BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 30 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 295

Kommentar: Bosnien-Herzegowina bleibt das schwarze Loch Europas

Erstellt von Marcin, 07.12.2014, 08:20 Uhr · 294 Antworten · 8.795 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso. Dafür braucht man aber einige Politiker und Ökonomen die sich für alle drei Volksgruppen einsetzen. Solche gibt es bereits, nur sind sie zu schwach, haben weder finanzielle Mittel noch die mediale Aufmerksamkeit. In diese sollte Europa investieren, diese muss man unterstützen wenn man sich Bosnien irgendwann in der näheren Zukunft in der EU wünscht. Wenn das Volk merkt, dass sie ihm wirklich eine bessere Zukunft bieten wird auch ein Umdenken stattfinden, davon bin ich fest überzeugt!

    P.S.: Ich war selbst "Opfer" des Hasses, der im Laufe des YU Krieges die vollkommene Kontrolle über mich erlangte. Ich habe - hier in Deutschland - 9 Jahre gebraucht um mich von diesem zu befreien. Warum ich das mit hier in Deutschland extra betone ist, dass ich hier in ganz anderen Lebensumständen (frei von nationalistischen Propaganda, sozial abgesichert, etc.) an mir arbeiten konnte. Das können die Menschen in Bosnien nicht. Und deshalb sollte die EU zusammen mit ihnen an der Vergangenheitsbewältigung arbeiten. Nur so können sie wieder in die Zukunft blicken, alles andere ist zum Scheitern verurteilt.

    und das hat man noch nie versucht?

  2. #22
    Jezersko
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Hier Indi, nur für Dich


    Trotz eines UN-Waffenembargos von 1991, das für ganz Jugoslawien galt, gelang es den serbischen und kroatischen Kriegsparteien große Mengen Rüstungsgüter zu importieren, im Falle Kroatiens zum Teil auch aus Deutschland [22]. Die Bosniaken hingegen hatten aufgrund der Binnenlage und der Belagerungssituation größere Schwierigkeiten, Waffen und Ausrüstung zu importieren. Das UN-Waffenembargo wurde mehrfach von den USA unterlaufen, um die bosnische Armee und die Mudschahedin mit Waffen und Ausrüstung zu versorgen. US-Geheimdienste schmuggelten dabei Kriegsgerät durch Kroatien in Zusammenarbeit mit der iranischen Regierung und der libanesischen Hizbollah [23]. Es wird kontrovers diskutiert, ob der Bruch des UN-Waffenembargos durch Amerika zu einer weiteren Eskalation des Bosnienkrieges beitrug [24].


    Der Militärfachverlag „Jane’s Information Group“ gab im August 1994 an, dass die drei Kriegsparteien in den ersten beiden Kriegsjahren zusammen 1,298 Mrd. Dollar für Waffen und Munition ausgegeben hatten. An die Kroaten wurden Waffen im Wert von 660 Millionen Dollar geliefert, an die Serben im Wert von 476 Millionen Dollar, an die bosnische Armee in Höhe von 162 Millionen Dollar.[25]
    Ja, ja. Wie eben Indianer schon meinte: "Für das eigene Unvermögen sind grundsätzlich andere schuld...!" Du hast es eben noch einmal bestätigt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Die Verfassung des Gesamtstaats und der Hohe Repräsentant sind schuld
    Eben. ALLE Anderen sind schuld...

  3. #23
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    ich seh schon, svabos sollten es in die Hand nehmen.

    fangen wir bei der fussball nationalmanschaft von bih an

  4. #24
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Ja, ja. Wie eben Indianer schon meinte: "Für das eigene Unvermögen sind grundsätzlich andere schuld...!" Du hast es eben noch einmal bestätigt.
    Wenn es um den Balkan und Geschehnisse auf diesem geht verstehst Du wie immer nur Bahnhof.

    Ich war im Krieg obwohl ich diesen nicht wollte. Habe ich deshalb versagt???

