BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Kofi Annan: Keine Gespräche über den Kosovo Status !

Erstellt von lupo-de-mare, 27.11.2004, 12:49 Uhr · 23 Antworten · 900 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Kofi Annan: Keine Gespräche über den Kosovo Status !

    Das Kinder Gebabbel der Kosovo Extrem Faschisten, über eine Unabhängkeit, ist erneut in den Bereich der Fabel verschoben.
    Niemand interessiert, was diese Vereins Präsidenten und Kameraden wollen!
    -----------------------------------------

    "Eine kalte Dusche für die Kosovaren"

    Das sagt ganz klar, vor wenigen Tagen Kofi Annan, weil es eben keinen Status gibt dort, sondern sogar ein Mörder und Terrorist, welcher Kinder erschoss, zum Ministerpräsidenten gewählt wurde.

    Weiterhin berichtete Del Ponte Herrn Kofi Annan, das beide Seiten im Kosovo agressive Nationalisten hat, welche jeden Fortschritt verhindern.*

    [41] ...AS SECRETARY-GENERAL GIVES KOSOVA A COLD SHOWER

    Chief Prosecutor Del Ponte also told the UN Security Council on 23
    November that "both in Serbia proper and in Kosovo [among the
    Albanians], aggressive nationalist rhetoric are being used in smear
    campaigns against the tribunal and its prosecutor," RFE/RL reported.
    "The message is the same: if the [local] authorities cooperate with the
    [tribunal], this will destabilize the country," she said. Elsewhere, UN
    Secretary-General Kofi Annan said it is too early to discuss Kosova's
    final status because not enough progress has been made toward achieving
    the international community's standards for the province, Reuters
    reported. He called the progress made on the standards so far "uneven
    and limited" (see "RFE/R Newsline," 6 and 18 October, and 19 November
    2004, and "RFE/RL Balkan Report," 20 August, and 10 and 17 September
    2004). Most Kosovar Albanians expect talks on final status, which for
    them means independence, to begin in mid-2005. PM

    http://www.hri.org/news/balkans/rfer...-24.rferl.html


    bzw.

    http://listserv.acsu.buffalo.edu/cgi...s&F=&S=&P=5904

    *sagte ich immer schon!

  2. #2
    Avatar von Nitec

    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    227
    Lieber böser Lupo,
    wenn du Englisch könntest, dann hättest du in die Überschrift noch das kleine aber wichtige Wort "noch" eingefügt. Kofi Annan schliesst eine Unabhängigkeit des Kosova keineswegs für die Zukunft aus.

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Nitec
    Lieber böser Lupo,
    wenn du Englisch könntest, dann hättest du in die Überschrift noch das kleine aber wichtige Wort "noch" eingefügt. Kofi Annan schliesst eine Unabhängigkeit des Kosova keineswegs für die Zukunft aus.
    Also dann nochmal aus dem link, denn manche sind so tief gefallen, die kapieren auch beim zweiten Mal Nichts.

    "ecretary-General Kofi Annan said it is too early to discuss Kosova's
    final status because not enough progress has been made toward achieving
    the international community's standards for the province, Reuters
    reported."

    too early to discuss Kosovo's final statustoo early to discuss KosovoÄs final status

    eine klare Sache und Du machst dich lächerlich.


    Alles läuft eben nach Plan und Vorgabe von @lupoAlles läuft eben nach Plan und Vorgabe von @lupo

  4. #4
    Avatar von Nitec

    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    227
    Jo, und wie übersetzt du "too early"? Für mich und das Wörterbuch heisst das: ZU FRÜH!

    Ich wiederhole daher:

    Lieber böser Lupo,
    wenn du Englisch könntest, dann hättest du in die Überschrift noch das kleine aber wichtige Wörtchen "noch" eingefügt. Kofi Annan schliesst eine Unabhängigkeit des Kosova keineswegs für die Zukunft aus.

  5. #5
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Nitec
    Jo, und wie übersetzt du "too early"? Für mich und das Wörterbuch heisst das: ZU FRÜH!

    s.
    Und das Resultt von "zu früh" ist::

    Man höre und staune:

    "Es gibt keine Gespräche"

    Und da es im Kosovo vor allem weder in der Justiz, noch bei der Polizei, Verwaltung irgendeinen Standard in den nächsten Jahren gibt, hat man bei den Amerikanern und in Europa, das Thema Kosovo Status abgehakt.

