BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Kofi Annan: Keine Gespräche über den Kosovo Status !

Erstellt von lupo-de-mare, 27.11.2004, 12:49 Uhr · 23 Antworten · 896 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Nitec

    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    227
    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Zitat Zitat von Nitec
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Nitec
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Nitec
    Jo, und wie übersetzt du "too early"? Für mich und das Wörterbuch heisst das: ZU FRÜH!
    Und das Resultt von "zu früh" ist::
    Man höre und staune:
    "Es gibt NOCH keine Gespräche"
    Europas... Zentrale, wird halt... bleiben!
    So ist das nun mal, denn die SErben, haben auch keine Lust,... zu finanzieren.
    Cool, und warum erklären sich die Serben dann nicht einverstanden mit Kosovas Unabhängigkeit?
    A) Warum sollten sie?
    B) geht es um die Bodenschätze in Milliarden Höhe, wie die Trepca Mine mit 5 Milliarden $.
    C) Dann müssten enorme Geld Beträge bezahlt werden, weil UCK Banditen,Tankstellen, Firmen, Grundstücke, Häuser, Miet Appartments Blocks geklaut haben und seit jahren nun die Einnahmen hieraus in die Tasche stecken.
    D) dann müssten die gesamte Infrastruktur, was die Serben, Kroaten, Slowenen jemals investiert haben, zurück erstatttet werden, was in die 100 Milliarden € geht und wesentlich mehr.
    usw.! NIemand kann die Entschädigungen für die Grundstücke bezahlen, denn 95% aller Albanischen Gebäude, wurden illegal auf geklauten Grundstücken gebaut.
    Anders herum wird ein Schuh daraus, die Serben haben jahrzehntelang die Kohle aus kosovarischem Boden gestohlen - und dafür sollen wir noch zahlen? Nein, mein Lieber, so nicht. Der serbische Staat schuldet den Kosovaren 589,23 Milliarden Euro. :wink:
    Und jetzt rechne dir mal die Zinsen aus, die stündlich dazu kommen. 8)
    LOL,du kleienr drecks Siftar,wieso schulden wir unserem eigenen Land selber Geld? Erkläre mir das mal dreckiger Siftar.Das ist das gleiche als wenn ein Bayer sagt,die deutschen haben viel Kohle von Bayrischen Boden gestohlen,die schulden uns jetzt das Geld dafür.
    Und sie hätten auch Recht damit, wenn der deutsche Staat nichts in Bayern rückinvestiert hätte, wenn Bayern trotz reicher Bodenschätze das ärmste Land Deutschlands wäre. Bayern hätte sich in diesem Fall schon längst abgespaltet und hätte diesen offensichtlichen Diebstahl erst gar nicht zugelassen.

  2. #12
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Nitec
    Anders herum wird ein Schuh daraus, die Serben haben jahrzehntelang die Kohle aus kosovarischem Boden gestohlen - und dafür sollen wir noch zahlen? Nein, mein Lieber, so nicht. Der serbische Staat schuldet den Kosovaren 589,23 Milliarden Euro. :wink:
    Und jetzt rechne dir mal die Zinsen aus, die stündlich dazu kommen. 8)
    Deine Legenden Bildung ist doch lächerlich, wenn es jetzt absolut keine Arbeit im Kosovo gibt und 70% aller Gelder direkt von der EU und der UN bezahlt werden.

    Kroatien und Slowenien vor allem, finanzierten die Kosovo Defizite über Jahrzehnte.

    Und niemand hat dem Kosovo etwas gestohlen, sondern Jugoslawien investierte wesentlich mehr im Kosvoo, als dort Steuern bezahlt wurden.

    Bist Du gerade zugekifft, wenn Du so einen Blödsinn bringst.