    5 bis 10% Idiotien reichen aus um ein (jedes Land auf dieser Welt) ins Chaos zu stürzen. Merke Dir das und kümmere Dich lieber darum, dass die 5 bis 10% jene es so wohl in Österreich, als auch Deutschland bereits gibt, nicht aus der Ruder geraten, bevor Du Dich von oben herab über das Leid der bosnischen Bevölkerung auslässt.

  5. #25
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    es hat sich keiner über ein leid ausgelassen.
    das war jetzt vermutlich eine fehl interpretation

  6. #26
    Jezersko
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso. Dafür braucht man aber einige Politiker und Ökonomen die sich für alle drei Volksgruppen einsetzen. Solche gibt es bereits, nur sind sie zu schwach, haben weder finanzielle Mittel noch die mediale Aufmerksamkeit. In diese sollte Europa investieren, diese muss man unterstützen wenn man sich Bosnien irgendwann in der näheren Zukunft in der EU wünscht. Wenn das Volk merkt, dass sie ihm wirklich eine bessere Zukunft bieten wird auch ein Umdenken stattfinden, davon bin ich fest überzeugt!

    P.S.: Ich war selbst "Opfer" des Hasses, der im Laufe des YU Krieges die vollkommene Kontrolle über mich erlangte. Ich habe - hier in Deutschland - 9 Jahre gebraucht um mich von diesem zu befreien. Warum ich das mit hier in Deutschland extra betone ist, dass ich hier in ganz anderen Lebensumständen (frei von nationalistischen Propaganda, sozial abgesichert, etc.) an mir arbeiten konnte. Das können die Menschen in Bosnien nicht. Und deshalb sollte die EU zusammen mit ihnen an der Vergangenheitsbewältigung arbeiten. Nur so können sie wieder in die Zukunft blicken, alles andere ist zum Scheitern verurteilt.
    Vergiss es. NIEMAND wünscht sich Bosnien in der EU. Nicht einmal die Bosnier selber. Sonst hätten sie schon viel mehr Anstrengungen unternommen, um sich auch nur ein wenig an zu nähern. Da orientiert man sich schon lieber Richtung Anatolien...

  7. #27
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Vergiss es. NIEMAND wünscht sich Bosnien in der EU. Nicht einmal die Bosnier selber. Sonst hätten sie schon viel mehr Anstrengungen unternommen, um sich auch nur ein wenig an zu nähern. Da orientiert man sich schon lieber Richtung Anatolien...
    Oder Moskau.

    Ich wäre für Erdogan.

    ImageUploadedByTapatalk1417950105.085298.jpg

  8. #28
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    es hat sich keiner über ein leid ausgelassen.
    das war jetzt vermutlich eine fehl interpretation
    Du warst damit nicht gemeint, Indi

    Dass ich mit meinem "Urteil" über Jezersko Recht habe, hat er mit seinem zweiten Beitrag bestätigt. Nö, nö, das war keine Fehlinterpretation.

  9. #29
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.506
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Vergiss es. NIEMAND wünscht sich Bosnien in der EU. Nicht einmal die Bosnier selber. Sonst hätten sie schon viel mehr Anstrengungen unternommen, um sich auch nur ein wenig an zu nähern. Da orientiert man sich schon lieber Richtung Anatolien...
    Nun, das Leben ist kein Wunschkonzert...

    Genau so wünscht sich erst recht niemand "gescheiterte Staaten" (Failed States) in Europa, vor allem nicht auf dem Balkan, und da sind aktuell BiH, Albanien, Serbien, Kosovo und Mazedonien gefährdet. Wenn die politischen Grundsätze, und nicht nur die wirtschaftlichen, der EU noch gelten sollten, muss was getan werden, auch in unserem eigenen Interesse...

    The Failed States Index 2013 | The Fund for Peace

  10. #30
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Oder Moskau.

    Ich wäre für Erdogan.

    ImageUploadedByTapatalk1417950105.085298.jpg
    Razumijem druze komandante

Seite 3 von 30 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo – das «schwarze Loch» Europas
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 17:13
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 13:17
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 17:34
  4. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 22:47
  5. Bosnien-Herzegowina - Ein Wunder das nicht glänzt
    Von CoolinBan im Forum Balkan im TV
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 12:11