BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Was ist die bessere Wahl ?

Teilnehmer
69. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Demokratie

    47 68,12%
  • Kommunismus

    22 31,88%
Seite 8 von 17 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 161

Kommunismus vs Demokratie

Erstellt von angelusGabriel, 13.12.2010, 17:45 Uhr · 160 Antworten · 8.015 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.845
    kommunismus, ganz klar.

  2. #72

    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    593
    Gab es irgendwo schon mal echten Kommunismus, der nicht in Diktatur abgedriftet ist und wo echte Gleichheit herrschte?


    Die Idee ist an sich nicht schlecht, nur wird sie nie funktionieren ohne Diktatur, da die Menschen zu unterschiedlich sind. Jeder hat eigene Ziele und Bestrebungen, das widerspricht sich.
    Freie Entfaltung funktioniert so leider nicht, es gibt immer welche, die nach höheren streben.
    Das macht den Menschen nun mal aus.Die Vergangenheit zeigt es ja.

    Die Chinesen haben da so nen eleganten Spagat vollführt in der Neuzeit; wie man dieses System jetzt bezeichnen würde ist eine gute Frage.
    Aber selbst da gibt es noch Unterdrückung, obwohl die einige gute Ansätze haben, was Ökologie und Auflockerung der wirtschaftlichen Strukturen betrifft.
    Will damit sagen, ist nicht alles schlecht von denen, aber längst nicht alles gut.

    Ich selbst weiss nicht, ob Demokratie immer die bessere Lösung ist. Ein Volk lässt sich gut desinformieren mit manipulierten Medien jeglicher Art, schon kann man eine Negativstimmung entfachen.
    Wie man gute Propaganda macht: siehe SVP in CH.(ist jetzt wertfrei von mir, da es sonst abdriftet)
    Eine direkte Demokratie ist eine gute Sache, nur erfordert sie auch einen wachen Geist und viele Kritiker.
    Sonst kann man eine Stimmung schnell zu seinen Gunsten kippen, man braucht nur leicht verdauliche Kost, gute Schlagwörter.

    Das funktioniert schon so, seit es "Medien" gibt.

    Eine Diktatur kann gut oder schlecht sein, je nachdem, welche Ziele bestritten werden. Hier wird es auch Querdenker geben.
    Eins ist klar, Menschen brauchen eine gewisse Führung, eben weil der Mensch menschlich ist. Trotzdem will er persönliche Entfaltung.

    Im Endeffekt will ich damit sagen, es gibt keine idealen Lösungen, denn beide sind manipulierbar, direkt oder indirekt.
    Es gibt immer nur Kompromisslösungen, man kann es nicht allen recht machen.

    Von Anarchie halte ich nicht viel, sonst kann jeder Spinner tun, was er will, obwohl es sicher einen gewissen Reiz hätte.

  3. #73
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Der Kommunismus geht gegen die Natur des Menschen, auch wenn er optimal ausgeführt wird (Was bis jetzt keinem gelang).

    daher ganz klar [x] Demokratie

  4. #74
    Dadi
    Würde in einem kommunistischen Land leben, um mir ein Bild zu machen als Erwachsener.
    @Wichsers: spart euch "Dann ab nach Nordkorea"-Sprüche

  5. #75
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Würde in einem kommunistischen Land leben, um mir ein Bild zu machen als Erwachsener.
    @Wichsers: spart euch "Dann ab nach Nordkorea"-Sprüche
    Wenn jemand keine Ahnung hat von Politik, dann kommt man eben mit diesen billigen Nordkorea Sprüchen!!!!
    PS: In Afganistan,Irak und Kosovo herscht Demokratie

  6. #76
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Welche richtig kommunistischen Länder gibts denn überhaupt noch?

    NK ist eher stalinistische Dikatatur (wobei ich das mit dem Niederlassen dort eher schwierig sehe ), China ist hmmm irgendwo zwischen totalem Kapitalismus und Kommunismus, mit dem eigentlich Kommunismus hats nix zu tun.

