BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 79

Sie werden nicht klüger!

Erstellt von meko, 13.07.2009, 10:35 Uhr · 78 Antworten · 3.552 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    der Wolf ändert sein Fell,aber niemals seinen Charakter....

    Vuk dlaku menja al cut nikad je sprska zapovest ali lepo da se drzis prema njoj

    Sta se tice nikolica to si u pravu, cudi me da ga uopste jos neko bira jer mu ocigledno najvaznije samo stolica

  2. #52
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    DNEVNIAVAZ.BA - Dogadjaji - Sramotno: ?etni?ko orgijanje po Srebrenici i Bratuncu

    Sramotno: Četničko orgijanje po Srebrenici i Bratuncu
    Pripadnici Ravnogorskog četničkog pokreta skinuli bh. zastavu s Općine Bratunac i urinirali po njoj...


    Pripadnici Ravnogorskog četničkog pokreta jučer su, u sklopu obilježavanja "dana stradanja Srba u Bratuncu", sa zgrade bratunačke općine skinuli zastavu BiH, odnijeli je u dvorište obližnjeg ugostiteljskog objekta čiji je vlasnik Beriz Merdžić, te urinirali i pljuvali po njoj.



    Grupa četnika, odjevena u majice s likom zločinca Ratka Mladića, već od ranog jutra započela je orgijanje po Bratuncu da bi potom došli u Merdžićev ugostiteljski objekt, koji se nalazi neposredno ispred zgrade Općine, vrijeđali njega i njegovu suprugu, a kasnije puštali pjesme koje veličaju ratne zločince.

    - Oko pola osam u moj objekt ušla su četiri mladića koji su na sebi imali majice s likom Ratka Mladića. Jeli su, uredno platili i izašli, ali se nakon kraćeg vremena jedan od njih vratio, ušao u toalet i počeo puštati pjesmu "Siđi Rašo sa planine", zatim pjesme uz gusle... U to vrijeme grupa mladića "motala" se oko zastave koja je stajala na zgradi Općine - ispričao nam je Beriz, koji je više puta provociran otkako se vratio u Bratunac.


    Merdžić dalje priča kako je kasnije vidio da je zastava BiH bačena u njegovu avliju. Obilježje naše države bilo je popljuvano, a na njemu su bili vidljivi i tragovi mokraće.




    Četničko okupljanje jučer je upriličeno i u Srebrenici, dan nakon što su u Potočarima ukopane 534 žrtve srebreničkog genocida. Članovi Ravnogorskog četničkog pokreta prošetali su ulicama ovog grada u majicama s likom krvoloka Mladića. Sve vrijeme policija RS mirno je posmatrala šetnju četnika Rume i Ravne Gore i članova četničkog pokreta "Obraz" i ponovno vrijeđanje žrtava genocida


    "Očistiti...od islama..."

    Petnaestak članova četničkog pokreta zadržalo se u kafani u centru Srebrenice, a nakon "ceremonije obilježavanja stradanja Srba" u Domu kulture neki od članova "Obraza" šetali su gradom pjevajući četničke pjesme i aludirajući na ponavljanje 1995. kroz stihove: "Srbija će ako treba sama očistiti Balkan od islama".


    Dok su izlazili iz Doma kulture neki četnici su skandirali: "Ovo je Srbija", na što im je Zulfo Salihović, potpredsjednik Skupštine općine Srebrenica, koji je bio posmatrač, odgovorio: "Ovo je Bosna". Odgovoru su se pridružile i tri djevojke iz lokalnog kafića ponavljajući: "Ovo je Bosna", a jedna od njih je, izrevoltirana četničkim parolama, s mobitela pustila muziku koja je zvučala poput turske. U ovom momentu policija RS promptno je reagirala - njeni pripadnici odmah su došli ispitati djevojke.

    Uz to, našoj novinarki, koja je bila na licu mjesta, jedan po policajaca je vičući ponavljao da se skloni jer "ometa sigurnost i provocira", onemogućivši joj tako da radi svoj posao.

    Inače, i u Bratuncu i u Srebrenici jučer je bio uočljiv povećan broj automobila sa srbijanskim tablicama.


