen haben das Gebiet in dem sie die klare Mehrheit stellten übernommen als das Byzantische Reich auseinander brach.Und dazu gehörte nun mal das Kosovo und andere Gebiete.
    Zu der Zeit wusstet ihr noch nicht mal was das Kosovo ist und wir hatten da schon längst den Namen Kosovo gegeben und unsere ersten Kirchen gebaut.Ihr seit als aller letztes ins Kosovo gekommen und zwar erst ab dem 16 jahrhundert aus Albanien.Selbst die Türken waren schon eher drauf als ihr.

  5. #55
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Albanesi
    Ja genau hier z.B zu lesen

    http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Serbiens

    Bis dahin gab es nicht mal Serben ..........
    ----------------------------------------------------------------------------

    Zur Zeit des römischen Reiches gehörte das Gebiet des heutigen Serbien zur Provinz Moesia superior. Seit dem Zerfall des Reiches 395 gehörte es zum oströmischen (byzantinischen) Reich.


    Und dann.......

    Doch nach dem Tod Manuels im Jahr 1180 machte er sich die verworrene Situation in Byzanz zunutze, um dem Reich die Unabhängigkeit und große Gebiete abzuringen - darunter das südliche Kosovo um Prizren und die Gegend um Niš, das zeitweilig zur neuen Hauptstadt wird.


    Alles gestohlene Gebiete ......

    Sehts dovh ein ihr seid Einwanderer des Balkans.
    Sagt mir der asiate der nach Europa einwanderte

  6. #56
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Albanesi
    Ja genau hier z.B zu lesen

    http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Serbiens

    Bis dahin gab es nicht mal Serben ..........
    ----------------------------------------------------------------------------

    Zur Zeit des römischen Reiches gehörte das Gebiet des heutigen Serbien zur Provinz Moesia superior. Seit dem Zerfall des Reiches 395 gehörte es zum oströmischen (byzantinischen) Reich.


    Und dann.......

    Doch nach dem Tod Manuels im Jahr 1180 machte er sich die verworrene Situation in Byzanz zunutze, um dem Reich die Unabhängigkeit und große Gebiete abzuringen - darunter das südliche Kosovo um Prizren und die Gegend um Niš, das zeitweilig zur neuen Hauptstadt wird.


    Alles gestohlene Gebiete ......

    Sehts dovh ein ihr seid Einwanderer des Balkans.
    Sagt mir der asiate der nach Europa einwanderte
    -Sagt der Richtige!
    Mare Karë, dessen Vorfahren aus'm Kaukaus entlaufen sind...

    Sagt ruhig das ihr Heimweh habt!

  7. #57
    Mare-Car
    Was is los, illegaler Einwanderer....^^ Vorsicht, sonst kommt man euch auf die schliche

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Klare Mehrheit gegen Blaue in Regierung
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 23:18
  2. Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 17:54
  3. «Klare Perspektive» für Kosovo
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 23:39
  4. Klare Niederlage der Schweizer U21-Junioren
    Von Krajisnik im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2005, 11:49
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 09:47