    Laos, Vietnam und Kuba fallen mir noch ein, alles relativ Arme Länder.

    In Kuba war ich aber schonmal, hat seinen ganz eigenen Charme Aber leben möchte ich in keinem der 3 Länder.

  7. #77
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Welche richtig kommunistischen Länder gibts denn überhaupt noch?

    NK ist eher stalinistische Dikatatur (wobei ich das mit dem Niederlassen dort eher schwierig sehe ), China ist hmmm irgendwo zwischen totalem Kapitalismus und Kommunismus, mit dem eigentlich Kommunismus hats nix zu tun.

    Laos, Vietnam und Kuba fallen mir noch ein, alles relativ Arme Länder.

    In Kuba war ich aber schonmal, hat seinen ganz eigenen Charme Aber leben möchte ich in keinem der 3 Länder.
    Die Menschen in Cuba sind im Gegensatz zu D glücklich!

  8. #78
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Komisch, ich kenne viele die in D glücklich sind.

    Was für ein sinnloser Allgemeinplatz.

    Aber wie glücklich die Menschen in Kuba sind, erkennt man daran dass viele Amerikaner nach Kuba flohen...

    ... oder ist das etwa umgekehrt

  9. #79
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Komisch, ich kenne viele die in D glücklich sind.

    Was für ein sinnloser Allgemeinplatz.

    Aber wie glücklich die Menschen in Kuba sind, erkennt man daran dass viele Amerikaner nach Kuba fliehen....

    ... oder ist das etwa umgekehrt
    Typisches Medienopfer.
    Kuba hat damals auf Druck der USA Häftlinge entlassen, die dann rüber nach USA. Ist schon länger her. Klar wird darüber nicht in RTL Aktuell berichtet.
    Also wenn dein Wissen schon von der Bild Zeitung stammt, dann würd ich nicht zu laut schreien.
    Apropo glücklich sein: Man brauch keinen I-Phone4, BMW, Gucci Handtasche usw um glücklich zu sein.

  10. #80
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Typisches Medienopfer.
    Kuba hat damals auf Druck der USA Häftlinge entlassen, die dann rüber nach USA. Ist schon länger her. Klar wird darüber nicht in RTL Aktuell berichtet.
    Also wenn dein Wissen schon von der Bild Zeitung stammt, dann würd ich nicht zu laut schreien.
    Das war nicht der einzige Grund, die ersten Kubaner kamen schon 1868 tja ist aber Geschichte.

    Heute hat man folgendes Problem in Kuba: Kuba hat sehr viele Ärzte, viele von ihnen arbeiten aber im Ausland um dem Staat Geld zu bringen (sie verdienen nicht mehr als andere).
    Man hat zwar auf dem Papier eine Top Medizinische Versorgung, aber in der Praxis sehr lange Wartezeiten und noch dazu veraltetes Equipment.

    Nachdem du mir hier Bild- Wissen vorwirfst: Warst du überhaupt schonmal in Kuba? Kuba, vor allem Havanna ist wunderschön und eine Reise wert.

    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Apropo glücklich sein: Man brauch keinen I-Phone4, BMW, Gucci Handtasche usw um glücklich zu sein.
    Ach komm, auf dem Niveau brauchst du mir nicht kommen. Erstens hab ich keins von den Dingern, zweitens warum sollte mir jemand vorschreiben was ich brauche?

Seite 8 von 17 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommunismus / Kapitalismus
    Von Zurich im Forum Wirtschaft
    Antworten: 364
    Letzter Beitrag: 22.03.2017, 01:38
  2. Kommunismus
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 03:09
  3. Der Fall des Kommunismus in Albanien -Albanien während im Kommunismus
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 16:58
  4. Kommunismus
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 14:03
  5. KOMMUNISMUS
    Von lazar im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 21:18