BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 30 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 295

Kommentar: Bosnien-Herzegowina bleibt das schwarze Loch Europas

Erstellt von Marcin, 07.12.2014, 08:20 Uhr · 294 Antworten · 8.794 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.571
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Manchmal denke ich auch so. Nur wie soll man so ein vermischtes Land "sauber" aufteilen? Und vor allem, zwischen wem soll sich die Aufteilung abspielen? Serbien und Kroatien, das ist klar. Was macht man aber mit den Bosniaken?

    Moraju se opredijeliti, žele li biti muslimanski Hrvati ili Srbi. Ko u SFRJ.

  2. #62
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.104
    ili Muslimani. Ma jok, nece tako bit. Wenn dann machen sie nen eigenen staat. Bih WIRD ABER BESTEHEN BLEIBEN.

  3. #63
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    ili Muslimani. Ma jok, nece tako bit. Wenn dann machen sie nen eigenen staat. Bih WIRD ABER BESTEHEN BLEIBEN.
    Aber sicher nicht als Zentraler-Staat sonder als Föderation/Konföderation/Diese 2 Entitäten System

  4. #64
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.104
    ist es ja schon

  5. #65
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    ist es ja schon
    Sie meinen?

  6. #66
    Jezersko
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Ich wiederhole es jetzt noch einmal: die 5-10% reichen um jedes Land in das Chaos zu stürzen.

    Kann mich noch daran erinnern, dass Du in einem anderen Thread (Ukraine Thread jener wegen Deiner nicht Akzeptanz, dass es auch andere Meinungen gibt als Deine vorerst geschlossen wurde), dass Du noch nie in einem Krieg warst. Was stimmt jetzt nun?

    Meine Retro-Kommunistischen Ideen? Jetzt drehst Du wohl völlig ab.
    Was stimmt?
    Das:
    Bundesheer - TRUPPENDIENST - Ausgabe 3/2011 - Sicherungseinsatz an der Staatsgrenze zu Jugoslawien 1991
    Für mich war es ein Einsatz gem. §2 WG (hab ich ja geschrieben) Hier kannst du nachlesen: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFa...ummer=20001612
    Österreich befand sich NICHT im Krieg! Darum habe ich ja auch geschrieben dass ich auf der "anderen Seite" war. Aber wir reden vom selben Krieg.

    Zum Thema "Ukraine-Tread" und dessen Schließung möchte ich schon einmal klar stellen:

    Ich glaube kaum, dass ein Thread mit über 9.000 Beiträgen wegen eines einzigen Users, der nicht mit der vorherrschenden Meinungslinie einer Diskussion einverstanden ist, geschlossen ist. Wenn du meine Meinung nicht akzeptieren willst - warum soll ich Deine akzeptieren?

    Lilith hat geschrieben:
    "... Sollen sich alle die "Wahrheit" und nur die Wahrheit aus "objektiven" Mainstreammedien in Österreich, Deutschland usw holen. Alles andere ist eh nur "Russenpropaganda" und alle Putinbots.
    Soviel zum Thema "!Diskussion" und "Meinungsfreiheit"..."
    Pauschalierungen und Unterstellungen wurden gerade von Ihr immer wieder (zurecht) kritisiert. Und dann das! Meinungsfreiheit wird wohl sehr oft als Einbahn verstanden.

    Ich habe für die Einstellung des Threads plädiert, weil es immer wieder gegenseitige Vorwürfe und sinnlose Anschuldigungen gab. Sämtliche Versuche, auf eine sachliche Ebene zu kommen waren vergebliche Liebesmühe. Man muss hin und wieder zur Kenntnis nehmen, dass eine Diskussion einen Punkt erreicht hat, an dem es sinnlos ist, weiter zu diskutieren.

    Mit Einschränkung von Diskussionsfreiheit oder Meinungsfreiheit hat das NICHTS zu tun. Überlege einmal, ob eine derartige Diskussion, wie sie hier geführt wird (wurde), auch in der Ukraine oder in Russland möglich wäre.


  7. #67
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    2.169

    na dann is komisch das usa net auf ner stufe mit dem andern grossen steht

    #icantbreathe

  8. #68
    Jezersko
    Zitat Zitat von Dubioza Beitrag anzeigen
    na dann is komisch das usa net auf ner stufe mit dem andern grossen steht

    #icantbreathe
    Das ist nicht komisch, sondern klar.

  9. #69
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Was stimmt?
    Das:
    Bundesheer - TRUPPENDIENST - Ausgabe 3/2011 - Sicherungseinsatz an der Staatsgrenze zu Jugoslawien 1991
    Für mich war es ein Einsatz gem. §2 WG (hab ich ja geschrieben) Hier kannst du nachlesen: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFa...ummer=20001612
    Österreich befand sich NICHT im Krieg! Darum habe ich ja auch geschrieben dass ich auf der "anderen Seite" war. Aber wir reden vom selben Krieg.

    Zum Thema "Ukraine-Tread" und dessen Schließung möchte ich schon einmal klar stellen:

    Ich glaube kaum, dass ein Thread mit über 9.000 Beiträgen wegen eines einzigen Users, der nicht mit der vorherrschenden Meinungslinie einer Diskussion einverstanden ist, geschlossen ist. Wenn du meine Meinung nicht akzeptieren willst - warum soll ich Deine akzeptieren?

    Lilith hat geschrieben:
    "... Sollen sich alle die "Wahrheit" und nur die Wahrheit aus "objektiven" Mainstreammedien in Österreich, Deutschland usw holen. Alles andere ist eh nur "Russenpropaganda" und alle Putinbots.
    Soviel zum Thema "!Diskussion" und "Meinungsfreiheit"..."
    Pauschalierungen und Unterstellungen wurden gerade von Ihr immer wieder (zurecht) kritisiert. Und dann das! Meinungsfreiheit wird wohl sehr oft als Einbahn verstanden.

    Ich habe für die Einstellung des Threads plädiert, weil es immer wieder gegenseitige Vorwürfe und sinnlose Anschuldigungen gab. Sämtliche Versuche, auf eine sachliche Ebene zu kommen waren vergebliche Liebesmühe. Man muss hin und wieder zur Kenntnis nehmen, dass eine Diskussion einen Punkt erreicht hat, an dem es sinnlos ist, weiter zu diskutieren.

    Mit Einschränkung von Diskussionsfreiheit oder Meinungsfreiheit hat das NICHTS zu tun. Überlege einmal, ob eine derartige Diskussion, wie sie hier geführt wird (wurde), auch in der Ukraine oder in Russland möglich wäre.


    Lese noch einmal was sie geschrieben hat, warum genau sie den Thread geschlossen hat.

    Doch! Das hat sehr viel damit zu tun. Hier ist eine Diskussion möglich so lange jeder akzeptiert, dass es auch andere Meinungen gibt. Diese Eigenschaft ist nicht gerade Deine Stärke. Was solls...?

  10. #70
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    (•_•) ..
    ∫\ \___( •_•)
    _∫∫ _∫∫ɯ \ \

Seite 7 von 30 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo – das «schwarze Loch» Europas
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 17:13
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 13:17
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 17:34
  4. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 22:47
  5. Bosnien-Herzegowina - Ein Wunder das nicht glänzt
    Von CoolinBan im Forum Balkan im TV
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 12:11