BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 30 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 295

Kommentar: Bosnien-Herzegowina bleibt das schwarze Loch Europas

Erstellt von Marcin, 07.12.2014, 08:20 Uhr · 294 Antworten · 8.787 Aufrufe

  1. #171
    Jezersko
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Österreich-Ungarn hätte nicht fallen dürfen, möge Gavrilo Princip in der Hölle schmoren.
    Sagen wir mal so: Dem ersten Halbsatz ist zuzustimmen. Princip sollte man vergessen, wo auch immer er gerade ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    Was für ne fette Lügenpropaganda. Nicht mal beweisen kann man dass Serbien was mit dem Attentat zu tun hatte ( welches der Auslöser war) , Serbien hat es sogar verurteilt, genau wie Montenegro.

    - - - Aktualisiert - - -

    Aber die Machtbestrebungen von ÖU, Deutschland und Frankreich sind ja nicht erwähnenswert Schaut euch Afrika an, hauptsache mehr Land. Österreich-Ungarn brauchte so etwas wie das Attentat von Sarajevo. Was im Kopf Franz Ferdinands vorging, weiss ich nicht, aber der Franz Josef, der war schon ein gefährlicher greis.
    Hey, Leute - kriegt euch wieder mal ein. ich schlage vor, JEDER, also wirklich JEDER der hier mit diskutiert, sollte zumindest 5 Bücher über die Habsburger Monarchie und die geopolitische Lage der damaligen Zeit lesen.
    Danach sollte man sich freuen, dass man wieder was dazu gelernt hat und die Sache endlich auf sich beruhen lassen. Punkt.Amen. Ende.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Žarnoski Beitrag anzeigen
    Den Mord an Ferdinand als Auslöser des ersten Weltkrieges zu sehen ist falsch. In Österreich interessierte sich keiner für sein Ableben. Die Schuld kann man eher bei den Führern der Großmächte suchen die unbedingt den Krieg wollten...
    Die Februarschüsse in Frankreich hatten mMn genau viel Gewicht wie das Attentat von Sarajevo.
    Du irrst. Sehr viele in Österreich interessieren sich auch im Jahr 2014 noch für dieses Thema. aber man macht kein Großes Theater mehr darum. die Sache ist hundert Jahre her. Es leben keine zeitzeugen mehr. Hier nicht - und in Sarajevo auch nicht. Man kann noch ein wenig in Nostalgie schwelgen und bunte Uniformen bewundern. Das war´s aber dann schon.

    Ach ja - der Krieg wäre auch ohne dem Attentat von Sarajevo ausgebrochen. Alle Historiker sind davon überzeugt. Wenn man sich mit der Geschichte auch nur ein wenig befasst hat, so wird dem wohl niemand widersprechen.

  2. #172
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.093
    Ach ja - der Krieg wäre auch ohne dem Attentat von Sarajevo ausgebrochen. Alle Historiker sind davon überzeugt. Wenn man sich mit der Geschichte auch nur ein wenig befasst hat, so wird dem wohl niemand widersprechen.
    Franz war nur der Auslöser des Krieges. Der Krieg war schon beschlossene Sache, der Prinz war nur der Auslöser. Wozu sind Prinzen denn auch gut?

  3. #173
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Franz war nur der Auslöser des Krieges. Der Krieg war schon beschlossene Sache, der Prinz war nur der Auslöser. Wozu sind Prinzen denn auch gut?
    Das fragt man sich bei Charles auch

  4. #174
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Franz war nur der Auslöser des Krieges. Der Krieg war schon beschlossene Sache, der Prinz war nur der Auslöser. Wozu sind Prinzen denn auch gut?
    Für Schlossführungen für Touristen wenn das Land Kein Königreich mehr ist weil der könig abknallt bzw verbannt wurde von einen Kommunist und erst nach dem Sturz des Letzten Kommunisten/Sozialisten wieder die die heimat darf

  5. #175
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Alenka Beitrag anzeigen


    Wo faengt man bei dir nur an Alleine dass du all diese Kriege in einem Atemzug nennst, zeigt, dass du dich nie mit Ursache und Wirkung des Ganzen beschaeftigt hast, die alle aus ganz unterschiedlichen Gruenden gefuehrt wurden. Setz mal deine nationalistische Brille ab.
    Als ob jetzt Gavrilo Princip fuer all diese Toten verantwortlich waere. Er hat genau 2 Menschen auf dem Gewissen. Der Krieg waere so oder so gekommen.

    Und es geht im Uebrigen um BiH und nicht um albanische Befindlichkeiten.
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    wenn du weiter denkst dann weißt du das es auch ohne gavrilo prinzip zum ersten wk gekommen wäre
    A: Alenka, Über Bosnien hab ich genau so viel mitzureden wie ein Bosniake, mehr müsst ihr nicht wissen + interessiert euch nicht.

    B: Ihr könnt es alle drehen wie ihr wollt, Gavrilo war der Auslöser, ihr könnt nicht sagen dass der Krieg sowieso gekommen wäre, es ist so wie wenn ein Unschuldiger auf der Strasse erschossen wird, und ihr mit "Scheiss drauf er wäre sowieso überfahren worden" antwortet.
    Auch wenn die Lage angespannt war, ER war der Tropfen der das Fass zum überlaufen gebracht hat.

  6. #176
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.017
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das fragt man sich bei Charles auch
    Der hat eigene Biogärten.

  7. #177

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.708
    Wie oft stand den die Welt zu Zeiten des kalten Krieges vor dem 3. Weltkrieg nur hat sich niemand getraut ihn auszulösen also gilt das nicht das drr Krieg beschlossene Sache war

  8. #178
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Wie oft stand den die Welt zu Zeiten des kalten Krieges vor dem 3. Weltkrieg nur hat sich niemand getraut ihn auszulösen also gilt das nicht das drr Krieg beschlossene Sache war
    Und trotzdem wird es zu ihm kommen, er ist unvermeidbar so wie es der erste war.

  9. #179
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.184
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    Und trotzdem wird es zu ihm kommen, er ist unvermeidbar so wie es der erste war.
    Schwachsinn, denn dann wäre es der Letzte

  10. #180

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    873
    zu keinem Preis dieser Welt darf man die Republika Srpska aufgeben. Auch wenn Bosnien Herzegowina als Staat draufgeht. Im Endeffekt wurde der Untergang mit den Sezessionskriegen in den 90ern, welche die Moslems, welche später zu Bosniaken wurden um den alleinigen Anspruch auf Bosnien zu unternmauern, mit hilfe der Kroaten anzettelten, besiegelt. Leider wurden die Herzegowiniaken vergessen. Hätte man Multikulti gewünscht, wäre man in Jugoslawien verblieben.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo – das «schwarze Loch» Europas
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 17:13
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 13:17
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 17:34
  4. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 22:47
  5. Bosnien-Herzegowina - Ein Wunder das nicht glänzt
    Von CoolinBan im Forum Balkan im TV
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 12:11