    Europas Drogen- und Menschenhändler Zentrale, wird halt ohne Status bleiben!

    So ist das nun mal, denn die SErben, haben auch keine Lust, dieses Ratten Nest nochmal zu finanzieren.

  6. #6
    Avatar von Nitec

    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    227
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Nitec
    Jo, und wie übersetzt du "too early"? Für mich und das Wörterbuch heisst das: ZU FRÜH!

    s.
    Und das Resultt von "zu früh" ist::

    Man höre und staune:

    "Es gibt NOCH keine Gespräche"

    Europas... Zentrale, wird halt... bleiben!

    So ist das nun mal, denn die SErben, haben auch keine Lust,... zu finanzieren.
    Cool, und warum erklären sich die Serben dann nicht einverstanden mit Kosovas Unabhängigkeit?

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Nitec
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Nitec
    Jo, und wie übersetzt du "too early"? Für mich und das Wörterbuch heisst das: ZU FRÜH!

    s.
    Und das Resultt von "zu früh" ist::

    Man höre und staune:

    "Es gibt NOCH keine Gespräche"

    Europas... Zentrale, wird halt... bleiben!

    So ist das nun mal, denn die SErben, haben auch keine Lust,... zu finanzieren.
    Cool, und warum erklären sich die Serben dann nicht einverstanden mit Kosovas Unabhängigkeit?
    A) Warum sollten sie?
    B) geht es um die Bodenschätze in Milliarden Höhe, wie die Trepca Mine mit 5 Milliarden $.
    C) Dann müssten enorme Geld Beträge bezahlt werden, weil UCK Banditen,Tankstellen, Firmen, Grundstücke, Häuser, Miet Appartments Blocks geklaut haben und seit jahren nun die Einnahmen hieraus in die Tasche stecken.

    D) dann müssten die gesamte Infrastruktur, was die Serben, Kroaten, Slowenen jemals investiert haben, zurück erstatttet werden, was in die 100 Milliarden € geht und wesentlich mehr.


    usw.! NIemand kann die Entschädigungen für die Grundstücke bezahlen, denn 95% aller Albanischen Gebäude, wurden illegal auf geklauten Grundstücken gebaut.

  8. #8
    jugo-jebe-dugo

    Re: Kofi Annan: Keine Gespräche über den Kosovo Status !

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Das Kinder Gebabbel der Kosovo Extrem Faschisten, über eine Unabhängkeit, ist erneut in den Bereich der Fabel verschoben.
    Niemand interessiert, was diese Vereins Präsidenten und Kameraden wollen!
    -----------------------------------------

    "Eine kalte Dusche für die Kosovaren"

    Das sagt ganz klar, vor wenigen Tagen Kofi Annan, weil es eben keinen Status gibt dort, sondern sogar ein Mörder und Terrorist, welcher Kinder erschoss, zum Ministerpräsidenten gewählt wurde.

    Weiterhin berichtete Del Ponte Herrn Kofi Annan, das beide Seiten im Kosovo agressive Nationalisten hat, welche jeden Fortschritt verhindern.*

    [41] ...AS SECRETARY-GENERAL GIVES KOSOVA A COLD SHOWER

    Chief Prosecutor Del Ponte also told the UN Security Council on 23
    November that "both in Serbia proper and in Kosovo [among the
    Albanians], aggressive nationalist rhetoric are being used in smear
    campaigns against the tribunal and its prosecutor," RFE/RL reported.
    "The message is the same: if the [local] authorities cooperate with the
    [tribunal], this will destabilize the country," she said. Elsewhere, UN
    Secretary-General Kofi Annan said it is too early to discuss Kosova's
    final status because not enough progress has been made toward achieving
    the international community's standards for the province, Reuters
    reported. He called the progress made on the standards so far "uneven
    and limited" (see "RFE/R Newsline," 6 and 18 October, and 19 November
    2004, and "RFE/RL Balkan Report," 20 August, and 10 and 17 September
    2004). Most Kosovar Albanians expect talks on final status, which for
    them means independence, to begin in mid-2005. PM

    http://www.hri.org/news/balkans/rfer...-24.rferl.html


    bzw.

    http://listserv.acsu.buffalo.edu/cgi...s&F=&S=&P=5904


    Kosovo ist serbisches Staatseigentum.Ganz klar,kein zweiter albanischer Staat,kein Gross Albanien.
    *sagte ich immer schon!