  3. #13
    Avatar von Nitec

    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    227
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Nitec
    Anders herum wird ein Schuh daraus, die Serben haben jahrzehntelang die Kohle aus kosovarischem Boden gestohlen - und dafür sollen wir noch zahlen? Nein, mein Lieber, so nicht. Der serbische Staat schuldet den Kosovaren 589,23 Milliarden Euro. :wink:
    Und jetzt rechne dir mal die Zinsen aus, die stündlich dazu kommen. 8)
    Deine Legenden Bildung ist doch lächerlich, wenn es jetzt absolut keine Arbeit im Kosovo gibt und 70% aller Gelder direkt von der EU und der UN bezahlt werden.
    Kroatien und Slowenien vor allem, finanzierten die Kosovo Defizite über Jahrzehnte.
    Und niemand hat dem Kosovo etwas gestohlen, sondern Jugoslawien investierte wesentlich mehr im Kosvoo, als dort Steuern bezahlt wurden.
    Bist Du gerade zugekifft, wenn Du so einen Blödsinn bringst.
    Die Arbeitslosigkeit ist Folge des ungeklärten Status, doch das wird sich bald ändern, mein Freund. Mitte nächsten Jahres wirst du weinen. Ich werde singen. Denn dann wird die Entscheidung pro Kosova fallen. Serben werden sich an kosovarischen Botschaften die Füsse platt stehen um eine Einreise- und Arbeitserlaubnis zu bekommen, denn dort wird es Arbeit geben und Serbien wird immer weiter ins Hintertreffen geraten dank solcher Leute wie du, welche hartnäckig die Realtät verleugnen.

  4. #14
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Nitec
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Nitec
    Anders herum wird ein Schuh daraus, die Serben haben jahrzehntelang die Kohle aus kosovarischem Boden gestohlen - und dafür sollen wir noch zahlen? Nein, mein Lieber, so nicht. Der serbische Staat schuldet den Kosovaren 589,23 Milliarden Euro. :wink:
    Und jetzt rechne dir mal die Zinsen aus, die stündlich dazu kommen. 8)
    Deine Legenden Bildung ist doch lächerlich, wenn es jetzt absolut keine Arbeit im Kosovo gibt und 70% aller Gelder direkt von der EU und der UN bezahlt werden.
    Kroatien und Slowenien vor allem, finanzierten die Kosovo Defizite über Jahrzehnte.
    Und niemand hat dem Kosovo etwas gestohlen, sondern Jugoslawien investierte wesentlich mehr im Kosvoo, als dort Steuern bezahlt wurden.
    Bist Du gerade zugekifft, wenn Du so einen Blödsinn bringst.
    Die Arbeitslosigkeit ist Folge des ungeklärten Status, doch das wird sich bald ändern, mein Freund. Mitte nächsten Jahres wirst du weinen. Ich werde singen. Denn dann wird die Entscheidung pro Kosova fallen. Serben werden sich an kosovarischen Botschaften die Füsse platt stehen um eine Einreise- und Arbeitserlaubnis zu bekommen, denn dort wird es Arbeit geben und Serbien wird immer weiter ins Hintertreffen geraten dank solcher Leute wie du, welche hartnäckig die Realtät verleugnen.
    Ich glaube eher du verleugnest die Realität, und merkst es nicht einmal.

  5. #15
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Ich glaube eher du verleugnest die Realität, und merkst es nicht einmal.
    @Nitec lebt in seinen Mythen und die Realität ist ihm unbekannt.

    Deshalb zitiere ich den damaligen NATO Sekretär Lord Roberston:

    [size=7][color=cyan]"Der Kosovo wird nicht dem Organisiertem Verbrechen übergeben"

    siehe auch Thread hier: Das einer Kosovaren Abordnung in Brüssel erst vor wenigen Tagen glas, klar gesagt wurde: Es gibt keine Unabhängigkeit".

    Dies lässt im übrigen die Schluss Akte von Helsinki nicht zu, wo alle EU Staaten und auch die USA unterschrieben haben.

  6. #16
    Avatar von Nitec

    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    227
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Ich glaube eher du verleugnest die Realität, und merkst es nicht einmal.
    siehe auch Thread hier: Das einer Kosovaren Abordnung in Brüssel erst vor wenigen Tagen glas, klar gesagt wurde: Es gibt keine Unabhängigkeit".

    Dies lässt im übrigen die Schluss Akte von Helsinki nicht zu, wo alle EU Staaten und auch die USA unterschrieben haben.
    Die Helsinki-Schlussakte verhinderte auch nicht der Zerfall Jugoslawiens. Also wach auf, Komschu! Heute werden die Fehler der Vergangenheit bereinigt.

