BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51

Kommunismus - Was kann man verbessern?

Erstellt von Mastakilla, 02.06.2008, 22:12 Uhr · 50 Antworten · 2.212 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Arthur_Spooner Beitrag anzeigen
    Und ich dachte immer das wäre der Kapitalismus so kann man sich sein leben lang irren
    Was für ein Depp

  2. #22
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Zdravo und Hallo Balkanforum,
    ich eröffne diesen Thread um über die Fehler des praktischen Kommunismuses, wie er in CCCP gelebt hat, zu diskutieren und um Lösungen für die Probleme zu verbinnden, die man mit der Ideologie verbinnden kann und ihre Grundidee nicht einschränken.

    wird niemals funktionieren, denn der mensch ist dabei das schwächste glied. es wird immer jemanden geben, der sich für besser als andere hält und deshalb ist es schlichtweg unmöglich. stalin, castro, rote khmer, china, usw. habens ja bestens vorgemacht...

  3. #23
    Avatar von rapnationcrew

    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Da diese Liste unendlich lang wäre, wenn du schon den Kommunismus in der Sowjetunion ansprichst, nur das hier:

    1. Die Technik müsste weit genug sein, dass niemand arbeiten müsste.

    2. Jeder Mensch arbeitet nur wenn er will und es für sinnvoll hält in dem Beruf seiner Wahl.

    3. Die Produktion wird durch die Nachfrage bestimmt und nicht durch die Regierung.

    4. Es handelt sich um eine Demokratie und nicht um eine Dikatur.

    5. Das Individuum hat große Bedeutung und nicht die große Masse.

    Wie würde das ganze aussehen?

    Maschinen würden im grunde alles erledigen, damit die Menschen wohlhabend leben können. Da kein Mensch dafür etwas zutun kann, wird der erwirtschaftete Gewinn der Maschinen gerecht unter allen aufgeteilt. Trotzdem kann jeder Mensch arbeiten und handeln wie es ihm beliebt. So kann er noch mehr Geld erwirtschaften, wenn er denn will. Die sog. Grundrente ist allerdings hoch genug, dass man sich wirklich alles leisten kann was nicht extrem abnormal ist, auch wenn man manchmal für einige Dinge sparen kann.
    Die Regierung wird zum größten Teil auch von Maschinen übernommen. Nur Menschen, die sich damit beschäftigen und etwas ändern wollen können ihre Enwände äußern. Nur unter demokratischen Volksabstimmungen kann sich die Politik ändern.
    Unter den Produkten gibt es immernoch eine Vielfalt. Die Nachfrage entscheidet was in welcher Menge produziert wird. Die Maschinen entwickeln nicht nur neue Produkte, sondern passen die Produktion ständig neu an.

    Diese Form des Kommunismus ist die reinste und sollte auch tatsächlich Wirklichkeit werden, wenn die Technik es zulässt und körperliche menschliche Arbeit iin immer geringerem Maße erforderlich ist. der Übergang in diesen Zustand ist jedoch fließend und wird nicht durch eine Revolution herbeigeführt werden müssen.
    1. Die Technik müsste weit genug sein, dass niemand arbeiten müsste.

    ? Wenn keiner Arbeiten muß, dann muß auch niemand was essen, weil er durch das Bewegungsmanko einfach nur fett wird. Die Technik im Kommunismus sollte so weit vortgeschritten sein, das niemnand auf der Welt ohne Arbeit ist. (Das geht nur im Kommunismus im Kapitalismus wird man das nie schaffen)

    2. Jeder Mensch arbeitet nur wenn er will und es für sinnvoll hält in dem Beruf seiner Wahl.

    Das Klingt vernünftig, aber dann müßte man das Fernsehen und das Internet abschaffen, weil dann keiner mehr arbeiten würde sondern nur noch vor der Glotze hocken. Den Beruf seiner Wahl das finde ich Sinnvoll.

