BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Klimalüge und restliche lügen....warum?

Erstellt von Frieden, 18.02.2010, 21:41 Uhr · 52 Antworten · 2.374 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Warum gibt es Gegner? Ganz einfach.

    Stell dir vor du hast ne Firma. Jetzt kommt einer vom Staat und sagt "Hey, deine Fabrik darf nur noch 4 Stunden am Tag laufen und du musst umrüsten, um Energie zu sparen"
    Cool 20.000€ für den Umbau + Weniger produzieren = kurac
    Diese Klimaerwaermung hilft auch der Atomlobby!
    Wetten das?

    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Klar, das du dann sagst "das stimmt gar net, das völlig normal.... blablabla"
    Ist es auch.
    Das Klima auf erden war schon oefters Waermer als es heute ist und auch der co2 gehalt war schon hoeher als heute und trotz allem gab es keine superkatastrophe.
    Die Eisbaeren haben diese Zeiten ueberlebt wie man sehn kann sonst waeren sie heute nicht mehr mit uns auf Erden.

    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Mensch = egoist = "hauptsache mir geht es gut" aber was mit den Leuten in Nordafrika ist wo die Flüsse "plötzlich" austrocknen, na das ist net mein Problem.
    Mensch = leicht zu aengstigen!
    Wenn also alle Medien diese Klimaerwaermung gebetsmuehlenartig wiederholen weil die Schlagzeilen so schoen dramatisierbar sind dann glauben das eben diejenigen die sich leicht aengstigen lassen.

    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Völliger Schwachsinn, mach doch die Augen auf.....
    Das gebe ich gerne an dich zurueck.
    Mach doch mal die Augen auf.

  2. #32
    Emir
    Schau mal. Ob du es glauben willst oder nicht.



    Fakten. Mess es, wenn du es schon nicht glauben willst.

    2. Warum steigt der Meeresspiegel? in 10 Jahren gibts kein Holland mehr, das dir schon klar, dann kannst du gerne hier nochmal versuchen zu erklären wieso es dazu gekommen ist ^^
    Wenn der Meeresspiegel ein paar cm steigt, dann sind schon ein paar kleine Inseln weg. iWenn das so weiter geht, dann steigt es ein paar Meter ^^ Glaube in 100 Jahren soll es dann 8 Meter steigen ..

  3. #33

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Super Beispiel mit Merkel
    das war nicht als Beispiel gedacht...
    Logisch denken! das sich Kontinente verschieben, sollte dir doch bekannt sein? ansonsten musst Du lügen....das es nicht so war/ist!

    also, kein Beispiel für Klimalüge! sondern, gehört zu restlichen lügen(siehe Thread Eröffnung) Außerdem, will ich nicht die Wissenschaft widersprechen!

    zu unsere Politiker:
    naja, lüge ist auch dann lüge, wenn man es später zugebt, das man gelogen hat.... Hauptsache die Wahlen stimmen....


    LG,
    Frieden

  4. #34
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Schau mal. Ob du es glauben willst oder nicht.



    Fakten. Mess es, wenn du es schon nicht glauben willst.
    lol...jetzt wird es laecherlich.
    Der Co2 gehalt folgt dem temperaturanstieg!!
    Das ist eindeutig beweisbar durch die entnahme von Eisproben bei bohrungen.
    Erst Temperaturanstieg, dann Co2 anstieg!

    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    2. Warum steigt der Meeresspiegel? in 10 Jahren gibts kein Holland mehr, das dir schon klar, dann kannst du gerne hier nochmal versuchen zu erklären wieso es dazu gekommen ist ^^
    sag ich es nicht, es wird laecherlich.
    Auch in 10 Jahren wird es holland noch geben aber ich bin mir sicher das du dann schon laengst auf einem neuen Hype sitzt und erklaerst das Holland eben nochmals 10Jahre braucht um unterzugehn.

    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Wenn der Meeresspiegel ein paar cm steigt, dann sind schon ein paar kleine Inseln weg. iWenn das so weiter geht, dann steigt es ein paar Meter ^^ Glaube in 100 Jahren soll es dann 8 Meter steigen ..
    Es liegt nicht immer nur am Anstieg des Wassers.
    Es ist auch Plattentektonik zu beruecksichtigen(das anheben oder absenken von Landmasse).

    Die zeit wird beweisen das die Klimaluege-gegner recht behalten werden.
    das haben sie in der Vergangenheit(siehe neue Eiszeit Hype vor 20 Jahren) und das werden sie auch bei diesem bloedsinn.

  5. #35

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Das ist eindeutig beweisbar durch die entnahme von Eisproben bei bohrungen.
    so ist es! (ein Beweis von mehrere...)

  6. #36

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    ich hab kürzlich gelesen dass sich ein wissenschaftler jetzt dazu bekannt hat daten gefälscht zu haben und somit die werte in den statistiken..

    dann hab ich eine doku gesehen über das schmelzen des nordpoles und die überschwemmungen weltweit dadurch..

    ich nehme das eine und das andere zur kenntnis.

    obs eine lüge ist oder nicht, ich persönlich würde eher sagen nicht.

  7. #37
    Avatar von Shqiptar90

    Registriert seit
    08.02.2010
    Beiträge
    958
    Ich verwette meinen Kopf,
    dass die Amis nie auf den Mond waren.

    Ich verwette meinen Kopf,
    dass die Amis verantwortlich sind für den anschlag auf WTC.

  8. #38
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.173
    Die grösste Lüge ist, dass man will uns weiss machen will, wir könnten die Erde vernichten.^^
    Wie will man etwas vernichten, was man nicht erschaffen hat….^^


    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    so ist es! sehr bedenklich!

    naja, ich hoffe! das die Kommende EU-Generation(unsere Kinder!), nicht so verblendet werden und nicht so verarscht werden, wie wir uns heute verarschen lassen...

    Unsere heutige Welt ist in ihrer Ignoranz radikaler und in ihrem Materialismus ungebändigter als alle vergangenen Welten. Die kommenden Generationen werden nur noch schwächer. Denn die Ablenkung und Täuschung wird nur noch gewaltiger…

  9. #39

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Ich habe letztens einen ganz guten Beitrag darüber gesehen dem ich irgendwie ab besten folgen konnte, in Kurzform:

    Weder die Katrophenprediger noch die Allesheileweltredner haben Unrecht bzw. Recht.

    Das Klima befindet sich in einem Umbruch, z.T. durch Umweltverschmutzung verstärkt aber auch als natürlicher Prozess der sich alle Zeit wiederholt.

    Die Frage ist also nur wieviel Schaden oder besser gesagt, um wievieles schlimmer wird z.B. die nächste Eiszeit durch den zusätzlichen Einfluss der künstlichen Verschmutzung, das sie kommt ist eher natürlich.

  10. #40

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    hieß es erst nicht dass der nordpol durch die erderwärmung in 60 jahren schmelzen soll und städte wie london unter wasser stehen werden????
    damit sowas in so einer kurzen zeit passieren soll müsste man jetzt schon einen wärmeunterschied zu den vorherigen jahren spüren aber in den letzten wochen war deutschland komplett zugeschneit und überall war nur kälte zu spüren

    so eine scheiß geldmacherei

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Klimalüge - Wie Medien uns Abzocken
    Von Vash123 im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 18:41
  2. Warum warum ist die Banane so krumm...
    Von Synonym im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 23:27
  3. Lügen
    Von Munja im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 23:43