  7. #17
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Nitec
    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Zitat Zitat von Nitec
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Nitec
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Nitec
    Jo, und wie übersetzt du "too early"? Für mich und das Wörterbuch heisst das: ZU FRÜH!
    Und das Resultt von "zu früh" ist::
    Man höre und staune:
    "Es gibt NOCH keine Gespräche"
    Europas... Zentrale, wird halt... bleiben!
    So ist das nun mal, denn die SErben, haben auch keine Lust,... zu finanzieren.
    Cool, und warum erklären sich die Serben dann nicht einverstanden mit Kosovas Unabhängigkeit?
    A) Warum sollten sie?
    B) geht es um die Bodenschätze in Milliarden Höhe, wie die Trepca Mine mit 5 Milliarden $.
    C) Dann müssten enorme Geld Beträge bezahlt werden, weil UCK Banditen,Tankstellen, Firmen, Grundstücke, Häuser, Miet Appartments Blocks geklaut haben und seit jahren nun die Einnahmen hieraus in die Tasche stecken.
    D) dann müssten die gesamte Infrastruktur, was die Serben, Kroaten, Slowenen jemals investiert haben, zurück erstatttet werden, was in die 100 Milliarden € geht und wesentlich mehr.
    usw.! NIemand kann die Entschädigungen für die Grundstücke bezahlen, denn 95% aller Albanischen Gebäude, wurden illegal auf geklauten Grundstücken gebaut.
    Anders herum wird ein Schuh daraus, die Serben haben jahrzehntelang die Kohle aus kosovarischem Boden gestohlen - und dafür sollen wir noch zahlen? Nein, mein Lieber, so nicht. Der serbische Staat schuldet den Kosovaren 589,23 Milliarden Euro. :wink:
    Und jetzt rechne dir mal die Zinsen aus, die stündlich dazu kommen. 8)
    LOL,du kleienr drecks Siftar,wieso schulden wir unserem eigenen Land selber Geld? Erkläre mir das mal dreckiger Siftar.Das ist das gleiche als wenn ein Bayer sagt,die deutschen haben viel Kohle von Bayrischen Boden gestohlen,die schulden uns jetzt das Geld dafür.
    Und sie hätten auch Recht damit, wenn der deutsche Staat nichts in Bayern rückinvestiert hätte, wenn Bayern trotz reicher Bodenschätze das ärmste Land Deutschlands wäre. Bayern hätte sich in diesem Fall schon längst abgespaltet und hätte diesen offensichtlichen Diebstahl erst gar nicht zugelassen.
    Was für diebstahlölaberst du da.Wir haben in unserem land gleich investiert egal ob Kosovo,Vojvodina oder Sumadija. Nur hattet ihr von 1975-1989 selbst das sagen unter der Autonomie die ihr heute auch habt und man sieht was ihr aus dem land gemacht hat.Uns das in die schuhe zu schieben ist eine Frechheit.Jetzt habt ihr wieder Autonomie zur Selbstverwaltung aber das Land Kosovo ist und bleibt ein Teil Serbiens,besser gesagt süd Serbien.

  8. #18
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Nitec
    Die Helsinki-Schlussakte verhinderte auch nicht der Zerfall Jugoslawiens. Also wach auf, Komschu! Heute werden die Fehler der Vergangenheit bereinigt.
    Punkt A) Das war ein Plan der Amerikaner mit Hilfe der Deutschen.

    Punkt B) Als schwersten Eurpäischen Fehler wird gerade dieser Punkt angesehen, das die Staaten nicht die Helsinki Akte respektierten. Und die Folgen tragen die Einwohner des Balkans, das es durchgeknallte kriminelle Politiker wie Hans Dietrich Genscher oder Bob Dole gab.

  9. #19
    Mare-Car
    Darf man fragen was die Helsinki-Schlussakte ist, um was es geht, und wen oder was sie betrifft und von wann sie ist???



    Und bitte ohjne Meinungen, mich interessiertnur was drinnen steht, nicht wie ihr es interpretiert.

    Danke.

  10. #20
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Darf man fragen was die Helsinki-Schlussakte ist, um was es geht, und wen oder was sie betrifft und von wann sie ist???



    Und bitte ohjne Meinungen, mich interessiertnur was drinnen steht, nicht wie ihr es interpretiert.

    Danke.
    Die Helsinki Akte wurde von allen Europäischen Staaten und auch von den USA unterschrieben und garantierte den Staaten ihre Grenzen.

    Alle Staaten garantierten diese Grenzen auch die von Jugoslawien, was im übrigen als Erster Staat damals diese Helsinki Akte unterschrieb!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mr. Kofi Radeon Annan hat einen vorschlag.
    Von radeon im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 18:19
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2005, 17:01
  3. Gespräche über Verschwundene im Kosovo-Krieg
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 17:18
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 13:21
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 21:18