BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Ist der Kommunismus gescheitert?

Erstellt von skorpion, 17.11.2009, 05:18 Uhr · 45 Antworten · 3.840 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    der kommunismus wie dieser in osten propagiert & gefördert wurde wird wohl nie zurückkehren.was allerdings auch nicht schlimm ist.

    die frage ist vielmehr welche schlüsse aus der kriese gezogen werden.es kann nicht sein das gewisse brachen den kapitalismus für die einzige form hochloben und sich dem gemeinwohl gegenüber eine gleichgültigkeit an den tag legen wenn es diesen gut läuft, jedoch bei finanziellen problemen die öffentliche hand (staat) helfen soll !!!!

    dazu hier ein guter artikel welcher die eigentum-frage und damit den gegensatz von kapital & arbeit hinterfragt.
    Der neue Rahmen

    Wer nach einem anderen Kapitalismus forscht, muss bei dessen Grundlagen ansetzen: dem Eigentum. Dem Gegensatz zwischen Kapital und Arbeit. Dem Geld — und dem Zweck des Wirtschaftens.

    Das Magazin Der neue Rahmen

    für die meisten wird es ein langer artikel sein welcher sich aber lohnt diesen zu lesen.

    viel spass
    Kapitalismus fördert einerseits die Wirtschaft, anderseits leidet immer ein Teil der Bevölkerung darunter. Komunismus fördert die Wirtschaft überhaupt nicht.

    Ich finde das europäische Modell der sozialen Marktwirtschaft am besten. Es ist eine gute Mischung und liegt genau zwischen freier Marktwirtschaft und Planwirtschaft (Kommunismus).

  2. #12
    Baader
    Zwei Buchstaben als Antwort: JA

  3. #13
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Kapitalismus fördert einerseits die Wirtschaft, anderseits leidet immer ein Teil der Bevölkerung darunter. Komunismus fördert die Wirtschaft überhaupt nicht.

    Ich finde das europäische Modell der sozialen Marktwirtschaft am besten. Es ist eine gute Mischung und liegt genau zwischen freier Marktwirtschaft und Planwirtschaft (Kommunismus).
    da sind wir ja uns für einmal einig....

    und hast den ganzen bericht gelesen?
    im übrigen ist dies eine serie von roger de weck.....

  4. #14
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    da sind wir ja uns für einmal einig....

    und hast den ganzen bericht gelesen?
    im übrigen ist dies eine serie von roger de weck.....
    Endlich!

    Nein, hab den ganzen Bericht nicht gelesen. Werde es am Abend zu hause tun. Jetzt kann ich nicht, weil ich nur ab und zu kurz ins Balkanforum komme.

  5. #15
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Ja er ist gescheitert und jetzt gerade ist der Kapitalismus am Scheitern.

  6. #16

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Man könnte Konkurenzkampf auch erzwingen, indem man mehrere staatliche Betriebe gegeneinander antreten lässt und die erfolgreicheren Betriebe (Erfolg ist natürlich ne Definitionssache) auf irgend eine Art und Weise belohnt und wenn möglich nicht mit Geld. (Privilegien?) Besonderes Ansehen? Urlaub? Was weis ich, vielleicht auch mehr Geld, Vergünstigung von gewissen Produkten (Autos?) oder die Mischung von allem, weil man damit nicht alles auf einen Punkt (wie zum Beispiel alleine auf das Geld) konzentrieren würde, was diese Betriebsangehörigen stark von den anderen abheben würde

    Und in den Führungen der Betriebe könnte man wie im marktwirtschaftlichen System Privatleute einsetzen, die das Management übernehmen, ohne den Betrieb aus dem Staatbesitz zu geben, nur halt mit dem Vorteil, dass bei gewissen Grenzüberschreitungen der Manager der Staat sofort zur Stelle wär und gewisse Dinge korregieren könnte (Wie zum Beispiel hier die überaus hohen Prämien oder faule Kredite).


    Es sind unzählige Überlegungen möglich, man sollte versuchen sich aus den ideologischen Fesseln zu befreien und die beste Kombination zu wählen.

  7. #17
    Vukovarac
    Kommunismus nein danke
    aber danke!

  8. #18

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    djilas -die neue klasse-

    der kommunismus ist eine totgeburt

  9. #19
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    der kommunismus ist eine totgeburt
    BINGO!

    Und jetzt müssen wir alle nur noch einsehen, dass jedes erdachte System, welches auf einer oder zwei Grundeigenschaften des menschlichen Charakters basiert, eine totgeburt ist.

  10. #20
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Wie ich eingangs erwähnte, meiner Meinung nach hat die Welt noch keinen Kommunismus gesehen, alle Versuche bisher waren kläglich und scheiterten schon an den charakterlichen Schwächen der Protagonisten.

    Allerdings war es auch im real existierenden Sozialismus nie so, daß alle das gleiche verdient haben und es gab den berühmten "sozialistischen Wettbewerb".

    Sicher ist die reine Lehre eher eine Utopie, aber da der Kapitalismus auch der Götterdämmerung entgegensieht, sollte so langsam mal jemand eine wirklich gute Idee haben...

    Mir gefällt das skandinavische System ganz gut und wie man sieht, sind die auch wirtschaftlich sehr erfolgreich damit. Wenn man die ungünstigen Rahmenbedingungen wie geringe Bevölkerungsdichte/ große Distanzen, unwirtliches Klima, periphäre Lage, hohe Umweltschutzauflagen usw. mit einbezieht, muß man den Erfolg sogar noch höher einschätzen. Die Reichen schätzen ein positives Gesellschaftsklima mit geringem Sozialneid, die arbeitende Bevölkerung profitiert von einem allgemeinen "Rundum-Sorglos-Paket", was ihr wiederum die Freiheit gibt, sich ganz der Arbeit hinzugeben.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eulex Mission gescheitert
    Von Bloody_Alboz im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 16:04
  2. Waffen-Initiative gescheitert!
    Von Гуштер im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 18:52
  3. Castro hält den Kommunismus für gescheitert
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 22:40
  4. Serbische Resolution vor der UNO gescheitert
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 20:27
  5. Der Fall des Kommunismus in Albanien -Albanien während im Kommunismus
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 16:58