BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 20 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 199

Ko je bio Tito?

Erstellt von allesineinem, 23.12.2009, 21:46 Uhr · 198 Antworten · 11.011 Aufrufe

  1. #111
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Was sagen deine Ujko-Kollegen zu so nem Satz? Das habe ich an dir eh nie verstanden, rechts, rassistisch, aber Tito mögen...das beißt sich doch.

    Du scheinst eine falsche Meinung von mir zu haben.

    Ich bin total links.

  2. #112
    Dadi
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Du scheinst eine falsche Meinung von mir zu haben.

    Ich bin total links.

    Na ja aber du bist doch gegen einen Gesamtstaat, gegen den Yu-Kommunismus, hast tendenziell rechte, rassistische Weltanschauungen...ich verstehe das nicht so ganz...wie passt das zu deiner Sympathie ggü Tito, der dich, als du noch ein kleiner Zeljko warst, fragte "Bok Zeljko, kak si kaj?" ?
    NIcht zu vergessen deine Vorliebe für den Ujko-Musikanten Marko Perkovic.

  3. #113
    kenozoik
    da recitujem boru djordjevica...
    Prema njemu idi amin
    lekovit je k'o vitamin
    Al Kapone
    prema njemu je Bokasa
    human kao vojska spasa
    Al Kapone

    I Hitlere i Staljine
    zavio je u haljine
    Al Kapone
    to majka vise ne poradja
    to se vise ne dogadja
    Al Kapone

    Svet se deli na pione
    pione i sampione
    vidi kako tvoj brod tone
    mafijasu, razbojnice
    Al Kapone, Al Kapone
    svet se deli na pione
    pione i na masone
    vidi kako tvoj brod tone
    lopovcino i zlikovce
    Al Kapone, Al Kapone

  4. #114
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Na ja aber du bist doch gegen einen Gesamtstaat, gegen den Yu-Kommunismus, hast tendenziell rechte, rassistische Weltanschauungen...ich verstehe das nicht so ganz...wie passt das zu deiner Sympathie ggü Tito, der dich, als du noch ein kleiner Zeljko warst, fragte "Bok Zeljko, kak si kaj?" ?
    NIcht zu vergessen deine Vorliebe für den Ujko-Musikanten Marko Perkovic.

    Das mit "Bok Zeljko, kak si kaj?" ist natürlich nicht wahr, woher hätte er mich schon kennen können,aber ich hab ihn schon direkt gesehen.

    In Kroatien gibt es auch Sozialisten, den noch amtierende Präsident und auch den kommende sin Sozialistedie sind auch gegen eine Neuauflage Jugoslawiens.

    Und der Vorsitzende der Sozialistischen Partei Kroatiens geht auf Thompsonkonzerte.

    Und was den Kommunismus angeht, das wäre eine ganz tolle Sache, das Himmelreich auf Erden. Ist aber leider nicht umsezbar

  5. #115
    Dadi
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Das mit "Bok Zeljko, kak si kaj?" ist natürlich nicht wahr, woher hätte er mich schon kennen können,aber ich hab ihn schon direkt gesehen.

    In Kroatien gibt es auch Sozialisten, den noch amtierende Präsident und auch den kommende sin Sozialistedie sind auch gegen eine Neuauflage Jugoslawiens.

    Und der Vorsitzende der Sozialistischen Partei Kroatiens geht auf Thompsonkonzerte.

    Und was den Kommunismus angeht, das wäre eine ganz tolle Sache, das Himmelreich auf Erden. Ist aber leider nicht umsezbar

    Das war auch ehr als Scherz gedacht mit dem kak si kaj
    Ne aber trotzdem, deine Vorliebe für Tito beißt sich mit deinen Beiträgen manchmal, wie wird das denn in deinem Bekanntenkreis aufgenommen, oder in der Familie? Sind das auch Tito-Freaks? Wie reagieren die wenn du, sofern du das tust, von Tito schwärmst?
    Was Thompson angeht, man weiß ja was er von Kommis und Sozis hält, wie kann man da seine Konzerte besuchen wenn man wüsste dass er "euch" alle am liebsten im reaktivierten Jasenovac sehen würde?