    3. Die Produktion wird durch die Nachfrage bestimmt und nicht durch die Regierung.

    Das will ich mir live anschauen!!! Realist schinest du keiner zu sein. Wenn wir von Nahrungsmitteln einemal reden, dann kannst du da nichts nach Nachfrage machen. Ausserdem ist das der reine öklogische Kolaps für die Natur was den Warentransport betrifft. Man sollte das Export und Importgeschäft verbieten. Wenn jemand Sushi essen will soll er nach Japan ziehen. Und wenn jemand Kanguroo Steaks essen will dann soller gefälligst nach Australien ziehen. Die Eskimos im Nordpol jagen die Fische auch nicht im Südpol.

    4. Es handelt sich um eine Demokratie und nicht um eine Dikatur.

    Also mein lieber mit diesem Satz hast du bewiesen das du die Nachteile einer Demokratie nicht verstanden hast. Demokratie heit im übertragenen Freiheißt, etwas weiter gedacht heißt das keine Genängnissen, keine Gesetztesparagraphen, keine Verordnungen. Genau das wird aber beid der menschlichen Bevölkerung eine Massenhistery und (will alles haben) Panik auslösen, die Anarchie währe dann die Nebenwirkung der Demokraitie.

    Diktaturen sind etwas schönes, solange sie von jemanden ausgeübt werden der es versteht, echte Krininelle von der braven Gesellschaft fernzuhalten, und Dogmen aufsetzt wonach sich die Menschen richten ohne zu jammern.

    Dolange es in der Demokratie Gestzte gibt die die Demokratie nicht Demographisch, sondern nur eine Lüge wie das Biopickerl auf den Fruchtjogurts, wo reine Natur pur draufsteht, aber Laborsüsmittel für das Aroma herhalten.

    5. Das Individuum hat große Bedeutung und nicht die große Masse.

    Genau hier erkennt man da du eine Egoist bist. Egal wie gut oder wie schlecht jemand ist, wenn eine Bürcke zusammengebaut wurde und steht dann haben diese Brücke alle gebaut nicht nur einer. Als Individium bist du auf der Welt verloren, weil du da fast keine überlebenschancen hast, aber als einheit in einer Gesellschaft, ist das überleben gesichert. Du willst nur Individualist sein damit du ernst genommen wirst, wenn alle so denken würden, wird aber keienr mehr den anderen Ernst nehmen wenn alle dann Individualisten sind und jeder so egoistisch das er den andern nicht mehr leiden kann, das nennt man dann Neid.

    >>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<
    Im Kommunismus gehört nur die Anexierung der Religion, dann paßt das schon so wie es ist.
    >>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

  4. #24
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von rapnationcrew Beitrag anzeigen
    1. Die Technik müsste weit genug sein, dass niemand arbeiten müsste.

    ? Wenn keiner Arbeiten muß, dann muß auch niemand was essen, weil er durch das Bewegungsmanko einfach nur fett wird. Die Technik im Kommunismus sollte so weit vortgeschritten sein, das niemnand auf der Welt ohne Arbeit ist. (Das geht nur im Kommunismus im Kapitalismus wird man das nie schaffen)

    2. Jeder Mensch arbeitet nur wenn er will und es für sinnvoll hält in dem Beruf seiner Wahl.

    Das Klingt vernünftig, aber dann müßte man das Fernsehen und das Internet abschaffen, weil dann keiner mehr arbeiten würde sondern nur noch vor der Glotze hocken. Den Beruf seiner Wahl das finde ich Sinnvoll.

    3. Die Produktion wird durch die Nachfrage bestimmt und nicht durch die Regierung.

    Das will ich mir live anschauen!!! Realist schinest du keiner zu sein. Wenn wir von Nahrungsmitteln einemal reden, dann kannst du da nichts nach Nachfrage machen. Ausserdem ist das der reine öklogische Kolaps für die Natur was den Warentransport betrifft. Man sollte das Export und Importgeschäft verbieten. Wenn jemand Sushi essen will soll er nach Japan ziehen. Und wenn jemand Kanguroo Steaks essen will dann soller gefälligst nach Australien ziehen. Die Eskimos im Nordpol jagen die Fische auch nicht im Südpol.

    4. Es handelt sich um eine Demokratie und nicht um eine Dikatur.

    Also mein lieber mit diesem Satz hast du bewiesen das du die Nachteile einer Demokratie nicht verstanden hast. Demokratie heit im übertragenen Freiheißt, etwas weiter gedacht heißt das keine Genängnissen, keine Gesetztesparagraphen, keine Verordnungen. Genau das wird aber beid der menschlichen Bevölkerung eine Massenhistery und (will alles haben) Panik auslösen, die Anarchie währe dann die Nebenwirkung der Demokraitie.