    Hipoteka srebreničkog genocida

    - Cijeli svijet u subotu je vidio šta su zločinci iz srpskog naroda uradili u Srebrenici. Oni koji se ne mogu pomiriti s tim na svaki način nastoje pokazati svoje zločinačke zube misleći da je još na vlasti Radovan Karadžić. Na njihovu žalost, ali i na sramotu općinskih i entitetskih institucija, iživljavanje na državnoj zastavi i zastrašivanje bošnjačkih povratnika u Bratuncu govori, ustvari, o primitivizmu kao osnovi zločinačke matrice velikog broja ljudi nad čijom glavom stoji hipoteka srebreničkog genocida - kazao je "Avazu" Ramiz Salkić, predsjednik Bošnjačkog kluba SDA-SDP u Narodnoj skupštini RS, inače iz Bratunca.



    Zašto niko ne reagira

    - Ne znam kako normalan svijet i civilizacija ovo shvata i kako niko ne reagira niti sankcionira ovo ponašanje. To je ono što Srebreničanima daje strah šta nam se može dešavati - kazao je Damir ef. Peštalić nakon što su četnici prošetali ulicama Srebrenice.

    Hatidža Mehmedović, predsjednica Udruženja "Majke Srebrenice", kazala je da žrtve genocida u Srebrenici svakog dana susreću zločince te da okupljanje četnika nije ništa novo za ljude koji žive u ovom gradu.

    Stellt euch vor man würde ..... Ach egal.

    Traurig, Pack bleibt Pack.

  3. #53
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Noch schlimmer als diese Faschisten, die so was gemacht haben ist es, gewisse Dinge zu Verallgemeinern. Und das ist eben der grösste Faschismus. Wenn einer was macht, heisst es nie "er war's" sondern immer "die waren's" (also eine ganze Nation). - Auf diese Weise schnürt man Hass und Misstrauen.

    - Das Problem der Verallgemeinerung gibts nicht nur in Bosnien, sondern überall auf der Welt. Auch in der Schweiz. Die Parteien rechts aussen verallgemeindern, und Verallgemeinerung ist nun mal ein grosses Indiz für Faschismus.

    Immer wieder die gleiche Scheisse. Passiert mal was, heisst's immer:
    "Schau was die Juden machen...."
    "Schau was die Serben machen...."
    "Schau was die Moslems machen...."
    "Schau was die Albaner machen...."
    "Schau was die Türken machen...."
    "Schau was die Ausländer machen...."

  4. #54

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Noch schlimmer als diese Faschisten, die so was gemacht haben ist es, gewisse Dinge zu Verallgemeinern. Und das ist eben der grösste Faschismus. Wenn einer was macht, heisst es nie "er war's" sondern immer "die waren's" (also eine ganze Nation). - Auf diese Weise schnürt man Hass und Misstrauen.

    - Das Problem der Verallgemeinerung gibts nicht nur in Bosnien, sondern überall auf der Welt. Auch in der Schweiz. Die Parteien rechts aussen verallgemeindern, und Verallgemeinerung ist nun mal ein grosses Indiz für Faschismus.

    Immer wieder die gleiche Scheisse. Passiert mal was, heisst's immer:
    "Schau was die Juden machen...."
    "Schau was die Serben machen...."
    "Schau was die Moslems machen...."
    "Schau was die Albaner machen...."
    "Schau was die Türken machen...."
    "Schau was die Ausländer machen...."

    Naziparteien sprechen nur aus was das Volk hören will.
    Das muss nicht die Wahrheit sein.

  5. #55

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Noch schlimmer als diese Faschisten, die so was gemacht haben ist es, gewisse Dinge zu Verallgemeinern. Und das ist eben der grösste Faschismus. Wenn einer was macht, heisst es nie "er war's" sondern immer "die waren's" (also eine ganze Nation). - Auf diese Weise schnürt man Hass und Misstrauen.

    - Das Problem der Verallgemeinerung gibts nicht nur in Bosnien, sondern überall auf der Welt. Auch in der Schweiz. Die Parteien rechts aussen verallgemeindern, und Verallgemeinerung ist nun mal ein grosses Indiz für Faschismus.

    Immer wieder die gleiche Scheisse. Passiert mal was, heisst's immer:
    "Schau was die Juden machen...."
    "Schau was die Serben machen...."
    "Schau was die Moslems machen...."
    "Schau was die Albaner machen...."
    "Schau was die Türken machen...."
    "Schau was die Ausländer machen...."

    sondern immer "die waren's" (also eine ganze Nation
    wer spricht von einer Nation.....es sind wie immer die Gleichen......aber von beschränkten Yugo Fanatiker erwarte ich nichts....