  9. #9
    Avatar von Nitec

    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    227
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Nitec
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Nitec
    Jo, und wie übersetzt du "too early"? Für mich und das Wörterbuch heisst das: ZU FRÜH!
    Und das Resultt von "zu früh" ist::
    Man höre und staune:
    "Es gibt NOCH keine Gespräche"
    Europas... Zentrale, wird halt... bleiben!
    So ist das nun mal, denn die SErben, haben auch keine Lust,... zu finanzieren.
    Cool, und warum erklären sich die Serben dann nicht einverstanden mit Kosovas Unabhängigkeit?
    A) Warum sollten sie?
    B) geht es um die Bodenschätze in Milliarden Höhe, wie die Trepca Mine mit 5 Milliarden $.
    C) Dann müssten enorme Geld Beträge bezahlt werden, weil UCK Banditen,Tankstellen, Firmen, Grundstücke, Häuser, Miet Appartments Blocks geklaut haben und seit jahren nun die Einnahmen hieraus in die Tasche stecken.
    D) dann müssten die gesamte Infrastruktur, was die Serben, Kroaten, Slowenen jemals investiert haben, zurück erstatttet werden, was in die 100 Milliarden € geht und wesentlich mehr.
    usw.! NIemand kann die Entschädigungen für die Grundstücke bezahlen, denn 95% aller Albanischen Gebäude, wurden illegal auf geklauten Grundstücken gebaut.
    Anders herum wird ein Schuh daraus, die Serben haben jahrzehntelang die Kohle aus kosovarischem Boden gestohlen - und dafür sollen wir noch zahlen? Nein, mein Lieber, so nicht. Der serbische Staat schuldet den Kosovaren 589,23 Milliarden Euro. :wink:
    Und jetzt rechne dir mal die Zinsen aus, die stündlich dazu kommen. 8)

  10. #10
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Nitec
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Nitec
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Nitec
    Jo, und wie übersetzt du "too early"? Für mich und das Wörterbuch heisst das: ZU FRÜH!
    Und das Resultt von "zu früh" ist::
    Man höre und staune:
    "Es gibt NOCH keine Gespräche"
    Europas... Zentrale, wird halt... bleiben!
    So ist das nun mal, denn die SErben, haben auch keine Lust,... zu finanzieren.
    Cool, und warum erklären sich die Serben dann nicht einverstanden mit Kosovas Unabhängigkeit?
    A) Warum sollten sie?
    B) geht es um die Bodenschätze in Milliarden Höhe, wie die Trepca Mine mit 5 Milliarden $.
    C) Dann müssten enorme Geld Beträge bezahlt werden, weil UCK Banditen,Tankstellen, Firmen, Grundstücke, Häuser, Miet Appartments Blocks geklaut haben und seit jahren nun die Einnahmen hieraus in die Tasche stecken.
    D) dann müssten die gesamte Infrastruktur, was die Serben, Kroaten, Slowenen jemals investiert haben, zurück erstatttet werden, was in die 100 Milliarden € geht und wesentlich mehr.
    usw.! NIemand kann die Entschädigungen für die Grundstücke bezahlen, denn 95% aller Albanischen Gebäude, wurden illegal auf geklauten Grundstücken gebaut.
    Anders herum wird ein Schuh daraus, die Serben haben jahrzehntelang die Kohle aus kosovarischem Boden gestohlen - und dafür sollen wir noch zahlen? Nein, mein Lieber, so nicht. Der serbische Staat schuldet den Kosovaren 589,23 Milliarden Euro. :wink:
    Und jetzt rechne dir mal die Zinsen aus, die stündlich dazu kommen. 8)

    LOL,du kleienr drecks Siftar,wieso schulden wir unserem eigenen Land selber Geld? Erkläre mir das mal dreckiger Siftar.Das ist das gleiche als wenn ein Bayer sagt,die deutschen haben viel Kohle von Bayrischen Boden gestohlen,die schulden uns jetzt das Geld dafür.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mr. Kofi Radeon Annan hat einen vorschlag.
    Von radeon im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 18:19
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2005, 17:01
  3. Gespräche über Verschwundene im Kosovo-Krieg
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 17:18
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 13:21
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 21:18