    Diktaturen sind etwas schönes, solange sie von jemanden ausgeübt werden der es versteht, echte Krininelle von der braven Gesellschaft fernzuhalten, und Dogmen aufsetzt wonach sich die Menschen richten ohne zu jammern.

    Dolange es in der Demokratie Gestzte gibt die die Demokratie nicht Demographisch, sondern nur eine Lüge wie das Biopickerl auf den Fruchtjogurts, wo reine Natur pur draufsteht, aber Laborsüsmittel für das Aroma herhalten.

    5. Das Individuum hat große Bedeutung und nicht die große Masse.

    Genau hier erkennt man da du eine Egoist bist. Egal wie gut oder wie schlecht jemand ist, wenn eine Bürcke zusammengebaut wurde und steht dann haben diese Brücke alle gebaut nicht nur einer. Als Individium bist du auf der Welt verloren, weil du da fast keine überlebenschancen hast, aber als einheit in einer Gesellschaft, ist das überleben gesichert. Du willst nur Individualist sein damit du ernst genommen wirst, wenn alle so denken würden, wird aber keienr mehr den anderen Ernst nehmen wenn alle dann Individualisten sind und jeder so egoistisch das er den andern nicht mehr leiden kann, das nennt man dann Neid.

    >>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<
    Im Kommunismus gehört nur die Anexierung der Religion, dann paßt das schon so wie es ist.
    >>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

    SPERRT DIESEN SPINNER WIEDER!!!!!
    BITTE!!!

  5. #25

    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    551
    Zitat Zitat von Light Beitrag anzeigen
    Naja
    Kommunismus ist blödeeeeee

    Jetz das Beispiel mit den Maschienen.
    Ein Mensch ohne Arbeit? Kann ich mir garnicht vorstellen...
    da wird ma ja verrückt nachner Zeit^^

    Ich mein ein Mensch muss arbeiten! Sonst fühlt man sich leer im Leben.
    Also so sehe ich das.


    hmmm ein sehr gescheiter satz....obwohl mir deine sig und dein benützerbild vermitteln das du noch die hauptschule besuchst :P

  6. #26
    Popeye
    Zitat Zitat von Delija Beitrag anzeigen
    hmmm ein sehr gescheiter satz....obwohl mir deine sig und dein benützerbild vermitteln das du noch die hauptschule besuchst :P
    Ich kenn ihn persöhnlich. Er besucht das Gymnasium.

  7. #27
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    SPERRT DIESEN SPINNER WIEDER!!!!!
    BITTE!!!
    *lol* wirklich n riesenscheiss, was der labbert

  8. #28

    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    551
    Zitat Zitat von Ryder Beitrag anzeigen
    Ich kenn ihn persöhnlich. Er besucht das Gymnasium.
    ist er über 13???? :P

  9. #29
    Popeye
    Zitat Zitat von Delija Beitrag anzeigen
    ist er über 13???? :P
    Lol. Er ist 18.

    Delija, Sousuke Sagara (n User im BF) ist um die 20 und schaut auch Animes. Was ist daran so schlimm?

    In Japan schauen das sogar 40-50 jährige

  10. #30

    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    551
    Zitat Zitat von rapnationcrew Beitrag anzeigen
    Man sollte das Export und Importgeschäft verbieten. Wenn jemand Sushi essen will soll er nach Japan ziehen. Und wenn jemand Kanguroo Steaks essen will dann soller gefälligst nach Australien ziehen. Die Eskimos im Nordpol jagen die Fische auch nicht im Südpol.
    Zieh bitte in die Sahara damit du bloß nicht mehr ins Internet kommst und uns mit deiner scheiße nervst

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorsound verbessern?
    Von Krešimir im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 22:40
  2. Der Fall des Kommunismus in Albanien -Albanien während im Kommunismus
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 16:58
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 21:48
  4. Was soll ich verbessern??
    Von im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 01:23
  5. Gamers Ping verbessern und XP und Admin Status
    Von im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 21:18