  6. #56
    Baksuz
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Noch schlimmer als diese Faschisten, die so was gemacht haben ist es, gewisse Dinge zu Verallgemeinern. Und das ist eben der grösste Faschismus. Wenn einer was macht, heisst es nie "er war's" sondern immer "die waren's" (also eine ganze Nation). - Auf diese Weise schnürt man Hass und Misstrauen.

    - Das Problem der Verallgemeinerung gibts nicht nur in Bosnien, sondern überall auf der Welt. Auch in der Schweiz. Die Parteien rechts aussen verallgemeindern, und Verallgemeinerung ist nun mal ein grosses Indiz für Faschismus.

    Immer wieder die gleiche Scheisse. Passiert mal was, heisst's immer:
    "Schau was die Juden machen...."
    "Schau was die Serben machen...."
    "Schau was die Moslems machen...."
    "Schau was die Albaner machen...."
    "Schau was die Türken machen...."
    "Schau was die Ausländer machen...."
    Also ist z.B. Meko der größere bzw "schlimmere" "Faschist" als die Typen welche sich Kriegsverbrecher und Faschisten auf die T-Shirts drucken lassen und damit auf ein Gedenkfest gehen und dort die bosnische Flagge runterreißen und auf sie pissen und nebenbei zur tötung aller Muslime aufrufen, weil er diesen Thread eröffnet hat?
    Habe ich das richtig verstanden?

  7. #57
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Noch schlimmer als diese Faschisten, die so was gemacht haben ist es, gewisse Dinge zu Verallgemeinern. Und das ist eben der grösste Faschismus. Wenn einer was macht, heisst es nie "er war's" sondern immer "die waren's" (also eine ganze Nation). - Auf diese Weise schnürt man Hass und Misstrauen.

    - Das Problem der Verallgemeinerung gibts nicht nur in Bosnien, sondern überall auf der Welt. Auch in der Schweiz. Die Parteien rechts aussen verallgemeindern, und Verallgemeinerung ist nun mal ein grosses Indiz für Faschismus.

    Immer wieder die gleiche Scheisse. Passiert mal was, heisst's immer:
    "Schau was die Juden machen...."
    "Schau was die Serben machen...."
    "Schau was die Moslems machen...."
    "Schau was die Albaner machen...."
    "Schau was die Türken machen...."
    "Schau was die Ausländer machen...."
    Jetzt versucht man wieder die Nazi Serben rein zu waschen

  8. #58

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Jetzt versucht man wieder die Nazi Serben rein zu waschen

    was erwartest du ....Kroaten, Bosniaken,Albaner sind selbst schuld, dass die JNA einschreiten musste

  9. #59

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Noch schlimmer als diese Faschisten, die so was gemacht haben ist es, gewisse Dinge zu Verallgemeinern. Und das ist eben der grösste Faschismus. Wenn einer was macht, heisst es nie "er war's" sondern immer "die waren's" (also eine ganze Nation). - Auf diese Weise schnürt man Hass und Misstrauen.

    - Das Problem der Verallgemeinerung gibts nicht nur in Bosnien, sondern überall auf der Welt. Auch in der Schweiz. Die Parteien rechts aussen verallgemeindern, und Verallgemeinerung ist nun mal ein grosses Indiz für Faschismus.

    Immer wieder die gleiche Scheisse. Passiert mal was, heisst's immer:
    "Schau was die Juden machen...."
    "Schau was die Serben machen...."
    "Schau was die Moslems machen...."
    "Schau was die Albaner machen...."
    "Schau was die Türken machen...."
    "Schau was die Ausländer machen...."

    zwar nicht schlimmer, aber ich sehe das auch als ein problem an.

  10. #60
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Also ist z.B. Meko der größere bzw "schlimmere" "Faschist" als die Typen welche sich Kriegsverbrecher und Faschisten auf die T-Shirts drucken lassen und damit auf ein Gedenkfest gehen und dort die bosnische Flagge runterreißen und auf sie pissen und nebenbei zur tötung aller Muslime aufrufen, weil er diesen Thread eröffnet hat?
    Habe ich das richtig verstanden?
    du siehst das absolut richtig.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich will nicht erwachsen werden!!
    Von 555-KS-555 im Forum Rakija
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 23:48
  2. Das werden wir in Katars Stadien nicht sehen.
    Von ***Style*** im Forum Sport
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 18:04
  3. Die Bosniaken werden nicht Kapitulieren!!!
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 14:57
  4. Wir werden ein unabhängiges Kosovo nicht anerkennen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 19:19