  6. #116
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Das war auch ehr als Scherz gedacht mit dem kak si kaj
    Ne aber trotzdem, deine Vorliebe für Tito beißt sich mit deinen Beiträgen manchmal, wie wird das denn in deinem Bekanntenkreis aufgenommen, oder in der Familie? Sind das auch Tito-Freaks? Wie reagieren die wenn du, sofern du das tust, von Tito schwärmst?
    Was Thompson angeht, man weiß ja was er von Kommis und Sozis hält, wie kann man da seine Konzerte besuchen wenn man wüsste dass er "euch" alle am liebsten im reaktivierten Jasenovac sehen würde?
    Meine Vorfahren waren alle Partizanen, beide Opas und der älterste Bruder meines Vaters. Da hat niemand was dagegen wenn ich auf ein Thompsonkonzert gehe. Warum auch ?
    Mein Opa hat sich viel mehr darüber aufgeregt als in Serbien Tschetniks mit Partizanen gleichgestellt wurden. Da war er sehr sauer.

  7. #117
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Du scheinst eine falsche Meinung von mir zu haben.

    Ich bin total links.

    Lass dich nicht täuschen von Grdelin, er ist einer der größten FAschisten die ich hier gesehen hab.... ließ dir seine Beiträge durch hier im Forum dann wirst sehen.

  8. #118
    Grasdackel
    Zitat Zitat von LuckyLuke Beitrag anzeigen
    Lass dich nicht täuschen von Grdelin, er ist einer der größten FAschisten die ich hier gesehen hab.... ließ dir seine Beiträge durch hier im Forum dann wirst sehen.
    Dass für solche Naziserben wie dich alle Kroaten Faschisten sind ist nichts neues.

  9. #119
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von LuckyLuke Beitrag anzeigen
    Ne er ist der Grund warum jetzt in Kosovo mehr Albaner leben als Serben.
    und darin liegt dein denkfehler. zu zeiten jugoslawiens waren kosovoalbaner genauso jugoslawen wie z.b. kroaten, bosnier,serben,slowenen etc.
    lediglich nationalisten wie du haben dafür gesorgt, daß in den 90er jahren dann unterschiede gemacht wurden.
    wenn man tito was zu kosovo ankreiden kann, dann evtl. daß er den minderheiten dort nicht mehr rechte zugestanden hat bzw. mehr schulen, fakultäten etc. gebaut hat.

  10. #120
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    und darin liegt dein denkfehler. zu zeiten jugoslawiens waren kosovoalbaner genauso jugoslawen wie z.b. kroaten, bosnier,serben,slowenen etc.
    lediglich nationalisten wie du haben dafür gesorgt, daß in den 90er jahren dann unterschiede gemacht wurden.
    wenn man tito was zu kosovo ankreiden kann, dann evtl. daß er den minderheiten dort nicht mehr rechte zugestanden hat bzw. mehr schulen, fakultäten etc. gebaut hat.
    ja eh darin liegt der fehler ... tito hat gesagt " nemoze biti manjina i vecina" was ist das für blödsinn? so gesehn hat er den weg zum zusammenbruch geebnet indem er den albanern mehr rechte verleihte. ist doch logisch das milosevic es nicht zulässt dass die albaner serben im kosovo verprügeln.

Ähnliche Themen

  1. Josip Broz Tito - Јосип Броз Тито - Jusuf Broz Tito
    Von Kingovic im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 09:57
  2. Tito
    Von Ferizaj.Lee im Forum Politik
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 14:00
  3. Tito i ja/Tito and Me
    Von SRB_boy im Forum Film
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 13:56
  4. Tito ist tot
    Von Kada im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 18:49
  5. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18